Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 14:35

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
kugelblitz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 28.03.2017, 09:12

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon kugelblitz » 03.01.2018, 11:01

.
Zuletzt geändert von kugelblitz am 19.03.2018, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1578
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 03.01.2018, 16:47

Dann nehme ich lieber noch einen High Relief Türstopper smilie_02

Weißt Du, ob das bei dieser einen High Relief Ausgabe bleibt oder ob hier noch Ausgaben nachfolgen?


Das ist eine Sonderausgabe zum 15. Geburtstag der 1kg Libertad. Ob es diese Version auch 2018 gibt, weiß ich nicht. Die 1 oz Reverse Proof wurde ja eigentlich auch zum 90. Bestehen der Banco de Mexico ausgegeben und wurde trotzdem auch 2016 und 2017 wieder hergestellt (und nun sogar in 2 oz und 5 oz). Wenn man das als Grundlage heranzieht, könnte man davon ausgehen, dass es auch 2018 wieder High Reliefs der 1kg geben wird. Aber wie gesagt...höchstspekulativ.

Eventuell seien sie privat in Auftrag gegeben worden.

Sollte es wirklich zb eine Agentur-, AuftragsMünze wie bspw. in Richtungen der Britannia RandPrägungen mit den Sternzeichen gehen, sind die Münzen für mich auch uninteressant.


Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Wären es Agenturausgaben (siehe z.B. ApMex 2-Coin-Set oder diese "Libertad-Barren" zum 35. Bestehen der Libertad), würde es im Netz nur so wimmeln von Angeboten. Tut es aber nicht. Und es gibt auch kein Zertifikat, was ebenfalls nicht für eine Augenturausgabe spricht.

Ich habe gestern noch mit einem Leidensgenossen hier in Mexiko gesprochen und er meinte, dass er wiederum einen Kontakt hätte, der von der 2 oz und 5 oz je 40 Stück gekauft hätte. Das ist hier alles ein wenig Vetternwirtschaft...Mexiko eben. Würde mich nicht wundern, wenn nur einige wenige Großabnehmer (sagen wir "Parteifreunde") den Großteil der Münzen "zugespielt" bekommen haben, um die Münzen dann mit saftigem Gewinn privat zu verticken. Das wäre typisch Mexiko...

Da kann man nur abwarten...

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1578
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 03.01.2018, 19:50

Sorry für den Doppelpost...

Ich habe einen Anbieter hier vor Ort in Mexiko gefunden, der die 5oz Reverse Proof 2017 für 300€ inklusive Versand (~60€) anbietet. Falls jemand Interesse hat, einfach Bescheid geben...

Viele Grüße,
André

VERKAUFT
Zuletzt geändert von Andre090904 am 14.01.2018, 05:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1578
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 11.01.2018, 04:01

Andre090904 hat geschrieben:Sorry für den Doppelpost...

Ich habe einen Anbieter hier vor Ort in Mexiko gefunden, der die 5oz Reverse Proof 2017 für 300€ inklusive Versand (~60€) anbietet. Falls jemand Interesse hat, einfach Bescheid geben...

Viele Grüße,
André


Habe heute erneut einen Anbieter gefunden zu diesem Preis, falls noch jemand Interesse haben sollte und beim letzten Mal zu spät kam. Wieder leider nur eine einzelne 5oz und kein ganzes Set. Aber ich habe auf ebay.com 2 Exemplare der 2 oz Münzen gefunden (hier wiederum keine 1 oz oder 5 oz):

https://www.ebay.com/itm/Mexico-2017-2- ... SwXtNaVZGK
https://www.ebay.com/itm/Mexico-2017-2- ... Sw-U1aVZBn

Mal sehen, wo die Preise enden. Sind ja schon jetzt schon recht ordentlich.

Übrigens habe ich noch auf der Webseite der Banxico die Funktion entdeckt, alle Auflagen sämtlicher Münzen (Libertad, Präkolumbianer, Bedrohte Tierarten usw.) seit 2000 bis jetzt in einer einzigen Tabelle einsehen zu können. Die Auflagen von vor 2000 sind jedoch zumindest auf offiziellen Seiten unauffindbar.

Link: http://www.banxico.org.mx/SieInternet/c ... ltarSeries

Laut dieser Tabelle dürften im Jahr 2001 jedoch nur 200 Exemplare der 5oz und 900 Exemplare der 2oz geprägt worden sein (was allen bisherigen Auflagezahlen und meinem Bauchgefühl jedoch widerspricht). Ich werde das mal an offizieller Seite anfragen...wäre ja nicht das erste Mal, dass wir Fehler finden. ;)

EDIT: Und der Server der Banxico befindet sich in Wartungsarbeiten. Zufall?
Dateianhänge
lib.jpg

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7342
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 11.01.2018, 05:04

smilie_14

Andre090904 für deinen unermütlichen Einsatz um die schöne Siegesgöttin und den aktuellen News

es wäre prima wenn die Tabelle auch die übrigen Jahre - also einschl. 2017
umfassen würde

Ist das eigentlich üblich, das die 2017er zahlen schon so frühzeitig veröffentlicht werden
oder kommen hier noch böse überraschungen auf uns zu ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1578
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 11.01.2018, 05:42

san agustin hat geschrieben:es wäre prima wenn die Tabelle auch die übrigen Jahre - also einschl. 2017
umfassen würde

Ist das eigentlich üblich, das die 2017er zahlen schon so frühzeitig veröffentlicht werden
oder kommen hier noch böse überraschungen auf uns zu ?


Das tut sie auch, ist nur in dem Screenshot nicht sichtbar. Die Auflagezahlen haben sich bisher seit September 2017 (als wir zum ersten von den Zahlen gehört haben) nicht verändert und bei meiner damaligen Nachfrage hieß es, dass diese Auflagen von der Regierung zugelassen worden sind. Insofern sind die Zahlen jetzt nicht sonderlich interessant. Sofern also keine neue Autorisierung erfolgt, sind das die finalen Zahlen. Jetzt könnte man natürlich davon ausgehen, dass der neue Chef der Banxico entweder genau dies tun wird...oder eben nicht, weil er keinen blassen Schimmer hat, was er da eigentlich tut. Ich persönlich glaube aber nicht, dass da noch was kommt.

Dennoch sollte man vielleicht erwähnen, dass 2016 statt der zunächst erwähnen 1000 1oz reverse proofs dann doch 1700 geprägt wurden. Das hat für mächtig Ärger gesorgt und die diesjährige Auflage von 1050 spricht dafür, dass man dazugelernt hat. Andererseits könnte man auch argumentieren, dass mit der Verwässerung (2 oz und 5 oz Reverse Proof, High Relief 1kg Libertad, Antik-Finish Aztekenkalender) viele neue Produkte auf den Markt gekommen sind, um den Sammler abzuzocken. Für mich persönlich ist das jedoch eigentlich recht erfreulich, da so wirklich für jeden etwas dabei ist...und man kann eigentlich nie genug von den Münzen bekommen. ;)

Ich freue mich jedenfalls über die Reverse Proofs und meine erste KG-Libertad (und dann noch mit dieser Auflage...).

Silvergood
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 27.11.2016, 07:58

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Silvergood » 11.01.2018, 05:58

Vielen Dank nach Mexico !
Man kann eigentlich nie genug bekommen , von Mexico , das stimmt .
Silvergood

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 11.01.2018, 16:28

es handelt sich bei den 2001er nicht um die einzige unstimmigkeit. wiki und andere publikationen nennen folgende auflagezahlen:
wiki 5oz 2003 6000 zu 5500 (banxico)
2004 3923 zu 5923
2005 2401 zu 3549 (sie würde demnach den status der geringsten auflage verlieren)
2015 9500 zu 10400

wiki 2oz 2004 8000 zu 11000 (banxico)
2005 3549 zu 5200 (auch hier würde sie den status der geringsten auflage verlieren)

interessant wäre es, in erfahrung zu bringen, wie die 1998er und 1999er beziffert werden.
was ist von den zahlen zu halten?

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2913
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon winterherz » 11.01.2018, 20:44

Interessanter Ansatz, aber auch etwas beunruhigend im Hinblick auf die eigene Sammlung. Wenn man den Gedanken zu Ende spinnt, dann kann es einiges auf den Kopf stellen.....
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
kugelblitz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 28.03.2017, 09:12

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon kugelblitz » 12.01.2018, 22:07

.
Zuletzt geändert von kugelblitz am 19.03.2018, 20:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1578
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 13.01.2018, 04:25

Immer wieder schön, auch gerade mit diesem "Fokus". smilie_01

Was die Reverse Proofs betrifft, habe ich je 1 Exemplar der 2oz und 5oz auftreiben können. Mit Versand könnte ich sie für 400€ anbieten. Falls jemand Interesse hat, bitte möglichst frühzeitig Bescheid geben, da ich die Münzen noch nicht erworben habe...ein Kontakt hat sie mir angeboten.

VERKAUFT

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2913
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon winterherz » 14.01.2018, 12:29

Hallo Libertad-Sammler,
vieleicht kennt ihr mein Problem und könnt mir bei meiner Frage weiterhelfen: Die 1oz Silber der Jahrgänge 1982-1995 sind bekanntlich kleiner im Durchmesser, dafür aber dicker. Schöne, kleine, knibbelige, pummelige Libertad eben. Ich habe bisher keine vernünftig schliessenden Kapseln gefunden. Welche nutzt ihr????
Danke und Gruß winterherz
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Silbersurfer999 » 15.01.2018, 16:47

Hallo,

es passt jetzt nicht 100% zum Thema aber ich wollte euch das Schätzchen nicht vorenthalten. In natura sieht die Münze übrigens noch viel besser aus. smilie_09
Dateianhänge
SAM_2731.JPG
SAM_2730.JPG
SAM_2729.JPG

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 580
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon salito » 15.01.2018, 17:13

Ein verzierter Gullideckel smilie_13 mir gefallen Antik Finish Münzen überhaupt nicht. Aber zum Glück muss er mir ja auch nicht gefallen, dafür erfreue ich mich immer wieder an meinem normalen Aztekenkalender. smilie_01

Benutzeravatar
kugelblitz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 28.03.2017, 09:12

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon kugelblitz » 15.01.2018, 17:28

.
Zuletzt geändert von kugelblitz am 19.03.2018, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sammler2012 und 3 Gäste