Aktuelle Zeit: 20.06.2021, 06:07

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 06.05.2021, 13:41

Von den 2018/19 konnte ich noch ein paar ergattern, aber bei den diesjährigen Preisen hat es für die 2020er nur für 1 Exemplar gereicht. smilie_04

Bis diese eintrifft muss ich mich an diesem Bild erfreuen...danach ist das Trio dann auch komplett.

P.S. Habe eben mal in meine Excel-Sheets reingesehen. Die 2018er habe ich zu je 750 € und die 2019 zu je 810 € eingekauft. Aber das waren auch andere Auflagenhöhen. smilie_06
Dateianhänge
Reverse Proof Set.jpg
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1509
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 06.05.2021, 14:04

Klasse, da hat sich Dein Kaufpreis bereits mindestens verdoppelt! Hier kann man eindeutig von einem super Invest sprechen. Ich habe die goldenen Libertad erst seit diesem Jahr so wirklich auf dem Schirm - an den Auflagen kam ich nicht vorbei smilie_15
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Silberfranke
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 13.09.2010, 11:38
Wohnort: Franken

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Silberfranke » 06.05.2021, 16:30

Frage an die Experten hier:

Gibt es irgendwo eine hübsche Box für die 1Kilo-Münze? Abmessungen müssten ja mit dem Aztekenkalender identisch sein. Für den wird man aber wohl keine Original-Box bekommen?

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Silbersurfer999 » 07.05.2021, 21:11

Danke für die zahlreichen positiven Rückmeldungen! smilie_14 smilie_01

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 07.05.2021, 23:26

Silberfranke » 06.05.2021, 16:30 hat geschrieben:Frage an die Experten hier:

Gibt es irgendwo eine hübsche Box für die 1Kilo-Münze? Abmessungen müssten ja mit dem Aztekenkalender identisch sein. Für den wird man aber wohl keine Original-Box bekommen?


Nein, ist mir nicht bekannt smilie_08

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 08.05.2021, 10:20

Silberfranke » 06.05.2021, 16:30 hat geschrieben:Frage an die Experten hier:
Gibt es irgendwo eine hübsche Box für die 1Kilo-Münze? Abmessungen müssten ja mit dem Aztekenkalender identisch sein. Für den wird man aber wohl keine Original-Box bekommen?

Vielleicht passt diese hier. smilie_08 https://www.ebay.de/itm/223693809663?ha ... SwHZ1Z2LMl

Maxe
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 08-15 » 08.05.2021, 10:43

Edelmetall47 » 08.05.2021, 10:20 hat geschrieben:
Silberfranke » 06.05.2021, 16:30 hat geschrieben:Frage an die Experten hier:
Gibt es irgendwo eine hübsche Box für die 1Kilo-Münze? Abmessungen müssten ja mit dem Aztekenkalender identisch sein. Für den wird man aber wohl keine Original-Box bekommen?

Vielleicht passt diese hier. smilie_08 https://www.ebay.de/itm/223693809663?ha ... SwHZ1Z2LMl

Maxe

Eher nein, die 110 mm sind zu klein. Die Libertads bzw. Aztekenkalender passen nicht in "normale" 1 kg Kapseln und damit die Kapseln wohl auch nicht in die "normalen" Boxen.
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

janetm
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 26.10.2020, 22:36

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon janetm » 08.05.2021, 12:10

Ich würde dort aber evtl. mal anfragen. Wenn sich jemand mit Münzboxen auskennt, dann der Verkäufer. Ich habe da selber bereits schöne Boxen erstanden und bin nicht mit denen verwandt. ;)

https://www.meinemuenzbox.de/ueber-mein ... x/kontakt/

Meine 5 Oz PP 2020 ist heute auch vom Münzdachs angekommen, tolle Münze zu einen noch wirklich guten Preis.

Silberfranke
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 13.09.2010, 11:38
Wohnort: Franken

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Silberfranke » 09.05.2021, 12:39

Danke für die Rückmeldungen

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 10.05.2021, 09:23

Hier für die "Zweifler" - die aktuelle Preisentwicklung in den USA smilie_09
Dateianhänge
10-05-2021 09-21-16.jpg
10-05-2021 09-21-51.jpg

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 10.05.2021, 09:42

Na ja, die müssen aber die Münzen erst einmal an den Mann bringen.
Die Amis sind für mich immer kein Maßstab. Ich lebe in Europa. :wink:

Maxe
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1804
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 10.05.2021, 09:54

da hast du recht. in den usa laufen einige dinge etwas anders als bei uns. die von xailu14 angeführten beispiele sind jedoch keine sofortkaufangebote, sondern wirklich in einer auktion verkauft worden.

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 10.05.2021, 10:01

Stimmt, sehe es auch gerade, Sold for (verkauft für) smilie_14

Maxe
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
kugelblitz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 28.03.2017, 09:12

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon kugelblitz » 10.05.2021, 10:38

Beim Verkauf gibt es unterschiedliche Hürden. Ganz große neue Hindernisse sind mMn die neuen eBay Verkaufbedingungen: nur noch über eBay Zahlungsabwicklung möglich. Auch die Überweisung. Dann kann immer der eBay Käuferschutz durchgesetzt werden.

Bsp. Verkauf in D einer Münze mit grade 70 in die USA. Käufer beschwert sich. Münze sei nicht wie beschrieben: sie ist nicht gerade oder das grade ist nicht 70 sondern 64 (es gibt ja viele Möglichkeiten den Artikel als nicht wie beschrieben zu reklamieren).

Wie geht der Fall aus?
Ergebnis: es entscheidet in diesem Fall grundsätzlich ebay US und nicht eBay D über den Anspruch der Reklamation. Entscheidung wird zu Gunsten des Käufers getroffen werden. Unter anderem mit der Begründung, dass der Verkäufer ja seinen Artikel zurück bekommt und dieser ja (grundsätzlich) das gleiche ist wie das, was er versendet hat. Dann wird eBay Deutschland das PayPal-Konto oder die Überweisung per Rücklastschriftast wieder einziehen. Und dann gibt es natürlich noch das Problem mit der Rücksendung... Ich wünsche viel Spaß. Denn die Erstellung eines Rücksendeetikett ist nach Eröffnung eines Falles nicht mehr über eBay möglich...

Für Käufer ist das ein absolut tolles System. Ich werde nichts mehr auf Ebay verkaufen. Genau wie oben beschrieben selbst erlebt. Zum Glück nur mit ein paar Silbermünzen im Wert von 400 Euro, die ich nicht zurück bekommen habe. In meinem Fall noch mit PayPal Rückbelastung abgewickelt. Zum Glück war es keine Goldunze oder Silberkilo...

Und zum Abschluss stellt sich natürlich noch die Frage: wie viele Sammler der Goldlibertad jetzt endlich ihre Sammlung komplettieren wollen... Na ja. Gibt ja auch unterschiedliche Sammelsysteme. Ich bin von der Fraktion alles oder nix. Hauptsache man hat Spaß hasta siempre

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 10.05.2021, 11:17

@Kugelblitz: Deine Ausführungen zum Thema ebay, stimme ich zu 100% zu. Ich persönlich habe seit 2001 alles mitgemacht was ebay zu bieten hat. Bin nun aber seit Februar ebenfalls raus aus der Nummer.

Verkauf über ebay ist aber nicht das alleinige Mittel. Es spiegelt nur ganz gut die aktuelle Preisentwicklung wieder. Bei den Libertads geht es ja nicht um die "schnelle Mark (Euro)" sondern eigentlich um einen langfristigen Ansatz. Bei mir zumindest. Ich habe zudem ein Tauschwert und es gibt noch immer internationale Auktionshäuser, die Spitzenpreise erziehlen. In 2-3 Jahren schätze ich werden die goldenen Proofs und Reverse Proofs in starken Sammlenhänden = "diamond hands" smilie_24 sein und kaum etwas auf den Markt kommen. Dann gilt es und dann ist der Verkauf an Privat oder über ein Auktionshaus sicherlich möglich.

2 Oz Una & Lion 2019 ist für diese Vorgehensweise ein tolles Beispiel. Da bringt eine PF70 schon mal 12-15k an Euros. Ebenfalls über ein Auktionshaus in UK.

Also, der Post sollte eigentlich nur die aktuelle Entwicklung aufzeigen und die ist sehr positiv smilie_08
Verkauf ist derzeit keine Option...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste