Aktuelle Zeit: 25.10.2021, 19:15

Silber.de Forum

Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1242
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Silbermann 1984 » 27.08.2021, 07:50

Ich finde das alte Gradlinige schöner .
Auch ist jetzt viel Matt gehalten ,ist so wohl auch billiger zu produzieren als ein Stempel der Flächen schon fast in PP prägt .

Schade das man da jetzt so ein Cut macht .

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1356
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon HerrHansen » 27.08.2021, 10:06

Es gab ja in den letzten Jahren gab es schon mal einen deutlichen Wandel 2009-2010-2011.
und nach 10 Jahren darf es auch mal wieder etwas angepasst werden.
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 27.08.2021, 20:26

Die Perth Mint hat am 19.07.2021 die finalen Prägezahlen der "sonstigen" Numismatik Auflagen (Nicht-Lunar) der Jahrgänge 2017 und 2018 ohne Ankündigung veröffentlicht.
Hier die Links zu 2017: https://www.perthmint.com/documents/Min ... 0Jul21.pdf
und 2018: https://www.perthmint.com/documents/Min ... 0Jul21.pdf
Davon betroffen sind alle entsprechenden Koala- und Kookaproofausgaben und andere Ausgaben.
Die Eingangsseite des Koala Stammfadens habe ich eben auf den neuesten Stand gebracht zusätzlich zu den Angabe mit einigen Sold-Out Angaben zu den 1oz 2020/21 und Update zu den 2oz 2020 aus dem PM-Shop, die noch gar nicht in den Tabellenwerken der PM stehen!
Die Angaben zu 2019 und 2020 werden sicher auch noch in den nächsten Wochen oder Monaten folgen, wann ist mir aber leider nicht bekannt.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 01.09.2021, 17:22

So jetzt nochmals in Ruhe, nachdem die Perth Mint im Blog ihre Bullionausgabe 2022 hier mit Vsdeo offiziell vorgestellt hat: https://www.perthmintbullion.com/Blog/a ... 1630421526

Die beiden neuen Koalamünzen (1oz und 1 Kilo) sollen zum 10.01.2022 erstmals ausgegeben werden. Allerdings wurde 2021 die Ausgabe auch auf den 2. März verschoben. Mal schauen...
Die Maximalauflagen sind unverändert bei der 1oz 300.000 Stück und bei der 1 Kilo unlimitid bis Ende des Prägejahres 2022 zum 31.12.
Die Oberfläche ist als "fully frosted" angegeben:
Dateianhänge
PM 2022 Koala.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 01.09.2021, 18:23

Hier nochmal der Link von Mik und seinem heutigen Newsletter AgAuNews.com, der einfach das beste Bildmaterial zu den Perth Mint Neuausgaben 2022 hat.
Warum es die Perth Mint nicht selber verwendet, bleibt mir rätselhaft: https://agaunews.com/the-perth-mint-deb ... re-ranges/
2022-PM-Koalar-Ag-RANGE.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon stargate » 01.09.2021, 19:51

Ich war ja eigentlich kein Freund der Koalas aber das neue Motiv gefällt mir extrem gut. Ich glaube dieses mal werden ein paar zu mir wandern smilie_01 Generell finde ich die neuen PerthMint Ausgaben durchweg sehr ansprechend… Das wird leider wieder sehr teuer smilie_04

mfg Stargate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 01.09.2021, 20:00

stargate » 01.09.2021, 19:51 hat geschrieben:Ich war ja eigentlich kein Freund der Koalas aber das neue Motiv gefällt mir extrem gut. Ich glaube dieses mal werden ein paar zu mir wandern smilie_01 Generell finde ich die neuen PerthMint Ausgaben durchweg sehr ansprechend… Das wird leider wieder sehr teuer smilie_04

mfg Stargate


Naja, tröste Dich. Dafür bekommst Du ja auch zwei Gegenwerte...Silber und schöne Motive. smilie_01
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 03.09.2021, 19:44

Die Perth Mint hat heute Ihre Numismatik-Zahlen mit Verkaufsstand (sales to date) zum 31.12.2019 veröffentlicht. Darunter auch die zu den verbliebenen Koala-Numismatikprägungen: https://www.perthmint.com/documents/Min ... _08_21.pdf
PM Numismatik 2019.JPG


Wenn man sich die zuletzt gesunkenen Auflagen anschaut (auch wenn dies auch noch keine finalen Zahlen sind) und notiert, dass bis dato kein 2021 1 oder 5oz HR oder incused erschienen bzw angekündigt ist, vermute ich mal, das die 2020er Ausgaben die letzten waren.
Das Ausdünnen scheint weiter zu gehen. smilie_13
Und ob der (mögliche) 5oz gildet da dann noch kommt, bleibt abzuwarten.

P.S. Werde in Kürze dann wieder ein Update auf der Eingangsseite dieses Fadens von den geänderten Angaben einstellen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.09.2021, 19:54

nordmann_de » 03.09.2021, 19:44 hat geschrieben:Die Perth Mint hat heute Ihre Numismatik-Zahlen mit Verkaufsstand (sales to date) zum 31.12.2019 veröffentlicht. Darunter auch die zu den verbliebenen Koala-Numismatikprägungen: https://www.perthmint.com/documents/Min ... _08_21.pdf
PM Numismatik 2019.JPG

...
P.S. Werde in Kürze dann wieder ein Update auf der Eingangsseite dieses Fadens von den geänderten Angaben einstellen.

Gesagt, getan!
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.09.2021, 18:26

Erst hat die Perth Mint monatelange geschlafen, was die Prägezahlen angeht,
dann "haut" sie sie tageweise raus. Hier nun die restlichen Numismatikausgaben zu 2020
mit Verkaufsstand 31.12.2021. Da ja maximal bis zu drei Jahren nach Erscheinungsjahr einer Numismatigausgabe geprägt werden kann, können sich einelne Zahlen noch steigern.
Der Erfahrung nach werden es aber keine großen Veränderungen mehr sein: https://www.perthmint.com/documents/Min ... _08_21.pdf
PM Numismatik 2020.JPG


Mal schauen, ob da noch in 2021 von den 1 und 5oz HR Silber Koala was kommt. Morgen könnte es in den Forthcoming News der Perth Mint stehen...oder halt auch nicht. smilie_08
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.09.2021, 19:50

Nun auch hier bei den 2020er Numismatikausgaben haben sich wieder Fehler eingeschlichen.
Die PM gibt zwar in der Prägeveröffentlichung an, dass der 2oz Gold Koala 2020 eine Maximalauflage von 150 Stück hat, in Ihrem Shop aber ausdrücklich nur 100 Stück. Damit wären beim Stand der Angabe zum 31.12.202 die Auflage bei der PM ausverkauft. Warum sie auf dem Webshop aber immer noch angibt, dass es noch 18 Stück gäbe, ist ihr Geheimnis und gleichzeitig dort "Sold out" ...vermutlich wurde dies vergessen auf den aktuellen Stand zu bringen:
2oz Gold Koala 2020.JPG


Ein weiterer Fehler betrifft die 1oz HR Gold Ausgabe, wo auch immer noch 500 als Maximalausgabe steht, obwohl es ja nur 200 Stück sein müssten. Also eigentlich "Sold out". Hier vermute ich mal wieder ein Copy & Paste Fehler aus 2019:
1oz Gold Koala 2020.JPG


Last but not least, auch der 1oz Silber in Incused hat nur eine Maximalaufage von 5.000 Stück und nicht 10.000, auch hier scheinen die alten Angaben aus 2019 fälschlicherweise Einzug gehalten zu haben:
1oz Silver Koala 2020 Incused.JPG


Mal schauen, ob ich das noch irgendwie zu denen zur Korrektur rüber bringen kann.
Mag mir nicht vorstellen, was bei den anderen Ausgaben stimmt bzw. nicht.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2021, 17:19

nordmann_de » 06.09.2021, 18:26 hat geschrieben:...
Mal schauen, ob da noch in 2021 von den 1 und 5oz HR Silber Koala was kommt. Morgen könnte es in den Forthcoming News der Perth Mint stehen...oder halt auch nicht. smilie_08


Zumindest der 5 oz High Relief gilded kommt noch Mitte diesen diesen Monats.
5oz Koala.JPG

Dies ist eine Erstausgabe, hier in den Prägefreigaben beschrieben:
Prägefreigabe 5oz gilded 2021.JPG

smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7733
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon san agustin » 07.09.2021, 19:58

:shock:

die Frage stelle ich gar nicht mehr an dieser Stelle, warum nun schon wieder Erstausgaben, statt
die Tradition der 10oz Koala weiter laufen zu lassen

deshalb stelle ich auch keine Ansprüche mehr :roll:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7299
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2021, 20:08

san agustin » 07.09.2021, 19:58 hat geschrieben::shock:

die Frage stelle ich gar nicht mehr an dieser Stelle, warum nun schon wieder Erstausgaben, statt
die Tradition der 10oz Koala weiter laufen zu lassen

deshalb stelle ich auch keine Ansprüche mehr :roll:


@san
Ja, so ist die Perth Mint.
Vermute mal einfach, dass man damit noch Geld verdienen kann und auch neue Märkte auszuloten versucht.
Wenn ich mir die Ausgabezahlen der kürzlich veröffentlichten Zahlen der 1oz und 5oz Silberkoala in HR bzw. Incused anschaue (2019 und 2020) kann einem schon Angst und Bange werden. Das einzig Gute daran ist, ich spare mir dann dann Geld für was anderes auf. Denn den 10oz Kooka als Ersatz zum Koala kaufe ich mir nicht, wenn denn der überhaupt mal erscheint. Tendiere da dann lieber zu Bullionsilber oder einigen historischen Ausgaben, die noch mein Sammlerherz erwärmen könnten.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7733
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon san agustin » 07.09.2021, 20:19

nordmann_de » 07.09.2021, 20:08 hat geschrieben:
san agustin » 07.09.2021, 19:58 hat geschrieben::shock:

die Frage stelle ich gar nicht mehr an dieser Stelle, warum nun schon wieder Erstausgaben, statt
die Tradition der 10oz Koala weiter laufen zu lassen

deshalb stelle ich auch keine Ansprüche mehr :roll:


@san
Ja, so ist die Perth Mint.
Vermute mal einfach, dass man damit noch Geld verdienen kann und auch neue Märkte auszuloten versucht.
Wenn ich mir die Ausgabezahlen der kürzlich veröffentlichten Zahlen der 1oz und 5oz Silberkoala in HR bzw. Incused anschaue (2019 und 2020) kann einem schon Angst und Bange werden. Das einzig Gute daran ist, ich spare mir dann dann Geld für was anderes auf. Denn den 10oz Kooka als Ersatz zum Koala kaufe ich mir nicht, wenn denn der überhaupt mal erscheint. Tendiere da dann lieber zu Bullionsilber oder einigen historischen Ausgaben, die noch mein Sammlerherz erwärmen könnten.


aber es bleibt eben immer eine Lücke in der 10oz Koala Serie......und auch im Herzen smilie_04
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste