Aktuelle Zeit: 18.06.2019, 07:48

Silber.de Forum

Australian Kangaroo (Royal Australian Mint)

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4565
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 24.08.2014, 20:18

Das Känguru-Motiv, welches auf der 2015´er Münze abgebildet wird, stammt ursprünglich aus dem Jahr 1794 vom Künstler V. Woodthorpe.
Bild Bildquelle: National Library of Australia

Anzeigen
Silber.de Forum
Basti2009
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 980
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Beitragvon Basti2009 » 24.08.2014, 20:24

Ok
Wenn ich das Bild jetzt in groß und in anfärbe sehe gefällt es mir doch weniger smilie_08

Benutzeravatar
Dragonh3art
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 06.01.2014, 15:58

Beitragvon Dragonh3art » 25.08.2014, 07:24

[quote="silberhai"]
Guck dir mal die Goldausgabe an , das ist ein klasse Design smilie_01

SilberhaiBild[/quote]

OK war mein Fehler von der Güldenen bin ich ausgegangen :D

bobbymcfly
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 02.05.2014, 10:14
Wohnort: Deutschland

Beitragvon bobbymcfly » 31.10.2014, 14:57

Ein Moin Moin an alle.

Bin gestern rein zufällig über das hier gestolpert: :shock:

http://www.comlaw.gov.au/Details/F2013L ... ement/Text
(ein bisschen runter scrollen, ziemlich mittig)


The design on the 2015 Australian Kangaroo (1oz) silver bullion coin, consists of a pattern of shapes representing stylised sunrays forming a circle around a representation of a kangaroo. The coin includes the following inscriptions ‘AUSTRALIAN KANGAROO’ and ‘2015 1oz 999 SILVER’ and edge lettering consisting of the word ‘AUSTRALIA’ repeated three times. This coin also has an additional security feature on the coin of micro lettering.

Hier die deutsche Übersetzung:

Das Design auf der 2015 Australian Kangaroo (1 Unze) Silberanlagemünze besteht aus einem Muster von Formen, die stilisierten Sonnenstrahlen bilden einen Kreis um eine Darstellung eines Kängurus. Die Münze enthält die folgenden Inschriften 'AUSTRALIAN KANGAROO' und '2015 1 Unze 999 SILBER 'und Randschrift aus dem Wort "Australia" dreimal wiederholt. Diese Münze hat auch ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal auf der Münze von Mikrobeschriftung .

Habe leide nichts mehr weiter dazu gefunden. Ausser das das Gerücht im Silverstackers Forum zum ersten mal publik wurde. Finde allerdings im Silverstackers Forum nichts, was darauf hindeutet.

Was meint ihr dazu?
Handelt es sich hier um die Blisterausgabe, oder plant die PM wirklich eine Bullion Münze vom Kangaroo zu bringen?

Falls das schon Thema war, sorry hierfür. In diesem Thread wurde es noch nicht besprochen.

Mfg smilie_24

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 865
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Beitragvon ninteno » 03.11.2014, 11:42

Du hast hier wohl die Rede von der PM. Hier im Faden geht es hauptsächlich aber um die Roos der RAM.
Sieht so aus als würde die PM jetzt nach dem Korokodil auch noch eine Kanga Bullion nachwerfen.

Würde mit Sicherheit die Roos der RAM preislich gesehen negativ beeinflussen.

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 865
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Beitragvon ninteno » 03.11.2014, 13:29

Der aktiuelle Annual Report der RAM ist online.

Auflagen vom 2014er Roo 1$ FRUC
Im Blister = 7252
In Kapsel = 5846

Auflagen des 2013er
Im Blister = 7143
In Kapsel = 8476

Proof = 5000

Man kann schon erkennen dass die Auflagen im Bereich der gekapselten zurückgehen.

Für das 2015 sollten die Zahlen noch geringer ausfallen, da die Preise im Bezug auf den POS
doch sehr heftig ausfallen. Schade dass der 2015er vom Design etwas fade wirkt.

Pablo Hernandez

Beitragvon Pablo Hernandez » 08.01.2015, 12:01

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ein erfahrener Känguru-Sammler weiterhelfen:

Ich wollte mir eigentlich beim " Händler meines Vertrauens " Kangaroo 2011 + Kangaroo 2013 im Blister und 2013 PP besorgen. Beim Preisvergleich ist mir aufgefallen, dass sehr niedrige Preise von anderen Händlern aufgerufen werden, die teilweise parallel unter einem anderen Namen einen ebay shop betreiben.

Bei ebay selbst kaufe ich grundsätzlich aufgrund der Fälschungsgefahr nicht ein, aber jetzt zögere ich doch etwas, mir die Artikel auch über den Händlerweg zu besorgen, da ich die Ware ungern zur Prüfung aus dem Blister bzw. der Kapsel nehmen möchte ( dann kann ich gleich bei Bullion bleiben ).

Sind denn 35 € für 2011er Kangoo im Blister bzw. 35 - 40 € für die PP Version reale Preise und warum kosten die entsprechen Kangoos ohne Blister in der Kapsel mehr? Kommt mir doch alles sehr seltsam vor und ich möchte mir ungern Fälschungen einfangen. Woher tauchen die denn auf einmal alle auf? Aus China? Oder gibt es eine rationale Erkärung dafür?

Viele Grüße

Benutzeravatar
bunk9
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1131
Registriert: 03.04.2009, 14:10

Beitragvon bunk9 » 08.01.2015, 12:18

Pablo Hernandez hat geschrieben:Beim Preisvergleich ist mir aufgefallen, dass sehr niedrige Preise von anderen Händlern aufgerufen werden, die teilweise parallel unter einem anderen Namen einen ebay shop betreiben.

Wie erkennst du dass es der gleiche Händler ist, wenn er bei ebay einen anderen Namen benutzt?
Bei ebay gibt es nicht nur Fälschungen, Händler die Plattform benutzen würden ja Ihren guten Ruf aufs Spiel setzen, wenn Sie dort Fälschungen vertickern. Ich habe die Erfahrung gemacht, das manche Münzhändler, im Katalog, auf Ihrer Webseite und bei ebay (gleicher Name) durchaus auch drei unterschiedliche Preise angeben, und manchmal die ebay Preise günstiger sind, wie die auf der Webseite oder im Katalog.

Die von dir aufgerufenen Preise sind wirklich niedrig, kannst du die Quelle nennen, manchmal wollen Händler aber einfach nur schnell Lagerbestände abbauen.
Assumption is the mother of all FUCK UPS!

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 865
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Beitragvon ninteno » 08.01.2015, 12:37

Pablo, die 2011er Roos haben im Vergleich zu den 2012, 2013. 2014, 2015 eine höhere Auflage.
Die Auflage ist seit 2012 ständig am fallen. Grund dafür ist meiner Meinung nach die Preispolitik der RAM.
Die 2011er kosteten mal im RAM shop 50Au$. 2012 wurde der Preis angehoben auf 80AU$.
Auch mit den fallenden POS haben sie den Verkaufspreis bis heute bei 80AU$ belassen.
Mit der damit grösseren Spanne zwischen POS umd Kangaroo werden halt weniger verkauft.
Ich hab hier ja auch die Zahlen gepostet.
Lass dich nicht von der Mintage 20.000 verwirren, die kommt nie zustande bei den Preisen.
Mein Tipp - kauf auf jeden Fall die Blisterversion. Coincard raus aus dem Sleeve, schraudkapsel aufdrehen und Münze umkapseln. Einzeln verkapselte Münzen rollen und die Blister irgendwo und nicht im teuren Safe lagern.

Werd mal konkreter mit billigen 2011er roos und send emal einen link


Edit: von gefälschten Roos hab ich bisher noch nichts gesehen /gehört.
Der Markt ist dafür zu eng, die Prägequalität ist so hoch, da lohnt ein fälschen wohl eher nicht

Pablo Hernandez

Beitragvon Pablo Hernandez » 08.01.2015, 13:00

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Grundsätzlich möchte ich gar nicht behaupten, dass es sich um Fälschungen handelt. Aber wenn Preise aufgerufen werden, die doch sehr deutlich unter denen meines Stammhändlers liegen, der i.d.R. preislich absolut im Rahmen der Wettbewerbspreise liegt, dann werde ich sehr misstrauisch.

Ich möchte hier auch keinen Link reinstellen, damit würde ich jmd eine Fälschung unterstellen, die ich jetzt gar nicht beweißen kann + die evtl. auch ungerechtfertig wäre. Werde mir halt ein paar Stücke besorgen und einen Teil " opfern " zur Prüfung. Aber glauben kann ich diese Preise einfach nicht, vamos a ver.....

Liebe Grüße
Pablo

Pablo Hernandez

Beitragvon Pablo Hernandez » 08.01.2015, 18:10

P.S. Also ich habe schon copies von Kangoos gesehen. Scheinbar lohnt sich das schon bei 2.000 Stück Auflage

http://www.alibaba.com/product-detail/A ... 12617.html

Rakost
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 30.11.2011, 21:06

Beitragvon Rakost » 25.02.2015, 15:59

Auflagezahlen

Nachdem auf diversen Webseiten oftmals unterschiedliche Auflagenzahlen veröffentlicht sind, wollte ich mir die Mühe machen, die Zahlen aus den Geschäftsberichten der RAM auszulesen.
Ich stoße da immer wieder auf die Angabe mit und ohne capsuled.

Muss man capsuled wörtlich mit Kapsel bzw. gekapselt übersetzen oder ist damit die Blisterausgabe gemeint? (die ja auch die Kapsel enthält)
Standardmässig dachte ich, werden alle Kangaroos (Stempelglanz) mit Kapsel ausgeliefert oder irre ich?

Benutzeravatar
Anubis88
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 28.07.2012, 21:11
Wohnort: Bramsche

Neue Blister

Beitragvon Anubis88 » 02.03.2015, 18:18

Hallo

Ich wüsste das hier jetz nicht einzuordnen also schreibe ich das hier. Die Perth mint bringt ab Februar neue Blister für die Barren raus.

Bild

Mit einigen Sicherheitsmerkmale wie ein Wasserzeichen und Hologramm.

http://www.perthmintbullion.com/mobile/ ... _Bars.aspx

trekky54
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2011, 21:53

Re: Kangaroo (Känguru) Stammfaden

Beitragvon trekky54 » 21.09.2015, 18:43

Hallo zusammen,
als langjähriger Känguru Sammler der RAM (Blister+Proof) vermisse ich schon seit längerem Infos über die 2016er Ausgabe. Normalerweise erscheint das Känguru immer Mitte Juli, d.h. wir sind schon 2 Monate drüber und es gibt keinerlei Lebenszeichen. Hat jemand etwas davon gehört, ob die Serie eingestellt wurde?
Auf der Homepage der RAM finde ich leider auch keine Infos...
Beste Grüße smilie_14

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 506
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: Kangaroo (Känguru) Stammfaden

Beitragvon Mister Münze » 22.09.2015, 12:43

trekky54 hat geschrieben:als langjähriger Känguru Sammler der RAM (Blister+Proof) vermisse ich schon seit längerem Infos über die 2016er Ausgabe. Normalerweise erscheint das Känguru immer Mitte Juli, d.h. wir sind schon 2 Monate drüber und es gibt keinerlei Lebenszeichen. Hat jemand etwas davon gehört, ob die Serie eingestellt wurde?

Verwechselst Du da nicht etwas?
Die 2016 kommt sicher nicht im Juli 2015 raus...
Die 2015er der RAM ist doch schon erschienen.
Über 2016 ist noch nichts bekannt, aber bis 2016 ist es ja noch ein bisschen hin.
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste