Seite 82 von 105

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 15.03.2020, 13:38
von MaxeBaumann
Aurifer hat geschrieben:Geek verwöhnt uns ja schon mit guten bis sehr guten Bildern, was die Folie eben hergibt.
Aber hier hat der Maxe noch einen rausgehauen, der sich expressis verbis sehen lassen kann! smilie_01

Und das ausdrücklich aus deinem Munde..... :oops: Danke Dir. :wink:

Maxe

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 15.03.2020, 13:58
von Mahoni
Wunderschöne Medallie - die Chinesen haben es drauf smilie_01

Über welche Shops kauft man solche Exemplare?

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 15.03.2020, 14:09
von MaxeBaumann
@Mahoni ,

ich glaube die kannst Du nur direkt aus China beziehen.
Einen Shop habe ich nicht gefunden der sowas verkauft.

https://www.ebay.com/itm/A-Pair-of-Chin ... 3175803070

Maxe

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 15.03.2020, 14:29
von lifesgood
Danke für den Link.

So schön sie auch ist. Für Kupfer und Messing würde ich das nie und nimmer bezahlen. Da ist wohl das Sammlerherz nicht groß genug :roll:

lifesgood

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 15.03.2020, 14:58
von Mahoni
Wow...wahrlich ein stolzer Preis. Aber in der Tat wundervolle Handwerksarbeit in minimalster Auflage. Sehr schön anzusehen.

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 16.03.2020, 17:37
von Geek
Es gibt auch noch schwerere Medaillen aus China. The Great Wall. Zweimal 500 g.

Oder aus DE gibt es auch Medaillen mit mehr als 20 cm Durchmesser und zwei Kilo.

Jetzt lasst erstmal das Virus vorüberziehen, dann gibt es auch wieder Bilder.

Bleibt gesund smilie_24

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 16.03.2020, 17:55
von Aurifer
MaxeBaumann hat geschrieben:
Aurifer hat geschrieben:Aber hier hat der Maxe noch einen rausgehauen, der sich expressis verbis sehen lassen kann! smilie_01

Und das ausdrücklich aus deinem Munde..... :oops:


Und dazu noch ganz ohne Besitz eines schnellen Pferdes, Maxe - Verbeugung ohne Verbiegung! smilie_11

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 17.03.2020, 16:48
von galabau
Die hat mir doch tatsächlich noch gefehlt :D

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 17.03.2020, 17:18
von nordmann_de
galabau hat geschrieben:Die hat mir doch tatsächlich noch gefehlt :D


Fast unglaublich erst nach 12 Jahren eingetütet, gratuliere.

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 18.03.2020, 17:36
von Tykon
Ich habe seit heute auf jeden Fall ein Lieblingsstück, das wohl auch nie wieder durch etwas anderes abgelöst werden kann.

Ich würde dies gerne mal mit Euch teilen ...

Ich weiß nicht, wer von Euch evtl. die "Groschenromane" der "John Sinclair" Reihe kennt. Diese begleiten mich quasi seit meiner Schulzeit in den 1980ern.
Schon immer wollte ich mal den wichtigsten Talisman des Geisterjägers, sein Silberkreuz, selbst haben.

Mit Hilfe von Bob, der sich ja leider aus dem Forum verabschiedet hat, ist dies nun Wirklichkeit geworden.

Die Vorlage ist ein Romancover.
js0234.jpg
Romancover


Daraus habe ich mit Hilfe einer CAD-Software ein virtuelles Kreuz erstellt und als 3D Druck in Auftrag gegeben. Ich habe vorher die Ausführung mit Bob besprochen und er wollte zwei Hälften gießen, die dann zusammen gefügt werden müssen.

Die fertigen 3D-Modelle hat Bob dann für seine Gußform erhalten und mir zwei Kreuzhälften gegossen (Vorderseite mit Zeichen und Symbolen, Rückseite glatt).
Diese habe ich dann noch von einem örtlichen Goldschmied zusammen löten lassen.

Das Ergebnis ist auf den Bildern zu sehen.
IMG_6324.JPG
Silber und 3D-Druck

IMG_6313.JPG
Silberkreuz

IMG_6317.JPG
Silberkreuz


Das Stück besteht aus Ag925 und wiegt 932g. Die Maße sind 170mm x 120mm x 20mm
Die Nahtstelle zwischen den Hälften ist zwar nach dem löten und schleifen nicht unsichtbar geworden, was allein schon daran liegt, dass die Hälften gußbedingt nicht 100% paßgenau aufeinander lagen, obwohl die 3D-Modelle natürlich 100% identische Abmessungen hatten.

Aber ich bin sehr zufrieden mit dem Gesamtergebnis.

Den ersten Kontakt dazu mit meiner Idee habe ich mit Bob letztes Jahr im August aufgenommen. Und seit heute ist das gute Stück fertig.

Zumal ich weiß, dass es sich hier um ein Einzelstück handelt, das in der Form niemand besitzt.

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 18.03.2020, 18:04
von lifesgood
Sehr schön! smilie_01

Der Bob ist ja sehr flexibel bei Einzelstücken smilie_01

lifesgood

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 18.03.2020, 19:10
von Aurifer
Tykon hat geschrieben:Zumal ich weiß, dass es sich hier um ein Einzelstück handelt, das in der Form niemand besitzt.


Meine Frau ist auch ein Einzelstück - und ich bin froh, dass ich sie habe.

Bis wieviel Kilo gießt Bob denn so?

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 18.03.2020, 19:20
von Tykon
Das kann ich auch nicht beantworten. In meinem Fall waren es halt zwei Teile zu je ca. 450g.
Der ursprüngliche Plan war, dass er das Kreuz einteilig massiv gießt. Aber das hat sein Ofen nicht her gegeben.
Auch für die beiden Hälften hat er ein paar Anläufe benötigt, die wieder eingeschmolzen werden mußten.

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 18.03.2020, 19:25
von durchdenwind
Aurifer hat geschrieben:Meine Frau ist auch ein Einzelstück - und ich bin froh, dass ich sie habe.

smilie_01
dito

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Verfasst: 18.03.2020, 19:50
von MaxeBaumann
Tykon hat geschrieben:Mit Hilfe von Bob, der sich ja leider aus dem Forum verabschiedet hat, ist dies nun Wirklichkeit geworden.

Dann Grüße bitte mal den Bob ganz herzlich von mir.
Ich kann es leider nicht mehr , schade das er nicht mehr da ist. smilie_14

Maxe