Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 06:23

Silber.de Forum

5 Euro-Münzen Deutschland

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1139
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon KarlTheodor » 10.07.2018, 12:37

sichel09 hat geschrieben:Der katz
,,Ich habe fünf bestellt und gestern die Zusage für ein Set erhalten."
Du meinst aber Stempelglanz oder?Dann sind aber 16 € immernoch ein stolzer Preis.


Katz meint die Spiegelglanz-Ausführung:

https://www.deutsche-sammlermuenzen.de/

Anzeigen
Silber.de Forum
Andu2016
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 24.11.2016, 17:55

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Andu2016 » 10.07.2018, 20:32

Ich würde keine 25.000€ für grade mal etwas üver 5000€ wirklichem Wert bezahlen smilie_11 .


Ich schon, wenn es nicht günstiger erhältlich ist und es zukünftige Abnehmer gibt, die bereit sind deutlich mehr als die 25000€ zu zahlen.
Das aktuelle PP Set habe ich leider verpasst, die ersten beiden Sets aus den Vorjahren habe ich vor einiger Zeit für den doppelten fast dreifachen Einkaufspreis verkauft. Für mich ist das viel Geld, sehr einfach verdient.

Benutzeravatar
der Katz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 22.07.2013, 21:10
Wohnort: Zwischen F und G.

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon der Katz » 10.07.2018, 21:33

KarlTheodor hat geschrieben:
sichel09 hat geschrieben:Der katz
,,Ich habe fünf bestellt und gestern die Zusage für ein Set erhalten."
Du meinst aber Stempelglanz oder?Dann sind aber 16 € immernoch ein stolzer Preis.


Katz meint die Spiegelglanz-Ausführung:

https://www.deutsche-sammlermuenzen.de/

War der Meinung, dass ich hier nicht extra darauf hinweisen muss. ;-)

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1139
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon KarlTheodor » 10.07.2018, 21:34

Andu2016 hat geschrieben:...
Das aktuelle PP Set habe ich leider verpasst,
...


Dann kannst Du die jetzt ja noch bei der Verkaufsstelle bestellen !

Andu2016
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 24.11.2016, 17:55

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Andu2016 » 10.07.2018, 23:10

KarlTheodor hat geschrieben:
Andu2016 hat geschrieben:...
Das aktuelle PP Set habe ich leider verpasst,
...


Dann kannst Du die jetzt ja noch bei der Verkaufsstelle bestellen !


Oh, das hab ich wohl übersehen. Hab mich in letzter Zeit wenig mit den 5ern beschäftigt. Sieht aber so aus, als wäre die Nachfrage bereits drastisch gesunken im Vergleich zu den ersten Sets.
Danke für den Tipp, wenn die Sammelstelle jetzt noch Ware zur Verfügung hat sollte man vielleicht doch die Finger von lassen. ;-)

Benutzeravatar
John Doe Silver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon John Doe Silver » 11.07.2018, 08:09

Ich steige aus dieser Serie aus. Erstens mag ich Kupfer/Nickel nicht und habe hier auch nur gekauft wegen dem Profit den man machen konnte. Mit dem Gewinn konnte ich ein paar Unzen mehr einsammeln. Der Aufwand lohnt sich nach der Auflagenerhöhung nicht mehr. Hab jetzt noch ein paar 5er die sich schwer verkaufen. Die ganzen 3er aus Österreich hab ich auch alle abgestoßen.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon nordmann_de » 03.12.2018, 19:40

Da ja nächstes Jahr die VfS (in Spiegelglanz) und die Buba (in Stempelglanz) die neue 5 Euro Münze gemäßigte Zone (grüner Polymer-Ring) herausgibt, die wohl wegen der Neuausgabe der dreiteiligen 10 Euro Mini-Serie "Luft" extra auf den September 2019 verschoben wurde, hat nun das Bundesfinanzministerium die Auflagen für beide Polymermünzen für 2019 festgelegt:
https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... E432B63197
Zuletzt geändert von nordmann_de am 03.12.2018, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6547
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon san agustin » 03.12.2018, 20:08

nordmann_de hat geschrieben:Da ja nächstes Jahr die VfS (in Spielgelglanz) und die Buba (in Stempelglanz) die neue 5 Euro Münze gemäßigte Zone (grüner Polymer-Ring) herausgibt, die wohl wegen der Neuausgabe der dreiteiligen 10 Euro Mini-Serie "Luft" extra auf den September 2019 verschoben wurde, hat nun das Bundesfinanzministerium die Auflagen für beide Polymermünzen für 2019 festgelegt:
https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... E432B63197


smilie_14 einmal wieder, das du UNS auf den laufenden hälst

schon mal gut, das die neuen 5er nicht nochmal eine Auflagenerhöhung verpasst bekommen

bei den 10er muss man abwarten, wie diese vom Markt aufgenommen werden
von der Auflage her ähnlich wie der blaue Planet

freue mich trotzdem smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Silbersurfer999 » 04.12.2018, 10:29

@nordmann
Danke, für die Erinnerung bzw. Info smilie_14

Benutzeravatar
Schwarzmarkt
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2017, 21:18

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Schwarzmarkt » 05.04.2019, 14:36

Die 5€ Polierte Platte der Subtropischen Zone wird mittlerweile unter Ausgabepreis auf ebay versteigert. Was ein Reinfall. Wenn man auf die Webseite der VfS schaut natürlich ein riesiger Erfolg diese Auflagenerhöhung. Auf diese dummdreisten Bürokraten sollte man nicht hören. Die Polierte 10€ kostet inkl. Lieferung 30€ wie man aus dem anderen Thread vernehmen kann. Was sind das doch für Menschenfreunde nur 250.000 Stück davon zu prägen.
Wenn du sie mit Wissen nicht überzeugen kannst, verwirre sie mit Schwachsinn.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1139
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon KarlTheodor » 05.04.2019, 14:52

Schwarzmarkt hat geschrieben:...
Was sind das doch für Menschenfreunde nur 250.000 Stück davon zu prägen.


50.000 Stück pro Prägestätte sind dann aber nicht mehr viel, wenn man den Komplettsatz sammeln will !

Benutzeravatar
Muzel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Muzel » 05.04.2019, 15:19

KarlTheodor hat geschrieben:
Schwarzmarkt hat geschrieben:...
Was sind das doch für Menschenfreunde nur 250.000 Stück davon zu prägen.


50.000 Stück pro Prägestätte sind dann aber nicht mehr viel, wenn man den Komplettsatz sammeln will !


Genau, da hat KarlTheodor recht und bei den Komplettsätzen sieht die Auflagenhöhe dann nämlich anders aus.
Der Prägestättenirsinn mit den 5 hier in Deutschland ist natürlich ein anderes Thema :x

Schwarzmarkt hat geschrieben:Die 5€ Polierte Platte der Subtropischen Zone wird mittlerweile unter Ausgabepreis auf ebay versteigert. Was ein Reinfall.


Das das 5€-Polymer-Sammelgebiet kaputt gemacht wurde, stimmt aber leider.
OK, die allerersten blauen bekommt man nach wie vor nicht günstig, aber ansonsten kann man recht güntstig nachkaufen.
Ich hatte die damals angefangen und werde die auch bis zum Schluss sammeln, auch wenn diese hässliche große "Tupperdosenverpackung" vom Platz her nervig ist ;-)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon nordmann_de » 08.05.2019, 19:58

Die 5 Euro Polymer 2019 Gemäßigte Zone mit dem grünen Ring werden laut MDM-Blogbeitrag inzwischen zusammengefügt und geprägt. Darunter ist aber vor allem schom mal ein Bild, welches die verschiedenen Grüntöne des Polymerringes zeigt, welches die fünf verschiedenen deutschen Prägeanstalten unterscheidet:
https://blog.mdm.de/gruene-5-euro-samml ... ddonGrafik
mdm-muenzenblog_anpraegung_5-euro-polymer_gemaessigte-zone_gruentoene-polymerring.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon lubucoin » 08.05.2019, 20:04

hm, der aus Stuttgart ist ja total blass :(

Karlsruhe und Hamburg gefällt mir gut ....

danke für das Bild

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6547
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon san agustin » 11.09.2019, 18:02

Jagdfieber bricht wieder aus smilie_23

Übrigens: die Ausgabe wurde von der Buba 1 Woche vorgezogen

BEGINN 19.09.2019

Und das beste: mit der neuen Ausgabe darf sich jeder pro Tag 2 Stück in die Tasche stecken smilie_01

Denke die Buba Beamten hatten jetzt langsam die Schnauze voll weil die anderen Klimazonen so schleppend abverkauft wurden
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste