Aktuelle Zeit: 13.07.2020, 17:46

Silber.de Forum

Kommentare zu den Schnäppchen

Hier können Sie Schnäppchen, Sonderangebote und Tages-Tiefstpreise für Gold-/ Silbermünzen, Silberbarren, Bullionmünzen etc. posten bzw. finden.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3375
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Finerus » 05.01.2015, 21:36

Hallo liebe Jäger und Sammler!

Dieser Thread dient als Kommentarfaden zu den "Schnäppchen - OHNE Kommentare".

Aus Gründen der Übersichtlichkeit soll die Mitteilung der Schnäppchen frei von Kommentaren bleiben, damit man im Falle eines Abonnement nicht ständig mit Fehlalarmen behelligt wird. Das holen wir dafür einfach hier nach. Also hier bitte alle Anmerkungen und Fragen, Lob wie auch Kritik zu den einzelnen Beiträgen aus dem Schnäppchenfaden einstellen. Damit man weiß, um welche Kaufgelegenheit es denn geht, bitte kurz darauf Bezug nehmen (Artikel, Anbieter) oder den Link hier nochmals hineinkopieren.

Waidmannsheil!

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon jogyli » 30.10.2019, 10:02

Tykon hat geschrieben:
Wenn ich mir die Händlerangebote so anschaue, scheint es genug Händler zu geben, die entsprechend ordern und beliefert werden.

Das Verfahren ist m.E. in keinster Weise gerechtfertigt. Habe ich auch nie behauptet.
Bei einer Überzeichnung gehört zuerst jeder privater Besteller mit mind. 1 Exemplar bedacht.

Genauso skandalös finde ich aber das Verteilungsverfahren an die privaten Besteller. Was rechtfertigt die scheinbar beliebige Zuteilung einer Komplettbestellung, Kürzung oder Nichtbelieferung?
Solange nicht jeder private Besteller mind. 1 Exemplar zugeteilt bekommt, ist es ein Unding, dass andere bis zu 5 zugeteilt bekommen.

Bei Überzeichnung haben Händler m.E. gar nicht berücksichtigt werden zu dürfen!

Das die VfS ein Saftladen ist, ist wohl nichts neues. Der Online-Shop ist eine Bankrotterklärung des Vereins. Die völlige Intransparenz beim Zuteilungsverfahren desaströs. Aber ob man sie als Kunde braucht oder nicht, hängt von den Produkten ab, die man haben möchte.
So sind z.B. die 5€ Münzen bei keinem Händler zum VfS Preis zu bekommen. Die Goldmünzen kann man, zumindest mit zeitlichem Versatz, i.d.R. zum vergleichbaren Preis, oder auch günstiger (je nach Spot) beim Händler kaufen.

Im übrigen steht es wohl jedem frei, sich über die Zustände beim zuständigen Bundesamt zu beschweren.


Dem ist nichts Hinzuzufügen.
Da ich in den letzten Jahren auch einige unschöne Erfahrungen mit der VfS hatte, stelle ich mittlerweile den Kauf dort komplett ein.
Die bieten keinerlei Kundenservice. Mehr hat man das Gefühl, dass deren Leben so schöne sein könnte, wenn nicht die doofen Kunden wären.

Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 487
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Xiaolong » 30.10.2019, 20:44

Ich will den Verein in keinster Weise in Schutz nehmen, aber vielleicht haben die schlichtweg nach fifo-Prinzip gearbeitet.

Wäre die einfachste Art, eine Liste abzuarbeiten. Vielleicht wurden alle Kundenanfragebn in einer Exceldatei abgespeichert und da die Rechner nicht so performant sind, hat keiner nach ganz unten scrollen wollen ....
smilie_10
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon jogyli » 31.10.2019, 11:12

Xiaolong hat geschrieben:Ich will den Verein in keinster Weise in Schutz nehmen, aber vielleicht haben die schlichtweg nach fifo-Prinzip gearbeitet.

Wäre die einfachste Art, eine Liste abzuarbeiten. Vielleicht wurden alle Kundenanfragebn in einer Exceldatei abgespeichert und da die Rechner nicht so performant sind, hat keiner nach ganz unten scrollen wollen ....
smilie_10


Fifo wäre ja o.k. Allerdings haben manche 2 Münzen bekommen und manche nix. Aber egal, über die VfS ärgere ich mich nicht mehr.
Ich stimme einfach mit den Füssen ab und kaufe dort nichts mehr. Meine Abos hatte ich sowieso schon nach den letzten Zwischenfällen storniert, jetzt habe ich dort um die Löschung meines Kontos gebeten.
Ich denke als "Kunde" muss man sich das nicht geben, zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 31.10.2019, 12:04

jogyli hat geschrieben:...
... zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.


Das muss sich erst noch zeigen !

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 957
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tykon » 31.10.2019, 12:49

KarlTheodor hat geschrieben:
jogyli hat geschrieben:...
... zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.


Das muss sich erst noch zeigen !

Die Preise auf dem Zweitmarkt sind, zumindest bei den 100€ Goldmünzen, weitestgehend Spotabhängig.
Wenn also der Spot ggü. des Ausgabezeitpunkts einer Münze niedriger ist, ist die Münze definitiv auf dem Zweitmarkt günstiger zu bekommen.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 31.10.2019, 13:49

Tykon hat geschrieben:...
Die Preise auf dem Zweitmarkt sind, zumindest bei den 100€ Goldmünzen, weitestgehend Spotabhängig.
Wenn also der Spot ggü. des Ausgabezeitpunkts einer Münze niedriger ist, ist die Münze definitiv auf dem Zweitmarkt günstiger zu bekommen.


Du verwendest das richtige Wort, @Tykon smilie_01

"Wenn"

Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Geek » 31.10.2019, 17:10

KarlTheodor hat geschrieben:
Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).
Dateianhänge
glass-ball-684902_960_720.jpg

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 555
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Aurargint » 31.10.2019, 20:01

Geek hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).


Wo ist das TÜV-Siegel/Plakette/was auch immer? smilie_11

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 957
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tykon » 31.10.2019, 21:03

KarlTheodor hat geschrieben:
Tykon hat geschrieben:...
Die Preise auf dem Zweitmarkt sind, zumindest bei den 100€ Goldmünzen, weitestgehend Spotabhängig.
Wenn also der Spot ggü. des Ausgabezeitpunkts einer Münze niedriger ist, ist die Münze definitiv auf dem Zweitmarkt günstiger zu bekommen.


Du verwendest das richtige Wort, @Tykon smilie_01

"Wenn"

Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).

Deswegen bin ich auch froh, das Stück direkt von der VfS bekommen zu haben.

Aber wenn ich als EM- bzw. Goldanleger ja automatisch von langfristig steigenden Kursen ausgehen muß und will, macht ein warten auf sinkende Goldpreise, um eine 100€ Münze auf dem Zweitmarkt zu kaufen, keinen Sinn.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1127
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Silberfreak1 » 31.10.2019, 23:25

Betreff: SILBER: Angebote zu Silbermünzen und Silberbarren
Outlaw123 hat geschrieben:Hallo,
Habe folgendes im Angebot:
100x Lunar II 2016 Affe 1/2 oz
Preis pro 20er Rolle 215€ zzgl. 5€ Versand per DHL (innerhalb D)
wer alle 5 Rollen nimmt bekommt sie in der Original Master Box der Perth Mint und inkl Versicherten DHL Versand
bei Interesse Bitte Per PN melden smilie_14
Gruß
Outlaw


Gabs die nicht vor ein paar Monaten bei SC für 8,95€ ? jetzt VK für 10,75€ ?
und dann noch zum aktuellen Kleiner/Händler Preis?
träum mal schön weiter, denn hier zieht sich keiner die Hosen mit ner Kneifzange an...smilie_24

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon jogyli » 01.11.2019, 08:22

KarlTheodor hat geschrieben:
jogyli hat geschrieben:...
... zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.


Das muss sich erst noch zeigen !


Hat sich über die Zeit schon oft gezeigt.
Edelmetalle unterliegen nun mal größeren Schwankungen. Über die Jahre habe ich bereits diverse Male über den Zweitmarkt die 100er günstiger erworben.
Und das war bereits BEVOR der 50 Euro Aufschlag kam.

Von "Sammelmünzen" wie 2 Euro oder Gedenkmünzen gar nicht erst zu reden.
Oder hast du schon mal die Preise der Vogel, bzw. Instrumentenserien über die Zeit betrachtet? Jetzt ist Gold gerade wieder gestiegen. Aber die Münzen hat man auf dem Zweitmarkt unterhalb der Ausgabepreise bekommen können.

Das hat nichts mit Glaskugeln zu tun, sondern mit Erfahrung.
Ausserdem möchte ich niemanden seine Freude an der VfS verderben. Hier wurde über Erfahrungen gesprochen und in meinem Post steht "ich". smilie_01

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 01.11.2019, 10:28

jogyli hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
jogyli hat geschrieben:...
... zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.


Das muss sich erst noch zeigen !


Hat sich über die Zeit schon oft gezeigt.
...


"Oft"

... ob es auch dieses Mal so kommt, weißt Du aber auch trotz Deiner reichhaltigen Erfahrung nicht, @jogyli.


jogyli hat geschrieben:...
Von "Sammelmünzen" wie 2 Euro oder Gedenkmünzen gar nicht erst zu reden.
Oder hast du schon mal die Preise der Vogel, bzw. Instrumentenserien über die Zeit betrachtet? Jetzt ist Gold gerade wieder gestiegen. Aber die Münzen hat man auf dem Zweitmarkt unterhalb der Ausgabepreise bekommen können.
...


smilie_08

Bei Deiner Erfahrung solltest Du aber die beträchtlichen Wertsteigerungen bspw. der 20 Euro UHU und der 5 Euro Blauer Planet Erde nicht zu erwähnen vergessen:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=20+ ... =1&_ipg=50

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=20 ... acat=11116


Abschließend noch ein Link dazu, wie sich die 100 Euro Speyer gerade verkauft. Wer dann noch meint, der Preis der VfS sei kein Schnäppchen gewesen, sollte seine Meinung überdenken.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=10 ... acat=11116

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6598
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon nordmann_de » 01.11.2019, 12:01

Sicher gab es die 100 Euro Gold schon mal teurer bei der VfS als später (bei dann sinkendem Goldpreis) bei den Händlern. Die werden noch recht spotnahe nach zwei bis drei Jahren bei den Händlern gehandelt. Umgekehrt ist man den Preisen der VfS auch nachgelaufen, als der Goldpreis stieg.
Ist ja quasi auch eine Wette auf die künftige Goldpreisentwicklung, wann man bei wem kauft. Aber insgesamt hat man beim Ersterwerb auch über die VfS bis auf die Dom zu Aachen eigentlich immer seine Schnitte machen können. Mal weniger wie bei der Wartburg, mal mehr wie bei der aktuellen Speyerausgabe: https://www.bundesbank.de/resource/blob ... o-data.pdf
Bei den 20 Euro Goldmünzen ist es in der Regel (Ausnahmen die Erstaudsgabe der 20 Euro Wald, Eiche, die mit bis über 400 Euro auf dem Zweitmarkt gehandelt wurden) besser gewesen zu warten, da hier der (auch prozentuale) Aufschlag beim Verkauf über die VfS auf den Spot deutlich preisverzerrender zum PoS wirkte und noch wirkt. Die Umstellung der Anhebung des Aufschlags von 25 auf 50 Euro durch die VfS kam übrigens ab dem Jahr 2011: https://www.goldreporter.de/euro-goldmu ... gold/9791/
Nur bei den 50 Euro ist es (nach gewisser Zeit) fast egal: https://www.bundesbank.de/resource/blob ... o-data.pdf

Diese Angaben/Meinungen beruhen auf dem derzeit aktuellen PoS von etwa 1350 Euro die Feinunze.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon lubucoin » 01.11.2019, 12:24

KarlTheodor hat geschrieben:
jogyli hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
Das muss sich erst noch zeigen !


Hat sich über die Zeit schon oft gezeigt.
...


"Oft"

... ob es auch dieses Mal so kommt, weißt Du aber auch trotz Deiner reichhaltigen Erfahrung nicht, @jogyli.


jogyli hat geschrieben:...
Von "Sammelmünzen" wie 2 Euro oder Gedenkmünzen gar nicht erst zu reden.
Oder hast du schon mal die Preise der Vogel, bzw. Instrumentenserien über die Zeit betrachtet? Jetzt ist Gold gerade wieder gestiegen. Aber die Münzen hat man auf dem Zweitmarkt unterhalb der Ausgabepreise bekommen können.
...


smilie_08

Bei Deiner Erfahrung solltest Du aber die beträchtlichen Wertsteigerungen bspw. der 20 Euro UHU und der 5 Euro Blauer Planet Erde nicht zu erwähnen vergessen:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=20+ ... =1&_ipg=50

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=20 ... acat=11116


Abschließend noch ein Link dazu, wie sich die 100 Euro Speyer gerade verkauft. Wer dann noch meint, der Preis der VfS sei kein Schnäppchen gewesen, sollte seine Meinung überdenken.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=10 ... acat=11116



Sag mal @KT, was ist eigentlich los mit dir?
Gibt es denn keinen Post auf dem du nicht rumhacken musst?

Nur weil jemand schreibt der Preis kann wieder fallen, heisst es doch nicht, dass es auch so sein muss.
Dazu braucht man keine Glaskugel, das ist eine ganz einfache wenn-dann Situation.
Wenn der POG nicht fällt, dann fällt auch der Preis der Münze eben nicht.
Wenn jemand schreibt, es ist schon oft passiert, heisst es nicht zwangsläufig, dass es wieder passieren muss, aber es "kann" durchaus sein ...

was gibt es daran nicht zu verstehen? bzw. was gibt es daran auszusetzen? Manchmal verstehe ich dich nicht wirklich. Macht eher den Endruck, als ob dir "oft" langweilig ist.

Sorry für noch mehr OT, aber das musste mal raus.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon jogyli » 01.11.2019, 13:00

KarlTheodor hat geschrieben:
"Oft"

... ob es auch dieses Mal so kommt, weißt Du aber auch trotz Deiner reichhaltigen Erfahrung nicht, @jogyli.

Danke, dass du mir eine reichhaltige Erfahrung zusprichst. Hätte ich nicht gemacht, aber Komplimente nehme ich gerne an.
Und natürlich MUSS es nicht wieder so kommen. Wir könnten auch in den nächsten Dekaden eine Anormalie erfahren.
Das ist mathematisch recht unwahrscheinlich, allerdings wirklich nur unwahrscheinlich.


KarlTheodor hat geschrieben:Bei Deiner Erfahrung solltest Du aber die beträchtlichen Wertsteigerungen bspw. der 20 Euro UHU und der 5 Euro Blauer Planet Erde nicht zu erwähnen vergessen:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=20+ ... =1&_ipg=50

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=20 ... acat=11116


Abschließend noch ein Link dazu, wie sich die 100 Euro Speyer gerade verkauft. Wer dann noch meint, der Preis der VfS sei kein Schnäppchen gewesen, sollte seine Meinung überdenken.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=10 ... acat=11116
[/quote]

Das mache ich nicht.
Aber zum einen sind das nur ein paar Beispiele von vielen. Hat man alles von der VfS gekauf, so hat man trotzdem Verluste gemacht.
Zum anderen nennt man diese Phänomen Hype. Hat es oft schon gegeben und sich meistens gelegt.
Einzig mir bekannte moderne deutsche Münze, deren Wert nicht entsprechend wieder zurück gegangen ist, ist die 200 Euro Gold eine Unze Münze.
Das wäre übrigens in gutes Beispiel gewesen. smilie_01

Aber darum geht und ging es mir nicht. Die VfS hat mich als Kunden schon öfter so behandelt, wie ich es mir als Kunde nicht wünsche, also habe ich die Konsequenzen gezogen.
Muss keiner machen und es soll auch nicht gegen deutsche Münzen sprechen, aber die Entscheidung kann man "dem mündigen Verbraucher" zugestehen. smilie_14


Zurück zu „Schnäppchen und Tages-Tiefstpreise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste