Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 13:56

Silber.de Forum

Tuvalu Black Flags Silberserie

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1727
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon black religion » 12.02.2021, 20:58

Der 5er wird es wohl dem 5er Ochsen gleichtun und später erscheinen. Und bei den momentanen Aufgeldern kann die 1 OZ auch gerne noch ein wenig Zeit lassen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Anzeigen
Silber.de Forum
Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Marcelausz » 12.02.2021, 21:27

black religion » 12.02.2021, 20:58 hat geschrieben:Der 5er wird es wohl dem 5er Ochsen gleichtun und später erscheinen. Und bei den momentanen Aufgeldern kann die 1 OZ auch gerne noch ein wenig Zeit lassen.


Die Aufgelder werden in den nächsten Wochen zunehmen, Zeit für Schnäppchen im Silbermarkt gabs die letzten 10 Jahren genug, nun ists vorbei.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1727
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon black religion » 13.02.2021, 01:15

Erstmal ja. Kommen auch wieder andere Tage.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 643
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon waAGe » 17.02.2021, 18:59

Hab mal bei der Apmex nachgefragt.

Noch kein Releasedatum und eine 5oz scheint nicht geplant. :shock:

Kann ich fast gar nicht glauben.
Dateianhänge
4B5BC692-72AC-490C-B8BA-D9D03C2BEB03.jpeg

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1727
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon black religion » 17.02.2021, 19:28

waAGe » 17.02.2021, 18:59 hat geschrieben:Hab mal bei der Apmex nachgefragt.

Noch kein Releasedatum und eine 5oz scheint nicht geplant. :shock:

Kann ich fast gar nicht glauben.


For sale at this point. Die kommt später. Wie lange nach der 1 OZ kam die 5 OZ Anne? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt wird. Aber danke für die Nachricht. smilie_01 Sitze wie auf heißen Kohlen wegen der.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Kolumboss » 17.02.2021, 20:43

Dafür fällt mir auch kein einziger nachvollziehbarer Grund ein. smilie_08
Auf der anderen Seite ein Segen, weil die Aufgelder enorm sein dürften und die Lady aus Mexiko mit ihrem wirren 2020er Jahrgang hat aktuell meine komplette Kriegskasse geschröpft.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1727
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon black religion » 17.02.2021, 20:52

smilie_01
Sehe ich auch so. Aber egal wie, die Black Flag wird nicht ausgelassen. Und da hier kein Händler mitliest, werden wir die 5 OZ Black Flag auch wieder für 250/300€ angeboten bekommen.

Kann man wirklich bald als Kriegskasse bezeichnen. smilie_11 smilie_11 smilie_11
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Kolumboss » 17.02.2021, 22:14

Ich hatte sowas schon geahnt und letztes Jahr direkt ein paar mehr bei APMEX bestellt; dadurch leveln sich die Versandkosten. Nach Kursumrechnung, Versand und Einfuhrumsatzsteuer habe ich 245,- pro Stück bezahlt.
Meine Strategie war, dass ich im Fall der Fälle sicher einige 2020er gegen 2021 wertneutral tauschen kann, falls ich bei der nächsten Rallye nicht unter 250,- dabei sein kann. An die 1oz. AU will ich noch gar nicht denken :shock:

Wenn die sich jetzt die 5er klemmen, dann verliere ich zum einen das Interesse an einer unvollständigen Serie und zum anderen suchen die meisten meiner 2019/2020er ein neues Herrchen.
Allerdings wäre dann wieder Pulver da für meine heimliche Geliebte aus Mexiko smilie_09

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 643
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon waAGe » 18.02.2021, 07:04

[quote="black religion » 17.02.2021, 19:28

For sale at this point. Die kommt später. Wie lange nach der 1 OZ kam die 5 OZ Anne? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß die 5 OZ eingestellt wird. Aber danke für die Nachricht. smilie_01 Sitze wie auf heißen Kohlen wegen der.[/quote]

Die 2te Ausgabe kam aber definitiv zusammen, daher hatte ich sowohl 1oz als auch 5oz im Körbchen bei der Apmex und bestellt.

Bei der ersten waren sie bestimmt nur extrem überrascht vom Erfolg und haben die 5oz nachgelegt um die Sammler zu schröpfen.

domrepp
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1248
Registriert: 24.09.2011, 13:48

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon domrepp » 18.02.2021, 07:35

...ihr scheint Erfahrung mit Apmex zu haben.
Ich habe mir gerade mal die shipping costs usw. angesehen (49$) plus Steuern. Kann das wirklich lohnen, sind deren Preise so gut? Konnte ich spontan gar nicht erkennen...

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Kolumboss » 18.02.2021, 09:18

Von der Abwicklung her nur positive Erfahrungen. Und den Preis kannst du dir ja vorher ausrechnen.
Als Beispiel damals die 5 oz. wie ich Zahlen noch ungefähr in Erinnerung habe:
Im deutschen Shop (WENN ÜBERHAUPT) anfangs noch 300,- EUR aufwärts + Porto.
Dagegen 4 Stück bei APMEX á $ 266,- + Porto ($ 1.113,/4
-) sind EUR 923,- zzgl. Einfuhrumsatzsteuer 7 % macht 988 und somit: 246 EUR pro Stück. Und man hat sie. Zur Not gibt man wieder 1-3 für 246,- ab- da findet sich jemand.
Wer damals nur etwas zu spät dran gewesen war oder auf bessere Preise gehofft hat, sieht ja heute was der Zweitmarkt so aufruft.

(EDIT: ich habe die ca. 40 Cent "Weight Insurance" pro oz. vergessen)

domrepp
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1248
Registriert: 24.09.2011, 13:48

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon domrepp » 18.02.2021, 09:21

Ja klar, ist halt ein Rechenexempel. Hatte mal spontan ein paar Produkte aufgerufen, die mich interessiert hätten, da war aber nix dabei, wo ich wirklich einen Preisvorteil zu deutschen Shops gesehen habe. Aber ok, man kann natürlich Glück haben und es rechnet sich.
Wie läuft das eigentlich rein praktisch mit der Einfuhrumsatzsteuer? Es ist ja wahrscheinlich meine Aufgabe, das entsprechend hier zu deklarieren, oder?! Wie und wo mache ich das?

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Kolumboss » 18.02.2021, 09:24

Nein. Das macht UPS automatisch. Wenn die Münzen mehr als das 2,5-fache des Silberspots kosten, dann sind es 7%, sonst 19%.
Bezahlen kannst du vorab online an UPS oder cash an der Haustür.

(manchmal hat man auch Glück und die Sendung geht so durch. Dann musst du nachträglich zum Zoll gehen und die Einfuhr anmelden smilie_07 )

domrepp
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1248
Registriert: 24.09.2011, 13:48

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon domrepp » 18.02.2021, 09:33

Aber dann bin ich doch in der Verantwortung es bei UPS anzugeben, was im Paket ist, oder macht das Apmex?

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Tuvalu Black Flags Silberserie

Beitragvon Kolumboss » 18.02.2021, 09:44

Bei mir war in 6 von 7 Fällen von APMEX alles richtig deklariert und die Rechnung offen für die Abfertigung beigelegt. UPS "geht" damit zum Zoll (die haben eine eigene Stelle dort) und zahlt die anfallenden Gebühren und Steuern. Die holen sie sich dann bei dir wieder.
Ich meine, dieser Service kostet um die 12,- EUR, bin ich mir aber jetzt nicht sicher. Bei der letzten Lieferung habe ich diese Position gar nicht gesehen.


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste