Aktuelle Zeit: 13.07.2024, 21:23

SILBER.DE Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, silvergod, Stammfadenpate

Chinasammler
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Chinasammler » 21.06.2024, 21:00

xailu14 » 08.06.2024, 22:29 hat geschrieben:
Silberfranke » 08.06.2024, 21:09 hat geschrieben:https://www.ma-shops.de/kedzie/item.php?id=54705

Evtl für jemanden interessant?


Leider zu spät für mich, Preis war für die Qualität günstig. Zustand echt geil ....
Würde ja gerne Fotos mit anhängen aber gar nicht so einfach :|





Danke für den Hinweis smilie_14

An den Käufer - Gratulation



Heute kam endlich die libertad aus Amerika! Nochmals vielen Dank für's teilen! smilie_14

Anzeigen
SILBER.DE Forum
25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2227
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 21.06.2024, 21:23

und..?

Chinasammler
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Chinasammler » 21.06.2024, 21:34

25rubel » 21.06.2024, 21:23 hat geschrieben:und..?





Was und?

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2227
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 21.06.2024, 21:45

wie ist die qualität der münze? du wolltest sie bei entsprechender erhaltung graden lassen.

Chinasammler
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Chinasammler » 22.06.2024, 08:39

25rubel » 21.06.2024, 21:45 hat geschrieben:wie ist die qualität der münze? du wolltest sie bei entsprechender erhaltung graden lassen.




Achso ja...für ihr Alter guter Zustand! Vermute MS 67/68! Etwas verschmutzt aber bekommt ngs weg! Zum Glück hat niemand versucht zu reinigen! :mrgreen:

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2227
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 22.06.2024, 10:25

da sagst du etwas: auf ebay wurde kürzlich eine 5oz bu 98er verkauft. sie war von kratzern übersät. der verkäufer hatte die münze wohl auf grund seines reinigungsprozesses mit einem stahlschwamm (?) kurzerhand zur pp-münze erklärt! smilie_02
da hat er grundsätzlich etwas falsch verstanden.

Chinasammler
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2020, 18:34

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Chinasammler » 22.06.2024, 10:31

25rubel » 22.06.2024, 10:25 hat geschrieben:da sagst du etwas: auf ebay wurde kürzlich eine 5oz bu 98er verkauft. sie war von kratzern übersät. der verkäufer hatte die münze wohl auf grund seines reinigungsprozesses mit einem stahlschwamm (?) kurzerhand zur pp-münze erklärt! smilie_02
da hat er grundsätzlich etwas falsch verstanden.



Ohman das ist das schlimmste was man tun kann :evil:
Naja zum Glück war bei nicht ein solcher Fachmann am Werk smilie_01

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2227
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 02.07.2024, 17:19

eine frage an unsere experten: wie ist die häufigkeit der capped/crownded-variante (adler mit militärhelm) bei der 1oz 1998 einzuschätzen?
etwas anderes: kann mir jemand plausibel erklären, warum die bu-ausgaben im verhältnis zur (hohen) auflage eigentlich fast schon absurd teuer sind?

Quaresma
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 04.10.2008, 16:32

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Quaresma » 03.07.2024, 09:38

25rubel » 02.07.2024, 17:19 hat geschrieben:etwas anderes: kann mir jemand plausibel erklären, warum die bu-ausgaben im verhältnis zur (hohen) auflage eigentlich fast schon absurd teuer sind?


Das sind die Hispanics in den USA, die die Preise machen. Schnell wachsende Schicht mit zunehmender Kaufkraft.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3729
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon foxl60 » 03.07.2024, 11:56

Quaresma » 03.07.2024, 09:38 hat geschrieben:
25rubel » 02.07.2024, 17:19 hat geschrieben:etwas anderes: kann mir jemand plausibel erklären, warum die bu-ausgaben im verhältnis zur (hohen) auflage eigentlich fast schon absurd teuer sind?


Das sind die Hispanics in den USA, die die Preise machen. Schnell wachsende Schicht mit zunehmender Kaufkraft.


Und warum kosten die 98er 1 Oz Libertads auch in Deutschland mehr als 400 Euro (von privat -- von gewerblichen Händlern gar nicht zu bekommen) ?

Machen die amerikanischen Hispanics auch in D die Preise ? Werden die in D gekauften Libertads nach USA weiter verkauft ?

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2227
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 03.07.2024, 12:01

wobei man konstatieren muss, dass in den staaten selbst bei gruseliger erhaltung noch ganz andere preise für eine 98er gezahlt werden.

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1530
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 03.07.2024, 13:34

Tatsächlich werden auch 98er von Deutschland in die USA verkauft. smilie_06 Im letzten Jahr auf der WMF in Berlin waren auch Händler aus den USA da und haben Spitzenpreise bezahlt...

Die "Variante" ist tatsächlich keine, sondern wohl eher eine Fehlprägung = "Mint Error". Ich selbst habe bestimmt schon 20-30 1998er in der Hand gehabt, aber noch nie diese Fehlprägung. Ich denke es gibt dazu keine offiziellen Zahlen smilie_24

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2227
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 03.07.2024, 14:13

ich hatte meine mal inspiziert und tatsächlich 3 stück gefunden. leider ist die erhaltung nur mäßig.

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1855
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 03.07.2024, 20:16

Seitdem diese Fehlprägung bekannt ist, schaue ich bei den 98ern die angeboten werden genauer hin. Man sieht sie doch öfters mal, aber wie Xailu schon schreibt, wird es dazu keine verlässlichen Zahlen geben.

Zwei ungegradete 1998er (normale Ausführung) sind am Wochenende in Ebay.com für 810 und 850 Dollar versteigert worden - Qualität vermutlich nicht einmal MS67.

Ich hätte noch eine gegradete MS67 abzugeben, falls jemand Interesse hat smilie_06
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

xailu14
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1530
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 03.07.2024, 22:08

EMK benennt die Auflagen der goldenen Ladys?

Wie belastbar die sind - keine Ahnung smilie_08

https://www.emk.com/de-de/search?q=libertad
Dateianhänge
Screenshot 2024-07-03 220636.jpg
Screenshot 2024-07-03 220605.jpg


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste