Aktuelle Zeit: 21.07.2019, 15:40

Silber.de Forum

20-Euro - neue deutsche Gedenkmünzenserie

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Asemi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 19.03.2015, 15:48

20-Euro - neue deutsche Gedenkmünzenserie

Beitragvon Asemi » 16.04.2015, 19:22

Moin,

offensichtlich wird die Ausgabe der 10€ eingestellt. Stattdessen gibt es neue 20€-Münzen.

Hier der Link:

http://www.goldseiten.de/artikel/240671 ... -2016.html


Gruß Asemi[/url]

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1131
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Beitragvon Balkenbieger » 16.04.2015, 19:27

Danke für die Info smilie_01
Bin gespannt!

Gruß
Bb
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Asemi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 19.03.2015, 15:48

Beitragvon Asemi » 16.04.2015, 19:31

Gerne,
da bin ich auch gespannt, besonders auf den Ausgabepreis.

Sehe ich das richtig, dass das eher was für Sammler ist, als für Leute, die ihr Geld in EM "konservieren" wollen?


Gruß Asemi


Hier noch ein Ergänzung:

http://www.goldreporter.de/neue-20-euro ... ews/50039/

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3641
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 16.04.2015, 20:19

Danke für den Link, Asemi!

Deiner Einschätzung, daß die neue Gedenkmünze mit Nominal 20 Euro für Anleger eher weniger interessant sein wird, muss man wohl leider beipflichten. Schließlich stimmen Feingehalt und Münzgewicht der neuen Münze mit der 10-Euro-Gedenkmünze aus Sterlingsilber überein, die zwischen 2002 und 2010 verausgabt wurde - damals allerdings zum halben Preis!

Diese ältere GDM aus 925er Silber liegt mit einer Wertdeckung durch den Silbergehalt von aktuell etwa 80% des Nominals recht hoch, was sie für Anleger interessant macht, die sich gegen einen Silberpreisrückgang absichern wollen. Die aktuelle 10-Euro-Gedenkmünze aus 625er Silber kommt nur noch auf eine Wertdeckung von aktuell 49%. Also weitgehend uninteressant für Anleger, ebenso auch für Sammler, die sich liebevoller gestalteten Serien zuwenden. Die neue 20-Euro-Variante käme dagegen auf eine Wertdeckung von gerade einmal 40%.

Wahrscheinlich werden sie viele aus dem Forum dennoch ordern, 1 oder 2 Stück je Ausgabe. Rollenweise eher nicht. Bevor die deutschen Silber-Gedenkmünzen sich wieder dieser Beliebtheit erfreuen dürfen, müsste der Silberpreis wohl zu ähnlichen Höhenflügen wie 2011 ansetzen.

Gruß
Fin.

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4696
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 16.04.2015, 20:33

Man hat wohl gemerkt das dieses Cu/Ni Zeuch wie Blei in den Banken liegt.Die Abkehr wurde aber nur halbherzig durch geführt..
Da bleibt wohl nur die Silberquadriga aus 999er als deutsche Anlage Unze.
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10592
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Neue deutsche 20-Euro-Münzen

Beitragvon 999.9 » 17.04.2015, 07:55

Nach sehr langer Zeit hat das Bundesfinanzministerium endlich reagiert: Die ungeliebten Cu-Ni-Metallplättchen verschwinden und machen einer neuen Serie, den 20-Euro-Münzen aus 925er Sterlingsilber Platz.

http://www.gold.de/artikel,1257,20-euro ... enzen.html

http://www.bundesfinanzministerium.de/C ... Newsletter

Kann man sich ja ab und zu mal wieder eine weglegen.

Sammlertechnisch sind die deutschen Münzen zwar viel zu hoch in der Auflage, um nennenswert im Wert steigen zu können, aber wenn einem ein Thema zusagt, hat man wenigstens was aus Edelmetall in der Hand.

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

michi852
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 05.07.2011, 14:06
Wohnort: Hessen

Beitragvon michi852 » 17.04.2015, 08:47

Ich träume immernoch von den "alten 10ern". Das waren noch Zeiten =O)
Wird es die auch wieder bei Banken geben, also nicht die PP´s natürlich oder nur
wieder über die VfS?

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10592
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 17.04.2015, 09:04

Ja, die gibt es dann für 20 Euro als normale Stempelglanz-Version wieder am Sparkassenschalter zu kaufen bzw. umzutauschen.

Das ist natürlich ein Vorteil, da die Gedenkmünzen ein gesetzliches Zahlungsmittel in Deutschland sind und man mit einem Umtausch kein Geld verlieren kann.

Die Spiegelglanz-Version wird es bei der VfS geben, der Preis wird erst kurzfristig festgelegt.

P.S.: Für die letzten 10er in Sterlingsilber stand ich in Düsseldorf bei der Bundesbank morgens in einer Schlange. Damals war der Silberpreis schon geringfügig höher, als der Nennwert. :wink:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

KBD79
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 05.12.2011, 15:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon KBD79 » 17.04.2015, 09:23

und dann gibt es 6 Münzen von Grimms Märchen und zwar jedes Jahr eine? :? und den Rest des Jahres? oder hab ich was überlesen? smilie_08

2weiX
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 20.11.2012, 14:46

Beitragvon 2weiX » 17.04.2015, 09:41

KBD79 hat geschrieben:und dann gibt es 6 Münzen von Grimms Märchen und zwar jedes Jahr eine? :? und den Rest des Jahres? oder hab ich was überlesen? smilie_08



Das voraussichtliche Erscheinungsdatum der ersten 20 Euro Gedenkmünze liegt im Februar 2016. Das Motiv "Rotkäppchen" setzt die laufende sechsteilige Serie "Grimms Märchen" fort, die bei Abschluss im Jahr 2017 folgende Ausgaben umfassen wird:


Eine im Quartal, schätze ich.

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10592
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 17.04.2015, 10:02

http://muenzen-faq.de/muenzen/euro-muen ... eprogramm/

Die geplanten Ausgaben der 10er werden wohl nahtlos durch die 20er ersetzt.

2016 sind dies:

Grimms-Märchen: Rotkäppchen
175 Jahre Deutschlandlied
175 Jahre Freiwillige Feuerwehr
125. Geburtstag Nelly Sachs
125. Geburtstag Otto Dix
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

peso46
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1123
Registriert: 20.05.2009, 16:35
Wohnort: Süddeutschland

Beitragvon peso46 » 17.04.2015, 10:05

Die Serie "Grimms Märchen" begann im Jahr 2012 mit der Münze "200 Jahre Grimms Märchen, 2013 war Schneewittchen an der Reihe, 2014 Hänsel und Gretel und im Jahre 2015 dann Dornröschen.
Es werden also noch 2 Münzen folgen bis zum Jahr 2017, welche das ist noch nicht bekannt.

P.s. Im Jahr 2016 erscheint Rotkäppchen, jedoch ist das Motiv noch nicht bekannt.
Bedenke - dass du ein Mensch bist

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10592
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 17.04.2015, 10:11

Stimmt, die Serie wurde schon früher gestartet. smilie_01

Vor allem beweisen die unterschiedlichen Ausführungen der "Serie" (Materialzusammensetzung und jetzt sogar ein anderer Nennwert!) vor allem eines: die Inkonsequenz und Unfähigkeit der Experten im Bundesfinanzministerium.

Für ein Land, das den Anspruch hat, zur Weltspitze zu gehören sind die deutschen Münzen stets stiefmütterlich behandelt worden.

Die kleine Alpenrepublik Österreich ist da viel weiter, als wir.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1238
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Beitragvon amabhuku » 17.04.2015, 10:15

Wenn bis dahin die Unze Silber 40 Euro kostet, hat sich der Affentanz eh erledigt.
Die können bei der VfS nicht mal so weit denken wie ein Schweinchen hüpft, ganz wie ihre Vordenker im Bundsfinanzministerium.
20 Euro Sterling Halbunzer = totgeborenes Kind.

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10592
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 17.04.2015, 10:19

Ich nehme an, dass die dann einfach den Nennwert weiter munter erhöhen werden, da die bei sinkendem Silbergehalt sonst wieder direkt Ladenhüter werden.

Dann hat man irgendwann eine tolle 10er, 20er, 30er...1000er :shock: . Sammlung im Schrank.

Wollen wir hoffen, dass uns die Draghi-Goldman-Sachs-Hyper-Inflation erspart bleiben wird. :wink:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste