Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 13:36

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 1

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Limm67
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: 17.12.2010, 22:37

Beitragvon Limm67 » 31.01.2012, 23:04

Danke, SuperLunar smilie_01

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Satori
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 868
Registriert: 23.10.2009, 21:08
Wohnort: BW

Beitragvon Satori » 31.01.2012, 23:13

Danke SuperLunar

wie immer gute Arbeit smilie_01

Satori
Erfolgreich getauscht/gehandelt hier im Forum: 4x

Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann er.
(Berti Vogts)

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1474
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon durchdenwind » 31.01.2012, 23:20

smilie_14 SuperLunar!

Die Liste macht bestimmt `n Haufen Arbeit! smilie_12

Gruß ddw

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3648
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 31.01.2012, 23:31

Super, SuperLunar smilie_01

mit Deiner Liste rede ich mir immer meine zu teuren Lunarpreise aus unüberlegten Käufen schön smilie_20
Difficile est satiram non scribere

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1474
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon durchdenwind » 31.01.2012, 23:38

Aeon Flux hat geschrieben:Super, SuperLunar smilie_01

mit Deiner Liste rede ich mir immer meine zu teuren Lunarpreise aus unüberlegten Käufen schön


smilie_01 Genau! Bin auch immer froh, wenn ich sehe, das andere noch mehr bezahlt haben, als ich Depp... smilie_11

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6435
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 01.02.2012, 00:29

smilie_12 und smilie_14



SuperLunar.......viel arbeit und im januar war ja so einiges los....


MEIN persönliches fazit.......:

1.) 1/2 maus und ochse leergefegt.......ochse holt gegenüber maus langsam auf

2.) 5 oz maus ist fast oder sogar teurer als die 10 oz und/oder 1/2 kilo !!!!

3.) die 5 oz stagnieren auf hohen niveau.....auser eben die maus....

4.) grosse spanne bei der 1 oz serie.....reicht von 189 bis zu 255.......



unerklärlich sind hier im forum so einie angebote, welche weit über ebay preise liegen
und die mitglieder dann ,,trotzig,, werden und nicht verstehen, warum keiner kaufen will..... :roll:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1349
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Beitragvon rosab2000 » 01.02.2012, 09:18

hmmm, also ich bin schon am überlegen ob ich nicht meine Rollen anbreche und Münzen einzeln verkaufe... irgendwie sind ganze Rollen wohl doch zu teuer geworden... smilie_08

Benutzeravatar
goldhuepfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1290
Registriert: 19.10.2010, 07:28

Beitragvon goldhuepfer » 01.02.2012, 09:25

Danke SuperLunar!

smilie_01
Viele Grüße Goldhüpfer
Bewertungen 100%: Positiv 19 - Negativ: 0
Zum Schutz meiner Handelspartner erscheinen deren Namen hier nicht.

goldundsilber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 25.10.2011, 08:51

Beitragvon goldundsilber » 01.02.2012, 12:01

Mann mann mann, wenn ich überlege, die 5 oz Maus gabs vor 2,5 Jahre für 85 Euro das Stück... eine schöne Rendite. :D

Benutzeravatar
mazell
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 12.07.2011, 20:29

Beitragvon mazell » 01.02.2012, 12:30

hab gestern gelesen, das dass jahr des Drachen für die Chinesen das "höchstwertige" jahr ist weil es den Kaiser symbolisiert.

Auch bei uns gabs ja nen riesen Hype, nun wunder es mich doch das immer noch Drachen in den Läden gibt obwohl weltweit grad mal 300000 1oz Stücken vorhanden sind, und viele haben den ja auch doppelt und dreifach.

Da frag ich mich doch wiederum wie wenig Sammler es auf dieser Welt gibt. gilt auch für die anderen Motive.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1349
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Beitragvon rosab2000 » 01.02.2012, 12:36

Nun ja..die chinesen haben ihre eigene Lunar Serie smilie_07 die interessiert doch die aufgesetzte der PM nicht wirklich, was viele hier fälschlicher Weise dachten.. smilie_07 jedenfalls könnte man zu diesem Schluss kommen, wenn man es mal laut den Preisen betrachtet... smilie_08

Benutzeravatar
DerSchwede
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: 24.08.2011, 14:50

Beitragvon DerSchwede » 01.02.2012, 14:59

mazell hat geschrieben:hab gestern gelesen, das dass jahr des Drachen für die Chinesen das "höchstwertige" jahr ist weil es den Kaiser symbolisiert.


kommt auf die Krallen des Drachen an (ob es den Kaiser symbolisiert.) :D

4 Krallen, Volksdrache
5 Krallen, Kaiserdrache :D
Immer den Himmel beobachten!

Benutzeravatar
Mar1988cel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: 10.06.2011, 10:20
Wohnort: Landkreis Reutlingen

Beitragvon Mar1988cel » 01.02.2012, 15:58

Einfach super! smilie_12

Besten Dank SuperLunar smilie_01
Egon von Greyerz: "Wer kein Gold und Silber besitzt, wird alles verlieren!"

Boey-Jesus-Christus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 744
Registriert: 15.12.2009, 09:14

Beitragvon Boey-Jesus-Christus » 01.02.2012, 16:00

Wenn die PM die zunehmend unbedeutende Kolonialomi auf der revers Seite gegen einen Tempel austauschen würde, wäre die Lunarentwicklung von anderen Mächten gesteuert.

Provo1904
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 28.11.2009, 14:34

preisentwicklung

Beitragvon Provo1904 » 01.02.2012, 16:05

hab´ mich vor einigen Tagen mit einem Chinesen unterhalten, der hier in D sehr erfolgreich einige grosse Restaurants ( was sonst ) betreibt und auch Sammler ist. Er hat mir auch geagt, dass die austral Serie nicht besonders interessant ist für Chinesen. Somit könnte eine Auflage von 300000 doch recht beachtlich gross sein, was wohl erklärt, warum die 1 oz nicht sooo stark steigen.
Der drache wurde m. E. vom Grosshandel nur deshalb so teuer verkauft, weil er - auch hier im thread - derart gehypt wurde. Sind wir also selber schuld, denke ich. jetzt stagnieren auch beim Drachen die Preise oder sind teilweise deutlcih gesunken gegenüber Sep 2011.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TimoStyleZ und 12 Gäste