Aktuelle Zeit: 21.04.2024, 12:56

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

lifesgood

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 01.03.2020, 19:03

Mahoni hat geschrieben:Muss eigentlich so kommen - denn ich habe am WE ein bischen Silber nachgekauft :mrgreen:


@Mahoni: Ist es nicht, nach Murphy's Law so, dass es erst noch billiger wird, nachdem man gekauft hat smilie_08 smilie_13

lifesgood

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Mahoni » 01.03.2020, 19:09

lifesgood hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Muss eigentlich so kommen - denn ich habe am WE ein bischen Silber nachgekauft :mrgreen:


@Mahoni: Ist es nicht, nach Murphy's Law so, dass es erst noch billiger wird, nachdem man gekauft hat smilie_08 smilie_13

lifesgood


Ich habe es falsch ausformuliert. Ich meinte das die Preise wohl weiter purzeln weil ich ja jetzt gekauft habe. Habe es korrigiert.

Dank für den Hinweis. smilie_01
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Xiaolong

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 02.03.2020, 06:28

Im Moment ist er minimal gestiegen, wie aktuell sind eigentlich die Werte hier im Forenticker?

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 805
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon waAGe » 02.03.2020, 06:54

Mahoni hat geschrieben:Ich habe es falsch ausformuliert. Ich meinte das die Preise wohl weiter purzeln weil ich ja jetzt gekauft habe. Habe es korrigiert.

Dank für den Hinweis. smilie_01


Natürlich fallen sie nicht zum Wochenanfang ;) ich hatte mit Nachunzen bis heute früh gewartet. Nun ja.... war bei mir nie anders. Dafür fällt der Kurs direkt nach meinem Kauf normalerweise direkt. smilie_11

lifesgood

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 02.03.2020, 06:58

Xiaolong hat geschrieben:Im Moment ist er minimal gestiegen, wie aktuell sind eigentlich die Werte hier im Forenticker?


Sehr aktuell, decken sich meist mit den Realtimkursen auf anderen Seiten.

lifesgood

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2562
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon libelle » 02.03.2020, 19:06

Hat denn heute noch wer nachgelegt, oder sind hier alle in Wartestellung und hoffen, dass es noch deutlich günstiger wird? :wink:

Xiaolong

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 02.03.2020, 19:13

Warteschleife ^^

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11.10.2010, 00:07

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon goldundsilberquelle » 02.03.2020, 19:15

hab heute nachgekauft wie nur einmal bisher (war das Spätsommer letzten Jahres? smilie_08 )

aber nur Platin

mal sehen ob ich mal wieder falsch liege oder ausnahmsweise mal richtig

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8312
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 02.03.2020, 19:21

goldundsilberquelle hat geschrieben:hab heute nachgekauft wie nur einmal bisher (war das Spätsommer letzten Jahres? smilie_08 )

aber nur Platin

mal sehen ob ich mal wieder falsch liege oder ausnahmsweise mal richtig


smilie_14

dann können wir ja wieder an Deinen Preisen antizipieren smilie_01
Freue mich schon auf Deinen nächste Platin Verkaufsfaden :wink:

Platin aktuell bei ca. € 770,--
smilie_38

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 930
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Lillebor » 02.03.2020, 19:23

Erstmal Wartestellung bei Silber, Gold ist noch min. 100 Euro zu teuer. Da wird erstmal nix gekauft! smilie_24
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11.10.2010, 00:07

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon goldundsilberquelle » 02.03.2020, 19:41

@san augustin: Danke (mein Angebot müsste eigentlich drinstehen)

Benutzeravatar
silberpower
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 555
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 02.03.2020, 19:42

Platinaktien aus ZA gekauft.

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon PB350 » 02.03.2020, 20:10

Betonsammler hat geschrieben:Keiner bucht mehr einen Flug oder Urlaub oder kauft ein Auto oder sonstwas teures.


Dann muss ich halt die Reisewirtschaft am Laufen halten: Morgen geht es für mich von Fuerteventura nach Teneriffa. :wink:

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon PB350 » 02.03.2020, 21:42

Betonsammler hat geschrieben:
PB350 hat geschrieben:
Betonsammler hat geschrieben:Keiner bucht mehr einen Flug oder Urlaub oder kauft ein Auto oder sonstwas teures.


Dann muss ich halt die Reisewirtschaft am Laufen halten: Morgen geht es für mich von Fuerteventura nach Teneriffa. :wink:


Damit hast du die Weltwirtschaft gerettet. Morgen wird gekauft. Danke! smilie_14
Moment mal, das is ein Trick. Von Fuerteventura nach Teneriffa?


Fähre + neues Hotel + Rückflug nach Deutschland im Mai. Ich tue, was ich kann. smilie_20

Heute sieht es schon wieder freundlicher in meinem Depot aus: Gold und Silber zwar runter, aber dafür Aktien und Kryptos hoch. Am Ende steht ein Tagesplus.

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon leuchtboje » 03.03.2020, 18:53

Freitag hatten wir einfach eine Übertreibung nach unten an den Märkten, bei EM gepaart mit dem Barbedarf für die zusätzliche Absicherung der Kreditfinanzierten Aktiengeschäfte.
Vorher hatten wir eine ewige Übertreibung nach oben - im Anschluss wird es den Leuten als 'gesunde Korrektur' verkauft.
Ende dieser Woche geht es vermutlich wieder bergab an den Aktienbörsen, weil nicht viele das Risiko eingehen möchten, übers Wochenende long zu seien - es kann viel passieren (von der Presse übertrieben werden) über 2 Tage hinweg smilie_02
In letzter Zeit u.a. erfolgreich gehandelt mit: megane26; menzi67; marcus; karmar666; gsp-sammler


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste