Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 18:51

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 6

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Benutzeravatar
malamute
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 13.06.2011, 17:42

Beitragvon malamute » 03.03.2014, 22:43

choices hat geschrieben:Könnte mich hiermit vielleicht auch mal zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich setze auf relativ stark steigende Kurse, zumindest in den nächsten Tagen. ...


Hallo choices,

da bin ich bei Dir. Übrigens auch bei der Benennung des Konfliktes in der Ukraine, den Du in Deinem Vorbeitrag als Ursache benannt hattest.
choices hat geschrieben:Also wie wird sich das Gold-Silber Ratio in den nächsten Tagen entwickeln, vielleicht hat jemand hierzu eine Meinung?


Ich tendiere dazu, Gold im Vergleich zu Silber einen stärkeren Anstieg zu prognostizieren - undzwar aus einem von Dir bereits genannten Grund:
choices hat geschrieben: ...Andere These wäre das Gold auch in den nächsten tagen und vielleicht Wochen, im Verhältniss mehr steigt als Silber, weil Gold mehr als Krisensichere Wertanlage gilt als Silber, da Silber ja zu 40-50% als Industriemetall zählt und somit Konjunkturabhängig ist.


Abgesehen davon: Mich freut der sprunghafte Anstieg der Preise in keiner Weise, das wird schon wieder so ungesund schnell. Nehmen wir mal an, in ein paar Wochen wird die Krise in der Ukraine medial einfach mal für beendet erklärt, die Arbeitsmarktdaten der VSA schöngeredet und alles ist wieder superprima. Dann kommts halt wieder runter...

Viele Grüße
malamute
"Es lebe das heilige Deutschland!"
Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
choices
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 06.09.2013, 05:15

Beitragvon choices » 03.03.2014, 23:04

Was mich ein klein wenig freut ist der wohl nun Startende Kursverfall im Bereich Aktien.
Das sich der in den nächsten Tagen und möglicherweise Wochen steigende Gold, bzw. EM-Kurs mittelfristig Konsolidieren wird, halte ich auch eher für unwahrscheinlich.
Denn hierfür wäre das dauerhafte anhalten einer größeren Krise vonnöten.

Also aktuell, je nachdem wie man aufgestellt ist, wohl durchaus gute Zeiten für Zocker...

Freundlicher Gruß smilie_24

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4214
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 04.03.2014, 09:39

choices hat geschrieben:Ja und wer deinen "Tipp" Anfang 2014 auf Fallende Kurse zu setzen befolgt hat, der hat sich schön angeschmiert...
Komisch, zuvor habe ich noch geschrieben, dass dies mein erster Tipp in diesem Forum war und dann wird so ein Müll gelabert. Na ja, bei dir wundert mich das nicht. Es gibt übrigens hier Leute, die mir dafür dankbar sind ... smilie_02 (auch wenn du dir das nicht vorstellen kannst).

@$ilver $urfer
Grüß dich, auch wieder unter neuem Account angemeldet? Ich finde es sehr armselig, was dieses Vorgehen betrifft. Na ja, auch da bin ich nichts anderes gewohnt ...
Du brauchst mir sicher nicht die mathematische Wahrscheinlichkeit einer 50 %-Chance zu erklären smilie_20, denn mein Tipp war kein Bauchgefühl, sondern beruhte unter anderem auf diversen Informationen. Brauchst nur zu warten und dann noch einmal nachzurechnen (falls dir dies möglich ist).

@MöchtegernBullenreiter
Anscheinend bist du nicht in der Lage, das Forum endlich mit deinem OT-Gelabere zu verschonen.
Wenn du etwas von mir willst, schreibe mir eine PN oder halte die Klappe.

Was dich nervt oder nicht, interessiert hier diesbezüglich übrigens niemand!

@all
Jetzt mache ich in der Tat mal eine Pause, denn dieses spätpubertäre Gehabe einiger weniger User ist einfach nur noch peinlich und lächerlich!
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
Lutze31
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 13.12.2011, 21:04
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lutze31 » 04.03.2014, 10:24

Maple Leaf hat geschrieben:@MöchtegernBullenreiter
Anscheinend bist du nicht in der Lage, das Forum endlich mit deinem OT-Gelabere zu verschonen.
Wenn du etwas von mir willst, schreibe mir eine PN oder halte die Klappe.

Was dich nervt oder nicht, interessiert hier diesbezüglich übrigens niemand!

@all
Jetzt mache ich in der Tat mal eine Pause, denn dieses spätpubertäre Gehabe einiger weniger User ist einfach nur noch peinlich und lächerlich!


Du bekommst jetzt von mir die letzte Verwarnung. Ich sage die letzte. Du weißt, dass Beleidigungen strafbar sind. Hier geht es nicht um große Meinungsverschiedenheiten, sondern Beleidigungen in der Fäkaliensprache die Du mir per PM geschickt hast. Das Maß ist voll.

Ich habe es nicht nötig, Dir per PM irgendwelche heimlichen Nachrichten zu senden. Was ich Dir mitzuteilen habe, sage ich Dir hier öffentlich.

Das Du Dich hier zurückziehen wirst, kann ich nur begrüßen. Wahrscheinlich werden wir Dich bald wieder unter einem anderen Namen begrüßen dürfen.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6791
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Beitragvon Der Telefonmann » 04.03.2014, 11:11

Mal wieder Affentheater hier. smilie_04
Ich frage mich wirklich, warum man hier jeden einzelnen Post überbewertet und sich hier langjährige Mitglieder gegenseitig persönlich angreifen.

Es geht hier um die Entwicklung des Silberpreises. Diesen vorrauszusagen ist reines Glaskugellesen und nahezu unmöglich, da er von zig Faktoren beeinflusst wird.

Wenn das hier so weiter geht, sind wir hier nur noch zwei handvoll aktive Mitglieder und das wäre sehr schlecht, denn nur aus einem grosses Angebot unterschiedlicher Meinungen kann sich erst ein Bild ergeben.
Ich respektiere hier jeden Post und wenn mir hier ein Mitglied nur Mist verzapft (aus meiner Sicht), dann lese ich diese Beiträge halt nicht.

Es darf ja ruhig mal knallen, allerdings wäre ein wenig mehr Gelassenheit wünschenswert. Ich hoffe, dass ihr Euch zusammenreißt und auch zukünftig viele, gute Beiträge schreibt.


Es grüßt der Telefonmann smilie_24

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4214
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 04.03.2014, 11:17

@Lutze
smilie_20 Klar, spam hier ruhig weiter alles zu, die anderen User werden es dir danken.

Ansonsten handhabe ich es nicht so wie du und lege mir mehrere Accounts zu!

Zurück zum Kurs:
Anhand der Fundamentaldaten gehe ich davon aus, dass der Kurs für Au bis zum Ende des Jahres ca. 1.100.- € stehen könnte. Ag wird wohl "mitgezogen" werden, jedoch bin ich mir da nicht so sicher ...

Das war nun vorläufig meine letzte Prognose ... smilie_02

@Telefonmann
Hast natürlich Recht und von meiner Seite aus ist das Thema ein für allemal erledigt. smilie_01
Liebe Grüße vom Ahornblatt

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1251
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Beitragvon $ilver $urfer » 04.03.2014, 11:27

Maple Leaf hat geschrieben:
@$ilver $urfer
Grüß dich, auch wieder unter neuem Account angemeldet? Ich finde es sehr armselig, was dieses Vorgehen betrifft. Na ja, auch da bin ich nichts anderes gewohnt ...
Du brauchst mir sicher nicht die mathematische Wahrscheinlichkeit einer 50 %-Chance zu erklären smilie_20, denn mein Tipp war kein Bauchgefühl, sondern beruhte unter anderem auf diversen Informationen. Brauchst nur zu warten und dann noch einmal nachzurechnen (falls dir dies möglich ist).


Ich bin hier zum ersten mal angemeldet, lese aber schon eine Weile mit. Ich finde es übrigens auch gar nicht schlimm wenn hier jemand Gründe für einen Anstieg oder Kursrückgang nennt und es dann ganz anders kommt. Im Gegenteil, ich finde das macht es hier aus und deshalb verfolge ich gerade diesen Thread auch schon eine ganze Weile. Nur finde ich es ein bisschen armselig wenn man sich für etwas feiern lässt, was nun wirklich nicht schwer vorherzusagen war. Aber so machen es ja auch die Profianalysten. Wenn sie mal einen Treffer landen wird das noch Jahre später in ihren Erfolgen gelistet und wenn sie daneben liegen wird einfach nicht mehr darüber gesprochen. Wenn du irgendwelche Insiderinformationen hattest, dann herzlichen Glückwunsch. Schade, dass du die nicht beim Silberpreis hattest und sehr viel Geld versenkt hast.
Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich die Spekulationen hier sehr gern lese aber natürlich nie weil hier jemand schreibt jetzt ist die Zeit zu kaufen sofort einen Kredit aufnehme :wink:

Valens
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 12.03.2013, 00:21

Beitragvon Valens » 04.03.2014, 11:32

Wir erleben im Moment vielleicht den größten europäischen Konflikt seit der deutschen Teilung. In Anbetracht dessen ist der Anstieg seit Januar geradezu lächerlich.

Also mein kühner Plan ist im April/Mai Kurse von 19,xx mitzunehmen. Im September gucken wir dann mal wie sich das so entwickelt hat bis dahin. Stattdessen kaufe ich mir erst einmal ein ordentliches Mountainbike, das ist auch relativ kostspielig und passt zur Jahreszeit. Und wenn ich einen Monat lang mit dem Rad auf Aabeit fahre, kann ich mir dann trotzdem meine zweite Unze Silber von den gesparten PetroEuros kaufen.

Cheers!
Valens
"Ick bin Klinke. Ick öffne dit Tor."

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4214
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 04.03.2014, 11:34

$ilver $urfer hat geschrieben:Ich bin hier zum ersten mal angemeldet, lese aber schon eine Weile mit.
Klar, und ich bin Mutter Theresa ... smilie_20
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Kajver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 24.01.2014, 13:40

Beitragvon Kajver » 04.03.2014, 11:40

Nur mal so als Frage in den Raum gestellt.

Was haben wir von einem steigenden Silberpreis? Doch nur die, welche günstig einkaufen und teuer verkaufen wollen, also spekulativ arbeiten.
5 x erfolgreich gehandelt/getauscht

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1251
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Beitragvon $ilver $urfer » 04.03.2014, 11:40

Dann frag doch die Mods, die sollen die IPs prüfen. Wessen Zweitaccount soll ich denn eigentlich sein.
Gott, für dein Alter bist du echt bedenklich hängengeblieben. Wieso sollte ich denn nicht neu sein? Denkst du dass nur eine Person auf der Welt was gegen dich sagen könnte und deshalb alle Accounts von einer Person sein müssen? Wach mal auf :!:
Zuletzt geändert von $ilver $urfer am 04.03.2014, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1251
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Beitragvon $ilver $urfer » 04.03.2014, 11:41

Kajver hat geschrieben:Nur mal so als Frage in den Raum gestellt.

Was haben wir von einem steigenden Silberpreis? Doch nur die, welche günstig einkaufen und teuer verkaufen wollen, also spekulativ arbeiten.


Fast jeder der Silber als Anlage kauft hofft doch dass es zu irgendeinem Zeitpunkt im Wert steigt. Da ich im Gegensatz zu den meisten hier wirklich kaum mehr als 2 Andorras habe, liegt bei mir der Zeitpunkt noch in ferner Zukunft :D

Kajver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 24.01.2014, 13:40

Beitragvon Kajver » 04.03.2014, 11:44

$ilver $urfer hat geschrieben:
Kajver hat geschrieben:Nur mal so als Frage in den Raum gestellt.

Was haben wir von einem steigenden Silberpreis? Doch nur die, welche günstig einkaufen und teuer verkaufen wollen, also spekulativ arbeiten.


Fast jeder der Silber als Anlage kauft hofft doch dass es zu irgendeinem Zeitpunkt im Wert steigt. Da ich im Gegensatz zu den meisten hier wirklich kaum mehr als 2 Andorras habe, liegt bei mir der Zeitpunkt noch in ferner Zukunft :D


Um von Fiat gekauftes Silber wieder in Fiat umzuwandeln? Es würde ja Sinn machen, wenn EM's steigen und Aktien, Immobilien, etc. fallen, um dann umzuschichten?
5 x erfolgreich gehandelt/getauscht

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1732
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Beitragvon rosab2000 » 04.03.2014, 11:54

Hi, Kav.
Ich denke jeder kauft aus einem anderen Grund em. Vielleicht wollen einige mit dem Gewinn sich einfach etwas kaufen, anstatt es immer in etwas anderes sparendes umzuwandeln :) lg aber natürlich hast du recht wenn es ums sparen geht....

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 04.03.2014, 14:29

Ja , ich denke auch das es legitim ist auch mal Gewinne zu realisieren aber das hält eben jeder für sich je nach Masterplan !
Wer generell auf langfristiges Sparen und anhäufen aus ist für den ist es nicht so wichtig sich Gedanken darum zu machen wo man auch im kurzfristigen Bereich mit gutem Timing auch mal kleine Gewinne abschöpfen könnte , das kann , ja muss ihm wurscht sein aber es ist eben auch entspannender als für die die sich auf die Nägel beißen bei der Frage jetzt verkaufen oder noch warten ...

Die individuellen Positionen , Pläne und Erwartungen sind eben doch sehr verschieden aber eines bleibt für alle gleich , Gewinne liegen erstmal im Einkauf , sowohl auf den Kursstand bezogen als auch langfristig sich eben überhaupt dafür zu entscheiden auch tatsächlich EM anzuschaffen !

Risiken sind natürlich ebenso immer mit im Warenkorb !

Ansonsten @Telefonman smilie_01
Und ich dachte schon ich wäre hier der einzige Belzebub smilie_11 das Forum ist aber voll davon smilie_02
Si vis pacem para bellum


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste