Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 21:11

Silber.de Forum

10-Euro GDM: Umstellung auf Kupfer-Nickel statt Silber

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1084
Registriert: 02.07.2008, 22:11

10-Euro GDM: Umstellung auf Kupfer-Nickel statt Silber

Beitragvon Warmduscher » 13.04.2011, 12:48

Die 10-Euro-Silbermünzen, die es bisher bei der Bundesbank für 10 Euro Nennwert gab, wenn es sie dort gab.... gibt es zukünftig auch noch für 10 Euro...aber nicht mehr aus Silber, sondern aus Kupfer-Nickel... und auch die PP-Version, die noch Silber beinhaltet, kostet zukünftig meeeeehr:

http://www.bullion-investor.net/2011/04 ... er-nickel/

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2007
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 13.04.2011, 12:54

wenn ich es richtig verstanden habe würde die pp version nun 19 Euro anstatt 15 Kosten bei weniger silberanteil und gewicht. so ein schwachsinn, den mist will doch keine haben ;)

P601
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2011, 18:02

Beitragvon P601 » 13.04.2011, 12:57

Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand sowas kauft.

Benutzeravatar
ceca2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1389
Registriert: 20.04.2010, 14:42

Beitragvon ceca2000 » 13.04.2011, 12:59

langweilig die Entscheidung.

Naja wird sicherlich wie überall ein paar Hardcoresammler geben, die sich eine ins Münzbuch legen, aber ich werde mir den Schrott nicht antun.

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2007
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 13.04.2011, 13:04

am schlimmsten finde ich es bei den pp. im grunde verdienen die sich doch doof daran, vorrausgesetzt die kauft jemand ;)

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1084
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Das wird dazu führen,

Beitragvon Warmduscher » 13.04.2011, 13:11

das wird dazu führen, daß die dramatisch weniger st-Münzen verkaufen, weil die ganzen Silber-Investoren wegfallen, die das rollenweise gekauft haben. Der Absatz wird um mindestens 500.000 bis 1 Mio stück einbrechen.

Die PP Versionen werden gleichfalls deutlich weniger gekauft, weil dort zuletzt auch Silber-Investoren unterwegs waren.

Warten wir es ab. Ich persönlich werde nicht eine mehr kaufen und meine alten auch nicht mehr abgeben. Erst wenn Silber bei 80 oder 100 Euro die Unze ist. Also nicht vor Ende des Jahres :-)

Benutzeravatar
gruenkohl
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 779
Registriert: 09.11.2010, 19:01

Beitragvon gruenkohl » 13.04.2011, 13:13


Benutzeravatar
KooKoala
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 07.04.2010, 19:47
Wohnort: Bavaria, it´s near Germany ;)

Beitragvon KooKoala » 13.04.2011, 13:13

Denke das ist das endgültige Aus für 10er. Für mich zumindest auf jeden Fall.
Das kauft doch kein Schw... mehr.
Erfolgreich und zufrieden gehandelt mit: Valentin, Silfur, Muddi, kati0912, barrenjäger22, Aurifer, andreas_g, Muddi, Reimann, silberfrau, Toto, Silberfinger007, Unzus, mike_2210

Benutzeravatar
Silverado
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 14.04.2010, 10:29

Beitragvon Silverado » 13.04.2011, 13:15

Na dann, Tschüß Zehner.

Schade.

Benutzeravatar
waschbaer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 772
Registriert: 10.01.2011, 08:30

Beitragvon waschbaer » 13.04.2011, 13:17

Für mich indiskutabel, kaufe weder Blechmünzen noch überteuerte 625er.

Na für Silberbugs wurden die 10er ja eh nicht konzipiert, also was soll´s.

Positiv: die alten Ausgaben gewinnen dadurch weiter an (Sammler)Wert.

Benutzeravatar
paji
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 08.11.2010, 12:41
Wohnort: Köln

Beitragvon paji » 13.04.2011, 13:26

Wer noch so ein Abo bei MDM hat, heute ist ein guter Zeitpunkt um zu kündigen und ein Zeichen zu setzen. MDM hat bereits reagiert, kein Wort von Silber: http://www.mdm.de/jahressatz/

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1102
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 13.04.2011, 13:27

Damit endet das Thema 10er für mich endgültig.
PP habe ich bereits zu diesem Jahr gekündigt, Stempelglanz Cu-Ni verkneife ich mir, weil dann könnte ich auch 10er Banknoten sammeln... und aus denen könnte ich irgendwann nochmal Papierflieger basteln.
hier bisher 40x erfolgreich gehandelt!
negative Erfahrungen 0 [null]

Benutzeravatar
Kontraindikator
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 431
Registriert: 11.02.2011, 06:57

Beitragvon Kontraindikator » 13.04.2011, 13:29

Mein Gott, eine Pressemitteilung kann man auch einfach reinkopieren:

PRESSEMITTEILUNGEN 13.04.2011

Nr.: 15/2011
10-Euro-Gedenkmünzen künftig in zwei verschiedenen Legierungen
Die Bundesregierung beschloss heute vor dem Hintergrund des stark gestiegenen Silberpreises, die deutschen 10-Euro-Gedenkmünzen künftig in zwei verschiedenen Legierungen auszugeben.
Hierzu erklärt das Bundesministerium der Finanzen:
Beginnend mit der 10-Euro-Gedenkmünze „125 Jahre Automobil“ werden die Münzen in der Prägequalität „Normalprägung“, die zum Nennwert (10 Euro) in den Verkehr gebracht werden, aus einer Kupfer-Nickel-Legierung hergestellt.

Die Münzen in der höherwertigen Sammlerqualität "Spiegelglanz" werden auch künftig aus Silber (625 Silber/375 Kupfer) geprägt. Diese Münzen, die zur Unterscheidung mit der Aufprägung "Silber 625" gekennzeichnet sind, werden zu einem über dem Nennwert liegenden Preis veräußert. Dieser wird gebildet durch den Materialwert des Silbers zum Zeitpunkt der Ausgabe (Londoner Fixing) zuzüglich eines Aufschlages von 10 Euro sowie der Mehrwertsteuer. Der Mindestpreis wird 15 € betragen.
Die Änderung erfolgt aus Anlass des stark gestiegenen Silberpreises, der die Emission einer Münze mit dem bisherigen Silbergehalt (10 g) zum Nennwert von 10 € nicht mehr zulässt. Einerseits wäre die aus haushaltsrechtlichen Gründen zwingend erforderliche kostendeckende Ausgabe der Münze nicht möglich. Andererseits könnte eine solche Münze zum Spekulationsobjekt auf die Silberpreisentwicklung werden.
Im Ergebnis der beschlossenen Anpassungen wird der Ausgabetermin für die 10-Euro-Gedenkmünze „125 Jahre Automobil“ vom 5. Mai 2011 auf den 9. Juni 2011 verschoben. Die Ausgabetermine für die übrigen, noch ausstehenden 10-Euro-Gedenkmünzen des Jahres 2011 bleiben unverändert.
Wegen der für die Herstellung der Münzen erforderlichen Vorlaufzeiten sind zu den jeweiligen Ausgabeterminen zunächst nur die Silbermünzen in der höherwertigen Sammlerqualität „Spiegelglanz“ erhältlich, die über die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) bezogen werden können. Die Münzen aus Kupfer-Nickel werden erst zu einem späteren Zeitpunkt, über den das Bundesministerium der Finanzen gesondert informieren wird, bei der Deutschen Bundesbank verfügbar sein.
Zuletzt geändert von Kontraindikator am 13.04.2011, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Timo1983
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: 09.02.2011, 21:59

Beitragvon Timo1983 » 13.04.2011, 13:35

paji hat geschrieben:Wer noch so ein Abo bei MDM hat, heute ist ein guter Zeitpunkt um zu kündigen und ein Zeichen zu setzen. MDM hat bereits reagiert, kein Wort von Silber: http://www.mdm.de/jahressatz/


Gerade gekündigt

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1084
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Beitragvon Warmduscher » 13.04.2011, 13:41

Andererseits könnte eine solche Münze zum Spekulationsobjekt auf die Silberpreisentwicklung werden.


Ich habe gewusst, es sind die bösen Spekulanten, die für alles Böse in der Welt zuständig sind, nur weil die nicht die absolut totsicheren Staatsanleihen von Timbuktu kaufen oder totsichere Anleihen von sicheren Großbanken wie Lehman z.B. :-)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rosab2000 und 6 Gäste