Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 13:38

Silber.de Forum

Arche Noah Armenien

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 567
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon morgenland » 02.01.2017, 11:06

domian71 hat geschrieben:
morgenland hat geschrieben:Fa. Heubach hat keine Arche mehr gelistet...weder im VK noch im ankauf... :shock:
...


Guten Morgen!

Laut der Webseite von Heubach sind die Archen in "einigen Tagen" lieferbar. Also noch gelistet, aber lediglich nicht auf Lager.

Der Ankauf von Archen wird weiterhin auf der Seite online angeboten.....

Kann es sein, dass die Mangels direkter Lieferbarkeit lediglich auf Gold.de nicht gelistet sind?
Mir scheint das zumindest so.

Gruß
domian71


Ja schön...ich hatte auch selbst vor meinem post sicherheitshalber noch mal auf die homepage geguckt,
um einen logistikfehler bei/mit gold.de auszuschliessen..den hinweis jedoch ´´in einigen tagen lieferbar´´ hab ich wohl schlichtweg übersehen...
na ja, aber die ankaufspreise hätten se ja trotzdem listen können wenn es sich so verhält...
dann waren sie also ausverkauft.... :mrgreen:
so wird dann aus ner schlechten nachricht ne gute... smilie_02 smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1956
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon GuterJunge » 03.01.2017, 18:48

morgenland hat geschrieben:falls jemand in nächster zeit bei heubach vorbeikommt wär es nett wenn jemand mal nachfragen könnte um etwas über die hintergründe zu erfahren.. :roll: smilie_24

Es gäbe noch eine viel einfachere Lösung Deines "Problems":
Du wirst es vll nicht glauben, aber es existiert seit über 100 Jahren ein Dings, welches sich Telefon nennt.
Damit kann man ohne "vorbei zu kommen", auch aus großen und größten Entfernungen mit dem potenziellen Antworter in Verbindung treten, noch dazu in Echtzeit !
smilie_11

Bei weiteren Fragen schick mir ne PN.
In vino veritas !

Benutzeravatar
SebCoe
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1209
Registriert: 11.11.2011, 07:33
Wohnort: Niederrhein

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon SebCoe » 03.01.2017, 20:07

Ach, wenn ich das hier lese, schwelge ich in Erinnerungen an meine Münzkaufjahre 2011 und 2012. Davor und danach hab ich die Finger davon gelassen. Seitdem versuche ich mein Glück und Pech mit Minenaktien. Die Münzen habe ich aber alle noch.

Ich besitze 5 Unzer Arche Noah 2011, gekauft damals bei Stollberg und Goldmaus Münzinvest. Damals war ich eifriger Leser und Schreiber hier im Forum und es gab hier ständig Tipps über Schäppchen-Angebote. Über die 5 Unzer und die 1/2 Unzer der Arche 2011 gab es damals schon intensive Diskussionen hier. Die 1/2 Unzer 2011 auch recht selten und die werde ich auch lange halten.

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Rhenanus » 20.02.2017, 08:06

Noch einmal zur ominösen Arche 5 oz 2011 und der hier schon mehrfach geführten Diskussion:

Auf gold.de wird die Münze 5 oz 2011 jetzt offiziell im Preisverzeichnis KAUFEN und VERKAUFEN geführt.

Im Verkauf gerade kein Angebot.

ANKAUF
Arche Noah ............ Gold-Silber-Muenzen-Shop ............. 20.02. 08:02 Uhr
Jahrgang: 2011 ......... 90403 Nürnberg .......................... 99,89 EUR
Einheit: 5 oz ........................................................... » zum Anbieter

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Friedrich 3 » 20.02.2017, 10:21

Der Ankäufer spekuliert auf Unwissende.Und will die billig abspeisen.Niemand der klar bei Verstand ist wird sie zum Normalpreis verkaufen.
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Rhenanus » 20.02.2017, 13:31

Irrtum, Friedrich!
Das Leihhaus Nürnberg kauft zu dem Preis an und hat gestern für knapp 120 Euro die 5 oz 2011 verkauft!

Also eine Einschätzung des Jahrgangs wie andere ältere Jahrgänge ohne viel Wind (oder Abzocke!). Nur zur Ehrenrettung des Shops!

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4688
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Friedrich 3 » 20.02.2017, 14:59

Da staune ich aber.Normalerweise ist gerade die 2011er Arche erheblich mehr wert.Die sollte ja gar nicht mit dem Stempel 2011 auf den Markt kommen.
Es gibt schliesslich viele Zeitgenossen die sich nicht informieren und da nur 5oz Silber sehen.Und Händler wissen das natürlich.Andererseits zur Ehrenrettung der Shops ist das auch nur eine Anlagemünze wie viele andere auch...die Nulare nur mal so als Beispiel. Und ja ich weiss das es da auch gesuchtere Ausgaben gibt...
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6253
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon haehnchen03 » 20.02.2017, 19:50

Also ich habe bei denen angerufen und nachgefragt die Dame kann keinen Verkauf einer 2011er Arche Noah 2011 finden.

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Rhenanus » 20.02.2017, 23:13

Immer diese Zweifler! Wenn ich sage, der Anbieter hat sie verkauft, dann kann man das glauben, ob irgendeine Dame am Telefon das nachvollziehen kann oder nicht.


Auftragsbestätigung zu Auftrag: 20022017/59108

Guten Tag Herr ...

vielen dank für Ihre Bestellung, welche wir hiermit annehmen. Mit dieser Email ist nun der Kaufvertrag zustande gekommen.
Sollten Sie als Versandart "Abholung in Nürnberg" gewählt haben, erhalten Sie eine separate Email mit allen Informationen, sobald alle Artikel für Sie zur Abholung bereit liegen.

Nachfolgend erhalten Sie noch einmal eine Übersicht:

AuftragsNr: 20022017/59108
Vom: 20.02.2017 00:03 Uhr
Kundennummer: 42191


Bestelldetails

Pos. Artikel Gesamtpreis
1 1x Silbermünze Arche Noah 2011 - 5 Unzen 999 Feinsilber (Art.Nr. 507361)
zu je € 120.01
sofort versandfertig - Lieferzeit 2-4 Tage € 120.01


Hier der Link zum Shop (vgl. die Artikelnr. mit der im Auftrag) - übrigens mit Foto von 5 oz 2011!
https://www.gold-silber-muenzen-shop.de ... ilber.html

Tim
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1382
Registriert: 17.03.2011, 16:25
Wohnort: Mal hier, mal da

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Tim » 21.02.2017, 06:26

..... zur Zeit nicht lieferbar......


Dann einfach versuchen, eine zu bekommen. Kann nicht schaden.
Lg Tim

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6253
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon haehnchen03 » 21.02.2017, 06:35

sorry,
wollte mir auch eine bestellen.
Die antwort bekam ich eben von der Dame.
Übrigens: Glückwunsch zum Schnäppchen.

Tim
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1382
Registriert: 17.03.2011, 16:25
Wohnort: Mal hier, mal da

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Tim » 21.02.2017, 09:01

Hähnchen du wolltest und solltest in diesem Faden einfach mal nichts mehr schreiben für eine Zeit
Lg Tim

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Rhenanus » 21.02.2017, 15:53

@ haehnchen

Danke für die guten Wünsche!

Am Sonntag werden gleich 2 Stück innerhalb von ein paar Minuten in der Bucht versteigert. Bin mal gespannt, welche Preise erzielt werden. Im Text wird nur von SELTEN gesprochen, der Hintergrund fehlt. Verschiedene Exemplare wurden schon im Forum meistens zum Tausch angeboten. Der einzige Händler, der mal einen abgehobenen Preis (> 300 Euro) aufgerufen hat, war Aurinum, soweit ich mich erinnere.

EM-ET
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 16.12.2011, 09:24

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon EM-ET » 27.02.2017, 21:50

Die Ebay-Preise der letzten beiden Auktionen würde ich doch eher als enttäuschend betrachten, zumindest für die die an die Story dahinter glauben.
Das Ergebnis relativiert auch wieder das o.g. Händlerangebot.
Habe das Gefühl gewonnen, dass sich kaum jemand dafür interessiert oder wie deutet Ihr das Ergebnis?

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Re: Arche Noah Armenien Stammfaden

Beitragvon Cantus Firmus » 28.02.2017, 08:27

Man sollte mit dem Ende einer Auktion immer warten bis der Tatort 'rum ist - so kurz nach dem Mord interessiert sich keiner für ne Arche Noah :wink:
Nein, ich denke , daß
1. viele gar nicht wissen, daß es eine 2011er gibt; ist in den Prägezahlen meines Wissens nach hier auch nicht aufgeführt. Von daher dürfte sie auch kaum jemand auf der Suchliste haben.
2. man die letzten Wochen eher den silbernen Krugerrand auf dem Schirm hatte als die Arche
Wenn man sich die Gebote ( international ) für die PP-Ausgaben anschaut, weiß man , wo das Interesse liegt - und auch das Geld :shock:

Ich weiß jetzt nicht wieviele wirklich sagen: Mist, DIE Arche
hab ich verpaßt !


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TimoStyleZ und 12 Gäste