Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 09:43

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6490
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 31.12.2018, 15:21

Ich bin ja generell kein großer Freund von zig fach veredelten Münzen in jeglicher Form
aber diese Version find ich schon richtig toll smilie_09 smilie_17

1 Unze Mexico Libertad 2018
Silberunze mit Schwarz-Ruthenium und 999er Goldapplikation
Auflage 2000 Stück
Dateianhänge
20181231_143441[1].jpg
20181231_143645[1].jpg
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 31.12.2018, 16:43

Meinen Senf zu den "veredelten" Ladys habe ich schon mal zig Seiten weiter vorne dazu gegeben.... :D
Grundsätzlich gefallen mir nur die offiziellen Ausgaben - alles Andere ist für mich irgendwie "verschandelt".

@San

Die "Golden Enigma" Ruthenium / Gold Libertad ist zweifelsfrei noch einer der gelungensten Versuche die Münze zu verschönern (auch wenn ein verschönern m.E. nicht von Nöten ist - denn das Motiv spricht für sich) leider aber auch eine Agentur - Auftragsversion. Andre würde jetzt wieder von Falschgeld und Freiheitsstrafen sprechen... smilie_06

Was die Antique-Finish betrifft...... Kann man doch leicht selber machen...hatte meine Libertad 2016 irgendwie im Münzbad vergessen ( 3 Wochen :shock: ) Ergebnis siehe Bild smilie_11

ÜBRIGENS: Heute gibt es bei Silbert.... wieder Rabatt, so auch auf die 5 Unzen Revers Proof 2018 für 119,-- Eine wirklich "echte" Schönheit zu einem Top Preis smilie_24

Allen "Mexikanern" schon mal einen guten Rutsch.....
Dateianhänge
IMG_2494.jpg
IMG_2493.jpg
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1590
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon durchdenwind » 31.12.2018, 16:46

Lieber Augustin

Sicher, absolut schön!

Aber wo fängt man an und wo hört man auf zu sammeln? smilie_08

2018: stempelglanz, proof, reverse proof, bunt linksrum, bunt rechtsrum, antique, schwarz-ruthenium...
2019: alles miteinander gemischt???

Übrigens: Neujahrsaktion beim Silbertresor: ab 100 Euro in D Versandkostenfrei!
z.B. 1oz Libertad (div.) für 17,70 Euro. Ich habe mir soeben ein 10x 1oz Überraschungspaket geleistet. 8)
Schlimmstenfalls sind alles 1992er oder 2009er... smilie_55

Edit: Hat sich mit Libertad1999 überschnitten.

Benutzeravatar
kugelblitz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 28.03.2017, 09:12

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon kugelblitz » 31.12.2018, 19:29

.
Zuletzt geändert von kugelblitz am 21.05.2019, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Kolumboss » 31.12.2018, 19:42

Ganz sicher ein Unterschied. Aber "besser"??
Nix für meine Mexiko-Kiste. smilie_13

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1476
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 31.12.2018, 20:34

stehe ich auf der leitung oder warum werden unterschiedliche preise bei gleicher erhaltung aufgerufen?
Zuletzt geändert von 25rubel am 31.12.2018, 20:44, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1590
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon durchdenwind » 31.12.2018, 20:41

25rubel hat geschrieben:stehe ich auf der leitung oder warum gibt es unterschiedliche preise bei gleicher erhaltung?


Wovon redest (schreibst) Du :?:

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 31.12.2018, 20:41

25rubel hat geschrieben:stehe ich auf der leitung oder warum gibt es unterschiedliche preise bei gleicher erhaltung?


Das liegt an der COA Nummer.....
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"



Libertad1999



http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1476
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 31.12.2018, 20:44

nur aufgrund der coa-nummer?? eine systematik war nicht irgendwie erkennbar oder?

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 31.12.2018, 20:46

25rubel hat geschrieben:nur aufgrund der coa-nummer?? eine systematik war nicht irgendwie erkennbar oder?


Umso höher die coa Nummer umso günstiger wird die Münze bei gleichem grading.... smilie_01
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"



Libertad1999



http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1476
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 31.12.2018, 21:18

ich gebe nicht sonderlich viel auf das grading bei modernen münzen. die zum teil eklatanten preisunterschiede nur auf grund der coa-nummer setzt dem ganzen für mich die krone auf. so einen blödsinn mache ich nicht mit.

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 31.12.2018, 22:01

Hier wird jeder relevante Aspekt zur Ausreizung des Preises angewandt. Eine 2 oz Proof 1999 mit coa nr.1 wäre da schon interessanter, wobei man dann misstrauisch sein müsste ob coa und Münze auch wirklich zusammen gehören. smilie_07

Die antique finish sind in meinen Augen ohnehin weder schön noch besonders, da interessiert dann auch die coa Nummer nicht wirklich....
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"



Libertad1999



http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Mr.Citroen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 21.01.2017, 14:57

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mr.Citroen » 31.12.2018, 22:26

Erl.
Zuletzt geändert von Mr.Citroen am 02.01.2019, 06:32, insgesamt 3-mal geändert.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6490
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 01.01.2019, 12:40

@ Libertad1999

ich sehe das ähnlich wie Du: die ganzen Auftragsausgaben haben ,,ein Geschmäckle,, :shock:
nehme hier auch einen sehr großen Bogen herum.....

@durchdenwind

richtig: wo fängt man an und wo fängt man auf smilie_18
mir ist es lieber eine Serie auch einmal zu ende zu sammeln als immer wieder auf neue
Varianten zu stoßen

aber ein Geschenk eines guten Freundes behält man und ehrt man !
Endlich mal jemand in meinem Bekanntenkreis welchen ich für das Thema EM ,,beeinflussen,, konnte
Ich fand dann die Auswahl des Motives schon beachtlich


Sind wir alle nicht in unserem Metier auch eine Art Missionar smilie_07
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1201
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 01.01.2019, 12:52

Es ist schon alleine eine Herausforderung von JEDER BU Libertad ein Exemplar in der Sammlung zu haben . mit Varianten sind das schon einige Damen. Das gleiche von den Proofs.... wird dann schon zu Lebensaufgabe ohne Garantie , ob man jemals fertig wird..... smilie_06

@San - kann ich gut nachvollziehen.... Ich würde mir im Bekanntenkreis auch einen numismatisch interessierten wünschen...schön wenn man sich hier austauschen kann smilie_01
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"



Libertad1999



http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste