Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 16:47

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1205
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 25.05.2019, 19:30

John Doe Silver hat geschrieben:Die Nachfrage ist wahrscheinlich gesunken. Seit 2017 fallen ja die Auflagenzahlen auch bei den anderen Größen wieder. Bei all den Youtube Videos und Foren in USA stolpert man nie über Libertads. Würde mich nicht wundern wenn DE der größte Markt für die Mexikaner ist. Unsere Kaufkraft ist anhand geringerer Bevölkerung niedriger. Hier kann ich aber nur mutmaßen da ich keine Daten habe.


In den USA sind die Libertads schon sehr gefragt und die Preise, vor allem für seltene Exemplare, fallen dort viel höher aus als bei uns, wenn man mal von beendeten Auktionen ausgeht.
Vielleicht sind die Auflagehöhen in den einzelnen Bereichen auch der Nachfrage der Distributoren angepasst worden ?!
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1023
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon KarlTheodor » 25.05.2019, 23:48

Libertad1999 hat geschrieben:...
Vielleicht sind die Auflagehöhen in den einzelnen Bereichen auch der Nachfrage der Distributoren angepasst worden ?!


... und welchen Grund sollte die verminderte Nachfrage der Distributoren haben ?

Etwa doch die gesunkene Nachfrage der Sammler / Käufer ?

Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Xiaolong » 26.05.2019, 06:06

Rainer die Vermutung :D....

Wie KT schon anmerkt ...
Vielleicht ist die Nachfrage bei den Libertads gesunken, weil der Preis der Sammelmünzen nicht mehr so weit weg ist von denen der Mexicanern?
Die meisten können Ihr Geld nur einmal ausgeben.
Verstehe eh nicht warum die Dinger so teuer sind (okay, weil sie es können)... vom Prinzip her fördern die Mexicaner doch seit Jahren das meiste Silber weltweit.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 26.05.2019, 09:16

Also wir in Deutschland sind vielleicht der größte Abnehmermarkt für Lunar II. Glaube aber nicht, dass dies auch auf die Mexikaner zutrifft. Da werden in den USA seltene Stücke deutlich höher nachgefragt und auch gekauft.

Bei den 1 Kilo fehlen zu viele Jahre, so dass es nicht wirklich eine Serie ist, oder wird. 200er Auflage ist sehr gering, da ist es fraglich ob Sammler hier einsteigen. Kein Wert ohne Sichtbarkeit!
Denke die sind schnell in Sammlerhänden und dann wird es ruhig um die Münzen und bei 200er Auflage fehlt die Motivation einzusteigen.

Aber KT hat ja grundsätzlich recht, dass die Preise hier weitestgehend eingebrochen sind. Denke das ist bei allen Gebieten so, siehe China. Glaube zu viele sind raus aus den Sammelgebieten und kaufen nur nach Masse ohne numismatisches Potential. Da haben zu viele Federn gelassen.

Ist aber hoffentlich nur eine Phase, die es immer mal gibt. Im Gegensatz zu den vielen neuen Serien und Münzen die keinerlei Historie haben sind die Mexikaner doch noch mal was anderes.

Aber egal, mir gefallen die einfach und das reicht mir. smilie_24

Manannan
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2019, 11:42

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Manannan » 29.05.2019, 21:47

Es ist doch toll, wenn man etwas besitzt das nicht jeder haben kann. 200 Stück ist doch eine Rarität.
Manannan mac Lir ist eine Sagengestalt in der keltischen Mythologie Irlands.

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1551
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon durchdenwind » 29.05.2019, 22:01

Dann schlag zu:
https://www.muenzdachs.de/epages/63784639.sf/de_DE/?

Ich kann sie mir im Moment nicht leisten. smilie_04

Edit hat einen Buchstaben hinzugefügt.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 31.05.2019, 01:00

Hallo zusammen,

Ich habe heute die Antwort der Banxico bzgl. der Auflage der 2019er KG-Libertad (BU) erhalten. Demnach wurden bisher nur 200 Exemplare seitens der Händler bestellt. Autorisiert sind jedoch maximal 1.200 Stück. Sprich bei den 200 Stück handelt es sich nicht um die letztendliche Auflage, sofern noch weitere Exemplare bestellt werden.

Hier nochmal die (autorisierten) Auflagezahlen vom heutigen Stand:

Gold (BU):
1 oz: 4.000
1/2 oz: 3.000
1/4 oz: 3.000
1/10 oz: 2.500
1/20 oz: 3.000

Gold (Proof):
1 oz: 1.500
1/2 oz: 1.300
1/4 oz: 1.600
1/10 oz: 2.000
1/20 oz: 2.000

Gold (Reverse Proof):
1 oz: 1.000
1/2 oz: 1.000

Silber (BU):
5 oz: 18.000
2 oz: 18.300
1 oz: 402.000
1/2 oz: 17.000
1/4 oz: 10.900
1/10 oz: 14.400
1/20 oz: 14.700

Silber (Proof):
5 oz: 5.000
2 oz: 5.500
1 oz: 11.000
1/2 oz: 4.000
1/4 oz: 5.700
1/10 oz: 7.200
1/20 oz: 6.000

Silber (Reverse Proof):
5 oz: 2.000
2 oz: 2.000
1 oz: 2.000

Silber (Antik Finish):
5 oz: 2.000
2 oz: 2.000
1 oz: 50.000

Kilos:
1kg Libertad BU: 1.200
1kg Libertad Proof-Like: 1.000
Aztekenkalender: 1.000

Nochmal, das sind die zurzeit autorisierten Auflagezahlen. Liegen keine Bestellungen vor, werden die Zahlen wohl nicht erreicht. Mir wurde ausdrücklich mitgeteilt, dass diese Zahlen "Modifikationen unterliegen können".

Alle, die von einer Auflage von 200 Stück bei den BU-Kilos ausgingen, dürfen jetzt darauf hoffen, dass die Händler nicht nachbestellen...

Viele Grüße,
André
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, iratebob, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 31.05.2019, 13:15

Vielen Dank für deine klasse Informationen smilie_14

Hatte bis jetzt noch gezögert mit dem Kilo BU - und werde aufgrund deiner Infos weiterhin abwarten smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Silbersurfer999 » 31.05.2019, 19:15

Ich würde ja gerne bei den Silber Libertad Münzen in Antik Finish zuschlagen. smilie_43
Wo bleiben die Dinger? smilie_43 smilie_43

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 01.06.2019, 12:44

Der Dachs hat vor Urlaubsantritt noch schnell nen Zehner draufgelegt bei der Kilo BU 2019 - denke mal das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange - da geht noch mehr smilie_08
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1176
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon muenzfuchs » 04.06.2019, 19:21

So, jetzt wurde nochmals nachgehakt - es bleibt bei 200 Stücken bei der BU Kilo 2019 als Maximalauflage.
Wurde Apmex ebenfalls so bestätigt.

Das erklärt auch die angezogenene Preise, denn wir als Händler bekommen nichts mehr nach...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 04.06.2019, 19:41

muenzfuchs hat geschrieben:So, jetzt wurde nochmals nachgehakt - es bleibt bei 200 Stücken bei der BU Kilo 2019 als Maximalauflage.
Wurde Apmex ebenfalls so bestätigt.

Das erklärt auch die angezogenene Preise, denn wir als Händler bekommen nichts mehr nach...


Jo - da kann man dann als Händler auch gleich mal 50 € Schritte nach oben machen, oder ?!? smilie_08
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

graurock
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon graurock » 04.06.2019, 19:53

Ist es möglich, dass manche nicht das System "Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis" nicht kennen?

Wenn ich Wattebällchen-Händler wäre und ich stelle fest, dass das Angebot an Wattebällchen geringer wird und oder die Nachfrage steigt, Wattebällchen aber nicht existenziell, sondern eher für Wattebällchen-Sammler interessant sind, warum darf ich als Händler dann nicht auch was vom großen Wattebällchenkuchen abhaben?

Immerhin müsste ich davon leben und es gab bereits das ein oder andere Wattebällchen, was wie Blei in den Regalen lag.

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 04.06.2019, 20:03

graurock hat geschrieben:Ist es möglich, dass manche nicht das System "Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis" nicht kennen?


Ist wohl jedem Erwachsenen hinlänglich bekannt smilie_01

Ein solcher Gegenstand ist aus monetärer Sichtweise soviel wert wie eine Person bereit ist zu zahlen. Ohne Frage wird die 2019er ein Liebhaberstück mit einem gewissen Sammlerwert werden. Und ich gönne sie jedem der sie sich kauft. Allerdings konnte ich mir das Schmunzeln beim "neuen" Preis nicht verdrücken. Ich hoffe es sei mir vergönnt ohne im Nachhinein in eine Schublade gesteckt zu werden.

Denn auch ich kaufe gerne mal zu deutlichem Aufschlag über Spot wenn mir ein Stück gefällt und ich es haben möchte. So habe ich seinerzeit den 10 oz Dragon&Phönix für 269 € eingekauft. Macht nach Adam Riese 26,9 €/oz. Noch gibts den Libertad Kilo 2019 für umgerechnet 24,57 €/oz. Nimmt man nun noch das Kriterium der Auflagezahlen von 888 (Dragon) zu 200 (Libertad) dazu, kommt man wohl zu der Erkenntnis das ich mit dem Dragon schlechter wegkomme. Von daher - Alles gut smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 04.06.2019, 21:52

Das ist jetzt natürlich eine interessante Situation. Ich gehe mal davon aus, dass unser Dachs und Apmex bessere Kontakte haben als ich und eine entsprechende Bestätigung von höherer Stelle erhalten haben. Anders kann ich mir dieser widersprüchlichen Aussagen nicht erklären.

Ein bisschen Überraschungseffekt ist bei den Mexikanern aber nichts Neues...
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, iratebob, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste