Aktuelle Zeit: 11.12.2023, 23:08

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni

Benutzeravatar
Gabbagandalf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 506
Registriert: 02.10.2010, 12:01

Beitragvon Gabbagandalf » 26.05.2011, 12:52

Benutzername: * hat geschrieben:Das, was da um ca. 11 Uhr mit Silber lief, erinnert mich irgendwie an die Southparkfolge mit der Finanzkrise.

"Uuuuuunnnd es ist weg!" :roll:


Ich hau mich weg smilie_01 smilie_20
Habe die aber mit Originalton gesehen, da hieß es dann:
,Aaaaaaand it's gone!'

It's gone!

=D
Von hinten ist die Ente fett...
| Erfolgreich gehandelt mit:leo xiii, Silbermax, Farbmuenzer, detonic96, reddshund, tazwild, Silbersucher, doze120460, RobertoCravalli, tim, Beluga, Seeadler Maedhros83 und HerrOberst|

Anzeigen
Silber.de Forum
Armer Schlucker
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2011, 09:56

Beitragvon Armer Schlucker » 26.05.2011, 12:59

@svcd:
Mal ein paar Fragen bezüglich Silberpapiere
Macht es auch Sinn nur mit sehr kleinem Kapital die Put Optionen zu kaufen? Also mit ca.500€ oder fressen dann die Gebühren meinen evtl. Gewinn auf?

Und ne andere Sache: Kosten diese Online Konten zum traden monatlich was? Oder kostet mich das nur wenn ich wirklich kaufe und verkaufe?
Welchen Broker würdest du denn empfehlen?

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11.10.2010, 00:07

ob long ob short das Geld ist fort!

Beitragvon goldundsilberquelle » 26.05.2011, 13:03

@armer schlucker:

Lass das mal lieber mit dem Zocken an der Börse, 90% der Zocker bzw. 'Anleger' verlieren an der Börse

Mit dem Kauf verlierst Du schon mal die Gebühren den Spread und den Risikoaufschlag der Banken, die dann überlegen wie sie Dir den Depotinhalt am lockersten gegen 0 fahren....

egal ob online oder sonstwie

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3569
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 26.05.2011, 13:16

90 % ?

Haha so ein Quatsch. Die Quelle will ich sehen. An der Börse kann JEDER gewinnen und locker die Inflation ausgleichen.

Aber es ist richtig, lass die Finger davon. Wer solche Fragen stellt für den ist die Börse nichts.

Benutzeravatar
svcd
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: 10.10.2008, 16:39

Beitragvon svcd » 26.05.2011, 13:17

Also ich bin bei Consors. Diba und Comdirect geht aber genausogut und es gibt auch etliche andere Anbieter.
Kosten für Depot und co. gibt es ...
Wie hoch die sind müsste ich nachschauen, du kannst dich aber auch bei den verschiedenen Brokern selber schlau machen.

Prinzipiell gehen theoretisch auch orders kleiner Positionen aber da wächst halt der Spread gewaltig. Ich denke eine Position mit 500€ kaufen macht keinen Sinn.
Gefühlt würde ich da 3000€ als unterstes Limit sehen.
Da man nicht alles in eine Position stecken sollte müsste der Depotwert schon mindestens 5000€ sein (tendentiell eher 10.000€).

Wenn die 500€ dann noch ein guter Teil des Geldes sind das man anlegen möchte sollte man sich lieber was sicheres kaufen und wenn man zocken möchte geht man ins Casino ...

Die Gebühren fallen bei größeren Positionen nicht so sehr ins Gewicht aber bei kleineren Positionen schon und selbst wenn man dann gewinnt verbleiben erstmal 25% Steuer.

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11.10.2010, 00:07

Beitragvon goldundsilberquelle » 26.05.2011, 13:50

@silberzug:

gibt ne untersuchung darüber ist schon ein paar Jahre her, 90% der Optionsscheinkäufer verlieren, wie es bei den normalen aktionären aussieht weiss ich nicht, der arme schlucker hat doch nach optionsscheinen gefragt, oder?

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3569
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 26.05.2011, 14:06

Bei Optionen gut möglich. Aber du hast ja an der "Börse" geschrieben. Und bei Aktien und Co gewinnen doch eher 90 %.

svcd, 500 Euro für Optionen reicht doch völlig aus. Wenn ich nen hohen Hebel habe, kaufe ich nie für mehr als 1000 Euro.
Das du mit 13000 Short gehst wäre mir viel zu riskant. Gerade bei Silber.

Spätestens nach dem Japanunglück weiß ich das alles anders kommt als man selbst denkt. Bin danach auf Nikkei und Dax Short gegangen...alles verloren. Wer dachte auch das es quasi keinen interessiert.

Aktien und Co sieht es natürlich anders aus, da braucht man etwas mehr Kapital. Aber ebend auch nicht so risikoreich.

Benutzeravatar
svcd
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: 10.10.2008, 16:39

Beitragvon svcd » 26.05.2011, 15:00

Der Hebel ist ja die entscheidende Größe bei Optionsscheinen.

Je höher der Hebel desto größer das Risiko. Mein Silber Put hat einen Hebel von ca. 2,8 und ist damit noch relativ zahm ...
Knock out ist erst über 50$ und auch wenn ich Optimist für Silber bin wird das wohl nicht heute oder morgen intraday erreicht.

Gerade mit kleineren Einsätzen tendiert man eher dazu höhere Risiken zu gehen. Wenn dann der Knock-Out nicht bei über 50$ sondern z.b. bei 43$ liegt kann man auch mit 500-1000€ Einsatz was bewegen. Das Risiko aber den Einsatz ganz zu verlieren ist entsprechend höher.

Wenn du 500€ Einsatz hast und 30€ für Gebühren rechnest bleiben 470€ übrig
ohne das sich der Kurs bewegt hat.
Bei einem Plus von 20% (und das ist schon ziemlich o.k.). Liegst du dann bei ca. 560€. Also 60 Euro Gewinn und dann noch 25% Steuern davon weg ...

Bei den Beträgen braucht man nicht groß anlegen. Wenn du mit kleineren Beträgen agierst bist du häufig "all in" und musst eigentlich alles oder nichts gehen. Das kann gut gehen. Aber irgendwann wird man verlieren und dann das Konto auf 0 gehen ...

Benutzeravatar
bbsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 18.04.2011, 21:30
Wohnort: Berlin

.

Beitragvon bbsilber » 26.05.2011, 15:32

bei 500 eur lohnt sich der handel z.b. bei rbs marketindex.
du zahlst nur den spread (das sind 0,03ct beim silber) und eine minimale verzinsung je nach haltedauer.

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3569
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 26.05.2011, 15:32

Ich gebe dir im Grunde recht, aber bisher habe bin ich mit kleineren Beträgen einfach besser gefahren. Immer wenn ich mir ziemlich sicher war, so wie mit dem Dax Short nach Japan und etwas mehr eingesetzt habe, habe ich Verluste gemacht. Ich fahre zumindest bei optionen mit kleinen beträgen einfach besser. Bei Aktien sieht das natürlich ganz anders aus.

Und wenn du 30 Euro kosten pro Trade hast, dann solltest du mal den Anbieter wechseln. Klar, wär mit soviel Geld Short auf Silber geht, der wird eine Menge haben, das kannst du nicht abstreiten, aber solche kosten würden mich auffressen. Aber die habe ich nicht. 20 % finde ich relativ wenig, zumindest bei Optionen. Meißt verdoppel ich mein Geld nach kosten und steuern. Aber manchmal geht es leider auch schief und da bin ich dann froh nur 500 Euro verloren zu haben anstatt 13000.

Benutzeravatar
Panda K-Fu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 13.11.2010, 23:30

Beitragvon Panda K-Fu » 26.05.2011, 15:45

Hallo Leute,

macht dafür mal nen extra Thread smilie_01
Das würde viele interessieren

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10381
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 26.05.2011, 16:07

Noch mal der kleine, wichtige Hinweis. Hier geht es um den Silberpreis und nicht um Börsentipps auf Silberprodukte.

Muss ich immer direkt mit Schließung drohen? :roll:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Benutzeravatar
andia6
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1068
Registriert: 04.09.2010, 10:55
Wohnort: Nußloch

Beitragvon andia6 » 26.05.2011, 17:07

Ne, ne Mod, Du siehst da was falsch!smilie_16

Hier geht es um Kaffeesatz, Glaskugeln und Bauchgefühle!

Der Kurs ist Irrelevant! smilie_10

Gruß smilie_24
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu Kotzen!

Erfolgreich gewettet gegen: Silberguru, leicht_angelaufen

Erfolgreich gehandelt mit: fisi2000, ninteno, Andreas, Reiman, silbernase, Mandana, Kooka-Koala, detonic96, 1000er Fein, Zorro2, nung2007, seuman, kudahura, zeller, benno, gruenkohl, sander, Troja, Pibe de Oro, d.pust, stuffi, aspi99, Dustyranger, Silberlilly, Taxman, baume 123

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3569
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 26.05.2011, 17:58

999.9 hat geschrieben:Noch mal der kleine, wichtige Hinweis. Hier geht es um den Silberpreis und nicht um Börsentipps auf Silberprodukte.

Muss ich immer direkt mit Schließung drohen? :roll:


Sei mir nicht böse aber was ist dir die letzten Monate über die Leber gelaufen? Früher hast du doch auch nicht so einen Aufstand gemacht. Schau dir doch die 600 Seiten an, da gab es immer mal OffTopic und da hast du auch NIE was gesagt. Aufeinmal stört es dich?
Sei doch froh das einige das Forum am leben erhalten. Wenn du und auch die anderen Mods weiter so zensieren dann seid ihr immer mehr "Alte" Leute los. Einige habt ihr ja schon vergrault. Oder sogar ein paar mehr...Dabei haben die das Forum groß gemacht mit Ihrem Wissen und dadurch und zwar nur dadurch wird gut Geld eingenommen durch die Werbung.

Als wenn die Welt unter geht wenn wir uns ein wenig abweichend vom Thema unterhalten. Stört keine Sau, außer die Mods. :roll: Und so abweichend ist es doch nicht, besser als andauert nen neues Thema aufzumachen wegen dem oder jenen Optionsschein.

So das musste gesagt werden und nun löscht meinen Post wieder ganz schnell und sperrt mich, so wie immer. smilie_04

Zensur!

Dabei bist du der erste der über die Politik meckert wenn zensiert wird egal in welcher Art, aber selber es anwenden, auch wenn in kleinerer Art, aber es bleibt das gleiche. Nunja, nehme es nicht persöhnlich, war konstruktive Kritik.

Benutzeravatar
svcd
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: 10.10.2008, 16:39

Beitragvon svcd » 26.05.2011, 19:32

Jo ... Sorry Mod ... hast ja recht ... Brauchst nicht zu schliessen wir sind wieder lieb :-)


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste