Aktuelle Zeit: 21.01.2019, 20:04

Silber.de Forum

Frage zu Muenzkapseln

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Frage zu Muenzkapseln

Beitragvon Rhenanus » 14.01.2019, 11:45

MaxeBaumann hat geschrieben:Das ich aber ein Egozentriker bin ist mir neu.


War nur in Verbindung mit dem Nachsatz (die alle möglichen Andeutungen auf sich beziehen) so gemeint.
Wie käme ich Menschlein ansonsten zu einer solchen Aussage??? smilie_06

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Frage zu Muenzkapseln

Beitragvon KarlTheodor » 14.01.2019, 12:09

Rhenanus hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Das ich aber ein Egozentriker bin ist mir neu.


War nur in Verbindung mit dem Nachsatz (die alle möglichen Andeutungen auf sich beziehen) so gemeint.
Wie käme ich Menschlein ansonsten zu einer solchen Aussage??? smilie_06


Egozentrik:

https://de.wikipedia.org/wiki/Egozentrik

JSBroker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 25.08.2016, 10:54

Re: Frage zu Muenzkapseln

Beitragvon JSBroker » 14.01.2019, 14:32

sternengong hat geschrieben:Eine Münzkapsel für die 100 Gramm Silbermünze Water Buffalo 2017 der Scottsdale Mint.
Schönen Sonntag Euch allen!


Das wüsste ich auch gerne.
Die Kapsel der 2oz Queens Beasts passt zumindest soweit, dass sie abschließt. So hab ich sie gerade verpackt. Sie geht nur nicht ganz zu.


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mahoni, Poseidon und 7 Gäste