Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 10:45

Silber.de Forum

China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon silberschatzimsee » 19.12.2015, 19:02

Hat wer eine Bezugsquelle fuer die neuen 1g China Pandas?? Wuerd gern ein sheet nehmen.

Check erst jetzt das die auf gold.de nicht gelistet sind. :cry:
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Anzeigen
Silber.de Forum
koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 883
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon koc » 19.12.2015, 19:09

Hallo

So hab jetzt auch mal die 1gr betrachtet niedlich die Pillen ;)

Zz überall ausverkauft hätte nicht gedacht das ich alle bekomme

2te Tranche soll angeblich Mitte Januar da sein !

Gruß
Koc
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon ninteno » 19.12.2015, 19:16

silberschatzimsee hat geschrieben:Hat wer eine Bezugsquelle fuer die neuen 1g China Pandas?? Wuerd gern ein sheet nehmen.

Check erst jetzt das die auf gold.de nicht gelistet sind. :cry:


Koc wär wohl ne quelle. ob die nächste tranche noch einzel in sheets gibt wär ich mir nicht sicher, ausser du kaufst 10 57gr sätze oder china ändert ihre politik. klar wirds die auf jeden fall geben nur zu welchem preis ?

Bullionstattsuppe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 08.04.2014, 10:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Bullionstattsuppe » 29.12.2015, 08:27

Moin Pandafans,
ich hatte mir bei münzkurier die 1gramm Pandas bestellt weil ich für alles andere zu spät war und habe jetzt leider seit dem 17.12 Garnichts mehr von ihnen gehört. am 17.12 hieß es der auftrag ist eingegangen aber die mail sei nun noch keine Auftragsbestätigung.
hat zufällig auch jemand dort bestellt und weiss schon mehr?
und falls jemand 2 abgeben will kann er mir auch gerne schreiben :lol:

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7476
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon san agustin » 29.12.2015, 08:37

Bullionstattsuppe hat geschrieben:Moin Pandafans,
ich hatte mir bei münzkurier die 1gramm Pandas bestellt weil ich für alles andere zu spät war und habe jetzt leider seit dem 17.12 Garnichts mehr von ihnen gehört. am 17.12 hieß es der auftrag ist eingegangen aber die mail sei nun noch keine Auftragsbestätigung.
hat zufällig auch jemand dort bestellt und weiss schon mehr?
und falls jemand 2 abgeben will kann er mir auch gerne schreiben :lol:


hast du einmal den telefonhörer in die hand genommen ?

i.d.R. haben etliche münzhändler zwischen weihnachten und neujahr ihren betrieb
geschlossen - also in den letzten 2 wochen des jahres ist betriebsruhe
steht auch oftmals auf der website

ich würde hier noch kein nasses höschen bekommen smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

TimoStyleZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 439
Registriert: 21.09.2009, 22:17
Wohnort: im Norden

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon TimoStyleZ » 29.12.2015, 08:39

Der Münzkurier gibt 4 Wochen Lieferzeit an, allerdings hat sich diese nun auch seit zwei Wochen nicht geändert. Ich denke, dass man zu diesem Preis keine bekommen wird, habe aber auch welche dort (spaßeshalber) bestellt, da ich ohnehin aus hamburg komme. Zur Not versuche ich Anfang/Mitte Januar diese dort abzuholen. Mal sehen dann.
Glücklicherweise habe ich meine paar bescheidenen Exemplare schon. Für 44 Euro bekam ich tatsächlich noch welche in Top Zustand geliefert.
Ich finde die kleinen Bärchen super. Sehen durch die überproportional hohe Dicke ganz lustig aus. Würde sie nicht missen wollen, bin aber auch was Pandas angeht sowohl Sammler als auch Anleger, daher fallen mir manche Käufer nicht so schwer.
Insgesamt war es fast zu jedem Zeitpunkt immer eine gute Wahl in Pandas investiert zu haben.

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Cantus Firmus » 29.12.2015, 09:53

Mag jemand sagen was er bei "Münzkurier"
für die 1g bezahlt hat ? Alle anderen Preise für 2016er-Pandas sind nämlich jenseits von Gut und Böse.
Für den Komplattsatz wollen die z.B 235€ mehr als manch anderer Händler.

----oh, sorry, hab's gesehen : 44.-€ ---

TimoStyleZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 439
Registriert: 21.09.2009, 22:17
Wohnort: im Norden

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon TimoStyleZ » 29.12.2015, 11:17

Meinen Bestand habe ich nicht vom münzkurier. Preis dort: 49,90 Euro.

LG

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Cantus Firmus » 29.12.2015, 11:45

Zu teuer - auch wenn es in der Bucht Umnachtete gibt, die für die kleinen Teilchen 75€ ausgeben ( da muss man sich mal den Unzenpreis ausrechnen ! )
Ich könnte solche Mondpreise verstehen, gäbe es nur wenige davon -aber von ALLEN Einheiten ( also bis 30 Gramm ) in 2016 gibt es 600000 Stück. Was also soll dieser Wucher ?

sichel09
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 06.02.2012, 17:13
Wohnort: Berlin

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon sichel09 » 29.12.2015, 11:53

Die Preise vom Münzkurier sind nicht verbindlich und auch kein Angebot,wohin gegen der Käufer
schon ein verbindliches Angebot mit seiner Bestellung abgibt.Man kann aber beim Münzkurier ohne wenn
und aber seinen Kauf widerrufen.Ist doch eine tolle Idee Aressen zu sammeln?
Prost Neujahr!
Hallo Firmus!
Also wer die kleinen in Unzenpreise umrechnet der sollte lieber Bierdeckel sammeln.Die frage derAuflagenhöhe entscheidet doch nicht über den Preis.Wieviel von den 600000 Stück kaufen die 1,2 oder 1,3 Milliarden Chinesen?Gucken wir mal in einem Jahr wo die Preise für die 1 Grämmer liegen.
GD

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 716
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Captain » 29.12.2015, 12:15

Cantus Firmus hat geschrieben: Was also soll dieser Wucher ?

Ganz einfach - Angebot und Nachfrage...
_________________________
Schöne Grüße
Captain

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2867
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon foxl60 » 29.12.2015, 12:22

sichel09 hat geschrieben:......Wieviel von den 600000 Stück kaufen die 1,2 oder 1,3 Milliarden Chinesen?Gucken wir mal in einem Jahr wo die Preise für die 1 Grämmer liegen.

Wieviele von den Milliarden Chinesen haben bisher schon die China Gold Pandas gekauft und warum ist trotz der Milliarden Chinesen der Sammleraufschlag bei den meisten Gold Pandas doch noch sehr überschaubar smilie_08 ?

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1919
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Polkrich » 29.12.2015, 12:33

Naja, in Vergleich zu anderen Goldmünzen wie Lunar II sind die Aufschläge für vergangene Jahre schon ganz ordentlich. Man sollte natürlich keine utopischen Vorstellungen haben, aber bisher bin ich mit all meinen Pandas (seit 2013) dick im Plus.
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2867
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon foxl60 » 29.12.2015, 13:03

Polkrich hat geschrieben:......sind die Aufschläge für vergangene Jahre schon ganz ordentlich......

"Ganz ordentlich" -- genauer gehts nicht smilie_08 ?

Wenn man sich die ebay-Auktionen ansieht, sind die Aufschläge ( vor Abzug der ebay-Gebühren !!! ) doch sehr überschaubar, um nicht zu sagen gering:

2013
http://www.ebay.de/itm/50-Yuan-Panda-Go ... SwnipWVFdj
http://www.ebay.de/itm/CHINA-50-YUAN-20 ... Sw14xWGUpN

2014
http://www.ebay.de/itm/China-Goldmunze- ... SwcBhWUNVw
http://www.ebay.de/itm/50-Yuan-Goldmunz ... Swl9BWNPoI

2015
http://www.ebay.de/itm/50-Yuan-Gold-Chi ... SwEetV~C9A
http://www.ps-coins.com/index.php?page= ... &info=3820

Polkrich hat geschrieben:..... Man sollte natürlich keine utopischen Vorstellungen haben,......


Die aber viele haben. Es herrscht m.E. häufig der ( Irr- ) Glaube, dass Gold-Pandas die eingebaute hohe Wertsteigerung haben.

Neu ausgegebene Gold-Pandas sind auch nach meiner Meinung eine sehr gute Wertanlage, nur sollte man bei den möglichen Wertsteigerungsmöglichkeiten sehr realistisch sein !

Polkrich hat geschrieben:...
aber bisher bin ich mit all meinen Pandas (seit 2013) dick im Plus.

Würde mich interessieren, wie Du dieses "dicke Plus" genau definierst und wie Du es berechnet hast :) .

Kai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 16.08.2014, 15:10

Re: China Panda Thread - wer kennt sich aus?

Beitragvon Kai » 29.12.2015, 13:09

foxl60 hat geschrieben:
Polkrich hat geschrieben:......sind die Aufschläge für vergangene Jahre schon ganz ordentlich......

"Ganz ordentlich" -- genauer gehts nicht smilie_08 ?

Wenn man sich die ebay-Auktionen ansieht, sind die Aufschläge ( vor Abzug der ebay-Gebühren !!! ) doch sehr überschaubar, um nicht zu sagen gering:

2013
http://www.ebay.de/itm/50-Yuan-Panda-Go ... SwnipWVFdj
http://www.ebay.de/itm/CHINA-50-YUAN-20 ... Sw14xWGUpN

2014
http://www.ebay.de/itm/China-Goldmunze- ... SwcBhWUNVw
http://www.ebay.de/itm/50-Yuan-Goldmunz ... Swl9BWNPoI

2015
http://www.ebay.de/itm/50-Yuan-Gold-Chi ... SwEetV~C9A
http://www.ps-coins.com/index.php?page= ... &info=3820

Polkrich hat geschrieben:..... Man sollte natürlich keine utopischen Vorstellungen haben,......


Die aber viele haben. Es herrscht m.E. häufig der ( Irr- ) Glaube, dass Gold-Pandas die eingebaute hohe Wertsteigerung haben.

Neu ausgegebene Gold-Pandas sind auch nach meiner Meinung eine sehr gute Wertanlage, nur sollte man bei den möglichen Wertsteigerungsmöglichkeiten sehr realistisch sein !

Polkrich hat geschrieben:...
aber bisher bin ich mit all meinen Pandas (seit 2013) dick im Plus.

Würde mich interessieren, wie Du dieses "dicke Plus" genau definierst und wie Du es berechnet hast :) .



Die 2013er Panda Auktionen kann man wohl schlecht als Beispiele nehmen, da beide Münzen weder in der OVP waren, noch der Zustand der Münzen akzeptabel war.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste