Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 04:01

Silber.de Forum

Arche Noah Armenien

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

.tob.
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon .tob. » 15.09.2020, 00:00

Heute ist die goldene Arche eingetroffen, gefällt mir ausgesprochen gut und wirkt aufgrund des Durchmessers recht groß.
Ausserdem macht sie mit der Kapsel und Nummer schon einen exklusiven Eindruck.
Dateianhänge
IMG_20200914_230612.jpg
IMG_20200914_230526.jpg

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1332
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon Mahoni » 15.09.2020, 09:12

Danke für die Bilder tob smilie_01

Sieht schick aus - jetzt wo es die Arche auch in Gold gibt habe ich mir auch überlegt eventuell mal eine 1/4 oz davon anzuschaffen. Die Goldies werden ebenfalls von der LEV geprägt.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon lifesgood » 15.09.2020, 10:10

...
Zuletzt geändert von lifesgood am 23.10.2020, 00:41, insgesamt 2-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon Aurifer » 15.09.2020, 10:33

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 25.09.2020, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

.tob.
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon .tob. » 15.09.2020, 10:36

Passt aber auch schon bei den Goldarchen proportional ueberhaupt nicht:
1 g Goldarche: 100 Dram
1/4 oz Goldarche: 10.000 Dram

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon lifesgood » 15.09.2020, 10:40

...
Zuletzt geändert von lifesgood am 23.10.2020, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1140
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 15.09.2020, 13:32

Da die Nominale bei den Bullions gernerell eher dazu dienen aus einer Medaille eine Münze zu machen haben sie oftmal das Problem eher unplausibel zu sein.

Ist aber wohl eher eine untergeordnete Problematik und bei den Au Archen überzeugen mich die beiden mittleren Stückelungen.

Ein Durchmesser fürs Äuglein und dennoch nicht in Viererdukatendünne.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon foxl60 » 15.09.2020, 13:53

.tob. hat geschrieben:Passt aber auch schon bei den Goldarchen proportional ueberhaupt nicht:
1 g Goldarche: 100 Dram
1/4 oz Goldarche: 10.000 Dram


Du würdest sowieso nicht zum Nominalwert verkaufen, von daher ist es doch ziemlich egal, was drauf steht.

10.000 Dram = 17,45 €

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon Silbersurfer999 » 15.09.2020, 15:06

@lifesgood
Ist die Kapsel von deiner 5 Kg Arche eigentlich von den 10Kg Lunar Münzen?

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon Silbermann 1984 » 15.09.2020, 18:46

Silbersurfer999 hat geschrieben:@lifesgood
Ist die Kapsel von deiner 5 Kg Arche eigentlich von den 10Kg Lunar Münzen?


So einer Münze hätten sie ruhig mal eine passende Kapsel spendieren können.

.tob.
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon .tob. » 15.09.2020, 19:20

Silbermann 1984 hat geschrieben:
Silbersurfer999 hat geschrieben:@lifesgood
Ist die Kapsel von deiner 5 Kg Arche eigentlich von den 10Kg Lunar Münzen?


So einer Münze hätten sie ruhig mal eine passende Kapsel spendieren können.


Zumindest der aktuelle Jahrgang ist angemessen verpackt:
"Die 5 kg Münze wird in einer Kapsel und in einer Holzbox verschickt. Je 1 St. in Holzkiste (Maße: 56 x 185 x 185 mm)"

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon lifesgood » 15.09.2020, 21:30

...
Zuletzt geändert von lifesgood am 23.10.2020, 00:32, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon amabhuku » 16.09.2020, 10:02

Macht man dann in der Krise Hacksilber draus?
smilie_08
Aber sieht nicht schlecht aus.
:mrgreen:

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon lifesgood » 16.09.2020, 10:41

...
Zuletzt geändert von lifesgood am 23.10.2020, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1317
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Arche Noah Armenien

Beitragvon jogyli » 16.09.2020, 11:00

Mal eine Frage an den geneigten Arche Sammler:
Ist euch auch mal aufgefallen, dass die Sheets von den kleineren Arche vergilben und die teilweise sehr anlaufen?
Ich habe ein paar 1/2 Unzen und 1/4 Unzen in den Plastiksheets, damals direkt bei Stollberg gekauft und die sehen abenteuerlich aus.
Der Kontrast bei dem Sheet ist vielleicht nicht so groß. Aber man sieht es, dass die Vorderseite der Sheets anscheinend eine Folie haben, die nicht so angelaufen ist, während die Rückseite sehr gelb geworden ist.
Das sind die ersten 2011er Teilunzen.
Dateianhänge
Sheet.jpg
Angelaufen.jpg


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste