Aktuelle Zeit: 19.08.2018, 00:35

Silber.de Forum

Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Allgemeine Diskussionen zu Silber, Gold und Edelmetallen, sowie die Entwicklung des Gold- und Silberkurs.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 18.01.2017, 10:05

Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon noir » 18.07.2018, 16:36

Ein Schiff mit über 3000 Tonnen Gold würde doch untergehen, oder?

https://anlagegold24.blog/2018/07/18/sc ... -gefunden/

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Alteisen1965
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 19.05.2018, 21:34

Re: Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon Alteisen1965 » 18.07.2018, 18:52

Warum sollte es untergehen...?
Wenn es mindestens sein Gesamtgewicht an Wasser verdängt (idealerweise noch Einiges mehr), dann sollte es eigentlich oben bleiben...
Ich weiß, was ich weiß, und ich sage, was ich sage. Das muss nicht zwangsläufig gleichzeitig stattfinden...

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon Tykon » 18.07.2018, 19:37

Containerschiffe transportieren ein vielfaches der hier genannten 3.300 Tonnen .... ohne unterzugehen.

noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 18.01.2017, 10:05

Re: Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon noir » 18.07.2018, 20:07

...aber in modernen 40-fuss-container passen nur 28,8 Tonnen, da müssten die ja 100 solche Container auf das Schiff gebracht haben...glaube ich nicht... das Schiff hatte nur rund 5000 eigene Tonnen, habe ich irgendwo gelesen, nochmal 3000 rein, dann kommt Wasser über die Reling :-) aber bin auch kein Nautiker :roll:

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3582
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon lifesgood » 18.07.2018, 20:42

3.390 to Gold, das ist mehr als das gesamte deutsche Zentralbankgold (3.379 to https://www.gold.de/goldreserven/) oder auch mehr als die weltweite Jahresfördermenge https://www.gold.de/goldreserven/

Selbst wenn man so viel transportiert hätte, dann wohl nicht in einem einzigen Schiff, sondern zur Risikostreuung in mehreren Schiffen.

lifesgood

noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 18.01.2017, 10:05

Re: Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon noir » 18.07.2018, 21:37

die Japaner haben ja damals ein russisches Schiff nach dem anderen versenkt....vielleicht waren da die gesammelten Goldschätze von allen drauf :-) trotzdem m.E. zuviel

wintertanne
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 11.06.2014, 17:35

Re: Schiff mit 3000 Tonnen Gold geht doch unter

Beitragvon wintertanne » 19.07.2018, 10:06

noir hat geschrieben:...aber in modernen 40-fuss-container passen nur 28,8 Tonnen, da müssten die ja 100 solche Container auf das Schiff gebracht haben...glaube ich nicht... das Schiff hatte nur rund 5000 eigene Tonnen, habe ich irgendwo gelesen, nochmal 3000 rein, dann kommt Wasser über die Reling :-) aber bin auch kein Nautiker :roll:


Solange das Schiff mehr Wasserverdrengung als die gut 8500 Tonnen hat, kein Problem.


Zurück zu „Silber und Gold allgemein / aktuelles“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste