Aktuelle Zeit: 26.09.2018, 03:56

Silber.de Forum

Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon silberschatzimsee » 11.09.2018, 18:30

werden wohl den gleichen Weg wie die Briefmarkensammlungen von Opa&Co gehen und in den Müll wandern.

Das ist die neue Generation die sich nicht um irgendwelche Highrelief-Rutheniumplated-500er Auflagen scheren wird.

https://9gag.com/gag/ap2WRe8
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Anzeigen
Silber.de Forum
silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon silberschatzimsee » 11.09.2018, 18:32

Wie ich diesen Sommer dort war wurden 90% aller Sachen mit dem Handy und Qr-codes bezahlt.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon KarlTheodor » 11.09.2018, 18:44

silberschatzimsee hat geschrieben:werden wohl den gleichen Weg wie die Briefmarkensammlungen von Opa&Co gehen und in den Müll wandern.
...
...


Und das leitest Du daraus ab, dass man heutzutage mit Handy oder Uhr bezahlen kann smilie_08 ???

Übrigens:
Es gibt auch heute noch Briefmarkensammlungen, die nicht an Wert verloren haben.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3433
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Ric III » 11.09.2018, 19:00

Daß weite Teile der FÜR Sammler hergestellten Produkte früher oder später auf ihren MW reduziert werden halte ich durchaus für plausibel.

Dabei allerdings generell von "Münzsammlungen" zu sprechen und somit die tatsächlich numismatischen Sammlungen einzuschließen ist ziemlicher Unsinn.

Hier ist eher das genaue Gegenteil zu beobachten.

Outback 1403
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1016
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Outback 1403 » 11.09.2018, 19:00

silberschatzimsee hat geschrieben:werden wohl den gleichen Weg wie die Briefmarkensammlungen von Opa&Co gehen und in den Müll wandern.

Das ist die neue Generation die sich nicht um irgendwelche Highrelief-Rutheniumplated-500er Auflagen scheren wird.

https://9gag.com/gag/ap2WRe8



Na ja. Der ganze SammlerMünzenKram wird doch sowieso nur produziert, um den Leuten ihr Geld aus der Tasche zu ziehen. Da sitzt der Opa zuhause und kauft halt aus Langeweile Lunar-Schweine & Co für seine Erben. Glaubt da wirklich jemand ersthaft dran, dass sich die Leute um so einen Mist in der Zukunft schlagen werden? Eine Münze mit einem Schwein drauf? Welches Schweinderl hätte sie denn gerne? smilie_11

Und dann verändert sich natürlich auch die Welt. Ich habe keine Bitcoins und kaufe auch keine. Aber, irgendein sinnvolles System zum bargeldlosten Bezahlen wird sich durchsetzen. Die Welt wird immer mobiler, da brauchts keine Silberbarren im Anzug oder irgendein Schließfach oder Safe, um das ganze Altmetall einzulagern.

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon silberschatzimsee » 11.09.2018, 19:10

@karltheodor Ausnahmen bestätigen die Regel. Fakt ist aber das 95% aller Briefmarkensammlungen nur noch Heizwert haben.

@ricIII

Ja momentan wird spätrömisch dekadent privy hier und da auf Teufel komm raus "limited edition" Müll ausgeben. Das sich in 10 Jahren niemand drum schert und nur noch der MW-Wert da ist ist wohl ziemlich sicher. Zumal auch die Sammler wegsterben.

@outback völlig korrekt. Ich schätze die Lage auch so ein.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3433
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Ric III » 11.09.2018, 19:12

Produkte welche auf einen Sammlermarkt hin konzipiert wurden finden nur in seltenen Fällen eine oder zwei Generationen später großen Zuspruch,

Ich gehe davon aus daß in 25 oder 30 Jahren kein Unterschied zwischen einem MF ML und 95-96-97% aller Sammlerausgaben gemacht werden.

1 Unze Material.Wegen des höheren Bekanntheitsgrades eventuell sogar leichte Punktvorteile für den Maple(oder andere Massenprodukte)

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon KarlTheodor » 11.09.2018, 19:45

Outback 1403 hat geschrieben:...
Da sitzt der Opa zuhause und kauft halt aus Langeweile Lunar-Schweine & Co für seine Erben. Glaubt da wirklich jemand ersthaft dran, dass sich die Leute um so einen Mist in der Zukunft schlagen werden? Eine Münze mit einem Schwein drauf?
...


Es soll Leute geben, sogar hier im Forum, die das anders sehen !

Outback 1403 hat geschrieben:...
Und dann verändert sich natürlich auch die Welt. Ich habe keine Bitcoins und kaufe auch keine. Aber, irgendein sinnvolles System zum bargeldlosten Bezahlen wird sich durchsetzen. Die Welt wird immer mobiler, da brauchts keine Silberbarren im Anzug oder irgendein Schließfach oder Safe, um das ganze Altmetall einzulagern.


Und wie legst Du dann Dein Geld an, sofern überhaupt vorhanden smilie_08 ?

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon IrresDing » 11.09.2018, 20:01

Frage an die „Neue Numismatik“-Sammler:

Welche Münzprägung für den Sammlermarkt aus den 80ern kennt ihr die heute heiß begehrt gesucht werden?

Ich keine. Genauso wirds in 30-40 Jahren aussehen, wenn man einen Drachen verkaufen möchte.

Bei der klassischen Numismatik sind einbrechende Preise schon lange Tatsache und keine Prognose. Natürlich gibts konstante Münzen. Die sind aber selten und eher die Spitzenerhaltungen.
"I'm half-Irish, half-Dutch, and I was born in Belgium. If I was a dog, I'd be in a hell of a mess!"

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3433
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Ric III » 11.09.2018, 20:07

Das generelle Materialbashing mit dem Hinweis darauf daß die Kevins und Chantals dieser Welt mim Handy der Uhr oder was auch immer zahlen werden ist freilich Unfug.

Der zum Massenkonsument dressierbare Typus wird sich freilich in jede gewünschte Richtung lenken lassen und auch zukünftig die gleichen Rollen einnehmen wie in den letzen Jahrzehnten. :mrgreen:

Keine.

Nun gut, als Beifang werde ich mir dennoch immer wieder auch mal so ein EINZELNES Sammlermünzlein gönnen.Allerdings in der Gewißheit daß aus strategischer Investsicht ein Zweitmarktmaple(VOR 2018!!) ebenso brauchbar wäre.

4-5€ für den Spaß an der Freud ....

So what?

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3433
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Ric III » 11.09.2018, 20:09

IrresDing hat geschrieben:
Bei der klassischen Numismatik sind einbrechende Preise schon lange Tatsache und keine Prognose.


Auf welchem Planeten ?? smilie_08

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon KarlTheodor » 11.09.2018, 20:16

IrresDing hat geschrieben:Frage an die „Neue Numismatik“-Sammler:

Welche Münzprägung für den Sammlermarkt aus den 80ern kennt ihr die heute heiß begehrt gesucht werden?

Ich keine.
...


Ich muss da nicht lange überlegen:

Beispielsweise 10 Yuan China Panda 1983, 1984, 1985 oder 1987 !!!

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Andre090904 » 11.09.2018, 20:20

Aus den 80ern fallen mir auch gleich einige Libertads ein...Anlagemünze mit einigen netten winzigen Auflagezahlen gerade bei den Proof-Versionen oder Double Dies...
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Basti2009
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Basti2009 » 11.09.2018, 20:35

Klar wird es immer Ausreißer geben.

Aber ich denke auch das man bei Bullion nicht viel falsch machen kann.
Bei Sammlermünzen bin ich mir da auch nicht mehr so sich,Münzen die zu 300 - 500 k Produziert werden wer will die den schon haben

Ich kann mich noch erinnern wo Leute hier im Forum Rollenweise die Lunars gekauft haben.
Heute wird es extrem schwer diese an den man zu bringen.

Outback 1403
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1016
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Sämtliche wertvolle Münzsammlungen

Beitragvon Outback 1403 » 11.09.2018, 20:37

KarlTheodor hat geschrieben:
Outback 1403 hat geschrieben:...
Da sitzt der Opa zuhause und kauft halt aus Langeweile Lunar-Schweine & Co für seine Erben. Glaubt da wirklich jemand ersthaft dran, dass sich die Leute um so einen Mist in der Zukunft schlagen werden? Eine Münze mit einem Schwein drauf?
...


Es soll Leute geben, sogar hier im Forum, die das anders sehen !

Outback 1403 hat geschrieben:...
Und dann verändert sich natürlich auch die Welt. Ich habe keine Bitcoins und kaufe auch keine. Aber, irgendein sinnvolles System zum bargeldlosten Bezahlen wird sich durchsetzen. Die Welt wird immer mobiler, da brauchts keine Silberbarren im Anzug oder irgendein Schließfach oder Safe, um das ganze Altmetall einzulagern.


Und wie legst Du dann Dein Geld an, sofern überhaupt vorhanden smilie_08 ?


1. Fragt sich halt nur, WAS das für Leute sind, die das anders sehen? Händler? smilie_02

2. Nö, ich hab gar kein Geld, lebe von Asyl-Grüninen-Hartz IV smilie_11


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron