Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 16:43

Silber.de Forum

China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon silvergod » 23.05.2017, 20:35

pandapaule hat geschrieben:Sind beide Shenyang Mint . Large Date
Die Folien sind nicht immer gleich groß. Solche Frosted Pandas gibt es immer wieder.
Hier mal ein Foto aus dem Panda Buch, bei dem kannst du LD und SD ganz gut erkennen.
1986.jpg


Gruß
PP smilie_24


Servus Pandapaule,

Welches Panda Buch ist da gemeint?

Anzeigen
Silber.de Forum
pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon pandapaule » 23.05.2017, 20:39

Das von P.A.
http://www.pandacollector.com/

3.Auflage ist ganz frisch raus gekommen.

Gruß PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon silvergod » 23.05.2017, 22:13

pandapaule hat geschrieben:Das von P.A.
http://www.pandacollector.com/

3.Auflage ist ganz frisch raus gekommen.

Gruß PP smilie_24


Danke für den Link... Ich habe schon mal ein bißchen die Webseite durchgestöbert. Ist ja voll interessant, besonders der Teil mit den Fälschungen. Sehr hilfreich, werde mal meine Pandas soweit es geht gegenchecken. Werde mir das Buch echt mal besorgen müssen!
Gibt es das Buch nur in Englisch oder auch in Deutsch?

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon wittu » 23.05.2017, 22:44

Guten Abend,

nur auf Englisch.

Wenn man Pandas sammelt, kommt man an einem Buch von Peter A. nicht vorbei. Es ist DIE übersichtliche Hilfe.
Ob man jetzt alle braucht, weiß ich nicht... ich habe mir alle gekauft.

Wenn man noch keins hat, dann reicht natürlich das aktuelle Buch.

Viele Grüße,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon wittu » 23.05.2017, 23:05

roterivan hat geschrieben:Hallo Experten,
ich hätte mal eine Frage zu einer ausgelaufenen Auktion in der Bucht...diese da http://www.ebay.de/itm/292119275103?_tr ... EBIDX%3AIT

Hat der Panda irgendwas besonderes oder warum ist der so verhältnismäßig gut weggegangen? Ich hab ihn weder ge- noch verkauft, hatte den einfach nur in meiner Beobachtungsliste und habe mich über den Preis gewundert...


Ich beobachte die nicht so, aber in 69 gegradet kosten die ca. 85€.
War dieser Preis außergewöhnlich? Vielleicht liegt es daran, dass das Gesamtpaket (mit dem Folder usw.) so makellos erhalten sind?

Es ist ja die Proofvariante - gibt ja auch eine BU, die (so glaube ich mich zu erinnern) eigentlich seltener ist. Bin mir nicht mehr so sicher.

Gruß,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

ROWI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 03.12.2016, 07:46

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon ROWI » 13.07.2017, 15:40

Hallo,
was sagt ihr zu dieser Münze? Mich wundert, dass bei einer so kleinen Auflage überhaupt einer China verlassen kann. Oder kauft die dort keiner?

10 Yuan Panda Chinese Flag - Chinesische Flagge China 30 Gramm Silber 2017 Auflage: 200

http://www.muenzdachs.de/epages/6378463 ... ducts/2460


Gruß rowi

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon konterbande » 13.07.2017, 17:01

Nix für China Sammler
aber immerhin kannst Du 200 verhunzte von der Gesamt Auflage abziehen smilie_07

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon pandapaule » 13.07.2017, 18:40

Da die nachträglich gefärbt wurde, zählt sie nicht mehr als Münze.
Wie Konter schrieb : einfach von der Gesamtauflage abziehen.
Wenn die so weiter machen mit dem verhunzt, werden die Pandas noch rar smilie_10

Gruß PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Benutzeravatar
Mister Münze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Mister Münze » 13.07.2017, 18:47

ROWI hat geschrieben:Mich wundert, dass bei einer so kleinen Auflage überhaupt einer China verlassen kann.

Die 200 Münzen haben China sicher unmisshandelt und nackig verlassen und wurden außerhalb Chinas verschandelt.
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

ROWI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 03.12.2016, 07:46

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon ROWI » 13.07.2017, 19:53

Besten Dank für eure Infos! smilie_14
Immer wieder interessant was alles so rumschwirrt.

Wie erkennt man eigentlich , ob es sich beim Zertifikat um ein Original der Chinas-Mint handelt?

Alex1204
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 11.07.2014, 10:49

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Alex1204 » 14.07.2017, 10:08

pandapaule hat geschrieben:Das von P.A.
http://www.pandacollector.com/

3.Auflage ist ganz frisch raus gekommen.

Gruß PP smilie_24


Hallo zusammen,

ich habe schon sehr lange nach so einem Buch gesucht.
Wie genau kann ich mir den Aufbau des Kataloges vorstellen ?

z.B. Bild Auflage und andere Details plus ggf. eine Preisspanne ?

Sind dort auch alle Varianten von allen Pandas aufgeführt ?

Bevor ich es kaufe bräuchte ich ein paar Infos diesbezüglich.

Danke euch bereits im Voraus !

smilie_14
Erfolgreich gehandelt mit: rudl88, Paterblauauge, bosse1978, Silbermax, lucielentas, 3x san agustin, Tykon, Autoom, kudahura, Balkenbieger, Mick, Sandsteinfreund

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon nordmann_de » 14.07.2017, 20:21

@Alex

Hast Du schon mal auf den Link von PandaPaule geklickt?
Da steht im wesetlichen schon mal alles drin, was Du wissen willst
(wenn auch in englisch, aber mit Beispielen garniert):
http://www.pandacollector.com/buyersguide3ed.html

oder einfach mal die unterschiedlichen Google-Treffer anklicken:
https://www.google.de/search?q=Gold+and ... 8Qe6qoSYBw
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Alex1204
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 11.07.2014, 10:49

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Alex1204 » 14.07.2017, 21:36

@ nordmann_de

Vielen Dank nochmal! smilie_02

Nun weiß ich bescheid. smilie_14
Erfolgreich gehandelt mit: rudl88, Paterblauauge, bosse1978, Silbermax, lucielentas, 3x san agustin, Tykon, Autoom, kudahura, Balkenbieger, Mick, Sandsteinfreund

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5758
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon nordmann_de » 14.07.2017, 21:54

Alex1204 hat geschrieben:...
Wie genau kann ich mir den Aufbau des Kataloges vorstellen ?

z.B. Bild Auflage und andere Details plus ggf. eine Preisspanne ?
...

Das Bild ist zwar grob, aber lässt den "Aufbau" und die angegebenen Details schon klar erkennen und beantwortet Deine Frage ziemlich klar:
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon pandapaule » 14.07.2017, 22:17

@Alex

Es ist von jedem Panda ein Foto; offizielle Auflagezahl und geschätzte überlebte Anzahl von Münzen angegeben. Ich weiß nicht, wie das neue Buch aufgebaut ist, aber in der 2. Auflage gab es extra noch paar Seiten mit Varianten, die zwar bekannt, aber teilweise bei ngc noch nicht anerkannt sind.
Ist auf jeden Fall den Kauf wert. Solltest du es kaufen und dann doch nicht zufrieden sein, nehme ich es dir ab. Hab wie gesagt nur das erste und zweite.

Gruß PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste