Aktuelle Zeit: 05.03.2021, 15:13

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1931
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon durchdenwind » 06.11.2020, 21:43

Bobby37 » 06.11.2020, 21:13 hat geschrieben:Also von Belgien nach Deutschland nur die Versandkosten.


Und die belaufen sich, zumindest bei mir, auf 29 Euro! Da bestelle ich doch lieber beim Dachs... smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 679
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon salito » 06.11.2020, 21:49

Diese Ruhe die letzten Stunden im Lunar III Faden, jetzt wo mal bisschen mexikanisches Silber zu bestellen ist. smilie_12 Ich hab mir auch mal zwei Tuben 1oz gegönnt.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1652
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Andre090904 » 07.11.2020, 03:56

Pat Stovall von Lois & Don Baileys hat gerade geschrieben, dass sich die Proof-Varianten (Silber) im Vorverkauf befinden. Die Preise waren recht annehmbar und ich habe mir mal welche bestellt, selbst wenn dann noch der Versand nach Deutschland und der Zoll hinzukommt. Was man hat, hat man (aka sicher ist sicher). Ich bin mir sicher, dass die Münzen in Kürze auch in Deutschland verfügbar sein werden, bin jedoch zu ungeduldig für das Wartespiel...

Ich warte noch auf die Reverse Proofs (Silber/Gold), wo ich unbedingt zuschlagen möchte...

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 07.11.2020, 09:55

@Andre: glaubst Du, dass die angegebenen Zahlen nur die Freigaben sind, oder die tatsächlichen Prägezahlen?

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 07.11.2020, 09:58

salito » 06.11.2020, 21:49 hat geschrieben:Diese Ruhe die letzten Stunden im Lunar III Faden, jetzt wo mal bisschen mexikanisches Silber zu bestellen ist. smilie_12 Ich hab mir auch mal zwei Tuben 1oz gegönnt.


smilie_01 Ändert sich sehr schnell, sobald die 5 Oz BU Ochse zu bestellen sind und sobald die farbigen Ochsen Lunar III an den Start gehen. smilie_24

Ist aber schon ein ganz schöner Stress zum Jahresende. Wenn dann noch die Varianten der Libertads und die goldenen Mexikander aufpoppen, dann wird es richtig teuer smilie_08

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 07.11.2020, 10:03

Übrigens, beim Belgier sind alle Libertads b.a.w. nicht mehr bestellbar. Vielleicht ist der ja noch nicht wach und legt zu höheren Preisen nochmal einzelnd nach.

Wenn das jedoch alles an Libertads war, was der zugeteilt bekommen hat, dann ging es ja echt verdammt schnell :shock:

Dann hoffen wir doch mal, dass unsere deutschen Händler mehr Bestände bekommen und nicht alles in die USA geht. smilie_04

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7566
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 07.11.2020, 10:05

xailu14 » 07.11.2020, 09:58 hat geschrieben:
salito » 06.11.2020, 21:49 hat geschrieben:Diese Ruhe die letzten Stunden im Lunar III Faden, jetzt wo mal bisschen mexikanisches Silber zu bestellen ist. smilie_12 Ich hab mir auch mal zwei Tuben 1oz gegönnt.


smilie_01 Ändert sich sehr schnell, sobald die 5 Oz BU Ochse zu bestellen sind und sobald die farbigen Ochsen Lunar III an den Start gehen. smilie_24

Ist aber schon ein ganz schöner Stress zum Jahresende. Wenn dann noch die Varianten der Libertads und die goldenen Mexikander aufpoppen, dann wird es richtig teuer smilie_08


So sieht es (leider) aus :oops:
zumindest kann man dieses Jahr sagen:
Wegen Corona fällt dieses Jahr das bekannnte Weihnachts-Geschenke-Fest aus
Dann bleibt mehr fürs Münzen kaufen

übrigens: auch Faller hat nun den 2oz Libertad 2020 auf knapp € 80 hochgesetzt :evil:

EDIT: so war es zumindest gestern Abend
Sehe gerade das die 1/20oz + 2oz nicht mehr im Angebot sind smilie_08

Beim Belgier auch keine Grössen mehr verfügbar

Was da los ???
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 07.11.2020, 10:18

Persönlich finde ich jetzt die Mintage von 5.500 bei den 2 Oz nicht so niedrig. Die 2017er haben ja eine ähnliche Mintage mit 5.050 und sind mit dem Preis auch nicht im Höhenflug. Da finde ich die 80€ oder eher gesagt alles über 60-65€ als zu teuer. smilie_24

Nicht das hier Panik beim Kauf entsteht, aber insgesamt sind die Zahlen der Auflagen doch in Ordnung und nicht wirklich knapp. Das sollte man m. E. nicht unbedingt auf den jetzigen Hype aufspringen. Es sei denn, es sind nur Freigaben und nicht die tatsächlichen Prägezahlen. Wobei die so schon den Eindruck hinterlassen, dass es die tatsächlichen Prägezahlen sind.

Vielleicht kann Andre das beantworten? smilie_08

xailu14
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon xailu14 » 07.11.2020, 10:30

Was mich noch immer unheimlich stört und was die Prägeanstalt leider nicht hinbekommt, ist die unterschiedliche Prägung. Insbesondere der Brüste.

Bei der 1 Oz wird da mit wenig Liebe einfach die "Nippel" eingedrückt. Bei den 1/2 Oz, 2 und 5 Oz sieht das ganze doch gleich mal etwas natürlicher aus. Das haben die doch schon mal ab 1996 besser gelöst gehabt! smilie_04 smilie_08

Das hat dann nicht mehr viel mit Ästhetik zu tun bei den 1 OZ, sondern nur noch Masse statt Klasse - schade :shock: Bei 300.000er Auflage aber auch kein Sammlerprodukt mehr...
Dateianhänge
mexico-2-oz-silver-libertad-2020-pre-sale.jpg
mexico-1-oz-silver-libertad-2020.jpg

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7566
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 07.11.2020, 10:39

@ xailu14

Schön, sehr schön

Wir leben in covid-19 Zeiten und einem politischen Wahldesaster in den USA
Und hier stört man sich über unschöne Brüste und eingedrückten Nippeln auf einer mexikanischen Silbermünze

Gigantisch smilie_11 smilie_11 smilie_11
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7566
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon san agustin » 07.11.2020, 10:40

@ xailu14

Schön, sehr schön

Wir leben in covid-19 Zeiten und einem politischen Wahldesaster in den USA
Und hier stört man sich über unschöne Brüste und eingedrückten Nippeln auf einer mexikanischen Silbermünze

Gigantisch smilie_11 smilie_11 smilie_11
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

serrano73
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 06.03.2016, 11:10

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon serrano73 » 07.11.2020, 10:40

@xailu14
Moin,
Die 2 oz 2017 hat eine Auflage von 8900 Stück.Also schon ein paar mehr.Ich habe mir mal ein paar von den 2 oz und den 1/4 dieses Jahr bestellt.Ich hoffe aber auf die Reverse Proof in Gold dieses Jahr. Mal schauen wie es damit aussieht.
Gruß

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1744
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 25rubel » 07.11.2020, 11:07

xailu14 » 07.11.2020, 10:18 hat geschrieben:Persönlich finde ich jetzt die Mintage von 5.500 bei den 2 Oz nicht so niedrig. Die 2017er haben ja eine ähnliche Mintage mit 5.050 und sind mit dem Preis auch nicht im Höhenflug. Da finde ich die 80€ oder eher gesagt alles über 60-65€ als zu teuer. smilie_24

Nicht das hier Panik beim Kauf entsteht, aber insgesamt sind die Zahlen der Auflagen doch in Ordnung und nicht wirklich knapp. Das sollte man m. E. nicht unbedingt auf den jetzigen Hype aufspringen. Es sei denn, es sind nur Freigaben und nicht die tatsächlichen Prägezahlen. Wobei die so schon den Eindruck hinterlassen, dass es die tatsächlichen Prägezahlen sind.

Vielleicht kann Andre das beantworten? smilie_08


du wirst die auflage mit den 5ozern vertauscht haben; diese haben 2017 eine auflage von 5050 stück.
ich finde die auflage der 5ozer eher uninteressant, zumal diese größe insgesamt nicht sehr beliebt ist.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 736
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon graurock » 07.11.2020, 11:10

san agustin » 07.11.2020, 10:40 hat geschrieben:@ xailu14

Schön, sehr schön

Wir leben in covid-19 Zeiten und einem politischen Wahldesaster in den USA
Und hier stört man sich über unschöne Brüste und eingedrückten Nippeln auf einer mexikanischen Silbermünze

Gigantisch smilie_11 smilie_11 smilie_11


Ich finds cool und mal was anderes. Stellt euch mal Big Mamas (Film) da vor :mrgreen:

Das Leben geht auch mit Covid und ohne Trump weiter smilie_01

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6382
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon haehnchen03 » 07.11.2020, 11:37

Ich bin jetzt nicht so der Libertad spezialist.
Aber da Nordmann die Zahlen eingestellt hat und ich diese auch gelesen habe, werde ich auch was bestellen wenn ich welche bekomme.
Ich tendiere zu 1/4oz, 1/2oz und die 2ozer. Ob das die richtigen für eine evtl. Preissteigerung sind?
"Lerne fleißig das Einmaleins, so wird dir alle Rechnung gemein" Adam Ries


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste