Aktuelle Zeit: 23.04.2024, 20:21

Silber.de Forum

Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, silvergod, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 20.05.2015, 20:22

Für all diejenigen, die immer noch an niedrige Auflagen für 2015 glauben, hier ein Link um sich noch rechtzeitig einzudecken:

http://www.ma-shops.de/witte/item.php5?id=14463

smilie_10

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Polkrich
Silber-Guru
Beiträge: 2128
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Beitragvon Polkrich » 20.05.2015, 20:52

Keine Antwort, also wohl noch keiner.
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1948
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon durchdenwind » 20.05.2015, 20:55

Die gibts beim Onkel R immer noch für 31.50 zzgl. Versand. smilie_17
http://www.reppa.de/11620-1/20_Unze_-_1 ... d_2015.htm

Aber mal `ne andere Frage: Woher bekomme ich die Auflagezahlen der Libertad 2012/13/14?
Wiki endet im Moment bei 2011. smilie_04
Zuletzt geändert von durchdenwind am 20.05.2015, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Beitragvon Balkenbieger » 20.05.2015, 20:55

@polkrich

Lieferavis???

Von wem? Was?

Bahnhof oder Schlauch meinerseits.

smilie_24
Zuletzt geändert von Balkenbieger am 20.05.2015, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

25rubel
Silber-Guru
Beiträge: 2189
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Beitragvon 25rubel » 20.05.2015, 21:09

durchdenwind hat geschrieben:Die gibts beim Onkel R immer noch für 31.50 zzgl. Versand. smilie_17
http://www.reppa.de/11620-1/20_Unze_-_1 ... d_2015.htm

Aber mal `ne andere Frage: Woher bekomme ich die Auflagezahlen der Libertad 2012/13/14?
Wiki endet im Moment bei 2011. smilie_04


hier findest du die auflage bis einschl. 2014

http://en.wikipedia.org/wiki/Libertad_%28coin%29

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1948
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon durchdenwind » 20.05.2015, 21:15

25rubel hat geschrieben:...hier findest du die auflage bis einschl. 2014...


Vielen Dank
Als Deutscher mit deutschem Wiki sollte man(n) vielleicht keine mexikanischen Münzen sammeln... :oops:


Pablo Hernandez

Beitragvon Pablo Hernandez » 22.05.2015, 17:33

Der Preis für die 5 Oz bricht jetzt komplett zusammen, hier Jahrgang 2013 für 99,55 €

http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 3cf962eec8


War klar, sobald der erste aus der Preis-Maffia ausbricht gehts abwärts und den letzten beißen die Hunde. Mehr als 95 € bezahle ich jetzt aber nicht mehr für die alten angelaufenen Jahrgänge.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1771
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Beitragvon Andre090904 » 22.05.2015, 17:44

Diese einzelne Auktion hat keinerlei Aussagekraft. Die Bieter waren schlichtweg vorsichtig, da dieser private Verkäufer noch nicht einmal ein Dutzend Bewertungen hat.

Erinnert mich an eine Auktion, die ich letzten Herbst gewonnen habe. Damals bekam ich 3x Maple Leaf (die mit der "25" drauf) für 42€ - nur, weil der Verkäufer weniger als 5 Bewertungen hatte zu dem Zeitpunkt. Aber deswegen sage ich doch auch nicht, dass der Silberpreis nun den Bach runter geht? ;)

Viele Grüße,
André

PS: Übrigens sind ältere Jahrgänge in der Regel seltener, da kleinere Auflagen (logisch) und dementsprechend nachgefragter (teurer). Das hat nichts mit "Mafia" zu tun.

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2976
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon winterherz » 22.05.2015, 17:49

Pablo Hernandez hat geschrieben:Der Preis für die 5 Oz bricht jetzt komplett zusammen, hier Jahrgang 2013 für 99,55 €

http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 3cf962eec8


War klar, sobald der erste aus der Preis-Maffia ausbricht gehts abwärts und den letzten beißen die Hunde. Mehr als 95 € bezahle ich jetzt aber nicht mehr für die alten angelaufenen Jahrgänge.


Nun gut, dass die Preise für die 5er überzogen sind und waren, dass hatte ich ja bereits zuvor schon einige Male geschrieben. Daraus aber abzueiten, dass ältere Jahrgänge gar keine Aufschläge wert sind, zeugt von Pauschalisierung oder Unwissenheit. Zudem müssen ältere Jg. nicht zwangsläufig angelaufen sein....
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Pablo Hernandez

Beitragvon Pablo Hernandez » 22.05.2015, 17:58

Eine Auktion hat natürlich keinen Aussagewert. Aber es häuft sich. Zudem haben eine ganze Reihe von Händlern die alten Wucherpreise bereits kassiert.

Und schau mal hier, was man alleine heute versucht von den Dingern loszuwerden:

http://www.silber.de/forum/silber-angeb ... s3540.html

Und jetzt stell dir selbst die Frage: das soll eine seltene Münze mit numismatischen Steigerungspotential sein?

Komisch, dass die Leute dann ihre Münzen nicht behalten sondern in Massen rauswerfen. smilie_02

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1394
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 22.05.2015, 18:40

@Pablo

Sag' mal, wie bist du denn drauf...? Vielleicht merkst du es ja nicht, aber du verbreitest in diesem ansonsten so netten Forum ziemlich negative Vibes, nichts für ungut.
(Ich schreibe so etwas ja nur ungern öffentlich, aber da du keine PNs beantwortest...)

Jedenfalls ist es dein gutes Recht, wenn du nur max. 95,- Euro für eine 5 Oz bezahlen willst (würde wohl jeder gerne), aber dann mach es bitte nicht anderen zum Vorwurf oder stell sie als bescheuert hin, wenn Sie bereit sind, mehr zu zahlen.
Und ja, manchmal kann man bei ebay auch mal ein Schnäppchen machen, aber der Aufwand den man betreiben muss, um hin und wieder mal so günstig zu kaufen, lohnt einfach nicht - vor allem wenn man größere Stückzahlen kaufen will - wie du selbst... . Letzte Woche hast du dich doch noch so sehr über die Preise bei MP gefreut...
smilie_24

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1771
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Beitragvon Andre090904 » 22.05.2015, 18:43

Mal sehen, was wir da in dem Verkaufsthread so haben:

Raven: 125€ für 5oz Libertad (Jahrgänge 2008, 2009, 2011 und 2013)
Barny68: 115€ für 5oz Libertad (einige 113€ und einige 118€)
Silverpecker: Zwischen 155€ und 195€ für 5oz Libertad

Das sind die einzigen Angebote der letzten 4-5 Seiten. Ich weiß ja nicht, wo du da einen Preisverfall erkennst? Ich bin schon immer hinter den 5oz Libertad her und kann aus Erfahrung sagen, dass ein Preis zwischen 110€ und 120€ für neuere Jahrgänge absolut normal geworden ist - je nach Auflagenzahl versteht sich.

Man darf auch ruhig mal vergleichen in dem Preissegment:

Lunar II 2014 5oz: Auflage von 31.232, günstigster Preis laut gold.de 103,50€
America the Beautiful 2014 5oz: Auflagen von bis zu 34.000, günstiger Preis laut gold.de 100€ (für die neueste Ausgabe!)
Arche Noah 2014 5oz: Auflage 4.435, günstigster Preis laut gold.de 100€
China Panda 2014 5oz: Auflage 50.000, günstigster Preis laut golde 198€

Also verglichen mit den Auflagezahlen und den Preisen der Konkurrenz finde ich die Libertads doch noch sehr annehmbar bei einer Auflagenzahl von von 6.400 für die 2014 5oz Münze. Selbst zu Hochzeiten gab es nie mehr als 21.000 Stück pro Jahr.

Da erkenne ich durchaus eine Rechtfertigung im Preis, auch wenn das Motiv gleich bleibt. 115€ sind im Vergleich zu den anderen Münzen völlig in Ordnung. Gut, die Arche Noah...aber wer will die schon...

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1171
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Beitragvon Basti2009 » 22.05.2015, 18:55

Ich bin so froh das ich bei MP mir ne 5 oz gekauft habe (war meine erste)

Auch wenn es jedes Jahr das gleiche Motiv ist gefallen mir die Libertad (auch Eagles) sehr gut.

Ich kann nie genug davon habe leider fehlt das Geld smilie_11

Benutzeravatar
Chinese
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 30.07.2011, 14:44

Beitragvon Chinese » 22.05.2015, 18:55

Ich finde man muss sich doch nicht rechtfertigen wenn man eine 5 OZ Libertad kauft. Außerdem bleibt es doch jedem selbst überlassen was er dafür bereit ist zu bezahlen.
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste