Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 21:10

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1314
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 17.11.2020, 20:26

Danke Mahoni... smilie_01

Dann bin ich ja guter Dinge vielleicht doch mit einer MS69 beglückt zu werden...kann mir jemand sagen was bereits an 5 Oz 1999 Bu bekannt / gegradet worden ist ?

Das kann ich nur selber sehen wenn ich mich registriere - oder smilie_08

und macht eine Konservierung bei diesem Exemplar Sinn ?
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Anzeigen
Silber.de Forum
iratebob
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 13.06.2019, 20:04

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon iratebob » 17.11.2020, 20:39

Libertad1999 » 17.11.2020, 20:26 hat geschrieben:Danke Mahoni... smilie_01

Dann bin ich ja guter Dinge vielleicht doch mit einer MS69 beglückt zu werden...kann mir jemand sagen was bereits an 5 Oz 1999 Bu bekannt / gegradet worden ist ?

Das kann ich nur selber sehen wenn ich mich registriere - oder smilie_08

und macht eine Konservierung bei diesem Exemplar Sinn ?
Dateianhänge
Capture.JPG

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1104
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 17.11.2020, 21:03

Libertad1999 » 17.11.2020, 21:26 hat geschrieben:Danke Mahoni... smilie_01

Dann bin ich ja guter Dinge vielleicht doch mit einer MS69 beglückt zu werden...kann mir jemand sagen was bereits an 5 Oz 1999 Bu bekannt / gegradet worden ist ?

Das kann ich nur selber sehen wenn ich mich registriere - oder smilie_08

und macht eine Konservierung bei diesem Exemplar Sinn ?


Nach dem öffnen des Links rechts bei Grade 68: 3 In higher grades: 2 klicken und Du siehst alle Gradings der BU. Tabelle von Iratebob zeigt die 5oz Proofs.

https://www.ngccoin.com/registry/compet ... s/1541276/

Registrieren kannst Du Dich sodann GRATIS

...und wegen Konservierung. Die ist relativ teuer bei Übergrössen (5% des Wertes; Zuschlag mindestens 25$ oder gar 50$?). Bei dieser konkreten Münze mangels relevanter Verunreinigungen m.E. nicht nötig.

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 17.11.2020, 23:31

Libertad1999 » 17.11.2020, 19:54 hat geschrieben:Apropos Grading...habe ich bisher noch nicht gemacht, werde aber bald damit beginnen :wink:

Was meinen die Grading-Erfahrenen zu dieser

5 Oz Libertad 1999 BU ?! Könnte das eine MS70 werden ?

Leider habe ich aktuell kein Bild der Rückseite Bzw. Vorderseite - die ist jedoch in gleicher Erhaltung...

smilie_24


Hi, alles tolle Kommentare, diese kann ich nur unterstreichen. Tolles Wissen hier vorhanden, da kann ich noch viel lernen. smilie_01
Das mit dem Mangel auf sieben Uhr am "Rand" -glaube noch immer das heißt Schulter, bin aber nicht sicher- wird wohl nicht bewertet. Bei meiner 1998er auf jeden Fall wurde es wohl auch ignoriert. Tatsächlich würde ich auch eher eine 69er oder 68er erwarten. Bei neun Uhr auf dem Hügel hast Du wohl auch noch einen "Abrieb", ist eine typische Stelle, die oft Mängel aufweist, gerade auch bei den 2 Oz.
Alles in Allem ein tolles Stück, würde es in jedem Fall einreichen.
Konservierung würde ich ebenfalls nicht machen bei dieser Münze. Denke bei den normalen bu's i. d. R. immer unnötig.

Hier mal die einzigen zwei MS69, die es bislang gibt zum Vergleich! - glaube übrigens ohne die angesprochenen "Krater" (erkenne es nicht genau), die es wirklich oft gibt. Meine 1998 MS69 hat diese ebenfalls, also demnach wohl ohne Abstriche in der Bewertung.
Dateianhänge
1999 ms 69b.JPG
1999 ms 69.JPG
Zuletzt geändert von xailu14 am 18.11.2020, 00:10, insgesamt 1-mal geändert.

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 17.11.2020, 23:35

Sind die nicht einfach nur schön und in der Qualität doch so selten ...

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1492
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 18.11.2020, 09:06

xailu14 » 17.11.2020, 23:31 hat geschrieben:
Hi, alles tolle Kommentare, diese kann ich nur unterstreichen. Tolles Wissen hier vorhanden, da kann ich noch viel lernen. smilie_01
Das mit dem Mangel auf sieben Uhr am "Rand" -glaube noch immer das heißt Schulter, bin aber nicht sicher- wird wohl nicht bewertet.


Ich komme ursprünglich vom numismatischen Kaiserreich-Silber. Dort wird eigentlich ausschließlich der Begriff "Randfehler" verwendet im Zusammenhang mit solchen Makeln. Gerne wurde in der Vergangenheit auch der Begriff "Randstab" verwendet. Aber Schulter trifft es auch ganz gut. smilie_01

Ich könnte mir durchaus vorstellen das der Makel am Randstab in die Bewertung mit einfliesst. Ich bin in jeden Falle auf das Grading-Ergebnis gespannt.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1314
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 18.11.2020, 10:13

....und ich erst :wink:

Vielen Dank für die wertvollen Beiträge, ich habe gemerkt dass man für solche Einschätzungen sein Blick erst entsprechend schulen muss... eine 70 war dann doch vielleicht etwas ambitioniert smilie_07
Aber aufgrund der vorliegenden Ergebnisse bei NGC wäre auch eine 69 ein Traum...stelle mich vielleicht aber besser auf 68 ein.

Ich werde das Ergebnis hier posten wenn es vorliegt !
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Tritoon01
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 20.11.2015, 11:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Tritoon01 » 18.11.2020, 10:16

Für Enthusiasten: 1 Kilo Libertad 2020 bei Silbertresor erhältlich. smilie_01

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 706
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Unzen999 » 18.11.2020, 10:23

Geht weg wie warme Semmeln, schon 9 von 20 verkauft...500er Auflage, 859€...Vorverkauf, Lieferzeit 4-6 Wochen...
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
marco11111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: 10.07.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon marco11111 » 18.11.2020, 10:39

Nur noch 8 Stück...

Ich gehe davon aus, dass die 2020-er Ausgaben alle die Seuche kriegen smilie_11

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 611
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon salito » 18.11.2020, 10:49

Tritoon01 » 18.11.2020, 10:16 hat geschrieben:Für Enthusiasten: 1 Kilo Libertad 2020 bei Silbertresor erhältlich. smilie_01


Danke, eine geht immer! smilie_02

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1694
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 18.11.2020, 10:55

marco11111 » 18.11.2020, 10:39 hat geschrieben:Nur noch 8 Stück...

Ich gehe davon aus, dass die 2020-er Ausgaben alle die Seuche kriegen smilie_11


und eben waren es mindestens wieder 19 stück...
bei einigen händlern ist das "nachlegen" leider usus (geworden), um extreme knappheit zu suggerieren und einen impulskauf auszulösen. stündliche preisanpassungen gen norden tun ihr übriges.

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1492
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 18.11.2020, 11:09

Bin mir auch nicht sicher ob 859 € für die BU in Ordnung gehen? smilie_08

Auflage teilweise höher als die Jahre zuvor. Da würde ich eher auf die Proof like warten.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

08-15
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 08-15 » 18.11.2020, 11:28

Mahoni » 18.11.2020, 11:09 hat geschrieben:Auflage teilweise höher als die Jahre zuvor. Da würde ich eher auf die Proof like warten.

Die "Proof-Like" ja sowieso ;-) aber ich hab mir die 2020er jetzt mal als BU gekauft da ich bisher nur Proof-Like habe und ein "Belegexemplar" (bin gespannt wie die "normale" Version ausschaut) braucht es halt dann doch irgend wann. ;-)
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 611
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon salito » 18.11.2020, 11:32

Mahoni » 18.11.2020, 11:09 hat geschrieben:Bin mir auch nicht sicher ob 859 € für die BU in Ordnung gehen? smilie_08

Auflage teilweise höher als die Jahre zuvor. Da würde ich eher auf die Proof like warten.


Es war schon immer was teurer einen erlesenen Geschmack zu haben. smilie_01 Ich finde den Preis io, oder zumindest finde ich den Türstopper interessanter als nen Barren oder ne Kooka Kilmunte.

Und die BU fehlt mir noch bei den Kiloladys. smilie_06


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 15 Gäste