Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 10:25

Silber.de Forum

Dragon Rectangle

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon Mahoni » 09.02.2019, 14:40

Heute sind die 2019er eingetroffen - sehen ebenfalls klasse aus. Sowohl Avers wie auch Revers sind die Prägemotive verändert. Die alte Lady sieht auf dem 2019er schicker aus als noch beim 2018er. Am Rand hat sich aber nicht viel geändert. Ebenso etwas scharfkantig - wenngleich meine Exemplare auf den ersten Blick recht sauber aussehen. Egal - da sie eh gekapselt wurden.

Ich muss sagen das mir die Rectangles wirklich sehr gefallen. Eben von der Optik her mal etwas anderes als das stupide Bullion.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Goldpsy
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 12.02.2019, 20:25

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon Goldpsy » 13.02.2019, 21:28

Moin Moin smilie_24

Wie schaut's mit Milch Flecken aus ?!
Ist jemanden schon etwas aufgefallen oder hat davon schon etwas gehört oder gelesen ?

Mfg Psy :roll:
Hier unten können alle Fliegen smilie_06

Benutzeravatar
Germania
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 04.02.2019, 14:07

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon Germania » 13.02.2019, 21:56

Mahoni hat geschrieben:Heute sind die 2019er eingetroffen - sehen ebenfalls klasse aus. Sowohl Avers wie auch Revers sind die Prägemotive verändert. Die alte Lady sieht auf dem 2019er schicker aus als noch beim 2018er. Am Rand hat sich aber nicht viel geändert. Ebenso etwas scharfkantig - wenngleich meine Exemplare auf den ersten Blick recht sauber aussehen. Egal - da sie eh gekapselt wurden.

Ich muss sagen das mir die Rectangles wirklich sehr gefallen. Eben von der Optik her mal etwas anderes als das stupide Bullion.


smilie_14 ich bin jetzt auch fan von den Rectangles. Jedenfalls seitdem klar ist, dass es jedes Jahr ein neues Motiv geben wird und sich die Stückzahl in Grenzen hält. Vor allem die Limitierung der neuen 2019er auf nur noch 250.000 Stück gefällt mir. Auf dem Schwesternforum wurden heute Fotos vom 2018er in Proof gepostet. Dort sind keine Abriebe auf Grund von den scharfen Kanten zu sehen. Ist eine Hausnummer für sich, der Rectangle in Proof: https://www.goldseiten-forum.com/attach ... r-191-jpg/ https://www.goldseiten-forum.com/thread ... ?pageNo=63 Ich hab mir einen der 188 in Gold zugelegt. Weil es einfach geil ist etwas exklusives zu haben. Den Bullion habe ich mir natürlich auch geleistet. Werde die wahrscheinlich komplett durchsammeln wenn es bei halbwegs vernünftigen Preisen bleibt. Ist eben - wie du sagst - mal etwas ganz anderes zu den ganzen runden Münzen. Da hat man die Welt der Numismatik, der Münzen und der Barren in Einem.

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon Mahoni » 19.03.2019, 12:37

Da der Rand die Schwachstelle bei den wirklich ansonsten sehr schönen Rectangles darstellt hat APMEX nun reagiert. Sie bieten den 2018er mittlerweile zum einen als "Top Pick" mit scheinbar sauberem Rand an - und etwas preisreduziert kann der Kunde auch solche Exemplare die "Abrasions" aufweisen einkaufen.

Orginaltext auf APMEX: Items in this listing contain abrasions such as milk spots, scratches and rim dings
Dateianhänge
Rectangle.PNG
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon Marek » 07.09.2019, 12:01

Hallo,

kurze Frage:
Wann ist mit den 2020ern zu rechnen?
Auf der Seite der PM habe ich keine Infos gefunden...

Liebe Grüße
Marek

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon nordmann_de » 07.09.2019, 13:59

@Marek,

da bis dato (Currency (Perth Mint) Determination (No. 4) 2019) noch keine Prägefreigaben für 2020 erfolgt sind, kannst Du derzeit auch noch nichts auf den Seiten der Perth Mint finden.
Vielleicht einfach mal im Perth Mint Collector Blog eine Frage dazu stellen, geht auch zu den Bullion-Ausgaben. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

bluefri
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 02.04.2017, 13:09

Re: Dragon Rectangle

Beitragvon bluefri » 07.09.2019, 14:00

Servus!

Nach meinen Aufzeichnungen kammen die Rectangle immer im Februar des jeweiligen Jahres raus. (BU!)
Die proof Varianten im August des Ausgabejahres.

Alle Angaben ohne Gewähr... :wink:

Gruß
bluefri


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste