Aktuelle Zeit: 27.05.2024, 02:34

SILBER.DE Forum

NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, silvergod, Stammfadenpate

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1448
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon HerrHansen » 31.08.2021, 19:47

welche Kapseln verwendet Ihr für ie 2 OZ - eigentlich ist das ja nicht meine Serie, aber am Schnabeltier bin ich nicht vorbeigekommen, leider habe ich gerade nichts passendes da. Und der 10 Oz ist ja sowieso gekapselt. :lol:

Ganz ehrlich, wie bereits an anderer Stelle geschrieben - die Stücke gefallen mir im Vergleich zu anderen aktuellen Münzen ganz gut in 2 und 10 Oz! smilie_01

Nachtrag:
Qualitativ könnte man ein wenig über die Rückseite mäkeln. Da sie matt ist fallen auf den erhabenen Linien und den Buchstaben natürlich alle kleinen Berührungen mit anderen Münzen auf. Aber das Problem haben viele anderen matten Münzen auch (z.B. von der RCM).
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Anzeigen
SILBER.DE Forum
Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon Mahoni » 31.08.2021, 20:05

HerrHansen » 31.08.2021, 19:47 hat geschrieben:welche Kapseln verwendet Ihr für ie 2 OZ - eigentlich ist das ja nicht meine Serie, aber am Schnabeltier bin ich nicht vorbeigekommen, leider habe ich gerade nichts passendes da....


Diese hier passen wunderbar: https://www.lindner-original.de/numisma ... 1111135634
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
HerrHansen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1448
Registriert: 28.12.2010, 08:19

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon HerrHansen » 31.08.2021, 20:06

Mahoni » 31.08.2021, 20:05 hat geschrieben:
HerrHansen » 31.08.2021, 19:47 hat geschrieben:welche Kapseln verwendet Ihr für ie 2 OZ - eigentlich ist das ja nicht meine Serie, aber am Schnabeltier bin ich nicht vorbeigekommen, leider habe ich gerade nichts passendes da....


Diese hier passen wunderbar: https://www.lindner-original.de/numisma ... 1111135634


Danke smilie_01
"There ain’t no such thing as a free lunch" Milton Friedman
Irgendjemand wird dafür bezahlen - er wird es noch nicht wissen...

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 09.12.2021, 21:57

Es gibt (für nächsten Jahr) wieder Neues zu dem nächsten Motiv der NextGeneration oder Baby and Mother Serie der PM. Als Motiv wird, wie mir schon meine Quelle andeutete, der Dingo dargestellt. Dies wird nun in den Prägefreigaben bestätigt:
Dingo.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 06.05.2022, 18:55

Im letzten Jahr war es ja auch um diese Zeit soweit und das neue Motiv (in 2022 der Dingo ) kam heraus.
Dillon Gage hält sich da noch bedeckt, aber ein deutscher Händler bestätigte mir, dass sie in Kürze kommen
sollen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 15.05.2022, 13:20

Hier die ersten Infos zum neuen Motiv Dingo and Baby:

Maximalauflage: (2oz) 75.000 und (10oz) 2.500 Stück (lt. Händler, noch unbestätigt)
Designerin: Aleysha Howarth (AH), wie bei der ersten Ausgabe

Hier ein paar Bilder dazu (Quelle: austincoins.com):
https://www.austincoins.com/2-oz-2022-a ... aby-dingo/
2oz_dingo_2022.png

10oz_dingo_back_2022.png


Die Preise bei diesem US-Händler betragen derzeit umgerechnet derzeit etwa EUR 48.- (2oz) und 267.-(10oz). Örtliche Händler werden sicher einen Ticken höher liegen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

KoalaMint
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 27.09.2021, 15:06

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon KoalaMint » 15.05.2022, 22:27

Tolles Motiv, tasmanischer Teufel wäre auch super. Vielleicht was für 2023

guinee
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.06.2021, 06:06

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon guinee » 29.05.2022, 19:28

Moin,

habe die Serie die letzten Jahre gerne mitgenommen, aber mittlerweile wird es wirklich teuer:





Habe eben noch einmal geschaut, 2020 hat mich die 10 Unzen Münze 50% über Spot gekostet und 2021 39%. Die Käufe waren jeweils in den ersten beiden Juniwochen, kurz nach Erscheinen im Vorverkauf... Jetzt sind es über 60% -.- Die Daten des Kaufs der Münzen aus 2019 und 18 habe ich leider nicht mehr.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2022-05-29 um 19.48.21.png
Bildschirmfoto 2022-05-29 um 19.27.31.png
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

goldlutze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 02.05.2011, 21:25
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon goldlutze » 29.05.2022, 21:02

guinee » 29.05.2022, 19:28 hat geschrieben:Moin,

habe die Serie die letzten Jahre gerne mitgenommen, aber mittlerweile wird es wirklich teuer:





Habe eben noch einmal geschaut, 2020 hat mich die 10 Unzen Münze 50% über Spot gekostet und 2021 39%. Die Käufe waren jeweils in den ersten beiden Juniwochen, kurz nach Erscheinen im Vorverkauf... Jetzt sind es über 60% -.- Die Daten des Kaufs der Münzen aus 2019 und 18 habe ich leider nicht mehr.


Dein angeführter Händler ist natürlich auch nicht gerade günstig. Bei Aurunumis bekommst Du aktuell den kleinen Dingo für 54 Euro und den großen für 290 Euro. Für mich noch akzeptabel.

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon Muzel » 29.05.2022, 23:45

goldlutze » 29.05.2022, 21:02 hat geschrieben:Bei Aurunumis bekommst Du aktuell den kleinen Dingo für 54 Euro und den großen für 290 Euro. Für mich noch akzeptabel.


Danke für den Tipp smilie_01
Ich setze mal noch den Link rein, denn PSC hatte ja zum Schluss auch mächtig draufgeschlagen (350 € für seine restlichen 10 oz im Bestand) und vielleicht braucht ja noch jemand ein Exemplar der 10oz für 290 €:

https://aurunumis.de/anlageprodukte/sil ... -2022?c=22

Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon Sauerländer » 30.05.2022, 08:25

Der Preis beim besagten Händler mag gut sein, aber der Service hat sehr nachgelassen! Leider gibt es immer wieder Fälle wo Käufer Wochen/Monate auf Bestellungen warten!

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7914
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon nordmann_de » 30.05.2022, 09:30

Unabhängig vom Händler ist zu beachten, dass die Dingo-Münzen im Vorverkauf mit längerer Lieferzeit angeboten werden.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Jomei69
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 12.11.2020, 06:21

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon Jomei69 » 30.05.2022, 20:18

Ebenfalls Danke für den Tipp.
Ist fürs nächste Jahr vorgemerkt.
Hab leider bei PSC um 55 € mehr pro Münze ! (dazu noch mehrfach) bezahlt.
SSKM.

guinee
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.06.2021, 06:06

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon guinee » 03.06.2022, 08:13

Sauerländer » 30.05.2022, 08:25 hat geschrieben:Der Preis beim besagten Händler mag gut sein, aber der Service hat sehr nachgelassen! Leider gibt es immer wieder Fälle wo Käufer Wochen/Monate auf Bestellungen warten!


Aber doch immer Ihre bestellte Ware bekommen haben? smilie_08

Ich frage für einen Freund :D....
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

goldlutze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 02.05.2011, 21:25
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: NEXT GENERATION, neue Investment-Serie der Perth Mint

Beitragvon goldlutze » 03.06.2022, 09:07

Natürlich hat dort bisher noch jeder seine bestellte und bezahlte Ware bekommen. Er ist ein relativ großer Händler, der (zu) viele Vertriebskanäle nutzt, ohne ausreichend Personal dafür zu haben. Allerdings bietet er die sehr beliebte Sammelbestellung an, ab einem bestimmten Warenwert versendet er sogar kostenfrei. Dadurch entstehen dann auch meist die Probleme beim Versand bzw. Abruf der Bestellung. Wenn man den sofortigen DHL-Versand wählt und die Ware vorrätig ist, dann klappt es auch reibungslos. Also Daumen hoch für Sebastian!
Bei PSC habe ich bezüglich Lieferdauer und Kommunikation deutlich schlechtere Erfahrungen gemacht…


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste