Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 20:37

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 627
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 10.12.2019, 08:57

smilie_14 Bob17 , sehr schönes Set, gefällt mir

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Anzeigen
Silber.de Forum
Jürgen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 17.07.2009, 13:03

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Jürgen » 10.12.2019, 09:13

Wunderschönes Türchen
Vielen dank @Bob17 smilie_14

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 10.12.2019, 09:17

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 01.10.2020, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2339
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 10.12.2019, 09:50

smilie_14 Bob

Sehr edles Set smilie_17 mit wunderschönen Landschaftsmotiven genau mein Thema.

Dickes Lob auch für die Ausführungen. smilie_01
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Koala und Co
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 28.07.2017, 00:48

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Koala und Co » 10.12.2019, 10:02

smilie_08 soll ich, soll ich nicht? Früher oder später seht ihr es ja eh! Allerdings sind die meisten nur MS 65! Da ist ein Set im Sarg unterwegs.
Tolles Türchen Bob. Genauso was, dass wäre was für mich. Tiere gibt es überall. Menschen brauch ich net auf Münzen ( LMU ausgenommen) .
NEW Klasse Geschichte, besser noch als zu viel geschichtliche Informationen.
Die 12 OZ Bären Sammlung auch ganz Klasse. Kann mich nicht an einen so abwechslungsreichen Kalender erinnern.
Dass macht Ihr alle mal wieder Fantastisch.

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 10.12.2019, 11:15

Moin Bob17

herrliches Set.
Auch noch in der schönen Kiste. Allein die Kisten sind bei den Chinesen häufig erwähnenswert.

Ein Kalender einzig mit Brennholz (wie wg sie gerne bezeichnet) wäre auch bereits sehr schön anzuschauen. smilie_06

Danke für die zahlreichen Infos und guten Bildern. Wirklich ein gelungenes Türchen.

Gruß,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1732
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 10.12.2019, 20:10

sehr sehr schöne Türchen. DIE BERGE FINDE ICH WELT KLASSE smilie_01

In gold wie in Silber . In gold hat sie leider nur schimmer aber mit 7000€ über meinem Budget smilie_04
Vielen Dank an alle smilie_14

BTW Tenor... Ich habe die Info von einem sehr angachierten Sammler smilie_01 es soll wohl nur 250 exe,pl. Geben und durch abhandenkommen und dergleichen sind wohl nur noch ca.75 stk. Auflage übrig von den 12oz. Und davon 80% MF ...also würde ich sagen..Jakop smilie_01

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7317
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 10.12.2019, 20:13

@ Bob17

smilie_14 smilie_09

für das schöne Türchen und dem interessanten Hintergrundbericht
immer wieder interessant was es so für Münzmotive gibt und mit welcher Bedeutung

da gibt es ja auch ausreichend andere Mint auf diesen Planeten die nur ,,gaga,, heraus bringen
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Betonsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Betonsammler » 10.12.2019, 21:10

New hat geschrieben:... einen gegossenen Barren aus dem Hause Tianze. ...


Deinen Barren find ich super. smilie_09 Ich bin großer Barrenfan!!

Kannst du nochmal eine Nahaufnahme reinstellen bitte? Und die Rückseite ebenfalls. Hat dieser Barren auch die Schriftzeichen auf der Rückseite? smilie_14

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 10.12.2019, 22:03

@Bob17
Super Auswahl. Ich bin ein Fan der heiligen Berge und finde die Motive einfach super!! smilie_12 smilie_14

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silberschatzimsee » 10.12.2019, 22:03

Ich wollte nur anmerken das es in China nur eine Religion gibt, das Geld.


Der Rest wurde leider von Mao größtenteils wegrevolutioniert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2339
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 11.12.2019, 06:49

@pandapaule smilie_14 für Umlaufmünzen sind die Motive sehr gut ausgearbeitet und sehr ansprechend ausgestaltet. Ich wollte mir die Serie auch schon zulegen - vor allem, da es sich um BIMETALL Münze handelt. smilie_01 sehr gute Auswahl paule.
smilie_17
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 11.12.2019, 08:24

smilie_01
Zuletzt geändert von Aurifer am 01.10.2020, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Jürgen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 17.07.2009, 13:03

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Jürgen » 11.12.2019, 08:33

vielen Dank fürs zeigen smilie_14
Ich finde die Umlauf Münzen toll. Wäre auch was für mich aber da kenne ich mich noch nicht so gut aus.

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2196
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon pandapaule » 11.12.2019, 08:39

@Jürgen
Bei den neuen Umlaufmünzen musst du dich nicht auskennen. Gibt es für wenig Geld bei Ibä. Hatte für meine(komplett) inkl. Versand 15€ bezahlt.

LG
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste