Aktuelle Zeit: 26.10.2021, 16:41

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Silbersüchtig
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 07.12.2020, 21:26

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbersüchtig » 04.07.2021, 00:09

z.B. Big Five Elefant und Löwe für um die 40,- gekauft, bei Ausgabe der letzten Big Five für 150-200,- auf Ebay verkauft, sind 3-400% Gewinn. Für jeden nachvollziehbar wenn er die Ausgabepreise kennt und die aktuellen Verkaufspreise.

Die 1/4oz Farblunare mit Blister sind auch schon sehr gut gestiegen, selbst die ohne Blister haben 100% und mehr zugelegt.

Bei der farbigen Gagarin war ich letzte Woche leider etwas zu spät an, innerhalb von wenigen Tagen von 100,- auf knapp 300,- explodiert.

Zwischen diesen Ausgaben lagen noch einige Ausgaben bei denen man deutlich mehr Gewinn als mit Standartunzen machen konnte, u.a. die Libertad 2020 und 2021, die 21er Fraktionals z.B. werden jetzt schon zum 2-3fachen Erstverkaufspreis gehandelt und in den Staaten noch höher.

Klar geht es nicht mit jedem Kauf so, aber der Schnitt stimmt. Die nächste Ausgabe haben ich schon im Blick, muss nur noch "günstig" drankommen.
Hier neu angemeldet, aber im Goldseitenforum schon seit vielen Jahren mit dem Nick Silbersüchtig. Meine Bewertungen im Goldseitenforum:
https://www.goldseiten-forum.com/thread/16112-silbers%C3%BCchtig/?postID=845649&highlight=Silbers%25C3%25BCchtig#post845649

Anzeigen
Silber.de Forum
proton
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 05.08.2020, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon proton » 06.07.2021, 09:16

Es sieht wieder nach Ausbruch aus ;)
Der Feigen waren mehr denn der Streitbaren, der Dummen mehr denn der Klugen - Mehrheit setzte sich durch...
Friedrich von Schiller

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 811
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sternengong » 06.07.2021, 12:02

Pssssssst....
Merkt keiner ;-)
smilie_10
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Schubidu
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 12.04.2019, 02:12

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Schubidu » 06.07.2021, 12:45

... warten wir mal ab, wie es aussieht, wenn die Amis mitspielen ...

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon 08-15 » 06.07.2021, 17:10

Schubidu » 06.07.2021, 12:45 hat geschrieben:... wenn die Amis mitspielen ...

Die spielen recht intesiv, die Amis ;-(
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3201
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxl60 » 06.07.2021, 17:51

08-15 » 06.07.2021, 17:10 hat geschrieben:
Schubidu » 06.07.2021, 12:45 hat geschrieben:... wenn die Amis mitspielen ...

Die spielen recht intesiv, die Amis ;-(


0,26 USD minus gegenüber Vortag ist für Dich intensiv smilie_08 ?

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon 08-15 » 06.07.2021, 17:57

foxl60 » 06.07.2021, 17:51 hat geschrieben:
08-15 » 06.07.2021, 17:10 hat geschrieben:
Schubidu » 06.07.2021, 12:45 hat geschrieben:... wenn die Amis mitspielen ...

Die spielen recht intesiv, die Amis ;-(

0,26 USD minus gegenüber Vortag ist für Dich intensiv smilie_08 ?

Nein, es geht mir bei "intensiv" nicht um die prozentuale bzw. absolute Veränderung sondern um die Menge der Käufe / Verkäufe und die waren im Vergleich zu "normalen" Tagen halt heute höher, ergo "intensiver".
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3201
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxl60 » 06.07.2021, 18:00

08-15 » 06.07.2021, 17:57 hat geschrieben:...
Nein, es geht mir bei "intensiv" nicht um die prozentuale bzw. absolute Veränderung sondern um die Menge der Käufe / Verkäufe und die waren im Vergleich zu "normalen" Tagen halt heute höher, ergo "intensiver".


Wo siehst Du die Menge der Silber Käufe/Verkäufe heute im Amiland ?

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 958
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Outback 1403 » 06.07.2021, 18:29

Silber ist doch ne feine Sache. Man kann im Grunde seinen Allerwertesten darauf verwetten, dass jeder sog. " Ausbruch " smilie_11 nur das Vorspiel des Absaufens ist. Geht ja schon so seit 1980. smilie_02 Bei keiner anderen " Anlage " funktioniert die Glaskugel so gut.

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon 08-15 » 06.07.2021, 18:31

foxl60 » 06.07.2021, 18:00 hat geschrieben:Wo siehst Du die Menge der Silber Käufe/Verkäufe heute im Amiland ?

https://de.tradingview.com/chart/?symbol=TVC%3ASILVER
Zumindest denke ich, dass der Chart unten auch das jeweilige Volumen darstellt. Ist mir halt heute aufgefallen, dass im Vergleich zu den Vortagen die Balken über einen längeren Zeitraum während des "Amihandels" recht hoch waren. Bin da aber nicht so der Profi und lasse mich gerne korrigieren wenn ich hier falsch liege.
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3201
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxl60 » 06.07.2021, 18:36

Outback 1403 » 06.07.2021, 18:29 hat geschrieben:Silber ist doch ne feine Sache. Man kann im Grunde seinen Allerwertesten darauf verwetten, dass jeder sog. " Ausbruch " smilie_11 nur das Vorspiel des Absaufens ist. ...


Es sind aber auch immer wieder dieselben, die Silberkurse feiern, wenn der PoS mal wieder um ein paar Cents sinkt.

Komischerweise liest man von denen nichts, wenn die Silberkurse zuvor gestiegen waren.

Benutzeravatar
Schubidu
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 12.04.2019, 02:12

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Schubidu » 06.07.2021, 20:57

... lass sie doch.

2019 ist Silber in € um 17,93 % gestiegen
2020 ist Silber in € um 35,74 % gestiegen
2021 liegt Silber in € um 2,45 % vorne. Bis zum Jahresende ist es auch wieder zweistellig.

Ich bin zufrieden ... :wink:

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Argentum Amicum » 06.07.2021, 23:44

Schubidu » 06.07.2021, 20:57 hat geschrieben:... lass sie doch.

2019 ist Silber in € um 17,93 % gestiegen
2020 ist Silber in € um 35,74 % gestiegen
2021 liegt Silber in € um 2,45 % vorne. Bis zum Jahresende ist es auch wieder zweistellig.

Ich bin zufrieden ... :wink:


Im Gegensatz zu den Forenkollegen, die sich recht emotional schon für leicht steigende Silberkurse begeistern (ich freue mich da eher im Stillen) und vor allem im Gegensatz zu denjenigen, die permanent Silber schlecht reden, besonders wenn es mal ein paar Cent fällt, sind solche Zahlen und Werte, wie hier von Schubidu hinterlassen, so herrlich sachlich und man kann (Logik und Verstand vorausgesetzt) dem einfach nichts Gegenteiliges entgegen bringen. smilie_01

Ich bin da mittlerweile relativ entspannt, was die Entwicklung der Kurse angeht.
Steigen die Kurse, freue ich mich über Buchgewinne, fallen die Kurse, nutze ich die Rücksetzer evtl. um ein wenig nachzukaufen.
Vorhersagen oder ändern können wir daran ohnehin nichts, gemäß der alten Bauernregel, die ich hierzu einfach mal adaptiere:
Kräht der Hahn früh auf dem Mist, ändert sich das Wetter....oder es bleibt, wie es ist! smilie_07

Achja: Zufriedenheit, so durfte ich vor einiger Zeit lesen, kann ein durchaus angenehmer Charakterzug bzw. eine recht positive Eigenschaft sein, die durchaus zur inneren Ausgewogenheit und zur Seelenruhe beitragen kann. :wink:
Viele Grüße
Argentum Amicum

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 744
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 07.07.2021, 06:52

Argentum Amicum » 06.07.2021, 23:44 hat geschrieben:
Schubidu » 06.07.2021, 20:57 hat geschrieben:... lass sie doch.

2019 ist Silber in € um 17,93 % gestiegen
2020 ist Silber in € um 35,74 % gestiegen
2021 liegt Silber in € um 2,45 % vorne. Bis zum Jahresende ist es auch wieder zweistellig.

Ich bin zufrieden ... :wink:


Im Gegensatz zu den Forenkollegen, die sich recht emotional schon für leicht steigende Silberkurse begeistern (ich freue mich da eher im Stillen) und vor allem im Gegensatz zu denjenigen, die permanent Silber schlecht reden, besonders wenn es mal ein paar Cent fällt, sind solche Zahlen und Werte, wie hier von Schubidu hinterlassen, so herrlich sachlich und man kann (Logik und Verstand vorausgesetzt) dem einfach nichts Gegenteiliges entgegen bringen. smilie_01

Ich bin da mittlerweile relativ entspannt, was die Entwicklung der Kurse angeht.
Steigen die Kurse, freue ich mich über Buchgewinne, fallen die Kurse, nutze ich die Rücksetzer evtl. um ein wenig nachzukaufen.
Vorhersagen oder ändern können wir daran ohnehin nichts, gemäß der alten Bauernregel, die ich hierzu einfach mal adaptiere:
Kräht der Hahn früh auf dem Mist, ändert sich das Wetter....oder es bleibt, wie es ist! smilie_07

Achja: Zufriedenheit, so durfte ich vor einiger Zeit lesen, kann ein durchaus angenehmer Charakterzug bzw. eine recht positive Eigenschaft sein, die durchaus zur inneren Ausgewogenheit und zur Seelenruhe beitragen kann. :wink:


Da bin ich ganz bei dir. smilie_01

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1848
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 07.07.2021, 07:46

Ich mag beides nicht, weder das hochjubeln noch das extrem madig machen.
Als Investor Sicht würde ich Silber eher madig machen.

Dem Post kann ich auch in vielen Beipflichten.
Auch die Entwicklung in den letzten 3 Jahren.
Halte diese Betrachtung bei der Frage ob Silber ein lohnendes Invest war aber auch ein wenig geschönt.
Zuerst einmal gut das es so ist das Silber in den letzten Jahren gestiegen ist. Sonst wäre Silber über einen längeren Zeitraum ein schlechtes Invest gewesen.
So komme ich in der 5 Jahres Betrachtung auf ca. 24% Plus. Was ich dann eher als schlechtes Invest ansehen würde. Besonders noch hinsichtlich der Auf und Abschläge.
Klar kann man entgegenhalten das man da auch günstig kaufen konnte. Wer sich in den Jahren 18/19 vollgesaugt hat und vielleicht letztes Jahr an dem einen Tag zuschlagen konnte. Für den sieht es anders aus.
Von daher bleibt Silber eine extrem spannende Sache.
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: foxele, nordmann_de und 9 Gäste