Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 09:51

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, EM-Hamster, Mod-Team, Forum-Team, rosab2000, nordmann_de, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1025
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 18.09.2017, 17:01

Bis Ende 2017 kann geprägt werden, was das Zeug hält. Und ja, bei den Mexikanern muss man immer auf Überraschungen gefasst sein. Aber so wie ich das sehe, dürften diese Zahlen (zumindest diesmal) realistisch sein. Immerhin wurden sie auch in renommierten Zeitschriften veröffentlicht und auf Anfragen (von Händlern wie Privatpersonen) bekommt man immer dieselben Zahlen. Ich bin da recht zuversichtlich, dass die Zahlen also tatsächlich auch so bleiben.

Was ebenso dafür spricht:
Der mögliche Designwechsel im nächsten Jahr (ein heißes Gerücht und keiner weiß, wo es herkommt). Gut möglich, dass die Casa de Moneda gegen Ende des Jahres "umbauen" muss und dementsprechend schon frühzeitig die Produktion des aktuellen Jahrgangs einstellt. Auch das ist natürlich nur ein Gerücht...

Wenn du magst, warte am besten noch bis Anfang Oktober ab. Dann haben wir die Prägezahlen des dritten Quartals und haben einen weiteren Anhaltspunkt, wie es um die Prägezahlen steht. Bisher sind diese wie gesagt recht gering...
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, v5, Winterherz

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1025
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 19.09.2017, 16:41

Hallo zusammen,

Wie versprochen habe ich mich auch um die Silber-Auflagezahlen 2017 bemüht und ganz dreist bei der Banco de México nachgefragt. Und was soll ich sagen? Sie haben mir glatt die von der mexikanischen Regierung genehmigten Zahlen genannt. Das sind also die maximal genehmigten Prägezahlen, wodurch die tatsächlichen Auflagezahlen womöglich auch darunter liegen könnten, sofern das Maximum nicht ausgeschöpft wird. Diese Zahlen sind also nichts anderes als die möglichen Höchstwerte.

Silber-Stempelglanz 2017:
1/20oz: 17.100 (üblich)
1/10oz: 17.700 (üblich)
1/4oz: 16.200 (üblich)
1/2oz: 18.100 (üblich)
1oz: 1.872.000 (extrem hohe Aulage - zweithöchste aller Zeiten nach 1992)
2oz: 17.800 (üblich, leicht hohe Auflage)
5oz: 10.100 (üblich, leicht hohe Auflage)

Silber-Proof 2017:
1/20oz: 9.050 (üblich, leicht hohe Auflage)
1/10oz: 7.850 (üblich, leicht hohe Auflage)
1/4oz: 4.850 (üblich)
1/2oz: 12.750 (extrem hohe Auflage - zweithöchste aller Zeiten nach 2016)
1oz: 8.650 (üblich)
2oz: 3.050 (hohe Auflage)
5oz: 2.350 (hohe Auflage)

Nochmal, das sind die maximalen Auflagezahlen. Das Potential muss nicht vollständig ausgeschöpft werden und es kann also sein, dass zum Jahresende die tatsächlichen Auflagezahlen niedriger ausfallen als diese hier. Jedoch niemals höher.

Wenn man sich das so ansieht, ist der Silber-Jahrgang 2017 aus Sammlersicht uninteressant. Die Gold-Auflage dürfte da vielversprechender sein (siehe Auflagezahlen auf der vorletzten Seite). Ich persönlich habe bereits zugeschlagen (siehe unten):

PS: Ich fliege am 25. Oktober nach Guadalajara (Mexiko), wo vom 26. bis 28. Oktober die "XXIII Convencíon Numismatíca de Guadalajara" stattfindet (sprich die 23. Münzmesse Guadalajaras). Mal sehen, was ich dort zu Gesicht bekomme. Womöglich werde ich auch hier ein paar Eindrücke veröffentlichen. :)
Dateianhänge
Libertad_1oz_Gold_2017.jpg
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, v5, Winterherz

marola60
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 26.07.2013, 19:27
Wohnort: Niedersachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon marola60 » 19.09.2017, 17:16

Sehr interessant!!! Vielen Dank dafür! smilie_12

Benutzeravatar
waschbaer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 762
Registriert: 10.01.2011, 08:30

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon waschbaer » 19.09.2017, 18:16

smilie_14 Andre090904

Das ist einfach jedes Jahr aufs neue spannend und die eine oder andere Überraschung gibts immer ...

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1728
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Polkrich » 20.09.2017, 15:24

Wie jedes Jahr, mein neues 5-Coin-Set. 2017.
Danke an Reddshunt.
Dateianhänge
20170920_145338.jpg
Judex non calculat smilie_06
Mitglied im China - WhatsApp - Club

Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Beate722 » 21.09.2017, 16:34

Bei der 1/10 Unze Bu Libertad die ich letzte Woche hier erwähnt hatte, gibt es bisher 20 Bieter. Aktuell steht diese bei 172 Euro. Bin jetzt wirklich gespannt wie die Münze verkauft wird. Offensichtlich sind hier Spekulanten am Markt. Ob sich das wirklich auszahlt? Obwohl, wenn man sich so in der Numismatik Welt umschaut, da werden Stücke mit viel mehr Auflage als 300 für ein vielfaches gehandelt. Es bleibt also spannend mit den Libertad.

http://www.ebay.de/itm/Gold-Libertad-Mu ... SwMoFZurg0

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1238
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Frank the tank » 22.09.2017, 19:27

So, nun ist die Auktion beendet:

http://www.ebay.de/itm/Gold-Libertad-Mu ... SwMoFZurg0

289,00 plus 8,49 Porto, is sich stolzer Preis!

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2638
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon winterherz » 22.09.2017, 19:58

:shock: sehr sportliches Ergebnis, jaaa
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1352
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 22.09.2017, 20:33

in den staaten sieht`s knapp 6 stunden vor toreschluss noch wesentlich sportlicher aus:

http://www.ebay.com/itm/2017-Gold-Liber ... Ciid%253A1

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1352
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 23.09.2017, 06:35

ich glaube, dass ergebnis kann sich sehen lassen! :mrgreen:

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1352
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 23.09.2017, 11:59

auch diese ausgabe war recht begehrt:

http://www.ebay.de/itm/RAR-MEXICO-Liber ... EBIDX%3AIT

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 5958
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 23.09.2017, 12:13

Frank the tank hat geschrieben:So, nun ist die Auktion beendet:

http://www.ebay.de/itm/Gold-Libertad-Mu ... SwMoFZurg0

289,00 plus 8,49 Porto, is sich stolzer Preis!


hand aufs herz: wer würde das HIER im forum zahlen ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
kugelblitz
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 28.03.2017, 09:12

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon kugelblitz » 23.09.2017, 13:11

san agustin hat geschrieben:
Frank the tank hat geschrieben:So, nun ist die Auktion beendet:

http://www.ebay.de/itm/Gold-Libertad-Mu ... SwMoFZurg0

289,00 plus 8,49 Porto, is sich stolzer Preis!


hand aufs herz: wer würde das HIER im forum zahlen ?



Ich,
wenn ich jeden Gold Libertad Satz hätte oder alle 1/10 Unzen und mir letztlich nur diese in meiner Sammlung fehlen würde -
und ich trotzdem den Monat genug gutes essen kann.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 5958
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 23.09.2017, 13:17

kugelblitz hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
Frank the tank hat geschrieben:So, nun ist die Auktion beendet:

http://www.ebay.de/itm/Gold-Libertad-Mu ... SwMoFZurg0

289,00 plus 8,49 Porto, is sich stolzer Preis!


hand aufs herz: wer würde das HIER im forum zahlen ?



Ich,
wenn ich jeden Gold Libertad Satz hätte oder alle 1/10 Unzen und mir letztlich nur diese in meiner Sammlung fehlen würde -
und ich trotzdem den Monat genug gutes essen kann.



ok - bei dir glaube ich es aufs wort smilie_01 :wink:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Beate722
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 06.08.2016, 10:49

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Beate722 » 23.09.2017, 15:41

820 Dollar für 1/10 Libertad

http://www.ebay.com/itm/2017-Gold-Liber ... Ciid%253A1

hand aufs herz: wer würde das HIER im forum zahlen ?


Vermutlich keiner, weil 1. zu 90 Prozent Pfennigfuchser unterwegs sind und die anderen nicht über den Tellerrand herausschauen.

Die meisten hier, sehen nur den Bullionpreis, das es aber bei einer Bullionmünze auch einen numismatischen Aspekt geben kann, damit scheinen offenbar die meisten nicht klar zu kommen. Sicher, in den USA gibt es viele Spekulanten und Sammler, da jedoch die Anzahl der verfügbaren Münzen mit jedem Verkauf abnimmt, dürfte der Preis weiter nach oben gehen.

Interessant ist für mich, das in Deutschland die Münzen etwa für die Hälfte oder weniger angeboten werden. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, das der Zustand lange so bleibt. Auf jeden Fall wirklich spannend.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste