Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 08:43

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1163
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon muenzfuchs » 06.07.2018, 16:28

Für alle Libertad-Sammler und Anleger sicher interessant

Die Mexikaner haben zum 1.Juli die Aufschläge pro Unze Silber BU um 1 Dollar erhöht - bei PP gab es ebenfalls Zuschlag

Ob das die richtige Strategie ist bleibt abzuwarten...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 06.07.2018, 18:24

muenzfuchs hat geschrieben:Für alle Libertad-Sammler und Anleger sicher interessant

Die Mexikaner haben zum 1.Juli die Aufschläge pro Unze Silber BU um 1 Dollar erhöht - bei PP gab es ebenfalls Zuschlag

Ob das die richtige Strategie ist bleibt abzuwarten...


Wage ich zu bezweifeln, solange die Auflagezahlen nicht deutlich niedriger werden. Warum sollte man schon Standardkram teurer kaufen als nötig? Selbst die PP-Auflagen sind ja zuletzt nicht allzu niedrig. Wer einfach nur Silber haben möchte, kauft sich die günstigsten Münzen. Jahrgangssammler kaufen nur noch Belegexemplare. Vielleicht führt das zu einer niedrigeren Nachfrage der Libertad (die ja so schon recht niedrig ist). Und das wiederum führt über die Jahre zu niedrigeren Auflagen zwecks mangelnder Nachfrage? Man wird es sehen...

Interessant jedenfalls, das noch am Wahltag (einem Sonntag!) diese Entscheidung getroffen wurde. Da kann man einiges hineininterpretieren. Danke für die Info!

PS: Habe gerade bei der Casa de Moneda geschaut. Dort wird die BU-Unze für 418 Pesos verkauft (also ziemlich genau 22 USD). Halte ich für viel zu hoch.
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 15.07.2018, 19:48

http://www.milenio.com/policia/asaltan- ... co-en-cdmx

Die Filiale der Casa de Moneda in Mexiko-Stadt wurde heute gegen 15:40 Uhr von 3 Unbekannten überfallen. Sie haben das Sicherheitspersonal bedroht und haben dann Vitrinen eingeschlagen, um Wertgegenstände zu stehlen. Erst gestern gab die Casa de Moneda bekannt, dass die Filiale heute wegen Umbauarbeiten geschlossen bleiben würde. Es gab keine Verletzten und keine Festnahmen. Der Wert der gestohlenen Wertgegenstände ist momentan noch nicht bekannt.
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 16.07.2018, 16:43

APMEX bietet jetzt auch die 2018er 2-Coin-Sets (Proof/Reverse Proof) an. Preis 199$.

Link: https://www.apmex.com/product/162428/20 ... -proof-set

Finde ich persönlich nicht lohnenswert, zumal es ja keine offizielle Ausgabe ist. Die einzelnen 1 oz Reverse Proof Coins bekommt man (gerade mit der Zeit) sicher günstiger. Die 2016er Reverse Proofs gibt's zum Beispiel für um die 100€. 2017er sind nach wie vor nicht zu finden.
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz


Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 17.07.2018, 05:18

OK, immerhin gibt es mittlerweile Angebote. Preislich natürlich jenseits von Gut und Böse. ;)
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

feldhase
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 04.11.2017, 22:47

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon feldhase » 22.07.2018, 00:16

Beim Silbertresor gibt es derzeit die 2018er 1-kg-BU, die eine Auflage von lediglich 500 Stück haben soll, seit einigen Wochen für € 649, also mit ~€ 140 Aufpreis auf Bullion (für Liebhaber der Dame sicher nicht allzu viel). Die verfügbare Anzahl war anfangs (wenn ich mich recht erinnere) 13 oder 15, ging dann auf 3 runter (für 4 auf 3 war ich verantwortlich), ist aber jetzt wieder 10 Stück. Das lässt mich vermuten: Sammler, die die 1-kg-BU-Münze nur jahrgangsunabhängig haben wollen, wachsen nicht nach, und Jahrgangssamler für solche Kaliber gibt es weltweit kaum, jedenfalls deutlich weniger als 500. Kann man das so sehen?

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 22.07.2018, 01:02

Kilomünzen haben es in der Regel schwer. Ob das jetzt Libertad sind, Kookaburra, Koala oder was auch immer. Die meisten Sammler stürzen sich natürlich auf die kleineren Unzen (nicht zuletzt des Preises wegen). Doch auch der Platzbedarf ist bei Kilomünzen natürlich, als Sammler, irgendwann problematisch. Viele dürften sich daher einfach nur "mal eine gönnen" unabhängig des Jahrgangs und das war's. Das lässt sich zum Beispiel gut beim Aztekenkalender beobachten, der ja preislich auch recht "anspruchsvoll" ist. Ich kenne jedenfalls niemanden, der den wirklich Jahr für Jahr kauft. Das ist mehr ein Anschauungs- als Sammlerobjekt. Ob das auch für die Libertad gilt? Bei den Kilomünzen denke ich schon. Die kauft man eigentlich nur, wenn entweder der Preis oder die Auflage passt. Eine Auflage von 500 Stück ist recht niedrig (war sonst ja immer bei um die 2000-4000 Stück). Ich könnte mir vorstellen, dass man auf Dauer (also langfristig) vielleicht den erhöhten Einkaufspreis wieder rausholt beim Verkauf oder vielleicht sogar noch ein wenig mehr. Im letzten Jahr gab es nur 200 Exemplare und man konnte gut den Preisanstieg beobachten (und das trotz der Unbeliebtheit der kg-Münzen).

Fazit: Wenn dir die Libertad gefällt und du noch keine Kilomünze hast (hattest), kann man denke ich nicht viel verkehrt machen mit dem Kauf. Ob es jetzt ein "Must-Have" ist? Ich denke eher nicht. Ist sicher ganz nett, aber jetzt auch nicht der Renner schlechthin.

Hoffe das hilft einigermaßen. ;)
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

salito
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon salito » 22.07.2018, 07:44

Wie immer eine gute Zusammenfassung von dir Andre! Klingt nach plausiblen Gründen und auch dein Fazit weiß zu überzeugen.

Ich habe noch keine Kilolady. Ich würde aber nur bei ner Proof Variante schwach werden, wenn hier der Preis ähnlich stimmen würde. Solange dies nicht der Fall ist, erfreue ich mich einfach an meinem Aztekenkalender (den ich durch ein Angebot hier im Forum um seine kleinen Brüder von 1993 ergänzen konnte, nur die 2oz fehlt mir aktuell noch) smilie_24

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1087
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 22.07.2018, 10:00

Es gibt wohl bei den Libertads ein paar Besonderheiten, die sich nicht so leicht erklären lassen und den doch speziellen Sammler- Markt der Lady verdeutlichen.
Vor allem die Prooflike Kilos mit ihren sehr niedrigen Auflagen und dem extravaganten Outfit werden zwar gesammelt, jedoch trotz teilweise Auflagen kleiner als 500 eher moderat. Ich denke, dass der Aufpreis zum Spot hier viele davon abhält zu kaufen und die Fungibilität dieser Münzen nicht besonders gut ist.
Ähnlich ist es bei den 2 Oz Größen in BU. Im Verhältnis zu der kleineren Schwester sind die Auflagen hier auch sehr überschaubar, aber so richtig beliebt sind diese ebenfalls nicht...
Im Vergleich ist da eine 1998er in der 1 Oz Größe mit 67.000 Stück nach wie vor sehr gefragt, was auch die Aussage von Andre untermauert, dass kleiner Stückelungen deutlich bevorzugt werden.

"Sammler, die die 1-kg-BU-Münze nur jahrgangsunabhängig haben wollen, wachsen nicht nach, und Jahrgangssamler für solche Kaliber gibt es weltweit kaum, jedenfalls deutlich weniger als 500. Kann man das so sehen?"

Für den Liebhaber ist eine Kilodame als Belegexemplar zum guten Kurs empfehlenswert, denn sie macht einiges her. Nach spätestens einem Stück je Prägequalität (PL,BU,HR) wäre für mich persönlich dann Schluss, denn Wertzuwachs durch Sammler-Nachfrage wird hier vermutlich nicht stattfinden :wink:

Ich kann ebenfalls keine Kilomünze mein eigen nennen (aus oben genannten Gründen), würde aber wenn die wunderschöne High Relief Variante favorisieren! (hier hemmt mich bisher die Sorge vor MF.... :x )
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 30.07.2018, 01:56

Ich kann ebenfalls keine Kilomünze mein eigen nennen (aus oben genannten Gründen), würde aber wenn die wunderschöne High Relief Variante favorisieren! (hier hemmt mich bisher die Sorge vor MF.... :x )


Habe in meinem gesamten Bestand auch nur eine einzige Kilomünze...die 2017er BU Libertad. Da konnte ich nicht anders. ;)

Übrigens habe ich heute gesehen, dass bei unserem Münzdachs die 2018er Gold-Libertad im Vorverkauf angeboten werden. Hier nochmal die maximal möglichen Auflagezahlen für 2018 (können theoretisch letztendlich auch niedriger ausfallen...es handelt sich je um den Höchstwert):

Gold:
1 oz BU Gold: 4.100 (2017: 900)
1 oz Proof Gold: 1.000 (2017: 600)
1 oz Reverse Proof Gold: 1.000 (erstmaliger Jahrgang!)
1/2 oz BU Gold: 1.500 (2017: 700)
1/2 oz Proof Gold: 1.000 (2017: 700)
1/2 oz Reverse Proof Gold: 1.000 (erstmaliger Jahrgang!)
1/4 oz BU Gold: 1.500 (2017: 500)
1/4 oz Proof Gold: 1.000 (2017: 1.500)
1/10 oz BU Gold: 3.000 (2017: 300)
1/10 oz Proof Gold: 2.000 (2017: 1.500)
1/20 oz BU Gold: 5.000 (2017: 1.000)
1/20 oz Proof Gold: 1.000 (2017: 600)

Wie es aussieht, dürften vor allem die 1/2 und 1/4 Münzen interessant sein (wenn überhaupt). Ich kaufe mir jedenfalls nichts und hoffe, irgendwo die Reverse Proofs aufzutreiben.
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2370
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Sapnovela » 30.07.2018, 22:19

Andre090904 hat geschrieben:Übrigens habe ich heute gesehen, dass bei unserem Münzdachs die 2018er Gold-Libertad im Vorverkauf angeboten werden.


...bin nicht in der Lage die reverse proof zu finden. Link pls smilie_14

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1316
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 30.07.2018, 23:30

Die Reverse Proof (Gold) sollen erst im vierten Quartal folgen laut Banxico. Da müssen wir uns noch ein wenig gedulden. :)
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Benutzeravatar
McSilver80
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 813
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon McSilver80 » 14.08.2018, 09:05

Das 5 Coin Libertad Set 2018 mit Box und Zertifikat beim Dachs für knappe 100€. Wenn das nicht günstig ist.

https://www.muenzdachs.de/epages/63784639.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63784639/Products/3105&ViewAction=ViewProduct

Beate722
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Beate722 » 14.08.2018, 10:30

Der Dachs war noch nie Preiswert. Selbst die 99 für das Set sind nicht günstig.
Wer die neuen Gold Libertad 2018 vergleicht, wirdfeststellen, das diese Aussage korrekt ist.

Beispiel: 1/4 Libertad BU 2018: Dachs 330 € Kettner unter 300 ! Das sind 10 % !


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste