Aktuelle Zeit: 16.11.2018, 17:54

Silber.de Forum

Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

goldpianist
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 26.04.2018, 20:36

Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon goldpianist » 24.05.2018, 08:59

Hallo,

da ich kein entsprechendes Topic dazu gefunden habe und wieder eine Anfängerfrage habe, würde ich gerne eure Erfahrung und Wissen konsultieren:

Ich habe diese schönen Münzsammelboxen von Leuchtturm gekauft. Bestelle ich von ESG, bekomme ich immer solche Quadrum Intercept Hüllen. Ich bin auch leidenschaftlicher Panda-Sammler. Diese werden meistens immer in Kapseln geliefert. Von anderen Anbietern wie Auragentum bekomme ich hauseigene Hüllen oder Kapseln. Die Silbermünze Panda 2000 mirrored habe ich aus Amerika in einem NGC Holder erhalten.

Ich würde gerne alles einheitlich gestalten, aber habe auch das Ziel, später alles wieder mal zuverkaufen (unter Berücksichtigung von Sammlerwerten, die ja gerne(?) die Münzen in ihren Originalauslieferzuständen haben möchten).

Ist es also sinnvoll und weise die Münzen aus dem originalen Auslieferzustand zu entnehmen und umzubetten?

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
MaxeBaumann
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon MaxeBaumann » 24.05.2018, 09:20

Auuuuriiiifferrr........wo bist Du? smilie_11

Benutzeravatar
buntebank
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon buntebank » 24.05.2018, 09:42

jein ; )
so ein "normaler" Muenzsammler moechte halt sehr gerne Original-Kapsel.

irgendwie gegradete und in Plastik-Saergen gelieferte Muenzen - NGC etc.
kosten ja schnell mehr als in Original-Kapsel, weshalb die da wohl drin bleiben sollten.

bei sowieso "lose" gelieferten oder gesammelten Muenzen isses natuerlich egal ; )
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Benutzeravatar
MaxeBaumann
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon MaxeBaumann » 24.05.2018, 10:40

Sehe ich ebenfalls so , so wie es der Hersteller ausliefert so sollte man es auch belassen. Die Sammler
stehen da drauf. Würde nie auf den Gedanken kommen Münzen die in Folien verausgabt werden
umzubetten. Bei losen Münzen hast Du freie Hand , aber jeder ist ja seines Glückes Schmied und jeder kann seine Sammlung gestalten so wie er will.
Die Quadrum Intercept sollen ja gegen das Anlaufen schützen , ich weis es nicht , werde mir auch so
teures Zeug nicht zulegen.
Grüße vom Maxe smilie_24

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3628
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon Ric III » 25.05.2018, 15:56

MaxeBaumann hat geschrieben: Die Sammler
stehen da drauf.


Das sollte man nicht generalisieren.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6239
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon san agustin » 25.05.2018, 18:51

MaxeBaumann hat geschrieben:........
Die Quadrum Intercept sollen ja gegen das Anlaufen schützen , ich weis es nicht , werde mir auch so
teures Zeug nicht zulegen.
Grüße vom Maxe smilie_24


Naja,
Im 6er pack kosten die 5,95
Also 1 euro pro stück

Finde ich jetzt nicht teuer.....

Es soll menschen geben die sind zu faul sich nen ordentlichen parkplatz zu suchen und nehmen lieber nen strafzettel im halteverbot in kauf

Irgendwie balabala oder nicht ?

Ich finde die dinger richtig klasse smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon IrresDing » 25.05.2018, 19:21

Also ich habe mein komplettes Gold in Quadrum-Kapseln umgebettet. Bei Silber habe ich zu viel Massenware um da wirklich ernsthaft etwas sammeln zu wollen. Daher nutze ich die normalen Quadrums ohne Intercept-Material.

Plastiksärge und Folien sammle ich nicht. Diese werden aufgebrochen. So wie bei sehr vielen Sammlern auch (frag mal im emeunzen-Forum nach was die von diesem Ami-Plastik halten...). Original-Kapseln bewahre ich im Keller in einer Kruschtelkiste auf. Natürlich wird das vllt. den ein oder anderen Euro an Aufpreis für ein paar Kleingeister drücken. Das Auge isst mit! Mein Auge isst vorrangig und da verdirbt ein solches Zeug mir den Geschmack.

Die Kapseln sehen gut aus, man kann sie schön handhaben und ich bin vollends zufrieden. Die speziellen Intercept empfinde ich als eher unnötig und sieht meiner Meinung nach auch nicht so hübsch aus wie die normalen.

Noch dazu kann man so auch sehr gut größere Sammlungen archivieren: https://www.leuchtturm.de/muenzkassette ... um100.html

LG
Marina
etwas inaktiv smilie_24

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1813
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon silberschatzimsee » 25.05.2018, 20:55

Nur wenn man man Feind seines eigenes Geldes ist schneidet man seine Pandas aus den Folien oder bricht sie aus den Slabs.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1813
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Quadrum Intercept benutzen oder in Auslieferzustand belassen?

Beitragvon silberschatzimsee » 25.05.2018, 20:59

@irres ding nimmt dein System nicht irrsinig viel Platz weg?
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste