Aktuelle Zeit: 20.06.2019, 10:00

Silber.de Forum

10-Euro GDM: Umstellung auf Kupfer-Nickel statt Silber

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

pac
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 08.10.2010, 13:03

Spieglein, Spieglein an der Wand

Beitragvon pac » 14.11.2012, 21:44


Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
arsulah
Silber-Guru
Beiträge: 12051
Registriert: 22.01.2011, 14:30

Beitragvon arsulah » 05.02.2013, 22:12

Für alle Interessenten der 10-Euro-GDM in Spiegelglanzausführung (625 Ag) hier die 2012er Auflagezahlen:

300. Geburtstag Friedrich II. -> 170.000
50 Jahre Deutsche Welthungerhilfe -> 160.000
200 Jahre Grimms Märchen -> 160.000
100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek -> 150.000
150. Geburtstag Gerhart Hauptmann -> 140.000

Quelle: VfS prägefrisch 1/2013

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 06.02.2013, 07:29

arsulah hat geschrieben:Für alle Interessenten der 10-Euro-GDM in Spiegelglanzausführung (625 Ag) hier die 2012er Auflagezahlen:

300. Geburtstag Friedrich II. -> 170.000
50 Jahre Deutsche Welthungerhilfe -> 160.000
200 Jahre Grimms Märchen -> 160.000
100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek -> 150.000
150. Geburtstag Gerhart Hauptmann -> 140.000

Quelle: VfS prägefrisch 1/2013


Nicht vergessen - alle Ausgaben zzgl. 60.000 Stück aus den Gedenkmünzensets!
Die sind in den o.g. Zahlen nicht enthalten. Und viele Sammler sind auf diese Sets ausgewichen, um portooptimiert zu bestellen....

Demnach:

300. Geburtstag Friedrich II. -> 230.000
50 Jahre Deutsche Welthungerhilfe -> 220.000
200 Jahre Grimms Märchen -> 220.000
100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek -> 210.000
150. Geburtstag Gerhart Hauptmann -> 200.000

Damit haben sich die Gesamtauflagen nach 2009/10 mal wieder ein wenig erhöht sind aber noch deutlich unter den AUflagen 2002 bis 2008, die zwischen 260.000 und 400.000 Stück (Fußball-WM) betragen.
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2217
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Beitragvon Germanier » 06.02.2013, 08:06

HerrHansen hat geschrieben:300. Geburtstag Friedrich II. -> 230.000
50 Jahre Deutsche Welthungerhilfe -> 220.000
200 Jahre Grimms Märchen -> 220.000
100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek -> 210.000
150. Geburtstag Gerhart Hauptmann -> 200.000

Damit haben sich die Gesamtauflagen nach 2009/10 mal wieder ein wenig erhöht sind aber noch deutlich unter den AUflagen 2002 bis 2008, die zwischen 260.000 und 400.000 Stück (Fußball-WM) betragen.


Da sollte es aber für die Zukunft noch Potenzial nach oben geben, oder?

Zum Vergleich:

5 DM Germanisches Nationalmuseum, Schiller, Markgraf von Baden und Eichendorff jeweils mit einer Gesamtauflage von 200.000 und was kosten die heute smilie_08
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 06.02.2013, 09:01

Ich weiß nicht so wirklich, ob das Potenzial wirklich vorhanden ist. 200k Auflage, die zum allewrgrößten Teil nur in D abgesetzt werden sind etwas anderes als 250-300k-Auflage, die weltweit mit Schwerpunkten gestreut werden. Ich glaube ehrlich gesagt nicht dran.

Aber trotzdem bleibe ich den 10ern PP treu (auch wenn die Motive oft enttäuschend sind) - wenn auch seit einigen Jahren in der Gesamtausgabe statt den Einzelmünzen - allein der Versandkosten wegen...
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
bunk9
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1131
Registriert: 03.04.2009, 14:10

Beitragvon bunk9 » 06.02.2013, 09:06

Warum kann man die eigentlich nicht mehr online bestellen? Ich musste extra anrufen dieses Jahr, wollten mir noch Bestätigung per Post schicken, aber die ist noch nicht gekommen, naja werde ich wohl nächste Woche nochmal anrufen müssen.

Auf das Set muss man übrigens nicht ausweichen um Porto zu sparen, seit ner Weile gabs bei online Bestellung die Möglichkeit alles in einer Lieferung zu bekommen, also gegen Ende des Jahres, wenn alle Münzen raus sind. Auch telefonisch hab ich wieder gesagt, ich möchte alles komplett geliefert bekommen.
Assumption is the mother of all FUCK UPS!

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 06.02.2013, 09:29

Darauf gabs bei mir mehrfach die Antwort, dass es logistisch nicht ginge - aber das Set ist auch praktisch....
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
bunk9
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1131
Registriert: 03.04.2009, 14:10

Beitragvon bunk9 » 06.02.2013, 13:35

HerrHansen hat geschrieben:Darauf gabs bei mir mehrfach die Antwort, dass es logistisch nicht ginge - aber das Set ist auch praktisch....
Hmm komisch, hab das die letzten zwei Jahre so gehandhabt, da konnte man aber auch noch online ordern. Hab dann nach erscheinen aller Münzen meine bekommen, hab jeweils eine pro Motiv und Jahr bestellt.
Assumption is the mother of all FUCK UPS!

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 06.02.2013, 14:08

Dann war es wahrscheinlich wie in jedem Call-Center:

Ein Anrufer bekommt es alles, wie es wünscht, der nächste beim anderen Bearbeiter bekommt es nicht.
Ist bei MxM und anderen auch nicht immer gleich....
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

peso46
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1123
Registriert: 20.05.2009, 16:35
Wohnort: Süddeutschland

Beitragvon peso46 » 06.02.2013, 14:27

HerrHansen hat geschrieben:Darauf gabs bei mir mehrfach die Antwort, dass es logistisch nicht ginge - aber das Set ist auch praktisch....


Ich bestelle ebenfalls das Set wegen der Portokosten, allerdings bette ich die Münzen dann in Kapseln um. Ich bin nämlich Komplettsammler d.h. ich hätte die Sportmünzen (Fussball-Leichtathletik usw. )die es ja nicht als Set (A-J) gibt in Kapseln und alle anderen Münzen in diesem Pappblister.
Deshalb schön übersichtlich alle Münzen gekapselt in der Münzbox.
Bedenke - dass du ein Mensch bist

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Beitragvon HerrHansen » 06.02.2013, 19:44

Umbetten ist in dem Fall eine richtig gute Lösung - verwendest Du dafür Leuchtturm oder die randlosen von Safe?
Da habe ich mittlerweile die Erfahrung gemacht, dass scheinbar nicht überall Safe drin ist, wo Safe draufgedruckt wird... Aber wenn es die originalen sind passen sie ganz gut.
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

peso46
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1123
Registriert: 20.05.2009, 16:35
Wohnort: Süddeutschland

Beitragvon peso46 » 06.02.2013, 20:18

HerrHansen + all

Ich benutze die Leuchturm Kapseln, sind am günstigsten und passen.
Bedenke - dass du ein Mensch bist

Benutzeravatar
Schwein
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2013, 20:45
Wohnort: Wasgau

Beitragvon Schwein » 26.06.2013, 15:40

Hallo,

denkt ihr das eine Chance besteht das die zukünftigen 10 Euro Gedenkmünzen wieder aus 925 Silber sind wenn man den momentanen Preisverfall mit berücksichtigt?

tiko
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 18.03.2013, 01:18
Wohnort: NRW

Beitragvon tiko » 26.06.2013, 15:44

es wäre natürlich toll, aber ich denke, da die ja mit der jetzigen preispolitik auch verkauft werden, dass sich unser rollstuhlfahrer dass nicht nehmen läßt...

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3665
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 26.06.2013, 16:05

Schwein hat geschrieben:Hallo,

denkt ihr das eine Chance besteht das die zukünftigen 10 Euro Gedenkmünzen wieder aus 925 Silber sind wenn man den momentanen Preisverfall mit berücksichtigt?


Interessante Frage! Doch meiner Meinung nach halten Politiker und hochrangige verbeamtete Entscheidungsträger an ihren einmal getroffenen Entscheidungen fest. Die reiten das Pferd doch lieber zu Tode, als daß sie zu einem Richtungswechsel bereit wären.

Dabei müsste es ja nicht einmal Silber sein. Mir gefielen auch spezielle Gedenkmünzen aus Porzellan. Und am allerliebsten wären mir solche ohne Eurosymbol, egal aus welchem Material...
EU(R) ist tot, es leben CH(F), DE(M), GB(P)...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste