Aktuelle Zeit: 05.08.2021, 09:44

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1715
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 03.05.2021, 18:35

Mein üblicher Kontakt hat mir heute die 1 oz PP 2020 in Gold angeboten. Für mich persönlich ist das trotz der niedrigen Auflage von 250 Stück einfach ein zu hoher Preis. Ich bleibe da lieber bei den Silbernen.

Dennoch möchte ich jemanden hier die Chance geben, die Münze über mich zu kaufen. Ich habe dieses Jahr bereits 2 Lieferungen der 1oz Silber-Reverse Proofs realisiert (insgesamt 10 Stück) und könnte bestimmt auch Referenzen aufweisen, wenn die beiden Käufer damit einverstanden sind.

Der Kauf würde wie folgt erfolgen:
1) Überweisung auf mein Konto
2) Ich überweise das Geld auf das lokale mexikanische Konto (kleine zusätzliche Gebühr)
3) Versand zu mir in Mexiko
4) Versand zur Kontaktperson an der US-Grenze
5) Überquerung der Grenze durch meine Kontaktperson
6) Versand nach Deutschland aus den USA

Warum so umständlich? Der Versand direkt aus Mexiko ist nicht nur verboten, sondern sehr riskant. Es ginge womöglich auch direkt aus Mexiko, aber dafür möchte ich keine Verantwortung übernehmen. Es ließen sich so aber ~125€ sparen.

Kosten für den "Service" inkl. sämtlicher Versandkosten, Bankgebühren und Service-Gebühr meiner Kontaktperson: etwa 200€

Preis der Münze: 2500€ (und daran verdiene ich nichts)

Gerne kann der Versand mit anderen Münzen kombiniert werden (Sammelbestellung), auch langfristig mit Münzen des kommenden Jahrgangs.

Viele Grüße,
André
Dateianhänge
onza20ppau.jpg

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 04.05.2021, 16:39

Heute endlich eingetroffen meine einzige Goldene Libertad, die¼oz in PP. Bin mit der Qualität sehr zufrieden, man weiß ja nie was man bekommt.
Kann mich noch an Mahoni seine BU erinnern, sowas als Neuware anzubieten geht
gar nicht, hoffentlich hat sich das im Nachhinein zum guten geklärt.

Maxe
Dateianhänge
P1070490 (Kopie).JPG
P1070499 (Kopie).JPG
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 916
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 04.05.2021, 16:49

Edelmetall47 » 04.05.2021, 16:39 hat geschrieben:Heute endlich eingetroffen meine einzige Goldene Libertad, die¼oz in PP. Bin mit der Qualität sehr zufrieden, man weiß ja nie was man bekommt.
Kann mich noch an Mahoni seine BU erinnern, sowas als Neuware anzubieten geht
gar nicht, hoffentlich hat sich das im Nachhinein zum guten geklärt.

Maxe


smilie_01 gratuliere smilie_09 , danke für das Zeigen... einfach schön

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1538
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 04.05.2021, 17:34

Edelmetall47 » 04.05.2021, 16:39 hat geschrieben:Heute endlich eingetroffen meine einzige Goldene Libertad, die¼oz in PP. Bin mit der Qualität sehr zufrieden, man weiß ja nie was man bekommt.
Kann mich noch an Mahoni seine BU erinnern, sowas als Neuware anzubieten geht
gar nicht, hoffentlich hat sich das im Nachhinein zum guten geklärt.

Maxe


Toll schaut die aus !!! Halte sie in Ehren smilie_01
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1373
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 04.05.2021, 18:27

Edelmetall47 » 04.05.2021, 16:39 hat geschrieben:Heute endlich eingetroffen meine einzige Goldene Libertad, die¼oz in PP. Bin mit der Qualität sehr zufrieden, man weiß ja nie was man bekommt.
Kann mich noch an Mahoni seine BU erinnern, sowas als Neuware anzubieten geht
gar nicht, hoffentlich hat sich das im Nachhinein zum guten geklärt.

Maxe


Die Allererste als PF70 mit der seltensten Auflage einer 1/4oz PP Lady aller Zeiten. Natürlich wunderschön und perfekter Einstieg für die goldenen Lady's..Freut mich für Dich.. smilie_02 smilie_01

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 916
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 04.05.2021, 18:51

So, musste jetzt auch noch mal ein etwas besseres Bild einstellen smilie_24
Dateianhänge
P1330365.JPG

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1373
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 04.05.2021, 18:53

xailu14 » 04.05.2021, 18:51 hat geschrieben:So, musste jetzt auch noch mal ein etwas besseres Bild einstellen smilie_24



smilie_02 smilie_02 smilie_02 smilie_01 smilie_01 PF70. smilie_08 Aber das weisst Du ja selber.. smilie_07
Danke für das geile Bild.. smilie_12

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2047
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 04.05.2021, 19:09

Klasse Einkäufe habt ihr da. smilie_12

@ Maxe: So eine Rübe wie ich da erwischt hatte wirst du niemals bei den PP erhalten. Da wird beim Handling alleine schon durch die Kapselung viel mehr Wert auf Qualität gelegt. Wobei ich hier gerade eine 1/20 BU vor mir liegen habe die unter der Lupe auch Tip-Top ist.

Hat jemand von euch bei Silbertresor neben den PP auch BU`s eingekauft? Wenn ja - wie war die Qualität der 1/4 oz ?
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 916
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 04.05.2021, 19:11

karmasilver » 04.05.2021, 18:53 hat geschrieben:
xailu14 » 04.05.2021, 18:51 hat geschrieben:So, musste jetzt auch noch mal ein etwas besseres Bild einstellen smilie_24



smilie_02 smilie_02 smilie_02 smilie_01 smilie_01 PF70. smilie_08 Aber das weisst Du ja selber.. smilie_07
Danke für das geile Bild.. smilie_12


Ja, die sieht ganz gut aus smilie_11

Ich habe echt nur Bedenken die goldenen jetzt schon ins Grading zu geben. Habe eine 2018er Reverse Proof, die erst in den letzten drei Monaten rote Spots bekommen hat. Wenn die im Slab sind, dann würde es mich echt ärgern. Daher lasse ich die vorher konservieren in der Hoffnung das hilft.

Habe eigentlich nur bei 1/10 Oz sehr viele pp mit roten Spots gesehen, aber bei den 1 und 1/2 Oz der goldenen Proofs eigentlich eher seltener.

Was meinst Du? Graden oder zwei bis drei Jahre warten. Hast Du da Erfahrungswerte?

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 916
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 04.05.2021, 19:39

:shock: :shock: :shock: Jahrgang 2021 smilie_09 smilie_09 smilie_09
Ausgabedatum: 03.05.2021
Verfügbarkeit: verfügbar ab 30.05.2021 (Lieferzeit 10 - 20 Werktage ab Verfügbarkeitsdatum)

https://www.wekamuenzen.de/products?group_id%5B%5D=144

Die Angaben zu den Auflagen dürfte nicht stimmen.
Das sind doch die Auflagen 2020 smilie_08
Dateianhänge
2021.JPG

silbergroschen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 01.04.2010, 14:35

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon silbergroschen » 04.05.2021, 19:41

Mahoni » 04.05.2021, 19:09 hat geschrieben:Klasse Einkäufe habt ihr da. smilie_12

@ Maxe: So eine Rübe wie ich da erwischt hatte wirst du niemals bei den PP erhalten. Da wird beim Handling alleine schon durch die Kapselung viel mehr Wert auf Qualität gelegt. Wobei ich hier gerade eine 1/20 BU vor mir liegen habe die unter der Lupe auch Tip-Top ist.

Hat jemand von euch bei Silbertresor neben den PP auch BU`s eingekauft? Wenn ja - wie war die Qualität der 1/4 oz ?


Hi Mahoni,

von meinen drei 1/4 Bu´s hat eine zwei bagmarks (klein, aber mit dem bloßen Auge erkennbar); die anderen sind okay.

Schönen Abend noch

silbergroschen

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2047
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 04.05.2021, 19:46

silbergroschen » 04.05.2021, 19:41 hat geschrieben:
Mahoni » 04.05.2021, 19:09 hat geschrieben:Klasse Einkäufe habt ihr da. smilie_12

@ Maxe: So eine Rübe wie ich da erwischt hatte wirst du niemals bei den PP erhalten. Da wird beim Handling alleine schon durch die Kapselung viel mehr Wert auf Qualität gelegt. Wobei ich hier gerade eine 1/20 BU vor mir liegen habe die unter der Lupe auch Tip-Top ist.

Hat jemand von euch bei Silbertresor neben den PP auch BU`s eingekauft? Wenn ja - wie war die Qualität der 1/4 oz ?


Hi Mahoni,

von meinen drei 1/4 Bu´s hat eine zwei bagmarks (klein, aber mit dem bloßen Auge erkennbar); die anderen sind okay.

Schönen Abend noch

silbergroschen


Danke dir für die Rückmeldung smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 04.05.2021, 20:36

karmasilver » 04.05.2021, 18:27 hat geschrieben:Die Allererste als PF70 mit der seltensten Auflage einer 1/4oz PP Lady aller Zeiten. Natürlich wunderschön und perfekter Einstieg für die goldenen Lady's..Freut mich für Dich.. smilie_02 smilie_01

smilie_02 ..... danke Dir für die Blumen @karmasilver, aber mit dem Grading habe ich
absolut nichts am Hut, auch wenn die Slabs schön anzuschauen sind. Ich verwahre
die so wie sie ist, bin froh, dass die jetzt endlich da ist. Nochmal versenden und
nochmals Kosten das ist nicht mein Ding, war schon teuer genug. :wink:
Danke Euch für die positiven Rückmeldungen. smilie_14

@xailu, natürlich ein perfektes Foto von deiner halben Unze. smilie_01

Maxe
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1373
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 04.05.2021, 21:12

xailu14 » 04.05.2021, 19:11 hat geschrieben:
karmasilver » 04.05.2021, 18:53 hat geschrieben:
xailu14 » 04.05.2021, 18:51 hat geschrieben:So, musste jetzt auch noch mal ein etwas besseres Bild einstellen smilie_24



smilie_02 smilie_02 smilie_02 smilie_01 PF70. smilie_08 Aber das weisst Du ja selber..
Danke für das geile Bild.. smilie_12


Ja, die sieht ganz gut aus smilie_11

Ich habe echt nur Bedenken die goldenen jetzt schon ins Grading zu geben. Habe eine 2018er Reverse Proof, die erst in den letzten drei Monaten rote Spots bekommen hat. Wenn die im Slab sind, dann würde es mich echt ärgern. Daher lasse ich die vorher konservieren in der Hoffnung das hilft.

Habe eigentlich nur bei 1/10 Oz sehr viele pp mit roten Spots gesehen, aber bei den 1 und 1/2 Oz der goldenen Proofs eigentlich eher seltener.

Was meinst Du? Graden oder zwei bis drei Jahre warten. Hast Du da Erfahrungswerte?


Problematisch bei den Goldenen PP in neuerer Zeit seit 2011 mit Bezug auf Kupferspots ist/war vor allem Jahrgang 2018. Allerdings hatte ich persönlich dort die Spots bei den Befallenen von Anfang an. Im Übrigen kann man m.E. die 2020-er durchaus zeitnah graden lassen und es besteht keine Veranlassung zu warten. Die Qualität bei den PP und RP scheint mir generell sehr gut und meines Erachtens ist ein Verlauf wie bei den 2018-ern sehr unwahrscheinlich.

Abgesehen davon, könnte ich persönlich bei diesen Juwelen gar nicht 2-3 Jahre warten.... smilie_08

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 916
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 04.05.2021, 22:53

@Karma: Danke für Deine Einschätzung, das hilft mir bei meiner Entscheidung smilie_14


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mahoni, Tim und 7 Gäste