Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 16:40

Silber.de Forum

Bestimmung von Münzen und Medaillen

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
bunk9
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1138
Registriert: 03.04.2009, 14:10

Re: Infos zu Münzen aus Taiwan

Beitragvon bunk9 » 15.11.2013, 13:39

salzfisch hat geschrieben:Bild


- JAHRGANG 1094
- NENNWERT 1 Dollar
- THEMA Kijangnan Province Drachenmünze Herrscher Kuang-hsü
- .900er Silber 26,7gr
(Auflage 44 mio)

Aber ist sie echt????

salzfisch hat geschrieben:
Bild


Hat Ähnlichkeit mit KM#609 Dollar 1927 Büste von Sun Yat-sen Rückseite Sun Yat-sen Memorial

Auflage 480

siehe: http://www.coinarchives.com/9f7417752b9 ... b24227.jpg

salzfisch hat geschrieben:Ich habe unten aufgeführte vier Münzen aus TAIWAN.

Bild


Die hat Ähnlichkeit mit Yeoman #344
1 Dollar 1932
Büste von Sun Yat-sen Rückseite Vögel über Junke, aufgehende Sonne.

Auflage 2,2 mio

siehe: http://www.mcsearch.info/record.html?id=218168

Aus welche Quelle stammen die Münzen? Fälschungen???
Assumption is the mother of all FUCK UPS!

Anzeigen
Silber.de Forum
eurosilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 05.03.2014, 13:06
Wohnort: RLP

AG oder Blech?

Beitragvon eurosilber » 04.05.2014, 11:13

Hallo, bin beim Stöbern im Web auf jenes Teil gestossen:
Bild

Dass es keinen Sammlerwert hat, ist selbstredend, aber ist zumindest die eingeprägte Materialkennzeichnung korrekt? Es handelt sich wohl um einer ältere Medaillen-Nachprägung der "seated Liberty". Was mir fehlt, sind Prägestempel, Datum, Gewicht etc. zur Bestimmung. smilie_08
Kann mich freudlicherweise jemand erhellen? :idea:

Liebe Grüße
eurosilber

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Re: AG oder Blech?

Beitragvon AGnostiker » 04.05.2014, 11:50

eurosilber hat geschrieben:Bild

Es handelt sich wohl um einer ältere Medaillen-Nachprägung der "seated Liberty".

Das Teil auf Deinem Foto ist ziemlich sicher nicht aus Silber. Die "seated L."-Ag-Medaillen sehen so aus:

--> http://davidmint.com/buy-silver/the-min ... ign-round/

eurosilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 05.03.2014, 13:06
Wohnort: RLP

Beitragvon eurosilber » 04.05.2014, 12:06

Danke für die schnelle Antwort. Das Teil sieht wirklich komplett anders aus.
Jetzt hab ich aber noch einen Link zu einem gewerblichen Verkäufer gefunden, der es als Silber vertickt hat.

http://www.ebay.com/itm/One-Troy-Ounce- ... 7675.l2557

Design L1... vielleicht doch eine ältere Version?

Auch dieser Verkäufer macht auf den ersten Blick einen seriösen Eindruck...

http://www.ebay.com/itm/Seated-Liberty- ... 7675.l2557

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon AGnostiker » 04.05.2014, 12:34

Diese Medaille des US-Händlers sieht nach Silber aus, stimmt. Vergleich (beachte Rand!):

BildBild

eurosilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 05.03.2014, 13:06
Wohnort: RLP

Beitragvon eurosilber » 04.05.2014, 12:38

Du hast recht, irgendwie ist das Ganze nicht stimmig. Am Ende werden Magnet und Waage zeigen, was Sache ist. Oder zur Scheide damit und die Jungs mal richtig zum Lachen bringen smilie_20

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 05.05.2014, 13:55

Ich würde beide nicht kaufen.

Das eine ne billige Fälschung und das andere Teil ne billige Machart nur für die Schmelze geeignet!
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon nordmann_de » 06.05.2014, 22:50

@Friedrich
Harte, aber wahre Worte.

@eurosilber
Was ich nicht kenne, kaufe ich auch nicht!

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 06.05.2014, 23:08

Ja selbst wenn das "Dingens" echt sein sollte,wird sich ein Wiederverkauf äusserst mühsam gestallten.Da bist du mit den Unzen von APMEX bestimmt besser dran.Oder eben die Standard Unzen.

Eine Standardunze ist eine Standardunze,ist eine Standardunze,ist eine Standardunze.....
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Beitragvon v5 » 08.08.2014, 15:13

Habe diese Münze beim spazieren gehen auf dem Boden gefunden. Weiß jemand was das ist? Ist es überhaupt eine Münzer? Gewicht etwa 0,5 Gramm und etwa einen guten Zentimeter Durchmesser...Bild
Bild

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1225
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Beitragvon amabhuku » 08.08.2014, 18:53

@v5, es ist ein Denar Ungarn von 1572, Maximilian II.
Gewicht stimmt, Durchmesser 13-15 mm, etwas stark gebraucht, Wert ca. 15 Euro.

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Beitragvon v5 » 08.08.2014, 19:18

Genial, danke! Ich dachte erst, dass es ein rundes Blech ist, welches auf Sektkorken angebracht ist. Unmagnetisch war's dann aber....

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1225
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Beitragvon amabhuku » 08.08.2014, 19:36

Was man alles finden kann - nicht schlecht. smilie_01

Hier mal genauere Angaben, die abgebildete Münze ist schlechter als deine erhalten.
Deine hat auch einen gut erhaltenen Rand, was preistreibend ist.

http://www.vcoins.com/en/stores/calgary ... fault.aspx

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Beitragvon v5 » 08.08.2014, 19:48

Ich freu mich smilie_15

Danke nochmal. Die "Patrona" ist gut zu erkennen mit dem Kind auf dem Arm.

Verdammt dünn das Münzlein. Gut, dass ich mich gebückt habe! smilie_24

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 09.08.2014, 05:24

Ich würde in der Gegend noch mal etwas genauer suchen gehen!eventuell finden sich ja noch mehr....
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste