Aktuelle Zeit: 25.01.2020, 07:15

Silber.de Forum

Meine Lieblingsstücke ...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2497
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon Aurifer » 30.03.2019, 10:24

san agustin hat geschrieben:...ich bin hier seit längerem irritiert

geht es eigentlich wirklich um Lieblingsstücke einzelner Foristen, wie vom Threaderfasser eigentlich angedacht, oder um eine weitere Münzengalerie ?

Man hat ja auch nur eine Partnerin oder Partner, einen Lieblingsverein, eine Lieblingsfarbe, eine Lieblingszahl und i.d.R. auch nur 1-3 Lieblingsmünzen....


Den Faden Lieblingsstücke gibt es seit gut einem Monat:
32 Seiten Bilder und Kommentare / Geschwafel
Die Galerie bringt es in dieser Zeit auf 2-3 Seiten.
Ok, neuer Faden hat erst einmal mehr Zuspruch als ein alter Hut. Wenn Seitenzahlen Zustimmung ausdrücken, dann dürfte für einen Ratio-Anhänger die Ratio von 10:1 für die Lieblingsstücke sprechen.

Manche Leute haben zwar mehr als einen Partner, aber lassen wir es bei den Monogamen. Wenn man jetzt mehrere Kinder hat: gibt es ein Lieblingskind? oft gewiss. Wie sieht es mit Freunden aus? Darf es nur einen Lieblingsfreund geben? Bei den Münzen wird es schwierig. Wenn man dir 1-3 Lieblingsmünzen zugesteht, das ist der Rest eher Beiwerk und entwertet die Sammlung - ist das Sammler-Motiv dann nicht sogar vorgeschoben und man ist im Grunde ein Horter, der sich nur als Sammler ausgibt: wirklich supertoll sind ja nur 2-3 Stücke.

Zum Fadeninitiator: lifesgood ist einer der Hauptübeltäter hier. Was passiert, wenn man ihn vor die Wahl stellt, aus seiner Sammlung von Kuriositäten, erlesenen Stücken und teilweise auch ( smilie_13 ) "Silber-Kitsch" 1-3 Stücke auszuwählen? Ich fürchte, es gäbe massive Zweifel und Gewissensbisse.

Ich kann mich nicht auf 1-3 Lieblingsstücke festlegen - das ändert sich auch mit der Zeit. Ist wie mit der Musik: tagelang geht einem ein Titel nicht aus dem Kopf / Ohr, dann ist er für Monate / Jahre weg - gut findet man ihn immer, von sich aus anhören will man ihn nicht immer. Wer über Jahre kauft und nicht nur hortet, der wird doch wohl mehr als ein paar Münzen gut finden oder zwischenzeitlich zu seinem - auch zeitlich begrenztem - Lieblingsstück erklären. Es soll ja auch Menschen geben, die ihrem Lieblingspartner ewige Treue vor Gott schwören - und das sogar im gewissen Abständen bei verschiedenen momentanen Lieblingspartnern.

Konkurrenz zur Galerie: ja und nein! In der Galerie gibt es fast nur noch Superfotos von den Fotospezialisten. Da möchte ich gerne mithalten, kann es aber nicht. Für eine stattliche Goldmünze weniger könnte ich mir zwar ein schöne Ausrüstung kaufen, aber ich will die Zeit, den Umgang damit zu erlernen, nicht investieren. Also haben meine Fotos oft schlechte "Belichtung", sind unscharf, zeigen Spiegelungen usw. Da möchte ich in der Galerie nicht direkt unter einem Superfoto abgebildet sein, so schön die Münze auch sein mag (Geschmacksache).
Nachteil der Galerie: Möchte man Fragen stellen oder eine Stellungnahme zu den einzelnen Bildern abgeben, muss man in den gesonderten Kommentarfaden - was nicht nur ich meist vermeide. Die Lieblingsstücke sind gewissermaßen frei von allen Zwängen - eine Art Freetalk mit Bildern und über Bilder / Münze / EM-Stücke aller Art ohne Beschränkung auf Jahr / Nation / Material / Form im für Jedermann zugänglichen Bereich des Forums (kein Einloggen notwendig).

Trotz des Kommentarfadens bleibt die Galerie eine reine Ansammlung meist hochwertiger Fotos ohne Diskussion, sozusagen ein steriler Faden. Bei den Lieblingsstücken herrscht gute Stimmung: trotz der Kommentare gibt es keine Entgleisungen, keine Kritik - einfach Friede, Freude, Eierkuchen. Da darf man schon mal irritiert sein ...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2497
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon Aurifer » 30.03.2019, 10:28

@ Josef Taler

Wow, absolut geiles Foto! Super in Szene gesetzt. smilie_01 smilie_09

So machen sogar mir die Koraner Spaß. Begeisterung pur!
Zuletzt geändert von Aurifer am 30.03.2019, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1329
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon KarlTheodor » 30.03.2019, 10:29

MaxeBaumann hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:...ich bin hier seit längerem irritiert
geht es eigentlich wirklich um Lieblingsstücke einzelner Foristen, wie vom Threaderfasser eigentlich angedacht, oder um eine weitere Münzengalerie ?


Hinzu kommt, dass immer wieder dieselben Foristen Bilder ihrer "Lieblingsstücke" posten. Das ist schon "platinesk" .

Wie wäre es denn wenn Du auch mal was zeigst , dann ist es nicht mehr so " platinesk ". smilie_08
Aber Hauptsache man hat sich wieder mal eingemischt. 8)



Wundert mich nicht, dass Du Dich bei "platinesk" angesprochen fühlst, @Maxe !

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1687
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon durchdenwind » 30.03.2019, 11:59

Schweres Tablet. 40oz auf einer Pladde biegen sich schon ordentlich durch.
DSCF0041.JPG
Nicht die einzelne Münze, sondern alle zusammen. smilie_59

Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon Sauerländer » 30.03.2019, 13:07

Meine Lieblingsstücke: Barren, da vor allem 100 Gram Silberbarren in verschiedenen Varianten. Hier mal verschiedene Ögussa Stücke in unterschiedlichen Varianten:
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 436
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon IrresDing » 30.03.2019, 13:13

Den "Knochenbarren" finde ich ja heiß, Sauerländer. smilie_09

Damit kann man bestimmt, wie bei Knochensteine, ein hübsches Muster pflastern. Gibts zu dem außergewöhnlichen Stück einen Hintergrund?

LG

CasaGrande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 02.10.2012, 08:50

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon CasaGrande » 30.03.2019, 17:23

Meine Lieblingstücke … zugegebenermaßen habe ich kein ausgesprochenes Lieblingsstück.
Meine Münzen (und Medaillen) sollen Geschichte ausdünsten und dürfen deshalb auch Gebrauchsspuren aufweisen. Ich mache auch keine Fotos, sondern lass' die Teile über den Scanner rutschen ...
Dateianhänge
Zeppelin.jpg

Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon Sauerländer » 30.03.2019, 18:09

IrresDing hat geschrieben:Den "Knochenbarren" finde ich ja heiß, Sauerländer. smilie_09

Damit kann man bestimmt, wie bei Knochensteine, ein hübsches Muster pflastern. Gibts zu dem außergewöhnlichen Stück einen Hintergrund?

LG


Leider kann ich dazu nichts weiteres sagen, ist ehrlich gesagt auch der einzige der mir in den letzten jahren zu gesicht gekommen ist. Somit wirds glaube schwer mit dem pflastern! :-)

Benutzeravatar
lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon lubucoin » 30.03.2019, 21:03

Hier auch noch etwas Mexikanisches, das zu meinen Lieblingsstücken gehört.
5x 2oz von 1992

IMG_20190330_171912.jpg
IMG_20190330_171829.jpg
IMG_20190330_172033.jpg
IMG_20190330_172016.jpg
IMG_20190330_171954.jpg
IMG_20190330_171948.jpg
IMG_20190330_171940.jpg
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon Ric III » 30.03.2019, 21:10

Sauerländer hat geschrieben:
IrresDing hat geschrieben:Den "Knochenbarren" finde ich ja heiß, Sauerländer. smilie_09

Damit kann man bestimmt, wie bei Knochensteine, ein hübsches Muster pflastern. Gibts zu dem außergewöhnlichen Stück einen Hintergrund?

LG


Leider kann ich dazu nichts weiteres sagen, ist ehrlich gesagt auch der einzige der mir in den letzten jahren zu gesicht gekommen ist. Somit wirds glaube schwer mit dem pflastern! :-)


Erinnwert ein bissel an die Tierhaut Barrenform.

Könnte eine kleine Reminiszenz an beispielsweise Dierstorf darstellen.
http://kulturerbe.niedersachsen.de/view ... _676038/1/

Oder auch Uluburun.

Moderne zypriotische Münze mit der Tierhautbarren - Grundform.

https://en.numista.com/catalogue/pieces46839.html

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6786
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon san agustin » 31.03.2019, 10:43

@Maxe

ich hatte die Slab auch mal in meinem Besitz, aber das sind regelrechte ,,Brocken,,
und ja: sahen ganzen interessant aus, aber die Aufbewahrung ist dann
schon eine Herkuläsausgabe, vor allem bei 56 Münzen mit knapp 9 Kilo Silber

Ich empfand damals die Prägequalität als nicht optimal, daher habe ich es nicht weiter
verfolgt bzw., obwohl damals mein Sammler Gen noch vorhanden war, aber Tabletten
sind da sehr lehrreich smilie_07
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6786
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon san agustin » 31.03.2019, 11:22

@ Maxe

oh ja ! Das war eine Prima Idee mit der leeren Weinkiste als Aufbewahung
sieht gut aus und vor allem sauber smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6786
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon san agustin » 31.03.2019, 11:38

gerne doch Maxe, warum auch nicht
ich vergebe dann Lobs wenn es auch ehrlich gemeint ist und nicht um anderen zu gefallen

Sehr schöne Idee und vor allem eine bessere/günstigere Alternative als die fertigen und teuren
Münzboxen von einigen Anbietern
EM sollte auch immer ein Hobby sein und mit dem ,,schustern,, der Aufbwahrung ist
es wie mit einem ,,Überraschungsei,, Schokolade/Münze, Spiel und Spaß smilie_02
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2497
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon Aurifer » 31.03.2019, 12:42

@ Maxe

Die ATB haben einige sehr schöne Motive - Yellowstone ist sicher eines der Schönsten, aber einigen kann ich so gar nichts abgewinnen. Bei Einunzern würde ich Sammler damit keine Probleme haben, aber bei 5 oz habe ich mich dann doch zurückgehalten.

Habe gerade mal Magnumholzkisten gegoogelt, denn für 5 und 10 oz Archen kann ich mir deine Lösung gut vorstellen. Ab 2011 sind es allerdings noch nicht sehr viele. Bisher packe ich die verschweißt immer in die blauen ATB-Tubes. Kommt Zeit ...

Schönen Sonntag an alle Leser und Münz-Voyeure!

Apollo von Belvedere (ca. 2. Jh.)
DSCN1976.jpeg

[email protected]
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: Meine Lieblingsstücke ...

Beitragvon [email protected] » 31.03.2019, 19:43

KOOKABURRA Two Coin Set 2018


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frank the tank, Google Adsense [Bot] und 4 Gäste