Aktuelle Zeit: 16.04.2024, 22:14

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, silvergod, Stammfadenpate

crazyxray
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 24.02.2021, 08:56

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon crazyxray » 01.03.2023, 19:55

Ist das hier was offizielles aus Mexico?

https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... cale=de_DE

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 01.03.2023, 20:21

crazyxray » 01.03.2023, 19:55 hat geschrieben:Ist das hier was offizielles aus Mexico?

https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... cale=de_DE

Nein
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

crazyxray
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 24.02.2021, 08:56

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon crazyxray » 01.03.2023, 22:12

Mahoni » 01.03.2023, 20:21 hat geschrieben:
crazyxray » 01.03.2023, 19:55 hat geschrieben:Ist das hier was offizielles aus Mexico?

https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... cale=de_DE

Nein


Danke!

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1516
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 01.03.2023, 23:56

crazyxray » 01.03.2023, 22:12 hat geschrieben:
Mahoni » 01.03.2023, 20:21 hat geschrieben:
crazyxray » 01.03.2023, 19:55 hat geschrieben:Ist das hier was offizielles aus Mexico?

https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... cale=de_DE

Nein


Danke!


M.M.n. ist das aus Sicht der Libertad-Sammler eher "Schrott"! smilie_04

crazyxray
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 24.02.2021, 08:56

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon crazyxray » 02.03.2023, 00:22

Ja, wenn nicht von der mint so verausgabt dann ist es schrott!

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2188
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 02.03.2023, 07:37

selbst wenn es direkt aus mexiko kommen würde, würde ich es als "schrott" titulieren.
ich bin, was münzen angeht, recht konservativ eingestellt.
ich hatte mir vor einiger zeit mal den spaß erlaubt, den ahnungslosen zu mimen und mich bei einem händler über diesen barren informiert. auf die anfrage, aus welchem material der barren besteht, bekam ich zur antwort, es handle sich dabei um eine hochwertigste 999er-versilberung. das ganze hätte allein schon deshalb extrem gute wertsteigerungsmöglichkeiten. ich habe anschließend darüber sinniert, wie ich wohl gehandelt hätte, wenn meine ahnungslosigkeit nicht nur gespielt gewesen wäre...

Rhenanus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 785
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Rhenanus » 02.03.2023, 08:30

Unabhängig davon, ob die Ausgabe für Sammler interessant ist, habe ich mal nach dem Herausgeber gesucht. Zumindest die Unze Libertad BU sollte ja wohl offiziell von der mexikanischen Mint stammen.

Bei artincoins fand ich: https://www.artincoins.com/product/2022 ... ative-set/

DESCRIPTION
MDM at Art in Coins
This is the fantastic 2-piece Mexican Silver Libertad 40th Anniversary Commemorative set from MDM & Banco de Mexico. The set is comprised of a genuine 2022 Silver Libertad 1 Onza BU Coin framed within a beautifully designed 2 ounce bullion bar struck with a reverse proof quality finish.

The bullion bar also features anti-counterfeiting measures by employing individual serial numbers.

In der Tabelle darunter wird angegeben: Manufacturing > Banco de Mexico

Damit ist das Set doch wohl zumindest halboffiziell - ob Schrott bleibt jedem überlassen.

Beim Münzdachs gibt es auch Bilder vom 35-jährigen Jubiläum Münze mit Barren - dort auf dem Zertifikat steht auch deutlich Banco de Mexico.
_______________

Reinheit / Versilberung: ob der Händler weiß, was er erzählt?
Purity: .999 Unze BU / 99.9% > Barren
Bei dem Verkaufspreis kann man 2 oz schon in reinem Silber verausgaben.

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 02.03.2023, 09:10

Danke für den input Rhenanus smilie_01

Bleibe dabei das es nichts offizielles ist. War bei der 35 Jahre Ausgabe auch schon so.

Aber ich werde mal bei meinem Kontakt bei der BdM nachfragen.
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Rhenanus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 785
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Rhenanus » 02.03.2023, 10:14

@ Mahoni

Ich habe vor Jahren ein ähnliches Set von der Britannia gekauft, allerdings zu einem noch einigermaßen anständigen Preis, der sich nicht übermäßig vom reinen Silberpreis fortbewegte. Da hat es mich nie interessiert, ob das eine offizielle Ausgabe ist. Es gibt natürlich die "harten" Sammler mit Grading-Neigung, es gibt aber auch die "weichgespülten" Sammler, die neben den offiziellen Sachen auch Kuriositäten am Rande oder Stücke zweifelhafter Herkunft aufnehmen - oftmals auch ganz bewusst. Aber ich bin kein Libertad-Sammler, mir reichen einige alte goldene und der silberne Bullionkram neben einem A-kalender als Prunkstück.
So wollte ich beim Koala gilded immer schon neben den originalen Ausgaben die nachvergoldeten mit den goldenen Ästen 2008 / 2009 haben, wobei ich nur einige Größen beim Bärchen sammle.

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 02.03.2023, 19:47

#Rhenanus

Ich möchte das 40er Jubiläum-Set auch nicht schlecht reden. Ganz im Gegenteil - Schick sieht es aus. Aber für mich ist es leider nichts. Hatte seinerzeit das 35er Jubiläum-Set gekauft und später dann zum EK weitergereicht, weil mMn schlechte Qualität (siehe Bild 1). Das Set damals wurde mWn von einem deutschen Händler auf den Markt gebracht und war definitiv nicht made by BdM sondern eher eine Auftragsarbeit. Anbei ein paar Bilder aus meinem damaligen Bestand. Preis lag 2020 seinerzeit bei 170 €. Sicherlich wird das aktuelle Set seine Liebhaber und Abnehmer finden. smilie_01
Dateianhänge
2.jpg
7.jpg
2017 Set 35 Aniversary-6.jpg
2017 Set 35 Aniversary-3.jpg
2017 Set 35 Aniversary-4.jpg
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Rhenanus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 785
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Rhenanus » 02.03.2023, 20:31

Mahoni » 02.03.2023, 19:47 hat geschrieben: Aber für mich ist es leider nichts.


Schließe mich an - nicht meine Baustelle! smilie_24

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3995
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon wittu » 02.03.2023, 22:15

e
Zuletzt geändert von wittu am 05.04.2024, 22:56, insgesamt 1-mal geändert.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
___________________________________________________________________
"Der ideale Untertan der totalitären Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder der engagierte Kommunist, sondern Menschen, für die die Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion, wahr und falsch, nicht mehr existiert."
Hannah Arendt

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1735
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 03.03.2023, 13:40

@mahoni. Ein weiteres Beispiel für die Seltenheit der 1988-er. Von der Proof gibt es m.E. höchstens ein paar Hundert Stück. Startpreis für diese PF69 war $US 395.00

https://www.ebay.ch/itm/314421451069?mk ... name=11010

@wittu. Danke für Deine Zeilen.... smilie_14 Die Chinaliebhaber sind den Lady-Fans ja ganz ähnlich. Die Faszination des schönen und seltenen...und das A. aus den Staaten mittlerweile auch mitmischt, ist natürlich spitze. Eine Seltenheit habe ich mir von ihm über fast schon abenteuerliche Umwege gekralllt... smilie_02

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1842
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 03.03.2023, 17:48

@Wittu

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für Deine anerkennenden Worte. Ich finde auch, dass die Libertad Sammler und die China Sammler (zu denen ich ja auch mal gehört habe ;) ) ein ähnliche Sprache sprechen und mit Herzblut Ihr Hobby leben.
Ich würde mir vor allem hier im Ladys-Faden noch ein paar weitere Liebhaber wünschen, um den Kreis zu erweitern und den Austausch auszudehnen. Auch wenn das Motiv immer gleich ist, wartet die Lady mit tollen Sammlermöglichkeiten auf.

Größen von 1/20 bis 1Kg, diverse Prägequalitäten wie PP - AF - BU - RP - HR - PL, Fehlprägungen, extrem niedriger Auflagen usw. Mir ist klar, dass dies jeder weiß, aber in Sachen "Eigenwerbung" kann man es nicht oft genug erwähnen smilie_06

@Karma

Die 88er.... sowohl in BU auch als in PP war es lange Zeit unerkannt wie niedrig die Auflagen der tatsächlich existierenden Stücke wirklich sind. Das hat sich in den letzten Jahren geändert was man auch an den Preisen sieht. Allem voran die Proof Variante, was Dein Link eindrucksvoll zeigt smilie_09
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
Mick
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 08.02.2016, 16:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mick » 03.03.2023, 19:11

Unter den Chinasammlern soll es tatsächlich welche geben, die sich von diesem schönen und informativen Faden ein wenig haben anstecken lassen smilie_06 Daran zu erkennen, dass sie z.B. wie ich gerade aus Versehen silbertad.de statt silber.de als URL eingeben smilie_11 So weit ist es schon gekommen ...

Beeindruckend die vielen tollen hier gezeigten Grading-Ergebnisse, die unzähligen TOP-Pops, kann ich allen Beteiligten nur zu gratulieren smilie_01

Schaue mir gerne die Fotos hier an.

Mir gefallen vor Allem die goldenen Proofs. Die bekommen auch keine Milchflecken, da hätte ich nämlich bei den Silbernen und den teils recht hohen Sammlerpreisen etwas Angst. Bei den Silbernen finde ich die Reverse Proofs besonders schön anzuschauen.

Habe mir als "Probe" ein paar der 2019 1/10 proof zugelegt. Nicht die geringste Auflage, aber fand die als Einstieg vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ganz interessant.

Viele Grüße
Mick smilie_24
Dateianhänge
Libertad.jpg


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste