Aktuelle Zeit: 24.08.2019, 18:42

Silber.de Forum

Canadian Wildlife

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Mar1988cel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 871
Registriert: 10.06.2011, 10:20
Wohnort: Landkreis Reutlingen

Beitragvon Mar1988cel » 18.03.2014, 08:53

Gamera hat geschrieben:Ja, ich hab auch Falken bekommen.
Aber wirklich schick ist doch was anderes. Sie haben auch diese MP-üblichen Hintergrundstreifen, und der Vogel selber ist auch nicht unbedingt eine Ausgeburt an Datailverliebtheit. Naja, und dann ist da noch die unhübsche alte Frau auf der anderen Seite.
Warum hatte ich die nochmal gekauft?
Ach ja, waren günstig und sind der Anfang einer neuen Serie.
:|



smilie_10


Weiß man schon, welche Motive auf den Peregrine Falcon folgen?
Egon von Greyerz: "Wer kein Gold und Silber besitzt, wird alles verlieren!"

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6660
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Beitragvon Der Telefonmann » 18.03.2014, 22:37

Kleine Nachricht an alle hier, die wirklich geglaubt haben, dass die Mint ihr Milchpest Problem in den Griff bekommen hat:

Von meiner heutigen Falconlieferung waren bereits 2/3 aller gelieferten Händlermünzen von der Milchpest befallen. smilie_04

Bye, bye Canada smilie_54

Benutzeravatar
Gamera
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 09.11.2013, 17:16

Beitragvon Gamera » 18.03.2014, 23:43

Flecken hab ich keine.... also ich sowieso nicht... die Falken haben keine...
Who the f*** is Godzilla? https://m.youtube.com/watch?v=riLiop5vhJI

LunDra
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 27.12.2010, 16:08

Beitragvon LunDra » 19.03.2014, 08:07

Meine Falken wie auch die 25 Jubi Maples haben keine Flecken bisher. Habe sie gleich vakuumiert, mal sehen, ob das was hilft.

Milchflecken bilden sich meistens erst nach Erhalt prägefrischer Ware... so zumindest meine Erfahrung bei der ersten Wildlifeserie.
* Mehrfach erfolgreich gehandelt / getauscht *

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1177
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 06.08.2014, 11:27

Gibt es diesmal auch wieder als PP Version.

Da haben die Kanadier die Auflage von 20.000 beim ersten auf jetzt nur noch 7.500 reduziert...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Beitragvon Polkrich » 06.08.2014, 11:32

Das ist also die zweite Münze dieser Serie?
Nachfolger des Falken 2014?
Judex non calculat smilie_06

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1177
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 06.08.2014, 12:46

Richtig! smilie_01
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 598
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Beitragvon konterbande » 06.08.2014, 18:59

können sich die Kanadier samt Ihrer Milchflecken gerne dahin schieben wo die Sonne nicht scheint.
Kanadische Silbermünzen kommen mir nicht mehr ins Haus smilie_54

Gruß konterbande

Benutzeravatar
Mar1988cel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 871
Registriert: 10.06.2011, 10:20
Wohnort: Landkreis Reutlingen

Beitragvon Mar1988cel » 04.09.2014, 08:42

konterbande hat geschrieben:können sich die Kanadier samt Ihrer Milchflecken gerne dahin schieben wo die Sonne nicht scheint.
Kanadische Silbermünzen kommen mir nicht mehr ins Haus smilie_54

Gruß konterbande


Wieso? Ist doch auch nicht anders als eine ML - nur schöner ;-)
Ich habe bis jetzt mit meinen Vögeln hier noch kein Problem wegen den Flecken...
Und in der passenden Münzbox (von meinemuenzbox) sehen die Dinger hervorragend aus! smilie_01
Egon von Greyerz: "Wer kein Gold und Silber besitzt, wird alles verlieren!"

Chester
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 15.02.2011, 18:28
Wohnort: OWL

Beitragvon Chester » 29.01.2015, 21:39

Ich bin auch froh das ich alle meine Kanadier los bin.

Alle hatten Milchflecken...
Daher kommen mir die nicht mehr ins Haus.
Echt schade, weil die Motive teilweise sehr schön sind/waren.

Ich bin mir sicher, dass die irgendwann alle Milchflecken bekommen!


Gruß Chester

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Beitragvon krothold » 29.01.2015, 22:40

Habe bislang noch Glück mit Milchflecken. Die Vogelserie finde ich super. Schöne Motive und recht günstig. Bestellfinger zuckt schon smilie_01
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

Chester
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 15.02.2011, 18:28
Wohnort: OWL

Beitragvon Chester » 29.01.2015, 23:01

Die werden noch kommen...! smilie_16

Benutzeravatar
soelv-liebhaber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 12.01.2015, 22:12
Wohnort: im Norden

Re: Canadian Wildlife Stammfaden

Beitragvon soelv-liebhaber » 12.08.2015, 15:42

n.1oz.uhu.15.0.jpg

Die 4. Münze, das 4. und letzte Motiv ist verausgabt, der VIRGINIA UHU, aber nicht der in den gelben Tuben (= Klebstoff) ... :wink:
Hartliche Gröte uten Norn de soelv-liebhaber
"Der Wechsel allein ist das Beständige" von A. Schopenhauer

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Canadian Wildlife Stammfaden

Beitragvon GuterJunge » 17.08.2015, 18:40

soelv-liebhaber hat geschrieben:
n.1oz.uhu.15.0.jpg

Die 4. Münze, das 4. und letzte Motiv ist verausgabt, der VIRGINIA UHU, ....

Virginia ???

Wie dem auch sei, die GREAT HORNED OWL gibts ja nun zumindest im Vorverkauf.
Mit eklatanten Preisunterschieden von bis zu 1 €.

Mir stellt sich nach wie vor die Frage, welches "Sammlerpotential" in dieser Serie verborgen liegt, anders formuliert, ob der Milchflecken-Malus den Sammler-Bonus (sofern es den überhaupt gibt) übertrumpfen kann.

Naja, ich werde mir eine Krähe als Belegexemplar inne Kiste legen - vielleicht auch ZWEI, denn 2 Eulen (auf Vorder- UND Rückseite) sind ja schon ne gewisse Seltenheit nech ?!
:P
In vino veritas !

Benutzeravatar
soelv-liebhaber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 12.01.2015, 22:12
Wohnort: im Norden

Re: Canadian Wildlife Stammfaden

Beitragvon soelv-liebhaber » 18.08.2015, 19:40

GuterJunge hat geschrieben:
soelv-liebhaber hat geschrieben:
n.1oz.uhu.15.0.jpg

Die 4. Münze, das 4. und letzte Motiv ist verausgabt, der VIRGINIA UHU, ....


Virginia ??? ...
... eine Krähe als Belegexemplar inne Kiste legen - vielleicht auch ZWEI, denn 2 Eulen (auf Vorder- UND Rückseite) sind ja schon ne gewisse Seltenheit nech ?!
:P

Moin moin "Guter Junge",

VIRGINIA UHU

die Übersetzung ist nicht auf meinem Mist gewachsen, schau mal im "Mutterhaus"
http://www.gold.de/artikel,1531,birds-of-prey-great-horned-owl-2015.html

Wahrscheinlich sind die Uhu´s auf dem Rücken von Virginia aus über die Niagarafälle nach Kanada geflogen, um das Elend in den USA nicht mehr sehen zu müssen. Dabei sind sie aber dann vom Regen in die Traufe gekommen. :lol: ***

Also, diesen schmucken Uhu als Krähe zu titulieren ist doch ein wenig hart, oder? :)
Und Elsbeth II auch noch mit einer Eule gleichsetzen??? :cry:
Wo sie doch gerade uns Deutsche in Berlin, Frankfurt und Bergen Belsen begeistert hat ...
Ich bin kein Royalist, aber Chapeau vor dieser "Grande Dame".

M. f. G. soelv-liebhaber smilie_01

*** Die Asiatische (Wikipedia nennt sie Chinesische) Wollhandkrabbe, lebt ja auch nicht mehr nur in Asien bzw. in China. Mit Schiffen ist sie in den Bilgen aus Asien nach Europa gelangt. Hier hat sie optimale Lebensbedingungen gefunden. Sie vermehrt sich rasant, hat wohl schon bis zu 50 % der heimischen Fauna in Flüssen und Küstengewässern verdrängt.
Globalisierung hat nicht nur Vorteile, wir bekommen Unzen schon 1 Woche nach Ausgabe aus DOWN UNDER, KINA oder z. B. AMERICA. Mit der "unangenehmen" Folgen werden wir wohl aber auch leben müssen .......
Hartliche Gröte uten Norn de soelv-liebhaber
"Der Wechsel allein ist das Beständige" von A. Schopenhauer


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste