Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 09:40

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Thopet » 30.11.2018, 21:40

@Andre

Was sagst du zum Preis der RP Gold?

Anzeigen
Silber.de Forum
Master_Skull
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 07.06.2015, 20:23

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Master_Skull » 01.12.2018, 00:44

Interessant wäre, ob es die RP Gold in Zukunft jedes Jahr geben soll, oder ob es ein einmaliges Angebot ist / bleibt (so wie der RP Aztekenkalender/ high relief 1kg).

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1349
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 01.12.2018, 05:05

Ich gehe davon aus, dass es die Gold Reserve Proofs auch zukünftig geben wird. Die High-Relief / Antik-Finish Versionen des vergangenen Jahres gab es schließlich extra zum 35. Jubiläum der Libertad. Dennoch ist ein Kauf der Gold Reverse Proofs denke ich angebracht, handelt es sich doch um eine Erstausgabe. Der Preis beim Dachs in Höhe von 1439€ geht in Ordnung finde ich. Klar liegt er über dem Preis klassischer Bullion-Unzen, aber was anderes darf man auch nicht erwarten. Insgesamt finde ich den Preis fair, so sehr der Aufpreis auch schmerzt. ;)

PS: Apropos Antik-Finish. Mein Kontakt hier in Mexiko hat mir bereits die Antik-Finish Versionen der Libertad angeboten. Diese "Libertad-Figur" ist der Figur identisch, die der Dachs als Teil des inoffiziellen Reverse Proof Sets vorgestellt hat - nur viel viel größer und unhandlicher. Ich werde mir diese Versionen nicht kaufen und bleibe da lieber bei der Gold Reverse Proof. Man muss ja nicht alles mitmachen. Dieses Set gibt's übrigens auch mit den drei Silber Reverse Proof Münzen. Das beweist einmal mehr, dass das in der Vergangenheit präsentierte Reverse Proof Set tatsächlich eine Agenturausgabe ist. Das "originale" Reverse Proof Set gibt es erst in den nächsten Tagen. Letztendlich sind die Münzen identisch...muss jeder selbst wissen, was einem lieber ist.

Offizielles Reverse Proof Set:
rpsetoffi.jpg


Inoffizielles Reverse Proof Set:
Bild (Quelle: Muenzdachs.de)

Und noch die Bilder der Antik-Finish Libertad. Die Bilder sind allesamt leider ziemlich mies und wurden von meinem Kontakt von einer noch nicht öffentlichen Broschüre abfotografiert...

antiguo.jpg

antiguo2.jpg
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 18.01.2017, 10:05

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon noir » 01.12.2018, 08:19

Was haltet ihr eigentlich von den colorierten Libertads? Ich weiß, das die nachträglich - und nicht von der Münzprägestätte - angemalt wurden..., aber wenn man in Ebay guckt, werden die nicht nur teuer angeboten:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_osacat= ... 8&_sacat=0

sondern auch TEUER verkauft, auch in Auktionen, also muss es doch dafür einen Markt geben:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... Complete=1

Das Ding ging für 48,- weg:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... Complete=1

und das hier gar für 79,-
https://www.ebay.de/itm/MEXICO-LIBERTAD ... Sw~jpbPLZH

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2867
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon winterherz » 01.12.2018, 09:01

Für mich sind sie nicht sammlewürdig, da keine Originalausgaben. Ebensowenig irgendwelche Libertad mit pribys. Auch wenn die colorierten Libertad z.T. recht gut aussehen, rechne ich sie nicht zur Sammlung . Zudem habe ich die Erfahung gemacht, dass einige nach gewisser Zeit, wenn sie über Umwege von Sammler- in Anlegerhände gewandert sind sehr günstig zu haben sind -außerhalb der Bucht o.ä. Ganz wenige haben so den Weg zu mir gefunden, aber eben außerhalb der Jahrgagssammlung.
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Thopet » 01.12.2018, 10:28

noir hat geschrieben:Was haltet ihr eigentlich von den colorierten Libertads? Ich weiß, das die nachträglich - und nicht von der Münzprägestätte - angemalt wurden..., aber wenn man in Ebay guckt, werden die nicht nur teuer angeboten:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_osacat= ... 8&_sacat=0

sondern auch TEUER verkauft, auch in Auktionen, also muss es doch dafür einen Markt geben:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... Complete=1

Das Ding ging für 48,- weg:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... Complete=1

und das hier gar für 79,-
https://www.ebay.de/itm/MEXICO-LIBERTAD ... Sw~jpbPLZH


Ich finde die nachträglich colorierten einfach nur schrecklich und hässlich. Das sie nicht offiziell sind, ist nur der finale Grund sie nicht zu kaufen.

Nicht falsch verstehen. Ich finde die Original bunten von der Royal Canadian Mint und der Perth Mint genauso abartig hässlich. Das sind alles bunte Kindermünzen... Meine Meinung.

Ich habe selber dennoch 2 leicht colorierte neu in meiner Sammlung. Ich teile auch gern mit, was es ist und wieso die aus meiner Sicht lohnenswert sind. Allerdings weiss ich nicht, ob ich das hier schreiben kann / darf, sind keine Libertad. smilie_08

Falls es interessiert, einfach bei mir nachfragen

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Thopet » 01.12.2018, 10:52

Geschmack liegt ja aber im Auge des Betrachters und ist Gott sei Dank verschieden. Daher kann jeder sammeln was er will. Als Geldanlage sehe ich da jedoch wenig Chancen.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1349
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 01.12.2018, 18:02

Mein Insider in Mexiko hat mir heute mitgeteilt, dass er die Gold Reverse Proofs ebenfalls im Angebot hat. Die Preise sind etwa 200€ unter denen vom Münzdachs. Wegen des Versands und der komplizierten internationalen Zahlung an meinen Insider lohnt sich das aber kaum, da die Gebühren den geringeren Preis quasi auffressen...falls aber jemand beim Dachs ausgegangen ist, kann ich die Münzen zur Not noch besorgen. smilie_01
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Thopet » 02.12.2018, 15:04

Immer noch 4 Stück beim Dachs verfügbar. Gehen nicht so schnell weg, wie ich erwartet hätte...

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1349
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 04.12.2018, 08:24

Pat von Don Bailey war heute in Mexiko-Stadt und hat die Gold Reverse Proof Libertad persönlich in Augenschein nehmen dürfen (siehe Foto). Außerdem will er in Erfahrung gebracht haben, dass die Banco de Mexico aufgrund des Regierungswechsels bis mindestens Mitte Januar geschlossen bleibt und dass bis dahin alle internationalen Sendungen gestoppt werden.

Könnte unser lieber Muenzdachs uns mitteilen, ob sich seine Bestellung schon auf dem Weg befindet bzw. ob von der Banxico eine Verzögerung verkündet wurde? Ich denke das wäre hier für viele von Interesse.

Viele Grüße,
André
Dateianhänge
goldrppat.jpg
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon muenzfuchs » 04.12.2018, 19:37

Aussagen von Mitte/Ende letzter Woche waren, dass dieses Jahr nochmal was rausgehen soll.
Wäre allerdings nicht das erste Mal, dass es ein paar Tage später ganz anders ausschaut...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1349
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 04.12.2018, 20:38

Also abwarten und Tequila trinken. Vielen Dank für die Antwort! smilie_01
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Thopet » 05.12.2018, 20:02

Ich möchte noch einmal darauf zurück kommen, ob die Gold RP eine einmalige Sache sind oder nun jährlich kommen.

Aus meiner. Sicht besteht auch die Chance, dass es nur eine einmalige Sache ist, wenn auch unwahrscheinlich.

Unabhängig davon interessiert mich eure Meinung, was aus eurer Sicht besser wäre (evtl. Wertsteigerung etc.)? Einmalig oder erste Ausgabe einer neuen Serie?

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2867
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon winterherz » 05.12.2018, 20:06

Das wird dir keiner final beantworten können. Selbst wenn die Aussage so sein sollte, dass die Banco diese Variante nur einmal ausgeben will. Wir sprechen von MEXICO und da kann alles morgen schon wieder anders sein.
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Thopet
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 20.11.2018, 21:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Thopet » 05.12.2018, 20:10

winterherz hat geschrieben:Das wird dir keiner final beantworten können. Selbst wenn die Aussage so sein sollte, dass die Banco diese Variante nur einmal ausgeben will. Wir sprechen von MEXICO und da kann alles morgen schon wieder anders sein.


Das ist korrekt. :D

Aber was wäre euch persönlich lieber? Ich fände eine einmalige Sache cooler.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste