Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 09:39

Silber.de Forum

10-Euro GDM: Umstellung auf Kupfer-Nickel statt Silber

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Unzus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 775
Registriert: 14.04.2011, 01:04

ll

Beitragvon Unzus » 03.08.2011, 21:09

@Dreizack

Ich freue mich für Dich mit. Ist ja fast wie ein 5er im Lotto. smilie_01
Zum Schutz meiner Handelspartner, erscheinen hier nicht mehr deren Namen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
SilverChart
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 21.02.2011, 19:08

Beitragvon SilverChart » 03.08.2011, 21:30

Ich hab vorgestern auch 12 925er Rückläufer von der Raiffeisenbank geholt und sie sofort in die Bucht geworfen..
Sind beschmoddert und verkratzt, für die 180 Ocken hol ich mir lieber einen Satz LunarII smilie_24 und 30€/LunarII-Unze ist angenehm, ich glaub da würden mehrere kaufen ;)

Wer ein gutes Gebot abgibt kann sie haben, noch haben sie kein Gebot in ebääh..
positive Handelserfahrungen: Immer
negative Handelserfahrungen: NIE

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3630
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 03.08.2011, 21:32

beschmodderte und verkratzte Rückläufer und dann 15 Euro das Stück?

Viel zu teuer. :shock:

Benutzeravatar
SilverChart
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 21.02.2011, 19:08

Beitragvon SilverChart » 03.08.2011, 21:36

SilberZug hat geschrieben:beschmodderte und verkratzte Rückläufer und dann 15 Euro das Stück?

Viel zu teuer. :shock:


8 stück sind in der bucht für 118 weg ;)
wobei richtig beschmoddert in form von giftgrünem schleim ist keine davon, aber sie ist ganz klar nicht mehr in top-zustand.
Und der Wert des Feinsilbers ist ja im Moment auch auf 15,60€ smilie_04
positive Handelserfahrungen: Immer

negative Handelserfahrungen: NIE

Benutzeravatar
Bruce
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 14.07.2011, 10:01

Beitragvon Bruce » 04.08.2011, 08:26

Die Gier....... smilie_18
Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Erfolgreich gehandelt mit: seuman, kudahura, zeller, benno, gruenkohl, sander, Troja, Pibe de Oro, d.pust, stuffi, aspi99, Dustyranger, Silberlilly, Taxman, Baume123, jawollski, John Ruskin

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 19.10.2011, 22:34

So, hatte vergessen das 10er-Abo bei MDM zu kündigen, so kam heute der erste Blech 10er.
Scheußlich der Gedanke und absolut nichts Sinnvolles in der Hand. den kann man der Vollständigkeit halber nur in die Kiste mit den Blech 5ern werfen und wieder vergessen...
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
ddag47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 26.07.2011, 09:08
Wohnort: Dresden

Beitragvon ddag47 » 19.10.2011, 22:45

Ich hatte schon Anfang des Jahres bestellt und die VfS Blister für 95€ bekommen.
Ich behalte sie um die Sammlung komplett zu halten. Mal sehen wie sich Silber entwickelt
und was ich dann nächstes Jahr mache ...

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 19.10.2011, 22:48

Bei der VfS habe ich die silberne Jahresausgabe bestellt - nur dass die VfS mittlerweile aufgrund der hohen Nachfrage einfach mal die Auflageder Silber 10er erhöht hat - super....
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
ddag47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 26.07.2011, 09:08
Wohnort: Dresden

Beitragvon ddag47 » 19.10.2011, 22:55

Ja, das ist tödlich für die Wertsteigerung dieses Jahrgangs. Wer aber ab diesem Jahrgang gekauft hat, die Nachfrage ist ja gestiegen, will vielleicht später auch die zurückliegenden Jahrgänge haben. Und da die etwas begrenzter von der Anzahl sind ... :mrgreen:
Naja, wir werden sehen

Benutzeravatar
ddag47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 26.07.2011, 09:08
Wohnort: Dresden

Beitragvon ddag47 » 19.10.2011, 22:59

Was ich mich frage, warum sind alle so heiss auf den Liszt 10er ?
Hab ich da was verpasst?

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3630
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 19.10.2011, 23:58

Ich kann nur von mir reden, aber ich finde sie zur Zeit gut weil ich damit maximal 10 % Verlust machen kann aber die Wertsteigerung nicht begrenzt ist. Und da ich persöhnlich den Silberkurs als Hoch empfinde, ist dies eine wunderbare Art meine Sucht befriedigen zu können ohne schlechtes Gewissen gegenüber meiner Frau.

ERNSTI007
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 05.05.2011, 00:03
Wohnort: SA-AH

Beitragvon ERNSTI007 » 20.10.2011, 00:17

Die Lizst ist nu mal was besonderes. Wahrscheinlich die letzte Gedenkmünze mit Silbergehalt und damit Abschlussstück einer Serie. In Sammlerkreisen sind meist die ersten und letzten Stücke die gefragtesten. Gilt natürlich nur für die st-Ausgaben.

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 20.10.2011, 06:36

Also ich sehe keinen deutlich steigenden Sammlerwert der bisherigen PP-Ausgaben. Einen Nachfrageschub hiernach sehe ich ebenfalls nicht. Die Preise werden einfach nur vom Handel diktiert.

Die Nachfrage beschränkt sich aus meiner Sicht einzig auf die silbernen Umlauf10er.
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
Schwubb
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1450
Registriert: 30.08.2011, 13:43

Beitragvon Schwubb » 20.10.2011, 09:52

@ Herr Hansen


Das sehe ich genauso.PP ist mir auch einfach zu teuer.



Und den Liszt mag ich , weil er halt der letzte seiner Art ist :wink:
Hunde haben Herren,Katzen haben Personal

Benutzeravatar
SilberstattPapier
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1223
Registriert: 03.11.2010, 08:57
Wohnort: Mitteldeutschland

Beitragvon SilberstattPapier » 27.10.2011, 22:33

Kinder, war das ein Spaß! Ich ganz entspannt am Geldautomaten ("Solange ich gewinne spiele ich"), ruft doch die Bank-"Fach"beraterin: "Sie sammeln doch auch diese 10-Euro-Münzen"? Ich freue mich schon ("Juhu, mal wieder ein paar 925er Rückläufer") und was legt die mir vor? Frauenfußball in CuNi. Ich mich trotzdem artig bedankt (vielleicht hat sie ja demnächst doch noch mal wieder ein paar 925er Rückläufer), zum Supermarkt, ein paar Brötchen an der Bäckertheke kaufen. 10-Euro-CuNi raus und forsch auf den Kleingeldrückgabeplastikteller (Ihr wißt schon?) gedrückt. Die Kassiererin (Bäckerinnen gibt es da ja wohl nicht mehr - eher Aufwärmerinnen) guckt mich fragend an, dann die Kollegin (Chefin?), die heimlich und total unauffällig wie wild nickt (a la nimm die Münze - juhu ich bekomme eine Silberzehner!). Bestimmt war die Enttäuschung groß, als ich gegangen war und sie sich das "gute" Stück ansehen konnte.
Silber steigt oder fällt nicht, es sind die Papierscheinchen mit welchen man es handelt, die sich ändern.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste