Aktuelle Zeit: 28.11.2022, 20:35

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, silvergod, Stammfadenpate

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 30.10.2022, 17:33

@Libertad1999: Gratulation zu den wunderbaren Gradings und den tollen Bildern. Die 5 Oz 2007er sieht ja wieder hammermäßig aus - großes Kino. Die 5 Oz 2008 sieht auf dem Bild super aus, da eine MS68 ist für mich zu niedrig. Vielleicht mögen die den Jahrgang einfach nicht...

Die Geschichte um die 2 Oz proof 1998 kenne ich ja und war schon mutig. Ist immer schwer anhand der Bilder so einen Preis zu bezahlen. Aber :shock: das hat sich ja mal gelohnt. smilie_09
Den mutigen gehört die Welt smilie_01 - du hast sie dir verdient.

Insgesamt immer wieder schön Bilder und neu Gradings zu sehen smilie_14

Anzeigen
Silber.de Forum
xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 30.10.2022, 17:46

So, ich schulde auch noch ein paar Ergebnisse aus der vermeindlichen großen "Varianten-Einreichung" :shock: Naja, groß war die nur für mich, für den Grader leider nicht.

Hatte insgesamt 11 Varianten ausgemacht, von der eine smilie_11 angenommen wurde.
5x 1990 prooflike - null akzeptiert
2x 1990 DDO - null akzeptiert
1x 1991 prooflike - null akzeptiert
1x 1987 DDR - wurde in MS65 :oops: akzeptiert
(die hat auch zwei Punkte statt einen vor 999, da braucht es nicht viel)
1x 1985 DDR - null akzeptiert
1x 1989 DDR - null akzeptiert

So, wie alle sehen können, habe ich keine Ahnung von Varianten und sollte da lieber die Finger von lassen smilie_11 smilie_11 smilie_11

Es ist wohl so wie von Libertad1999 beschrieben, es gibt da andere Vorgaben.
Ein "Doppeldruck" bedeutet nichts! smilie_24
Dateianhänge
IMG_20220901_191857.jpg

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 30.10.2022, 18:27

@Libertad1999:

Ich freue mich sehr wieder von dir zu lesen. Vielen Dank für das Teilen deiner tollen Gradings smilie_14
Wirklich durch die Bank sehenswerte Münzen und Gradings. Für mich ist die 1998 2oz PP das Highlight des Tages! Alleine schon das du es geschafft hast diese Rarität in deinen Besitz zu bekommen - und dann noch mit diesem grandiosen Ergebnis. Freue mich rießig für dich das du sie nun deiner Sammlung hinzufügen konntest. smilie_12

@xailu:

Das tut mir wirklich leid das du vom Grader so abgebügelt wurdest. Ich hätte dir gerne zahlreiche Varianten gewünscht. Denn ich weiß mit welcher Leidenschaft du dich dem Auffinden von solchen Raritäten widmest.
Lass dich davon nicht entmutigen - eventuell läuft es beim nächsten Mal wieder besser. smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1727
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 30.10.2022, 18:48

Besten Dank an alle für die schönen Rückmeldungen, da macht es doch gleich doppelt so viel Spaß smilie_01

Ich kann mir vorstellen Xailu wie enttäuschend für Dich die "Ausbeute" Deiner Varianten-Einreichung war. Vor allem weil Du, wie es Mahoni schon geschrieben hatte, mit Leidenschaft dabei warst und so eine Einreichung mit viel Arbeit und Fleiß im Vorfeld einhergeht.

Es ist offensichtlich schwierig solche Münzen "richtig" zu beurteilen, da es anscheinend noch viele weitere Faktoren gibt mit welchen die Grader arbeiten, von denen wir jedoch nicht genug wissen. Bei den damaligen toned Ladys direkt aus der Tube konnte man das schon mal schmerzhaft erfahren smilie_04

Und trotzdem...was hier im Libertad Faden schon alles an tollen Gradings gezeigt worden ist spielt ganz vorne mit und kann sich absolut sehen lassen... smilie_09
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Franky74
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 02.07.2020, 22:34

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Franky74 » 31.10.2022, 17:43

Mahoni » 30.10.2022, 08:49 hat geschrieben:Ein gutes Beispiel für die Unberechenbarkeit der mex. Mint ist das diesjährige silberne 3 Coin PP Set im Holzetui. Es wurde mir bestätigt das es sich um eine offizielle Ausgabe der Banco de Mexico handelt, es aber kein Zertifikat beinhaltet. Wo hingegen das 5 Coin Set auch dieses Jahr wieder mit COA ausgeliefert werden wird. Ich denke dieses 3 Coin Set wird eine weitere Rarität werden. smilie_06


Hallo Mahoni,

von wem wurde dir denn bestätigt das es sich bei dem 3 Coin PP Set um eine offizielle Ausgabe der Banco de México handelt und ist dann wirklich kein COA dabei?

Gruß Franky

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 31.10.2022, 18:00

Silbertresor - offizieller Distributor der Banco de Mexico. Und wie ich schon schrieb...nein es wird keine COA dabei sein.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Franky74
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 02.07.2020, 22:34

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Franky74 » 31.10.2022, 18:13

Mahoni » 31.10.2022, 18:00 hat geschrieben:Silbertresor - offizieller Distributor der Banco de Mexico. Und wie ich schon schrieb...nein es wird keine COA dabei sein.


Alles klar. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
smilie_14

Benutzeravatar
silvergod
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 619
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon silvergod » 01.11.2022, 07:31

Ich möchte mal ein großes Dankeschön an alle Beteiligten Sammler dieses Libertadfaden aussprechen!
Was man hier an Münzen, seltenen Stücken und Top-Bewertungen hier zu sehen bekommt ist schon echt herausragend!
Wenn man dann noch die von Euch beschriebenen Geschichten, Glückserlebnisse, Dramen, oder auch die Begeisterung an Eurem Hobby liest, dann kann man nur mitfiebern und Eure Leidenschaft nachvollziehen!
Großes Kino hier bei Euch! smilie_09 smilie_14 smilie_09

Es grüßt Euch

Silvergod
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 03.11.2022, 23:02

@silvergod... smilie_14 Von Dir und den Chinesen können wir noch vieles lernen und freuen uns auf den Adventskalender bei Euch... smilie_12

Diese Onza 2005 war Endstück einer unberührten Originalrolle. Habe sie nicht zum Grading geschickt, da sie vermutlich mit artificial toning zurückkommen würde. Bleibt sie halt nackt, was mir auch gefällt.. :mrgreen:
Dateianhänge
2005 Rainbow 1 (2).jpg
2005 Rainbow 2 (2).jpg
Zuletzt geändert von karmasilver am 03.11.2022, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 03.11.2022, 23:05

@Karma: smilie_01 sehr schönes Stück, danke für das Zeigen...Ich liebe diese einzigartigen Stücke smilie_24

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 05.11.2022, 13:13

Konnte ich die Tage direkt in München in Empfang nehmen smilie_06
Jetzt auch im Bild zu erkennen smilie_24
Die erste und einzige Lady aus 2003 in PL70
Dateianhänge
IMG_20221105_130552.jpg

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 05.11.2022, 17:36

Wieder ganz wunderbare Neuzugänge bei euch beiden smilie_09

@ karmasilver: Die 2005er ist so wie sie ist auch wunderschön. Dazu braucht es keine Slab zusätzlich. smilie_01
@ xailu: Vielen Dank für das Zeigen des Kilo-Unikates - wunderschönes Exemplar smilie_01

Ich habe auch mal wieder was zum Zeigen....das 5 Coin Set der Lady ist einfach ein schönes Set. smilie_31
Das Holzetui hat es mir jedes Mal aufs Neue angetan. Zeitlos vom Design und nicht wie viele neuen Ausgaben mit moderner, teils pastikbehafteter Umverpackung.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 05.11.2022, 19:00

@Mahoni: Gratuliere Dir zu dem schönen Set. smilie_01 War oder ist mir einfach zu teuer, ärgere mich richtig darüber. Ich würde die ja aus dem Set nehmen und graden lassen. Da wäre dann der Holzkasten und das Zertifikat teuer bezahlt. Freue mich aber für Dich und den Zuwachs in Deiner Sammung smilie_09

Hast Du eine Ahnung wann im Jahr die finalen Prägezahlen kommen? Glaube wir könnten doch noch die eine oder andere Überraschung erleben. Momentan bleibt ja vieles an BU's und Proof's liegen bei den Händlern. Dies wohl da die Auflagen im Vergleich zu 2020 und 2021 natürlich höher erwartet werden und die Preise "teuer" sind. smilie_08 Wir werden es sehen...

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 05.11.2022, 19:21

Dankeschön xailu smilie_14

Das 5 Coin Set ist für mich ein "Must Have" und wäre Frevel die heraus zu nehmen um sie graden zu lassen. Noch dazu da es in 2022 eine halbierte Auflagenhöhe hat. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Da ich nur bis runter zur ½oz grade, und diese Größen auch solo erhältlich sind, würde es mir das lieb gewonnene Set unnötig sprengen.

Ich denke schon das wir die ein oder andere Überraschung bei den 2022er Ausgaben sehen werden. Das hier teilweise noch Exemplare bei Händlern verfügbar sind wird wohl auch der momentanen wirtschaftlichen Lage in DE geschuldet sein. Gas, Strom und die hohe Inflation lassen vermutlich manch einen 2x überlegen ob er zugreift. Sicherlich liegt es nicht an zu hohen Auflagezahlen. Wenn die Mexikaner nicht nochmal einen Schwung ½oz PP auf den Markt bringen ist diese Größe mein Geheimtipp für ein absolutes key date.

Bezgl. der finalen Zahlen werden wir wohl noch etwas Geduld haben müssen. Ich rechne erst 2023 damit das die Zahlen auf der offiziellen Seite abrufbar sind.

Apropos Geduld: NGC stellt mich gerade auf eine solche Geduldsprobe. Komplette Arbeitswoche rum und keine Antwort auf meine Mail erhalten. Hoffe das du aktuell positiver Erfahrungen mit München machst.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 05.11.2022, 19:39

@Mahoni: NGC ist immer eine Überraschung. Evtl. nochmals per Mail nachfassen. Vor Ort war es angenehm. Konnte vier Einreichungen abholen und welche abgeben. Das hat gut geklappt. Eine weitere Dame soll zurück sein, so das hier die Kapazitäten gesteigert werden sollten. München kann Ergebnisse erst ca. eine Woche vor der Freigabe in den USA einsehen. Evtl. ist es noch nicht so weit. Gerade habe ich eher das Gefühl und die Hoffnung, dass es etwas zügiger läuft smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste