Aktuelle Zeit: 15.07.2020, 13:07

Silber.de Forum

Hidden Secrets of Money

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen zu kommentieren.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Datenreisender
Silber-Guru
Beiträge: 6852
Registriert: 30.12.2009, 18:21

Hidden Secrets of Money

Beitragvon Datenreisender » 23.12.2015, 09:57

Die ganze Wahrheit über unser Geldsystem:
Die Video-Reihe "Hidden Secrets of Money" klärt konsequent auf
Achtung: Eine bessere Erklärung, wie das Finanz- und Geldsystem funktioniert, finden Sie so kompakt und schlüssig erläutert nirgends! Die englischsprachige Video-Reihe “Hidden Secrets of Money” von Mike Maloney klärt auf und illustriert anschaulich, woher unser Geld kommt, welche Rollen die Banken und Nationalbanken dabei spielen, wer profitiert, wer verliert und wie das Ende des Finanzsystems aussieht.
https://geldraub.wordpress.com/2015/12/ ... -of-money/

Money vs Currency - Hidden Secrets Of Money Ep 1 - Mike Maloney
https://www.youtube.com/watch?v=DyV0OfU3-FU

Seven Stages Of Empire - Hidden Secrets Of Money Ep 2 - Mike Maloney
https://www.youtube.com/watch?v=EdSq5H7awi8

Death Of The Dollar - Hidden Secrets Of Money Ep 3- Mike Maloney
https://www.youtube.com/watch?v=y-IemeM-Ado

The Biggest Scam In The History Of Mankind (Documentary) - Hidden Secrets of Money 4 | Mike Maloney
https://www.youtube.com/watch?v=iFDe5kUUyT0

ULTIMATE HISTORY OF MONEY - Hidden Secrets Of Money Ep 5 - Mike Maloney
https://www.youtube.com/watch?v=OQWMd_NPSBA

Rollercoaster Crash: Top 4 Reasons For Deflation - Hidden Secrets Of Money 6 (Mike Maloney)
https://www.youtube.com/watch?v=8GP87dgTqF8
Erfolgreich gehandelt mit: detonic96 (2x), goldjunge53, -bobi- (3x), v5, John Ruskin (3x), san agustin (2x), Sumpek, Silbermax, Kaiserwetter, holly07, trophy, michasi, MapleHF, Willi, Schatzi, Telefon, silberfux, Werderaner, d.pust, mambo, HanzDieter1, silbersauger, HerrHansen, LeipzigGold, ticles, harley, mikawo, peso46, Muddi, $Unzennerd$, Silent, Silberhamsterchen, Goldsilberfan

Anzeigen
Silber.de Forum
CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon CrazybutOK » 23.12.2015, 10:57

Ich habe diese und andere Videos von Mike Maloney angesehen und ich kann nur bestätigen, dass er auf eine unterhaltsame und auch für Laien verständliche Art komplexe Dinge gut erklären kann. Jeder, der wirklich wissen möchte, wie Finanzsysteme funktionieren, ist gut beraten, sich die Filme anzuschauen.

Was allerdings nicht vergessen werden sollte:

Mike Maloney ist Autor eines Bestsellers über Investieren in Gold und Silber. Er ist Begründer und CEO von www.goldsilver.com. Dahinter steht einer der großen amerikanischen Internetshops für den Kauf von Edelmetallen.

Es könnte also sein, dass "seine Sicht der Dinge" minimal parteiisch ist. smilie_02

denkt

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:

Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

Benutzeravatar
Gairsoppa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 814
Registriert: 13.01.2015, 11:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Gairsoppa » 23.12.2015, 11:16

Was ein Stuss - nach 5:30 Minuten im ersten Teil auf Stopp/Ende geklickt.
"Gold and silver ar units of accounts - reines Gold hat auf der ganzen Welt den gleichen Wert" - schon klar...

Grundregel: Ein Gegenstand (oder auch eine Idee) hat den Wert, den ein anderer bereit ist, dir dafür zu geben - Basta

Ich gehe jetzt noch schnell Fiat in Weihnachtsessen umtauschen...

Schöne Feiertage
Das Geld ist der Punkt, den Archimedes suchte, um die Welt zu bewegen (Johann Nestroy)
8x erfolgreich gehandelt

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5506
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Bumerang » 23.12.2015, 11:34

Gairsoppa hat geschrieben:Was ein Stuss - nach 5:30 Minuten im ersten Teil auf Stopp/Ende geklickt.
"Gold and silver ar units of accounts - reines Gold hat auf der ganzen Welt den gleichen Wert" - schon klar...

Grundregel: Ein Gegenstand (oder auch eine Idee) hat den Wert, den ein anderer bereit ist, dir dafür zu geben - Basta


Gold wie jede Währung auch, hat überall auf der Welt den gleichen Wert (abzüglich Margen). IN der globalisierten Welt gibt es keine nennenswerte Unterschiede in der Bewertung von was auch immer. Und wenn es sie gibt, werden sie sofort genutzt (Arbitrage) um die Differenz zu verdienen.

Überall heißt außerdem nicht bei jedem! Deine Euros kannst du auch überall auf der Welt aber nicht bei jedem tauschen.

Stuss ist da gar nichts. Da machst Du Dir die Welt ziemlich einfach Gairsoppa! smilie_13

Mehr will ich erst mal gar nicht sagen...
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5506
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Bumerang » 23.12.2015, 11:41

CrazybutOK hat geschrieben:Was allerdings nicht vergessen werden sollte:

Mike Maloney ist Autor eines Bestsellers über Investieren in Gold und Silber. Er ist Begründer und CEO von http://www.goldsilver.com. Dahinter steht einer der großen amerikanischen Internetshops für den Kauf von Edelmetallen.

Es könnte also sein, dass "seine Sicht der Dinge" minimal parteiisch ist. smilie_02


Zweifelsohne hat er ein Interesse an hohen EM Kursen. Er kauft aber nicht nur, sondern verkauft auch EM. Ist also ein ganz normaler EM Händler Trotzdem sind seine Ausführungen nicht nur inhaltlich sondern auch was die Darstellung angeht, m.E. brillant!

Er ist im Übrigen der Meinung, dass wir zunächst eine echte Deflation bekommen, bevor wir in die Hyperinflation abdriften.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
Gairsoppa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 814
Registriert: 13.01.2015, 11:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Gairsoppa » 23.12.2015, 11:51

@ Bumerang

Ich werde mich nicht mit Dir auf einen sophistischen Diskurs einlassen (das überlasse ich den Usern SilberZug und Silbersparer - siehe Thread über Riesterrente).

Aber was Du geschrieben hast ist leider (in meinen Augen) nicht richtig - sorry. Natürlich kann ich meine Euronen überall und bei JEDEM auf der Welt tauschen (oder es zumindest versuchen ;-) - die Frage ist nur, was ich dafür bekomme.

Ende der Diskussion. Nichts für ungut smilie_24
Das Geld ist der Punkt, den Archimedes suchte, um die Welt zu bewegen (Johann Nestroy)
8x erfolgreich gehandelt

Benutzeravatar
Odyssee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 30.08.2015, 11:38

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Odyssee » 23.12.2015, 11:55

Bumerang hat geschrieben:Zweifelsohne hat er ein Interesse an hohen EM Kursen.


Warum sollte er ein Interesse an hohen Kursen haben? Er hat ein Interesse Angst durch seine Pro-Gold-Propaganda zu erzeugen und die Leute in die Arme von Goldhändlern zu treiben. Wer jetzt noch, nach 5 Jahren des Bärenmarkts, auf den Blödsinn reinfällt, ist selbst Schuld.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5506
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Bumerang » 23.12.2015, 12:02

Gairsoppa hat geschrieben:@ Bumerang

Ich werde mich nicht mit Dir auf einen sophistischen Diskurs einlassen (das überlasse ich den Usern SilberZug und Silbersparer - siehe Thread über Riesterrente).

Aber was Du geschrieben hast ist leider (in meinen Augen) nicht richtig - sorry. Natürlich kann ich meine Euronen überall und bei JEDEM auf der Welt tauschen (oder es zumindest versuchen ;-) - die Frage ist nur, was ich dafür bekomme.

Ende der Diskussion. Nichts für ungut smilie_24



Der persönliche Wert einer jeden Sache oder Dienstleistung ist selbstverständlich bei jedem verschieden. Hier geht es aber um den Marktwert (= der Wert der Mehrheit der Teilnehmer).

Dein Auftritt gerade war infantil. Tatsächlich lohnt eine Diskussion mit Dir zu diesem Thema nicht.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon CrazybutOK » 23.12.2015, 14:03

Nur um das noch mal klarzustellen:

Ich halte Mike Maloney für einen wunderbaren Erklärer von komplizierten Sachverhalten. Und Finanzsysteme, Investitionen in Edelmetalle und die Automatismen, weshalb FIAT-Währungen zwangsweise an Wert verlieren, sind zweifelsohne sehr kompliziert.

Weiterhin hinterlegt er fast alle seiner Schlussfolgerungen mit entsprechenden Daten, das unterscheidet ihn wohltuend von vielen Scharlatanen.

Es kann jedenfalls nicht schaden, sich seine Vorträge anzuhören, darüber nachzudenken und entsprechende Schlüsse daraus zu ziehen. Und als einer der wenigen Verfechter von Edelmetallen hat er in seinen Vorträgen auch immer wieder Punkte aufgezeigt, an denen er aufgrund von DATEN, nicht Vermutungen und Spekulationen, den Ausstieg aus Edelmetallen und den Wechsel in andere Assetklassen für richtig gehalten hat.

Allerdings bleibt für mich der Fakt, dass er selbst sein Geld mit dem An- und Verkauf von EM verdient. Und so ist seine Neutralität in Bezug auf das Thema Edelmetalle zumindest fragwürdig. Oder hat schon mal jemand von euch einen Edelmetallhändler sagen hören, dass die Leute doch bitte die Finger von seinen Produkten lassen sollen, weil sie als Investment nichts taugen? :?

denkt

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:



Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5506
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Bumerang » 23.12.2015, 14:36

CrazybutOK hat geschrieben:
Allerdings bleibt für mich der Fakt, dass er selbst sein Geld mit dem An- und Verkauf von EM verdient. Und so ist seine Neutralität in Bezug auf das Thema Edelmetalle zumindest fragwürdig. Oder hat schon mal jemand von euch einen Edelmetallhändler sagen hören, dass die Leute doch bitte die Finger von seinen Produkten lassen sollen, weil sie als Investment nichts taugen? :?


Warum sollte seine Position, die er wohl aus den gut erklärten und auch von Dir nachvollzogenen Gründen gewählt hatte, fragwürdig sein? Aussagen sind plausibel oder treffen zu unabhängig von der Person die sie ausspricht. Er hätte auch Staubsauger oder Aktienfonds verkaufen können. Der Grund warum er in EM investiert bzw damit handelt ist, weil er von ihrem Potential und Wichtigkeit überzeugt ist.

Er hat nicht damit einfach so angefangen und hofft nachträglich auf seine Manipulationskünsten um die EM Preise zu steigern! Das wäre ziemlich dumm.

Selbst als Händler ist er einer unter vielen, in einer Branche die es seit Jahrtausende gibt. Die Tatsache dass EM als Investment taugen, bestimmen nicht die EM Händler. Vielmehr ist es so, dass es diese Händler nur deshalb gibt, weil EM als Investment taugen. Es gibt zig oder hunderttausende EM Händler weltweit. Nur eine vernachlässigbare Minderheit ist medienwirksam aktiv.

Die Fiatbranche hingegen schießt fast ausnahmslos mit den schwersten Geschützen gegen das "Alte Relikt das die Fed nur aus Tradition sammelt" und gegen Alle die sich trauen, ihre Existenz in Frage zu stellen.

In Ihren Augen, naja bessere gesagt es soll in den Augen der Mehrheit so aussehen, dass die EM Bugs ( bereits dieser Name soll die Menschen die Echte Werte in Händen halten wollen statt Schuldscheine, diffamieren), nur "skrupellose Spekulanten die mit Nichtstun, Reich werden wollen".

Das aus dem Nichts geschöpfte Geld zu verzinsen, ist aber ehrenwert. Bild
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon CrazybutOK » 23.12.2015, 15:15

Na dann schau doch mal auf die Zeitpunkte, an denen er seine Statements so von sich gegeben hat. Unter anderem gibt es einige Vorträge aus dem Jahr 2011, wo er ebenfalls der geneigten Zuhörerschaft dringlichst den Kauf von EM empfohlen hat....

Ich beziehe mich hier nicht auf die Reihe zu Währungen und Geld, sondern auf einige der anderen, ebenfalls auf Youtube verfügbaren Videos.

DAS meinte ich mit parteiisch. Denn in später veröffentlichten Videos sagt er, dass zu diesem Zeitpunkt ein Ausstieg aus EM sinnvoll gewesen wäre.

So ganz lassen sich auch bei ihm eigene geschäftliche Interessen und seine Empfehlungen an seine Zuhörer nicht auseinanderhalten.

Im Übrigen bleibt es natürlich jedem selbst überlassen, sich seine Meinung zu den von Maloney geäußerten Sachverhalten zu bilden. Ich gehe an sehr sehr vielen Stellen mit ihm konform. Aber NICHT an allen.

Mehr wollte ich gar nicht zum Ausdruck bringen mit meinem Statement zu Beginn.

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:



Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5506
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Bumerang » 23.12.2015, 17:25

CrazybutOK hat geschrieben:Na dann schau doch mal auf die Zeitpunkte, an denen er seine Statements so von sich gegeben hat. Unter anderem gibt es einige Vorträge aus dem Jahr 2011, wo er ebenfalls der geneigten Zuhörerschaft dringlichst den Kauf von EM empfohlen hat....


Mann kann ihm schlecht vorwerfen, Parteiisch zu sein, nur weil er keine Glaskugel hat. Schaut man alle seine Vorhersagen in der Vergangenheit an, liegt er insgesamt mehr als richtig. Vor allem sind sie Schlüssig.

2010
https://www.youtube.com/watch?v=tj2s6vzErqY
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon CrazybutOK » 23.12.2015, 18:17

Natürlich sind seine Vorhersagungen und Schlussfolgerungen zu großen Teilen richtig gewesen. Aber er lag auch ein paar Mal, was die Zeitpunkte des Eintreffens seiner Vorhersagungen anging, gründlich daneben.

Und meiner bescheidenen Meinung nach war es im Jahr 2011 eben NICHT unparteiisch, den Leuten auch dort noch dringend den Kauf von Edelmetallen zu empfehlen. Ob er da schlicht mit seiner Einschätzung daneben lag, oder ob tatsächlich in dem Moment eigene, geschäftliche Interessen im Vordergrund standen, vermag ich nicht zu beurteilen.

Wie gesagt, jeder mag sich dort seine eigene Meinung bilden. Ich habe meine, du anscheinend eine andere. So what?

Und noch Mal: Ich mag Mike Maloney, seine Sicht auf die Dinge, seine Art diese zu erklären und in einfache Worte zu fassen.

sagt

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:



Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

Kookobarren
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 17.10.2015, 13:31

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Kookobarren » 23.12.2015, 20:08

Die links sind sehr gut und empfehlenswert.
Im Prinzip ist es doch aber so, dass auch Gold Jahrhundertelang verwendet wurde, um Völker zu unterjochen und die wirklichen Werte zu rauben.
Der Vorteil aber bei Edelmetallen ist der dass es nicht beliebig vermehrbar ist und somit die Menschen vor der Enteignung geschützt ist.
Heute aber wird die von Massenmedien geistig verirrte und zerstörte Masse durch Papier bzw sogar Fiatgeld in die schuldknechtschaft überführt.
Hierzu wurde im letzten Jahrhundert alles Gold der us amerikanischen Bevölkerung unter Androhung von Haftstrafe konfisziert oder in der Sowjetunion die Todesstrafe für goldbesitz eingeführt.
(In der amerikanischen Verfassung steht übrigens geschrieben dass nur Gold und Silber gesetzliches Zahlungsmittel sein darf)
Als alles Gold des deutschen Volkes mithilfe des Versailler Vernichtungsfrieden und der Hungerblockade geraubt wurde, wurde aus der Not ein neues Wirtschaftssystem ohne Gold oder Schulden eingeführt, das bekanntlich der Auslöser des "heiligen Krieges" gegen Deutschland war.

Es bleibt abzuwarten ob die Ziele und Prophezeiungen aus dem alten Testament in Erfüllung gehen werden oder ob es einer Großmacht jemals wieder gelingen wird die zinsknechtschaft zu brechen.

In diesem Sinne, danke für die Befreiung der Welt von den deutschen im letzten Jahrhundert.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5506
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Hidden Secrets of Money

Beitragvon Bumerang » 24.12.2015, 14:04

CrazybutOK hat geschrieben:Natürlich sind seine Vorhersagungen und Schlussfolgerungen zu großen Teilen richtig gewesen. Aber er lag auch ein paar Mal, was die Zeitpunkte des Eintreffens seiner Vorhersagungen anging, gründlich daneben.

Und meiner bescheidenen Meinung nach war es im Jahr 2011 eben NICHT unparteiisch, den Leuten auch dort noch dringend den Kauf von Edelmetallen zu empfehlen. Ob er da schlicht mit seiner Einschätzung daneben lag, oder ob tatsächlich in dem Moment eigene, geschäftliche Interessen im Vordergrund standen, vermag ich nicht zu beurteilen.


Einen Zeitpunkt zu nennen ist immer gefährlich. Falls er einen genannt hatte, ich weiß es nicht, hat er sich aus dem Fenster gelehnt.

Die Empfehlung zu EM zu greifen, war auch 2011 grundsätzlich richtig. Stell Dir vor, das System wäre zusammengebrochen. Weit entfernt vor so einem Ereignis waren wir nicht! Ob die EM zunächst einige Jahre fallen ist für die grundsätzliche Investition darin unerheblich. Egal was man kurzfristig macht, man kan verlieren. Ob, EM , Cash, Aktien, oder Whisky Flaschen. Langfristig erholen sich EM IMMER. Bei AKtien und andere Anlageobjekte ist das nicht garantiert.

EM standen damals sehr hoch. Mehr als alles zu verkaufen was er hatte und auch noch short zu gehen, hätte null Einfluss auf den Preis gehabt. Auch wenn er davon ausgegangen ist, dass EM weiter steigen, hätten seine Botschaften weltweit null Auswirkungen auf den Kurs gehabt. Deshalb kann seine Empfehlung unter keine Umständen als Eigennützig verstanden werden.

Ich will hier niemanden überreden, sonder erklären, warum m.E. und logisch betrachtet, solch eine "Vorwurf" oder zumindest Wahrscheinlichkeit keine Sinn machen. smilie_24


Kookobarren hat geschrieben:
Im Prinzip ist es doch aber so, dass auch Gold Jahrhundertelang verwendet wurde, um Völker zu unterjochen und die wirklichen Werte zu rauben.


Das ist Irreführung, ob Du es nun wissentlich oder unwissentlich machst. Gold(Geld) ist ohne Moral und ohne Ideologie. Gold erfüllt in erster Linie einen Zweck. Wertaufbewahrungsmittel zu sein, für den, der es in den Händen hat. Punkt.

Gold löst keine strukturellen oder gesellschaftlichen Probleme, er verhindert aber auch verschlimmert sie nicht. Die Menschen wurden nicht vom oder mit Gold unterjocht sondern von anderen Menschen und von den existierenden Strukturen. Gold hat sie auch nur bedingt oder gar nicht davor geschützt. Es hat sie aber vor Wertverlust geschützt. Nicht mehr aber auch nicht weniger.
Du schreibst es selbst.
Kookobarren hat geschrieben:Der Vorteil aber bei Edelmetallen ist der dass es nicht beliebig vermehrbar ist und somit die Menschen vor der Enteignung geschützt ist.


Mehr kann man nicht erwarten.



Kookobarren hat geschrieben:
Als alles Gold des deutschen Volkes mithilfe des Versailler Vernichtungsfrieden und der Hungerblockade geraubt wurde, wurde aus der Not ein neues Wirtschaftssystem ohne Gold oder Schulden eingeführt, das bekanntlich der Auslöser des "heiligen Krieges" gegen Deutschland war.


Was meinst Du damit?

Kookobarren hat geschrieben:Es bleibt abzuwarten ob die Ziele und Prophezeiungen aus dem alten Testament in Erfüllung gehen werden oder ob es einer Großmacht jemals wieder gelingen wird die Zinsknechtschaft zu brechen.


"Zinsknechtschaft" ist Propaganda. Niemand trennt sich von seinem Kapital und geht damit ein Risiko ein, wenn er dafür nicht entlohnt wird. Insofern werden Zinsen nur dann abgeschafft, wenn Geld abgeschafft wird. Also nie.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter


Zurück zu „TV-Tipps - Fernsehsendungen - Talkshows - Berichte zum Thema“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast