Aktuelle Zeit: 18.02.2019, 06:17

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6406
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 30.01.2019, 22:52

san agustin hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
aber ich bin einfach ein Ratio-Fetischist smilie_02

85,4329

und ja: für mich ist es ein entscheidender Faktor für Kaufüberlegungen..............

für 1 Unze Gold muss man 2,656 Kilo Silber auf die Ladentheke legen smilie_18



ich liebe Zahlenspiele

85,5976



ist es eigentlich schon mal jemand aufgefallen, das wir gerade am letzten Tag der
Handelswoche, die niedrigste Ratio notieren durften ?

86,2463 smilie_08


fast auf den Tag genau 2 Monate ist es her.......so schnell kann es gehen smilie_02

82,1862 smilie_29
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Anzeigen
Silber.de Forum
Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 31.01.2019, 20:16

lifesgood hat geschrieben:
Es wird ja heutzutage häufig von Work/LIfe-Balance gesprochen, aber man sollte auch eine Vorsorge/Lebensqualität-Balance nicht vernachlässigen ;)


lifesgood


Also ich hab noch nicht mal 200 Unzen aber trotzdem keine Lust immer zu knausern nur damit ich noch 10 Unzen mehr habe ,das Zeug liegt ja auch nur rum für irgendwann evtl. vielleicht mal ,wer weis das schon .

Da hab ich lieber mal 5 Unzen nicht gekauft ,mir dafür etwas Spaß gegönnt .
Dateianhänge
IMG_20190131_144342.jpg
Zuletzt geändert von Silbermann 1984 am 31.01.2019, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3894
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 31.01.2019, 20:32

smilie_01 Recht hast Du!

Was wird denn das, wenn es fertig ist?

lifesgood

Benutzeravatar
Chiwoo Cheonwang
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 29.01.2019, 13:12

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Chiwoo Cheonwang » 31.01.2019, 20:53

san agustin hat geschrieben:
fast auf den Tag genau 2 Monate ist es her.......so schnell kann es gehen smilie_02

82,1862 smilie_29


Ja - die Gold Silberratio steigt seit 5 Jahren unaufhörlich.

Bild

Die Unbelehrbaren glauben noch immer im Silberzug zu sitzen.

Dabei wissen wir längst:

"Es faehrt ein Zug nach Nirgendwo,
Mit mir allein als Passagier.
Mit jeder Stunde, die vergeht,
Fuehrt er mich weiter weg
..."

https://www.youtube.com/watch?v=HYnotUA4p1E
Liebe Grüße an alle Sammler, Edelmetallhorter und solche die es werden wollen smilie_01

Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 31.01.2019, 21:36

lifesgood hat geschrieben: smilie_01 Recht hast Du!

Was wird denn das, wenn es fertig ist?

lifesgood


Ist ein Lötbausatz ,wenns fertig ist gibts ne Aktivbox mit eingebautem Verstärker für Smartphones.

Kostet nur eine Unze Silber smilie_11

https://m.reichelt.de/aktivbox-fuer-sma ... stct=pos_2


Und halt noch etwas Zubehör was man immer brauchen kann ,ne 3. Hand mit Lupe für ne halbe Unze,ne Rolle Lötzinn ,noch das gute alte 60Sn/40Pb was ja jetzt auch nicht mehr sein darf eine halbe Unze,da hatte ich neulich schon mal Investiert ne Unze ,sowas muss man sich einlagern.
1 Unze für den Knipex Seitenschneider smilie_11 und vor paar Wochen noch etwas über eine Unze für den Lötkolben der für das Geld echt gut ist .

Sinn und zweck ist es die Lötkenntnisse etwas zu erweitern .Also wird eben mal eine Platine bestückt .

Denn
1. Macht es Spaß was zu lernen
2. Kann einem Wissen keiner klauen
3. Wer weiß wozu man es nochmal braucht
4. Will man ja nicht Dumm Sterben

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3894
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 31.01.2019, 22:00

Cool, viel Spaß beim Basteln.

Mein Smartphone-Lautsprecher funktioniert rein physikalisch ganz ohne Strom und Batterie.

Da steckt man einfach oben das Iphone rein ;) Aber eigentlich ist es mehr ein Dekoobjekt als dass ich es als Lautsprecher nutzen würde :roll:

lifesgood
Dateianhänge
Horn.JPG

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 627
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Bob17 » 31.01.2019, 22:42

Das Teil ist klasse! Gabs mal bei Manufactum...Fred Feuerstein Edition! :wink:

VG
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
John Doe Silver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Bottlenose Dolphin neue Serie der Royal Australian Mint

Beitragvon John Doe Silver » 09.02.2019, 12:24

Heute wieder Treffen der Ahnungslosen?

Silber ist inflationsbereinigt auf einem 300 Jahrestief.
Bild

Papierwährungen sind absoluter Schrott und wertlos.
Bild

Die Schulden der Länder steigen exponentiell.
Bild

Wer Edelmetalle kauft macht laut diesen Charts alles richtig. Wozu noch diskutieren über die Premiums bei den Seminumismatischen? Früh einsteigen lautet hier die Devise. Seit 2016/2017 gibt es eine Schwemme an limitierten Neuausgaben. Das muß jeder für sich entscheiden ob er bei stark schwankenden Münzen einsteigt. Keiner wird gezwungen ganze Tuben zu kaufen. Fehler tragen übrigens zur Bildung einer Lernkurve bei und sind deshalb wichtig das man sie macht. Besser ist natürlich von den Fehlern anderer zu lernen. Die Schreiber die hier gegen diese oder jene Münze/Medaille agitieren sind nur noch nervig. Ich sage nur Germania die mittlerweile über 35€+ kostet. Die Kommentatoren in diesem Forum stellen eben nicht den Markt dar.
Dein persönliches Empfinden gegenüber einer Münze oder Medaille spiegeln nicht den Silbermarkt wieder.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste