Aktuelle Zeit: 25.11.2020, 17:29

Silber.de Forum

Fracking wird verboten

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Fracking wird verboten

Beitragvon Rollmops » 21.06.2016, 17:57

Soweit ich es beurteilen kann, klingt das Gesetzesvorhaben erstmal gut.
Hoffen wir, dass es am Freitag tatsächlich durch den Bundestag geht.
http://www.bild.de/politik/aktuelles/ko ... .bild.html
http://www.derwesten.de/politik/koaliti ... 37379.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 98957.html
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
McSilver80
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon McSilver80 » 21.06.2016, 20:50

Sorry. Irrtum.
Zuletzt geändert von McSilver80 am 21.06.2016, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2217
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Sapnovela » 21.06.2016, 21:02

Rollmops hat geschrieben:Soweit ich es beurteilen kann, klingt das Gesetzesvorhaben erstmal gut.
Hoffen wir, dass es am Freitag tatsächlich durch den Bundestag geht.
http://www.bild.de/politik/aktuelles/ko ... .bild.html
http://www.derwesten.de/politik/koaliti ... 37379.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 98957.html


Zitat aus dem SPON Artikel
"Konventionelles Fracking in Sandstein gibt es in Deutschland schon lange. Künftig soll es nicht mehr wie bisher nur durch das Bergrecht, sondern auch durch das Wasserrecht reguliert werden. "

Dazu ergänzend aus Wikipedia:
"Hydraulic Fracturing wird in Deutschland seit 1961, insbesondere zur Verbesserung der Produktivität von Kohlenwasserstoffbohrungen, zur Trinkwassergewinnung, für Altlastensanierung und bei Geothermiebohrungen („Stimulation“) angewendet. Bundesweit wurden bislang ungefähr 300 Fracs durchgeführt, die meisten davon in Niedersachsen"
https://de.wikipedia.org/wiki/Hydraulic ... eutschland

Hauptsache Alarm oder was?

Benutzeravatar
McSilver80
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon McSilver80 » 21.06.2016, 21:24

Aber in dem geplanten Gesetz geht es doch darum unkonventionelles Fracking zu verbieten. Also die Variante wo Chemikalien in den Boden gepumpt werden. Das sollte doch auf jeden Fall verboten werden. smilie_08

Benutzeravatar
Tykon
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1013
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Tykon » 21.06.2016, 21:27

Ich hoffe das Gesetz geht nicht durch. Deutschland stellt sich mit übertriebenem Umweltschutz immer weiter ins Aus.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Rollmops » 21.06.2016, 21:53

Tykon hat geschrieben:Ich hoffe das Gesetz geht nicht durch. Deutschland stellt sich mit übertriebenem Umweltschutz immer weiter ins Aus.

Wenn es nicht durchgehen sollte und es zum Fracking kommen sollte
hoffe ich dass Du in den Genuss des Grundwassers kommen wirst.

Abgesehen von umwelttechnischen Aspekt, lohnt sich es sich auch wirtschaftlich nicht wirklich
Schon gar nicht in Zeiten wo man gar nicht weis wohin mit dem konventionell geförderten Öl und Gas
Die Lager sind schon seit langem übervoll, aber da sich die Opec und Russland nicht auf Förderobergrenzen einigen können, wird Preis wohl weiter unten bleiben.

Der einzige Grund warum Fracking sich je gelohnt hat, war weil es politisch gewollt war.
Die USA ist dadurch in den letzten Jahren vom Import zum Exportland geworden. Das Ganze ist massiv von den Zockerbuden an der Wallstreet quersubventioniert worden, in bekannter amerikanischer Manier hat man die Gewinne sofort realisiert und die Kosten in die Zukunft verlagert. Man kann getrost sagen, dass Fracking ein Teil der amerikanischen Kriegsführung ist. Man will auf Biegen und Brechen die Abhängigkeit von den arabischen Ländern und Russland minimieren. (Dass man dabei den Boden unter den eigenen Füssen verseucht ist denjenigen die für Fracking die Werbetrommel rühren entweder egal, oder sie haben keine Ahnung wovon sie reden)
Eines der ersten Opfer von Fracking, welche ich persönlich miterlebt habe, war 2009 ein geplanter Kracker in Venezuela. Der wurde nicht mehr realisiert, weil er sich durch den gefallen Gaspreis nicht mehr lohnte. Schuld am Preisverfall war das massive Fracking aus den USA.
Ja, es gibt umweltschohnendes Fracking, aber so wird es nicht in den USA praktiziert, und darum geht es letzendlich auch nicht.

Und selbst wenn es sich lohnen würde, was es sich nicht wirklich tut, verstehe ich nicht wieso wir derzeit an diese Rohstoffe rangehen sollten? Welchen Vorteil hätte Deutschland davon, dass es derzeit Resourcen verbraucht, die es anderswo viel billiger bekommen kann? Es sei denn ich plane einen Krieg mit unserem derzeitigen Lieferanten?
Zuletzt geändert von Rollmops am 21.06.2016, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Benutzeravatar
Tykon
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1013
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Tykon » 21.06.2016, 22:04

Um die Wirtschaftlichkeit muß ich mir keine Gedanken machen, du übrigens auch nicht wenn es nicht deine Branche ist.
Und der Umweltaspekt ist mir wurscht. Ich schmeiß auch Batterien in den Hausmüll.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Rollmops » 21.06.2016, 22:09

Tykon hat geschrieben:Und der Umweltaspekt ist mir wurscht. Ich schmeiß auch Batterien in den Hausmüll.

Keine weiteren Fragen
Einmal Rollmops = immer Rollmops

kookapanda
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 22.11.2015, 12:00

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon kookapanda » 21.06.2016, 22:41

.


Info

ERDGASFÖRDERUNG 21:44 Bundestag macht Weg frei für Fracking

Über ein Jahr lang stritten Union und SPD über ein Gesetz zum Fracking. Nun hat sich überraschend ein Kompromiss gefunden – der allerdings den Bundesländern den Schwarzen Peter zuschiebt.

Die große Koalition hat sich auf ein Fracking-Gesetz geeinigt und überlässt den Bundesländern die Entscheidung über die umstrittene Methode zur Erdgasförderung. Der Kompromissvorschlag sehe vor, dass Probebohrungen nur mit Zustimmung der Landesregierungen erfolgen können, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann am Dienstag. Sogenanntes unkonventionelles Fracking, das Umweltschützer besonders kritisieren, soll unbefristet verboten werden.

Die Fraktionen von Union und SPD stimmten beide mit großer Mehrheit zu. Die Koalition war unter Druck geraten, nachdem Unternehmen in Niedersachsen angekündigt hatten, Fracking-Anträge zu stellen.

Der Bundestag soll das Fracking-Gesetz bereits am Freitag verabschieden. Es lag nach einem Kabinettsbeschluss über ein Jahr auf Eis, da es Mitgliedern beider Regierungsfraktionen nicht streng genug war. "Dieses Gesetz schließt Fracking in Deutschland quasi aus", sagte der CDU-Vizevorsitzende Armin Laschet.
...

Beim Fracking wird aus tiefen Gesteinsschichten unter hohem Druck und Chemikalieneinsatz Gas gewonnen. Gegner befürchten unter anderem, dass das Grundwasser belastet wird und es zu Erdbeben kommt. Die grüne Energiepolitikerin Julia Verlinden kritisierte, die große Koalition wolle das Gesetz "im Windschatten von Brexit-Abstimmung und Fußball-EM" beschließen, und sprach von einem "Fracking-Erlaubnis-Paket".

Erst im April hatten Grüne und Linke Anträge für ein Fracking-Verbot in den Bundestag eingebracht und damit die Debatte neu entfacht.

Die Koalition war nach der Ankündigung der Unternehmen aus Niedersachsen unter Druck geraten. Sie hatten darauf über Jahre freiwillig verzichtet. Niedersachsens rot-grüne Landesregierung hatte angekündigt, notfalls eine Regelung auf Länderebene zu treffen. "Damit hat sich der Druck, den ich in den letzten Tagen noch einmal aufgebaut habe, ausgezahlt", sagte Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD).

Konventionelles Fracking in Sandstein gibt es in Deutschland schon lange. Künftig soll es nicht mehr wie bisher nur durch das Bergrecht, sondern auch durch das Wasserrecht reguliert werden. Unkonventionelles Fracking in anderen Gesteinsarten, etwa zur Förderung von Schiefergas, wird vor allem in den USA betrieben

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... cking.html


"Der Bundestag soll das Fracking-Gesetz bereits am Freitag verabschieden." Guter Zeitpunkt so während der EM. smilie_06
Es ist auch moralisch sinnvoll, dass diese Flüchtlinge nur vorübergehend aufgenommen werden sollten. Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. Der Dalai Lama 01.06.2016 zur Flüchtlingskrise in Deutschland

snoerch

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon snoerch » 21.06.2016, 22:43

Rollmops hat geschrieben:Keine weiteren Fragen


Lohnt auch nicht.
Mir fällt nicht mehr viel dazu ein:
Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe auf Teufel komm raus, obwohl Alternativen seit Langem mehr als nötig sind.
Man hätte schon längst viel weiter sein können, aber Profite für eine kleine Klientel sind nun einmal wichtiger.

Bild

Benutzeravatar
McSilver80
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon McSilver80 » 21.06.2016, 23:16

@ Kookapanda

Der Artikel in der Welt ist irgendwie verwirrend. In der Überschrift steht:
Bundestag macht Weg frei für Fracking

Später steht dann:
Sogenanntes unkonventionelles Fracking, das Umweltschützer besonders kritisieren, soll unbefristet verboten werden.

Ja was denn nun?

kookapanda
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 22.11.2015, 12:00

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon kookapanda » 21.06.2016, 23:27

@Mc Silver

Finde ich auch.

Deshalb habe ich ja "nur" Info darüber geschrieben und nicht weiter kommentiert (bis auf die doch sehr auffällige kurze/günstige Zeit von Vorlage und Verabschiedung im Bundestag).

Ich denke, der Autor hat nur allgemeine Infos zu einem Artikel zusammengeformt. Das mit dem "schwarzen Peter" verstehe ich nämlich auch nicht so ganz. Was ist denn daran falsch, dass die Länder mehr Entscheidungsbefugnisse erhalten. M.M. ist das eher gut, je nachdem wo die potentiellen Gebiete liegen macht das doch Sinn.

Wie gesagt: Info
Es ist auch moralisch sinnvoll, dass diese Flüchtlinge nur vorübergehend aufgenommen werden sollten. Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. Der Dalai Lama 01.06.2016 zur Flüchtlingskrise in Deutschland

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Kursprophet » 21.06.2016, 23:29

Alles was Frack trägt einsperren , das wär mal was :lol:

Weg mit den ganzen Frackings smilie_10
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3169
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Querulant » 22.06.2016, 09:47

@Tykon

Um die Wirtschaftlichkeit muß ich mir keine Gedanken machen....
Und der Umweltaspekt ist mir wurscht. Ich schmeiß auch Batterien in den Hausmüll.
Hauptsache die Wirtschaft brummt, alles andere ist dir demnach egal, tolle soziale Einstellung!
Ich fass es immer gar nicht wie Assi Manche sind :roll: und kein bisschen in die Zukunft denken können. Hauptsache JETZT gehts mir gut, gell?
Kinder wirst du wohl sicher keine haben, oder wenn, sind die dir vermutlich auch schei.. egal :evil:
Lieber arm dran als Bein ab :)

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Re: Fracking wird verboten

Beitragvon Rollmops » 22.06.2016, 09:56

Querulant hat geschrieben:@Tykon

Um die Wirtschaftlichkeit muß ich mir keine Gedanken machen....
Und der Umweltaspekt ist mir wurscht. Ich schmeiß auch Batterien in den Hausmüll.
Hauptsache die Wirtschaft brummt, alles andere ist dir demnach egal, tolle soziale Einstellung!
Ich fass es immer gar nicht wie Assi Manche sind :roll: und kein bisschen in die Zukunft denken können. Hauptsache JETZT gehts mir gut, gell?
Kinder wirst du wohl sicher keine haben, oder wenn, sind die dir vermutlich auch schei.. egal :evil:

Die Ironie ist doch vielmehr, dass er diese Antwort geschrieben hat, nachdem ich aufgezeigt habe, dass Fracking NICHT wirtschaftlich ist.
Er hätte auch sagen können, umwelttechnische und wirtschaftliche Argumente interessieren mich nicht. Ich schmeisse auch Pfandflaschen in den Müll.
Einmal Rollmops = immer Rollmops


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste