Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 13:42

Silber.de Forum

Bestimmung von Münzen und Medaillen

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

silbernase
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Beitragvon silbernase » 29.04.2015, 19:28

Hallo,
ich hänge mich mal hier wegen der Bestimmung eines Barren hier dran.

Finde leider keinen der so aussieht.

Die Punze scheint die 3 Buchstaben

KAR zu beinhalten.

Wenn mir einer von euch weiterhelfen könnte wäre ich dankbar

Bild
Bild

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2841
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon winterherz » 07.05.2015, 15:34

Hallo,
ich möchte euch bitten anhand der schnell gemachten Bilder mal eure Meinung zur
a. Erhaltung
und
b. dem Wert der Münze abzugeben!
Vielen Dank

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
Vogtländer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 01.02.2012, 16:27
Wohnort: Stadt der Moderne

Beitragvon Vogtländer » 07.05.2015, 19:37

Sieht leider "poliert" aus und hat Kratzer, würde ich mal sagen "Sehr schön".
In einen vollen Sack Kartoffeln passt immer noch ein Eimer Wasser.
Erfolgreich gehandelt mit: 00.43peter, Aktionspotenzial, HerrOberst, maddinsilber, eurofighter, eisendieter, Martini, ag09-1

peter1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1358
Registriert: 25.08.2010, 08:06

Bestimmung von Muenzen und Medaillien

Beitragvon peter1 » 08.05.2015, 13:41

bei jean elsen @ et files ist ein stck vz fuer 420 euro verkauft worden maerz 15, bei wag november 14 sehr schoen
euro 200 sieht jedoch schlechter aus, meine einschaetzung ss+ euro 260.

mfgpeter1

inspektah
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 04.01.2011, 22:46
Wohnort: Berlin

Beitragvon inspektah » 25.06.2015, 21:33

Moin,

wer kann mir helfen? Wer kann mir zu den folgenden Münzen Infos geben (Alter, Wert usw.)
Wie kann ich die Münzen am besten reinigen (das bläuliche entfernen)? Für Tipps wäre ich dankbar


1. Münze

Bild
Bild


2. Münze

Bild
Bild


3. Münze

Bild
Bild


Schöne Grüße
inspektah smilie_14
Positive Deals: 18
Negative Deals:0

http://www.silber.de/forum/inspektah-t17202.html

inspektah
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 04.01.2011, 22:46
Wohnort: Berlin

Beitragvon inspektah » 25.06.2015, 21:50

Nach recherchen handelt es sich bei der 3. Münze um "höchstwahrscheinlich" um folgende Münze

Bild
Bild

Zitat aus der Auktion: Sogar ein signiertes Dekadrachmon des Euainetos, ein Name, der die Herzen der Sammler höher schlagen läßt, brachte es dagegen „nur“ auf 69.000 Euro (Nr. 96, vorzügliches Prachtexemplar).
Positive Deals: 18
Negative Deals:0

http://www.silber.de/forum/inspektah-t17202.html

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 25.06.2015, 22:06

AUF GAR KEINEN FALL REINIGEN!!!!
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

ratispon
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2015, 17:54

Beitragvon ratispon » 25.06.2015, 22:49

Die 3 "Münzen" können beruhigt gereinigt werden,
es sind Touristenfälschungen.

mfg. ratispon

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 25.06.2015, 22:54

Hast du da Links oder Infos für uns?
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

ratispon
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2015, 17:54

Beitragvon ratispon » 25.06.2015, 23:09

Stell die Dinger ins Numismatikforum, da sind die wirklichen Spezialisten. Da gibt es dann auch genauere Infos.
Bei mir im Gartenteich liegt eine Handvoll von den Teilen mit einem Tontöpfchen am Ufer.
Macht sich gut zur Dekoration.
Gib bei Google" Touristenfälschung Münze Elefant " ein und du hast das erste Stück gefunden.

mfg. ratispon

Benutzeravatar
Anubis88
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 28.07.2012, 21:11
Wohnort: Bramsche

Sovereign

Beitragvon Anubis88 » 30.06.2015, 17:30

Hallo

Habe ein Pfund Sovereign 1872. Unter dem Wappen befindet sich eine 8. Weis jemand was das zu bedeuten hat?

Bild

Freue mich auf eine Antwort. smilie_14

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Re: Sovereign

Beitragvon AGnostiker » 30.06.2015, 18:12

Anubis88 hat geschrieben:Habe ein Pfund Sovereign 1872. Unter dem Wappen befindet sich eine 8. Weis jemand was das zu bedeuten hat?

Das sind sog. "die numbers".

Vgl.: http://www.goldsovereigns.co.uk/dienumbers.html und http://www.coins-of-the-uk.co.uk/dieno.html

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Re: Bestimmung von Münzen und Medaillen

Beitragvon Benutzername: * » 15.08.2015, 15:40

Hallo zusammen,

auch ich brauche einen Rat von euch Spezialisten.
Ein guter Bekannter hat mir die Münzen gegeben, um mich etwas darüber zu informieren. Leider bin ich in diesem Gebiet ein absoluter Laie.

Gewichtsangaben:
1= 1,35 Gramm
2= 1,53 Gramm
3= 4,32 Gramm
4= 3,76 Gramm
5= 16,90 Gramm
6= 14,87 Gramm
7= 7,67 Gramm
8= 16,52 Gramm
9= 13,23 Gramm
10= 11,75 Gramm
11= 5,81 Gramm

Vielen Dank im Voraus smilie_01
Dateianhänge
Scan0006.jpg
Scan0005.jpg
Zuletzt geändert von Benutzername: * am 15.08.2015, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Re: Bestimmung von Münzen und Medaillen

Beitragvon Benutzername: * » 15.08.2015, 15:41

Und der zweite Teil:
Dateianhänge
Scan0008.jpg
Scan0007.jpg

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Re: Bestimmung von Münzen und Medaillen

Beitragvon Benutzername: * » 22.08.2015, 00:26

Keiner, der mir in dieser Angelegenheit weiterhelfen kann?
Würd mich echt freuen, falls jemand ein paar Infos für mich hätte smilie_14


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jürgen und 10 Gäste