Aktuelle Zeit: 17.04.2024, 10:46

Silber.de Forum

The Queen's Beasts - Royal Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, silvergod, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Tykon
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Tykon » 22.01.2022, 14:51

Die „Preistreiberei“ ist mir mittlerweile völlig egal geworden. Seit ich im Herbst meinen kompletten EM-Bestand verkauft habe, ist die Sammel- und Kaufleidenschaft völlig zum erliegen gekommen. Fühlt sich sehr gut an und habe auch nicht mehr vor, wieder einzusteigen.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Anzeigen
Silber.de Forum
Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Lucky Hans » 22.01.2022, 18:18

Beim nächsten Rücksetzer werde ich die Platinunzen vollenden.
Der Kompleter gehört für mich dazu.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8311
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon san agustin » 22.01.2022, 18:41

Tykon » 22.01.2022, 14:51 hat geschrieben:Die „Preistreiberei“ ist mir mittlerweile völlig egal geworden. Seit ich im Herbst meinen kompletten EM-Bestand verkauft habe, ist die Sammel- und Kaufleidenschaft völlig zum erliegen gekommen. Fühlt sich sehr gut an und habe auch nicht mehr vor, wieder einzusteigen.


really smilie_08 :shock:

ich kann mich noch gut an deine grandiose komplette 1 oz Queen Beast Goldsammlung erinnern
Jammerschade smilie_04

aber komplett aus EM rauszugehen, halte ich für einen fatalen Fehler
Ich habe ja selber EM reduziert (hautpsächlich Bullionsilber), aber bin weiterhin im Gold gut
investiert.
Die Inflation wird uns noch etliche Zeit beschäftigen und eher Fahrt auzfnehmen.
Warum sollten die Preise wieder sinken ? Inflation ist gekommen um zu bleiben

des weitern ist EM ja auch immer ein Hobby, da tue ich mich schwer alles aufzulösen.
zumindest nicht in den jetzigen Zeiten und in meinem jetzigen Lebenszyklus :D
smilie_38

Benutzeravatar
Tykon
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Tykon » 22.01.2022, 20:31

san agustin » 22.01.2022, 18:41 hat geschrieben:
Tykon » 22.01.2022, 14:51 hat geschrieben:Die „Preistreiberei“ ist mir mittlerweile völlig egal geworden. Seit ich im Herbst meinen kompletten EM-Bestand verkauft habe, ist die Sammel- und Kaufleidenschaft völlig zum erliegen gekommen. Fühlt sich sehr gut an und habe auch nicht mehr vor, wieder einzusteigen.


really smilie_08 :shock:

ich kann mich noch gut an deine grandiose komplette 1 oz Queen Beast Goldsammlung erinnern
Jammerschade smilie_04

aber komplett aus EM rauszugehen, halte ich für einen fatalen Fehler
Ich habe ja selber EM reduziert (hautpsächlich Bullionsilber), aber bin weiterhin im Gold gut
investiert.
Die Inflation wird uns noch etliche Zeit beschäftigen und eher Fahrt auzfnehmen.
Warum sollten die Preise wieder sinken ? Inflation ist gekommen um zu bleiben

des weitern ist EM ja auch immer ein Hobby, da tue ich mich schwer alles aufzulösen.
zumindest nicht in den jetzigen Zeiten und in meinem jetzigen Lebenszyklus :D

Ja really.

Ich habe mir ein EFH gekauft und brauchte Eigenkapital für Kauf-NK und weitere Ausgaben zur Sanierung. Da ich eh lediglich EM im Wert von ca. 50k € besaß, war der Schritt nicht so tragisch.

Um die QB Sammlung tuts mir in der Tat leid, aber mittlerweile weine ich dem nicht mehr hinterher. Tatsächlich ist nach kurzer Zeit meine Sammelleidenschaft völlig zum erliegen gekommen.

Habe lediglich ein paar Einzelstücke behalten, die ich geschenkt bekommen habe.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon stargate » 23.01.2022, 01:24

Tykon » 22.01.2022, 21:31 hat geschrieben:Da ich eh lediglich EM im Wert von ca. 50k € besaß, war der Schritt nicht so tragisch.

Naja 50k sind jetzt nicht gerade wenig, ich denke du warst damit auch hier im Forum gut dabei. Klar gibt es auch einige Dickschiffe die mehrere 100k oder gar Millionen in EM haben, aber die sind hier denke ich nicht in der Mehrheit.

mfg Stargate
Zuletzt geändert von stargate am 23.01.2022, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Lucky Hans » 23.01.2022, 10:10

Die Sammelleidenschaft kommt wieder.
War bei mir so,als die Hütte nach 16Jahren bezahlt war.

Neelix
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 13.11.2011, 13:12
Wohnort: Hebertsfelden/Bayern

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Neelix » 24.01.2022, 11:02

Silber-Corner bietet den 10 Unzer Completer jetzt auch an und ist derzeit der günstigste Anbieter mit rund 315 Euro.
Ich werde zwar weiterhin warten, bis die Dinger dann auch wirklich bei den Händlern sind und hoffe auf günstigere Kurse, wollte kaufwillige Interessenten dennoch informieren.

https://www.silber-corner.de/de/queens-beasts-10-oz-silber-completer-coin-2022

LG Neelix

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1109
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Katz » 05.02.2022, 11:13

Man sind die Schön
Die erste Kiste ist mal da smilie_01
Dateianhänge
043F217B-532A-4ED3-B50D-F896DD396068.jpeg
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
shogun
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 336
Registriert: 04.01.2015, 18:04

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon shogun » 05.02.2022, 13:08

Ich habe heute auch meinen 10 Oz Completer Coin erhalten. smilie_02
Wirklich ein ganz tolle Münze! smilie_01
Der entwischte Fisch ist immer der größte.

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2188
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon 25rubel » 07.02.2022, 14:35

weiß noch jemand, welche lieferzeit ps-coins für die 10oz-completer angegeben hatte?

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 711
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Mister Münze » 07.02.2022, 15:09

25rubel » 07.02.2022, 14:35 hat geschrieben:weiß noch jemand, welche lieferzeit ps-coins für die 10oz-completer angegeben hatte?

2-3 Wochen

Meine ist unterwegs smilie_09
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2188
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon 25rubel » 07.02.2022, 15:36

vielen dank für die info! dann sollte es bei mir eigentlich auch bald losgehen.

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon stargate » 12.02.2022, 00:01

Katz » 05.02.2022, 12:13 hat geschrieben:Man sind die Schön
Die erste Kiste ist mal da smilie_01


wieviel sind denn in so einer Kiste drin ? Und hast du direkt bei der Royal Mint bestellt?

mfg Stargate

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3667
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon foxl60 » 12.02.2022, 01:03

stargate » 12.02.2022, 01:01 hat geschrieben:...
wieviel sind denn in so einer Kiste drin ?
...


15 Stück ( = 5 x 3 Stück auf Pappkarton verschweißt )

Hagen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 26.01.2018, 01:55

Re: The Queen's Beasts - Royal Mint

Beitragvon Hagen » 12.02.2022, 21:02

Falls noch Interesse besteht: PS Coins bietet gerade den 10 oz QB Completer für EUR 325,83 an, in geringer Stückzahl, also am besten gleich zuschlagen, wenn es einem die Sache wert ist.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste