Aktuelle Zeit: 13.06.2021, 22:44

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2949
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon foxl60 » 02.06.2021, 11:23

Edelmetall47 » 02.06.2021, 09:56 hat geschrieben:...
Meine beiden 5oz 2020 in BU haben je 138 € gekostet, das war noch ein
sehr fairer Preis.
...


Wie war damals der Silberkurs, @Maxe ?

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 02.06.2021, 12:17

foxl60 » 02.06.2021, 11:23 hat geschrieben:
Edelmetall47 » 02.06.2021, 09:56 hat geschrieben:...
Meine beiden 5oz 2020 in BU haben je 138 € gekostet, das war noch ein
sehr fairer Preis.
...


Wie war damals der Silberkurs, @Maxe ?


Ich möchte da schon ein Stück weit Maxe beipflichten...

Am 06.11.2020 habe ich bei Spot 21,44 € die 5oz BU 2020 für 129,xx € eingekauft.

Heute, am 02.06.2021 bei Spot 22,83 € kostet sie bei Weka 179 € was einem Aufgeld von 57% für eine BU entspricht! Ob jemand bereit ist das Aufgeld zu bezahlen muss jeder für sich selbst entscheiden.

Aber ich möchte sie dennoch nicht auslassen und bin auch in 2021 mit dabei...
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 664
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Aurargint » 02.06.2021, 12:27

Libertad1999 » 01.06.2021, 20:36 hat geschrieben:Wie bereits geschrieben werde ich mich da mal ganz entspannt zurücklehnen und abwarten was passiert. Das Jahr ist noch lange und es ist viel Zeit zum Prägen da. Auch ist davon auszugehen, dass sich die Corona-Situation in einigen Wochen weltweit beruhigen wird und dann wieder im "Normalmodus" gearbeitet werden kann. Daher halte ich es für realistisch die genehmigten Auflagezahlen auch zu erreichen.


Toller Optimismus! Ich gehe noch von sehr vielen Jahren aus (auch wenn sich die Bezeichnungen möglicherweise ändern werden; Klimanotstand etc.)...

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 02.06.2021, 12:38

foxl60 » 02.06.2021, 11:23 hat geschrieben:Wie war damals der Silberkurs, @Maxe ?

Aber gerne doch @foxl60. Habe extra für dich keine Mühen gescheut. :wink:
Gekauft habe ich am 09.11.2020, hier kannst du dir den Spot anschauen.

https://de.bullion-rates.com/silver/EUR ... istory.htm

Und wie du siehst, rechtfertigt das nicht die Preise des Jahrgangs 2021.

Maxe
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

Jomei69
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 12.11.2020, 06:21

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Jomei69 » 02.06.2021, 12:45

Stimme hier auch Mahoni/Maxe zu.

Ein anderer (guter) Vergleich ist: Was kosten andere 5 / 10 Oz BU zur Zeit (bzw zeitlich vergleichbarer Ausgabepreis).

Wenn 5 Oz PP (!) Panda mit Box und COA nur 20 Euro mehr kosten, wird die Tendez dahin gehen.
Und den gab es zur Ausgabe auch noch günstiger.

10 Oz er Serien (die sicher auch gesammelt werden) gibt es auch viele

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2949
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon foxl60 » 02.06.2021, 13:18

Edelmetall47 » 02.06.2021, 12:38 hat geschrieben:Gekauft habe ich am 09.11.2020, hier kannst du dir den Spot anschauen.

https://de.bullion-rates.com/silver/EUR ... istory.htm



Da hast Du für die 5 Oz Libertad 9,00 Euro mehr als Mahoni gezahlt, obwohl der nur 3 Tage vorher gekauft hat als der Silberkurs noch über 1,00 Euro /Oz höher lag :( .

Aber zurück zum eigentlichen Problem:

Es sind doch nicht nur die Libertads teurer geworden: Heute muss man auch für einen AE beim günstigsten Anbieter knapp 32,00 Euro/Oz hinlegen -- das sind etwa 40 % auf den Silberkurs.

In diesem Jahr werden die Rahmenbedingungen eben andere sein als in den Jahren zuvor: Geringere Verfügbarkeit von Silber, höhere Nachfrage, Pandemiebedingte Schwierigkeiten etc.

Also nicht immer nur die angebliche Gewinnsucht von Händlern und Mints als Grund für hohe Preise anführen.

Jomei69 » 02.06.2021, 12:45 hat geschrieben:...
Wenn 5 Oz PP (!) Panda mit Box und COA nur 20 Euro mehr kosten, wird die Tendez dahin gehen.
Und den gab es zur Ausgabe auch noch günstiger.
...


Der 5 Oz Panda 2021 mit einer Auflage von 60.000 Stück (!!!) kostet beim günstigsten Anbieter 219,00 Euro.

DAS ist keine Alternative zur 5 Oz Libertad mit einer weitaus niedrigeren Auflage.

Benutzeravatar
Edelmetall47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: 24.02.2020, 17:13

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Edelmetall47 » 02.06.2021, 13:37

foxl60 » 02.06.2021, 13:18 hat geschrieben:Da hast Du für die 5 Oz Libertad 9,00 Euro mehr als Mahoni gezahlt, obwohl der nur 3 Tage vorher gekauft hat als der Silberkurs noch über 1,00 Euro /Oz höher lag :( .

Tja so ist es eben manchmal, man kann aber nicht jeden Tag am PC hängen
um die Preise von verschiedenen Händlern zu vergleichen.
Aber, wenn man heute so die Preise für den 5oz er vergleicht bin ich doch
sehr zufrieden mit meinem Einkaufspreis.

Maxe
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. (Indianische Weisheit)

muenzfreund
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 21.12.2020, 23:00

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon muenzfreund » 02.06.2021, 13:40

Hallo zusammen,

ich habe die Preise für die Libertad 2020 bezahlt, weil ich immer wieder gelesen habe, "eine Sammlermünze braucht eine Geschichte". Corona hat weltweit für eine Geschichte gesorgt, dazu die geringe Auflage und somit könnte ich mir vorstellen, dass die Preise dieser Münzen in Zukunft noch weiter steigen werden. Allerdings habe ich nur Einzelstücke und leider nicht die gesamte Serie, außer die 5oz reverse proof. Bei Gold könnte ich mir vorstellen, dass die 3 Münzen zusammen einen höheren Preis erzielen..
Vielen Dank an Münzdachs, der mir einwandfreie Exemplare zukommen lies, das war zeitweise schon ein Wechselbad der Gefühle..
Dateianhänge
Libertad-2020-au.jpg

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 841
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 02.06.2021, 14:34

muenzfreund » 02.06.2021, 13:40 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe die Preise für die Libertad 2020 bezahlt, weil ich immer wieder gelesen habe, "eine Sammlermünze braucht eine Geschichte". Corona hat weltweit für eine Geschichte gesorgt, dazu die geringe Auflage und somit könnte ich mir vorstellen, dass die Preise dieser Münzen in Zukunft noch weiter steigen werden. Allerdings habe ich nur Einzelstücke und leider nicht die gesamte Serie, außer die 5oz reverse proof. Bei Gold könnte ich mir vorstellen, dass die 3 Münzen zusammen einen höheren Preis erzielen..
Vielen Dank an Münzdachs, der mir einwandfreie Exemplare zukommen lies, das war zeitweise schon ein Wechselbad der Gefühle..


Gratuliere und danke für das Zeigen. Langfristig sicherlich eine super Entscheidung. Ich bin ebenfalls überzeugt, dass der Jahrgang eine einmalige Geschicht inne hat und uns die nächsten Jahre noch auf Trapp halten wird. smilie_01

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Rhenanus » 02.06.2021, 17:37

25rubel » 01.06.2021, 22:13 hat geschrieben:wow, du hast die letzten 5ozer für 80 euro bekommen? :shock:


Oktober 2019 beim Belgier - da ist dann auch der Versand bei 3-4maligem Ansammeln zu verschmerzen.

5 oz SILVER LIBERTAD 2019 10x 80,26 € 802,60 €

oder noch günstiger die Drachen:
Perth Mint 1 oz silver RECTANGLE DRAGON $1 BAR 2019 20x 15,62 € 312,40 €

Kettner, Kronwitter und Silverbroker wollen 65 bis 71 Euro für einen 2019 Dragon haben - die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun! Bullionzeugs, 2 Jahre altes Massenprodukt ... geht's noch? smilie_18

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 02.06.2021, 18:45

Widmen wir uns besser wieder den schönen Dingen :D

1/4 oz 2018 PP leider nur eine 69...

Euch allen einen schönen Feiertag smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Kolumboss » 02.06.2021, 23:00

MEINE FRESSE!
Kaum waren die Fractionals beim Silbertresor online, ging der Preis für das 0,9er-Set von 50 auf 90 EUR.
1/4 oz. habe ich gar nicht einzeln gesehen. :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 02.06.2021, 23:08

Kolumboss » 02.06.2021, 23:00 hat geschrieben:MEINE FRESSE!
Kaum waren die Fractionals beim Silbertresor online, ging der Preis für das 0,9er-Set von 50 auf 90 EUR.
1/4 oz. habe ich gar nicht einzeln gesehen. :shock: :shock: :shock:


Einzeln gesehen habe ich nur die 1/2oz :shock: Start war 49,99 50 Stück. Dann 59.99 50 Stück oder 25 Stück (?)....und jetzt 89.99 10 Stück innert ca. 20 Minuten.... smilie_50 Dachte die 49.99 für das fractional-Set sind sehr viel, aber die sind meist nicht ganz einfach im Set zu kriegen und ich war es nur bei Kleinmengen.... smilie_08 ...Wahnsinn.... :shock:

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon karmasilver » 02.06.2021, 23:17

Edelmetall47 » 02.06.2021, 09:56 hat geschrieben:So wie ich das sehe versuchen die Händler mit hohen Preisen in den
Jahrgang 2021 einzusteigen. Es wird am Kunden liegen, ob diese das
so akzeptieren werden. Wenn sich jetzt alle draufstürzen als käme kein
Morgen mehr dann geht die Preistreiberei wieder los.
Meine beiden 5oz 2020 in BU haben je 138 € gekostet, das war noch ein
sehr fairer Preis. Jetzt aber gleich 40 € mehr ist nicht gerechtfertigt. :shock:

Maxe


Preistreiberei hat offenbar gute Chancen..Im Rahmen finde ich bei den derzeitigen Umständen die 2oz. :shock: ...Aber einige wenige Belegexemplare müssen halt sein... smilie_04
Zuletzt geändert von karmasilver am 02.06.2021, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 08-15 » 02.06.2021, 23:18

Kolumboss » 02.06.2021, 23:00 hat geschrieben:Kaum waren die Fractionals beim Silbertresor online, ging der Preis für das 0,9er-Set von 50 auf 90 EUR.

Bei 59,99 hab ich überlegt und dann auch bestellt da alle Münzen schon gekapselt sind und dann sind 59,99 zwar "happig" aber wenn 2021 dann auch "erledigt" ist zahlt man halt etwas mehr - hab ich gedacht. Die aktuellen 89,99 sind aber schon eine Ansage, auch mit Kapseln. ;-)
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste