Aktuelle Zeit: 15.06.2021, 15:28

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1945
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Mahoni » 30.10.2020, 12:46

Stephen33 » 30.10.2020, 12:10 hat geschrieben:Wir können ja mal Prognosen bis zum Jahresende abgeben, ich tippe auf einen Silberpreis von:

31 Dollar/Feinunze Silber 31.12.2020
und
64 Dollar/Feinunze Silber 31.12.2021
und
99 Dollar/Feinunze Silber 31.12.2022
:D

Muss dazu sagen, dass unser Geld dann auch nicht mehr viel wert ist, dank Druckerpresse...


Für 2020 gibt es schon eine Tipprunde...

https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 20#p645617
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Anzeigen
Silber.de Forum
foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 30.10.2020, 13:00

Also, ich tippe das die Unze am Jahresende 31,1 gr. hat.
Vielleicht noch mal schnell 500 gr. ordern.
Oder 1 Pfund?
Nee Quatsch, ein halbes Kilo sollte es schon sein. smilie_10

Flashlight

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Flashlight » 30.10.2020, 13:02

Darf`s ein bißchen mehr sein? Von mir aus gerne, ich habe gestern gekauft :D

Stephen33
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.08.2020, 08:46

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Stephen33 » 30.10.2020, 13:54

Ojemine von 14,93 $ bis 80 $ ist alles dabei. Ich war viele Jahre auch für Silber pessimistisch eingestellt, hatte trotzdem regelmäßig gekauft. Nach den Wahlen wird es für Silber und Gold auf eine Jahresendrally hinauslaufen. Schaun wir mal, nachdem sich Banken wie JP Morgan physisches Silber in Massen gekauft haben, werden sie jetzt aufhören Papiersilber zu shorten. Kommt dieser komische Biden an die Macht, dann gibts ein Billionen-Förderprogramm für erneuerbare Energien/Solartechnik. Dann wird Silber ohne Ende gebraucht.

Anhand des geringen Vorkommens und der natürlichen Ratio/Gold/Silber von 1:15 sowie den Gelddruckorgien werden die Silberpreise bald explodieren. Selbst eine verfünffachung innerhalb eines Jahres ist denkbar. Falls es noch keiner bemerkt hat, unser Finanzsystem befindet sich in der Endphase...

sammler2012
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.10.2012, 18:09
Wohnort: mainfanken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sammler2012 » 30.10.2020, 14:25

Also,
ich werde das Gefühl nicht los, all die hier ausgerufenen Mondpreise für Silber werden größtenteils von Münzhändlern gepostet.
Denn der Rubel muss rollen.
Vor nicht all zu langer Zeit gab es die Unze Silber für 14 Euro. Von 2002 (Deutscher 100er Goldeuro für 190 Euro!) will ich gar nicht erst sprechen.
Aber auch diese Preise kommen wieder, wenn auch nicht so schnell.

Stephen33
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.08.2020, 08:46

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Stephen33 » 30.10.2020, 14:33

Und deine Niedrig-Mondpreise werden meistens von Leuten genannt, die noch zu wenig EMs haben, in der Hoffnung noch billig nachkaufen zu können. Ich sammle seit 2011 EM und ich bin reichlich damit eingedeckt. Ich denke, dieser Pessimismus kommt oftmals von jenen, die merken das der EM-Zug bereits abgefahren ist. Zweck-Pessimismus eben :wink:
Zuletzt geändert von Stephen33 am 30.10.2020, 15:01, insgesamt 1-mal geändert.


sammler2012
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.10.2012, 18:09
Wohnort: mainfanken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sammler2012 » 30.10.2020, 15:35


sammler2012
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 07.10.2012, 18:09
Wohnort: mainfanken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sammler2012 » 30.10.2020, 15:48

Stephen33 » 30.10.2020, 14:33 hat geschrieben:Und deine Niedrig-Mondpreise werden meistens von Leuten genannt, die noch zu wenig EMs haben, in der Hoffnung noch billig nachkaufen zu können. Ich sammle seit 2011 EM und ich bin reichlich damit eingedeckt. Ich denke, dieser Pessimismus kommt oftmals von jenen, die merken das der EM-Zug bereits abgefahren ist. Zweck-Pessimismus eben :wink:



Keine Angst,
ich brauche da nicht pessimistisch zu sein.

Das schöne an der Sache ist doch, dass jeder in seiner Entscheidung frei ist, zu kaufen, wann immer er möchte.
Ich schaue auch nicht auf den Preis, wenn ich eine bestimmte Münze haben will.
Ich denke, viele von uns hier können sich entspannt zurück lehnen und ruhig schlafen. :)

Stephen33
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.08.2020, 08:46

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Stephen33 » 30.10.2020, 16:30

Komisch, ich schaue generell nach dem Preis obwohl ich es nicht unbedingt müsste. Bin eben sparsam erzogen...

Mein Durchschnittspreis für Silber ist okay und das ist wichtig. Ich befasse mich schon mittlerweile 10 Jahre mit dem Thema und denke, dass ich auf dem richtigen Zug bin.

Aktien kommen mir erstmal nicht mehr ins Haus, sie sind auch nur ein Versprechen und wenn es richtig an der Börse knallt, dann säuft selbst eine Amazon ab... die nächsten Monate werden sehr spannend... smilie_24

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 425
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Panik95 » 30.10.2020, 16:35

Beitrag gelöscht da teilmoderiert.
Zuletzt geändert von Panik95 am 31.10.2020, 00:23, insgesamt 1-mal geändert.

Stephen33
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.08.2020, 08:46

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Stephen33 » 30.10.2020, 17:08

https://www.bloomberg.com/news/articles ... ming-metal

auf deutsch...

https://www.deraktionaer.de/artikel/gol ... 05160.html

Schonmal was von Green New Deals gehört?
*Teilmoderiert da OT*

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7143
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon nordmann_de » 30.10.2020, 17:20

Stephen33 » 30.10.2020, 17:08 hat geschrieben:https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-07-21/biden-solar-plan-may-have-silver-lining-for-top-performing-metal

auf deutsch...

https://www.deraktionaer.de/artikel/gol ... 05160.html

*Zitat teilmoderiert, da OT*


Was hat denn dein Kommentar mit dem Artikel, den du zum Aktionär verlinkt hast, zu tun?
Erschließt sich mir nicht. Gehört doch thematisch eher hier hinein: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=17&t=20840
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6353
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon haehnchen03 » 30.10.2020, 21:08

*Teilmoderiert,da OT*

Und zum Thema habe ich auch noch was:
Silberpreis schön im Plus HEUTE
"Lerne fleißig das Einmaleins, so wird dir alle Rechnung gemein" Adam Ries

Mod-Team
Moderator
Beiträge: 85
Registriert: 25.06.2008, 15:37
Wohnort: München

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Mod-Team » 30.10.2020, 21:23

Anmerkung durch die Moderation:

Ein politischer Meinungsaustausch ist in diesem privaten Forum (silber.de) in den dafür vorgesehenen Fäden durchaus gewünscht und auch unter Berücksichtigung des jeweiligen Fadenthemas.
Jedoch ist hierbei das Interesse des Forenbetreibers auf die Kernkompetenz Silber & Edelmetall und dem direkten Bezug dazu ausgerichtet. Ebenso ist es dem Forenbetreiber wichtig im Rahmen eines umgänglichen Miteinanders die Beachtung der Netiquette zu bewahren.
Einige Themenbeiträge wurden deshalb entfernt bzw. teilmoderiert.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], WhiteWarrior und 6 Gäste